Signal gut aber Tonaussetzer

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 580
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von Norbert » 11.08.2019, 12:43

Ich habe bei manchen Sendern trotz gutem Signal alle 5-10 Sekunden Tonasussetzer, aber immer nur so 1 oder 2 Zehntel Sekunden lang
Was kann das sein?
2019_08_11_IMG_7132.JPG
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

Dragon
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 17.08.2016, 12:12

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von Dragon » 11.08.2019, 13:00

100% Signalqualität wären ein gutes Signal.

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 580
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von Norbert » 11.08.2019, 13:11

Und wie bekommt man die hin ?
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15177
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von Andreas1969 » 11.08.2019, 13:13

Norbert hat geschrieben:
11.08.2019, 13:11
Und wie bekommt man die hin ?
Vielleicht ist das Signal an der Dose zu stark, sodass der Fernseher ordentlich einen auf die Mütze kriegt :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 580
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von Norbert » 11.08.2019, 14:15

Ich benutze einen regelbaren Verteiler/Verstärker weil ich das Kabelsignal von der Dose auf drei Geräte aufteile.
Man merkt wenn ich zu wenig aufdrehe dass das Bild Klötzchen und Aussetzer bekommt ( Signalqualität und Stärke habe ich dabei noch nicht beobachtet), ich hab dann die Verstärkung so weit aufgedreht dass das Signal ( also Bild und Ton ) sauber waren, und dann noch ein wenig höher.
Dies scheint aber nicht bei allen Sendern so zu sein, weil ich halt bei einigen trotzdem diese kurzen Tonaussetzer habe.

Ich hatte vor Jahren einen simplen Verteiler ohne Verstärkung getestet aber das funktionierte garnicht.
20190811_141640.jpg
Zuletzt geändert von Norbert am 11.08.2019, 14:18, insgesamt 1-mal geändert.
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2184
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von robbe » 11.08.2019, 14:18

Da ich auf dem Bild KIKA sehe, ich habe seit gestern auf KIKA auch alle paar Sekunden Tonaussetzer, allerdings über SAT. Sowohl über TV, als auch über Sky Receiver, andere Sender nicht betroffen. (Allerdings nur 3-4 andere probiert)

Welche Sender sind bei dir noch betroffen?

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 580
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von Norbert » 11.08.2019, 14:20

Heute morgen auch nur Kika getestet, aber das Problem ist mir nicht neu, es waren auch schonmal andere Sender dran
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

dribs
Kabelexperte
Beiträge: 136
Registriert: 27.04.2010, 19:30

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von dribs » 11.08.2019, 16:47

Das ist ein relativ neuer Panasonic TV, die haben SEHR empfindliche Tuner.

Bei diesen Geräten muss man in der Regel den Abschwächer auf EIN stellen, da der Tuner sonst übersteuert wird. Folglich 100% Signalstärke im Bild oben, Qualität aber eher dürftig. KiKa HD liegt eh auf einer niedrigen Frequenz, da ist der Pegel meistens höher

Geht es auch mit eingeschaltetem Abschwächer nicht verbinde den TV mal direkt mit der Antennendose, ohne Umweg über diesen ominösen Verteilverstärker (damit verschlimmbesserst du das Ganze nur). Wie Dragon richtig bemerkte: Signalqualität ist viel wichtiger als Signalstärke.

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 580
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von Norbert » 11.08.2019, 16:59

Habe den Abschwächer eingeschaltet und nun über 80% Qualität bei 100% Signalstärke auf KiKa.
Ob die Aussetzer noch da sind werde ich später mal verfolgen.

Es wurde schon immer geraten keine T-Stücke oder Verstärker zu verwenden, aber was will man denn machen wenn man drei Endgeräte an einer Dose nutzen will ?
Grundsätzlich funktioniert es ja auch.

Grade mal bei SuperRTL geschaut, ohne Abschwächer waren Signal und Qualität schon bei 100%
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

dribs
Kabelexperte
Beiträge: 136
Registriert: 27.04.2010, 19:30

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von dribs » 11.08.2019, 17:06

Norbert hat geschrieben:
11.08.2019, 16:59
Habe den Abschwächer eingeschaltet und nun über 80% Qualität bei 100% Signalstärke auf KiKa.
Was dafür spricht, dass der Pegel immer noch zu hoch ist. Wie schaut es ohne Verstärker aus?

boba
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 633
Registriert: 19.03.2012, 17:00
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von boba » 11.08.2019, 18:02

Die Signalstärke muss nicht auf 100% liegen. Bei 100% besteht die Gefahr der Übersteuerung (man weiß ja nicht, wie sehr es sogar über 100% liegt) und somit Verlust von Signalqualität. Bei mir auf der Horizon Box wird beispielsweise nur 50% Signalstärke aber 100% Signalqualität angezeigt. Bild und Ton sind perfekt, auf jedem Sender. Keinerlei Klötzchenbildung irgendwo, keinerlei Tonaussetzer irgendwo.

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 580
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von Norbert » 11.08.2019, 18:14

Ist Signalstärke gleichzusetzen mit Signalspannung? Wird also der TV übermässig belastet durch den hohen Pegel und "verschleisst" der Tuner dadurch schneller?
Werde mal runter drehen und schauen wie sich die Signalstärke entwickelt bzw. mal die Leitung von der Dose direkt einstecken um zu testen wie hoch das Grundsignal ist.
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

Dragon
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 17.08.2016, 12:12

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von Dragon » 11.08.2019, 18:28

Norbert hat geschrieben:
11.08.2019, 18:14
Wird also der TV übermässig belastet durch den hohen Pegel und "verschleisst" der Tuner dadurch schneller?
Nein. Ein Tuner arbeitet aber nur einem bestimmen Bereich optimal. Ein stärkeres oder schwächeres Signal erzeugt Störungen. Daher ist eine Prozentanzeige der Signalstärke unsinnig, weil diese keinen Bereich darstellen und nicht über 100% hinaus gehen kann.
Daher sollte man sich an der Signalqualität bzw. der BER orientieren.

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1501
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Signal gut aber Tonaussetzer

Beitrag von Reiner_Zufall » 15.08.2019, 17:21

Aus dem Urlaub zurück und.... Was sehe ich bzw höre ich? Tonaussetzer, aber nur bei Pro 7 HD und Sat1 HD und äußerst selten und unregelmäßig. Nicht reproduzierbar

Das äußert sich darin, dass der Ton für eine Sekunde weg ist.

Das Bild ist störungsfrei.

Alle anderen Sender sind ok bzw konnte ich soweit nichts feststellen

Im übrigen habe ich im Internet gesehen, dass andere auch das Problem haben, jedoch auch über SAT?

2Play 400 Jump + Telefon Komfort-Option + Power Upload
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus o. Zubehör

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste