Störung im Internet - Techniker

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Applet
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2018, 15:45

Störung im Internet - Techniker

Beitrag von Applet » 27.06.2019, 10:51

Hallo zusammen,

heute morgen hatte ich einen kompletten Ausfall des Internets und Telefons bei mir. Also benachrichtigte ich Unitymedia, die mir sagten sie würden dies an ihren Servicepartner weitergeben.
(In dem Fall Antec) Nach ca. einer Stunde ging allerdings mein Anschluss merkwürdigerweise wieder also wollte ich dort Bescheid sagen um keinen unnötigen Aufwand zu verursachen.

Ich habe eine Fritzbox 6490 Cable (meine eigene, keine von Unitymedia) mit Treueplus 2Play 200 Vertrag.

Die Dame am Telefon war leider alles andere als hilfreich und ich hatte eher den Eindruck ich wäre ein Störenfried für sie. :motz:

Sie meinte dann das an meinem Modem "die Werte nicht in Ordnung wären". Auf meine Frage welche Werte meinte sie "die Werte". Das ging ca. 4-5 Mal so bis Sie mir endlich sagte das mit den "RX-Werten etwas nicht stimmen würde".
Zu dem Zeitpunkt war ich dann aber schlichtweg etwas genervt davon von oben herab behandelt zu werden und nicht einmal eine Antwort auf eine einfache Frage bekommen zu haben, da ich ja einfach nur wissen wollte um welche Werte es sich handelt, die nicht in Ordnung sind.

Meine Frage wäre da erst einmal:
Was sind denn genau die RX Werte?


Ich hatte zwischendrin immer mal die selben Probleme wie der User aus diesem Thread. Namentlich das zwischendurch all meine Geräte (egal ob im WLAN oder LAN) keinen Empfang übers Internet bekommen, was sich meist nach 1-2 Minuten von selbst aufhebt. In der Fritzbox wird allerdings eine durchgehende Verbindung ohne Störung angezeigt.
Könnte das damit zusammenhängen und könnte mir da ein Techniker vor Ort überhaupt helfen?

Bild


Vielen Dank schonmal im Voraus für alle die mir da weiterhelfen können. :smile:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15176
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Störung im Internet - Techniker

Beitrag von Andreas1969 » 27.06.2019, 12:45

Deine Leitung sieht gut aus, zwar nicht optimal, aber es gibt deutlich schlechtere.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

boba
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 633
Registriert: 19.03.2012, 17:00
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: Störung im Internet - Techniker

Beitrag von boba » 27.06.2019, 13:52

Die Werte aus deinem Screenshot sind völlig in Ordnung. MSE könnte zwar etwas besser sein und der Power Level muss nicht so hoch sein, ist aber alles noch im grünen Bereich. Vor allem wichtig ist, dass die korrigierbaren Fehler nur wenig hochgehen und die nicht korrigierbaren Fehler gar nicht. Ein kurzzeitiger Ausfall kann alles mögliche sein, z.B. dass da irgendjemand was umgebaut hat. Im Haus, auf der Straße, irgendwo auf der Leitung.

Sollte im Rahmen der Störungsbearbeitung ein Techniker anrufen und mit dir einen Termin ausmachen wollen, dann sag ihm, dass der Ausfall nur eine Stunde gedauert hat und jetzt wieder alles geht. Will er trotzdem kommen, würde ich ihn nicht davon abhalten. Du zahlst dafür jedenfalls nichts. Ich würde aber annehmen, dass wenn dich jemand kontaktiert, dann dürfte er sagen, dass alles wieder geht und du dich melden sollst, wenn es wider Erwarten weiterhin Probleme gibt.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5548
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Störung im Internet - Techniker

Beitrag von Bastler » 27.06.2019, 21:14

Die RX Werte sind halt die RX-"Werte"...
Letzlich wurden ihr im SBC-Portal oder womit auch immer ausgelesen wurde der RX auf den Kanälen wo er über 9 ist (sieht man in deinem Screenshot) als rot, also nicht in Ordnung angezeigt. Praktisch dürfte durch die (einen hauch) zu hohen Pegeln aber keine Störung verursacht werden...

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 986
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Störung im Internet - Techniker

Beitrag von robert_s » 27.06.2019, 23:00

Rx = Receive, Rx-Werte = Messwerte des Modems in Empfangsrichtung.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste