Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert 

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 640
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von johnnyboy » 02.01.2019, 18:35

Hi,

heute Nachmittag stellte ich irgendwann fest, dass die rote Warnleuchte an meiner FB an war. Auf der Weboberfläche sah ich dann, dass meine Telefonnummer schon seit über einer Stunde nicht mehr registriert war.
Na ja, die übliche Vorgehensweise ... Stromstecker gezogen, versucht ins KC zu kommen (geht natürlich nicht!) und dann in die Hotline-Warteschleife gehängt ...
Der Hotliner sagte mir dann direkt, er hätte heute schon ein paar Leute mit dem gleichen Problem gehabt, alle Betroffenen hätten eine eigene FB. Gemeldet wurden die Probleme aus allen (versorgten) Bundesländern.
Internet läuft normal.

Gibt's hier auch Betroffene?
Weiß hier vielleicht jemand schon Näheres?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14692
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von Andreas1969 » 02.01.2019, 18:39

johnnyboy hat geschrieben:
02.01.2019, 18:35
Gibt's hier auch Betroffene?
Jo, reichlich :winken:
viewtopic.php?f=53&t=37647
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Hemapri
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1138
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert  [GELÖST]

Beitrag von Hemapri » 02.01.2019, 21:02

Es handelt sich um eine Großraumstörung im gesamten UM-Verbreitungsgebiet und betrifft laut Störungsticker einzig und allein SIP bei kundeneigenen Geräten. Ticketnummer ist INC000002405705.

MfG

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14692
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von Andreas1969 » 02.01.2019, 21:08

Hemapri hat geschrieben:
02.01.2019, 21:02
Es handelt sich um eine Großraumstörung im gesamten UM-Verbreitungsgebiet und betrifft laut Störungsticker einzig und allein SIP bei kundeneigenen Geräten. Ticketnummer ist INC000002405705.

MfG
Es gibt ja mittlerweile einen Workaround :zwinker:

viewtopic.php?f=53&t=37647&start=350#p425924
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 640
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von johnnyboy » 02.01.2019, 21:55

Okay, danke für die Tipps!
Ich hab mich jetzt noch nicht durch den 15 seitigen Thread gewühlt, nur mal die letzten paar Seiten überflogen ...
Ansonsten bin ich mir nicht sicher, wie gut ich mit meinem Problem da rein passe, von wegen "Paketloss". Bei mir lief ja bis heute Nachmittag die Telefonie (seit Monaten) einwandfrei.
Ich würde da eher auf die von Hempari angegebene Großraumstörung tippen (wäre mir zumindest lieber, weil es dann Hoffnung auf eine baldige Behebung gibt).

Der Workaround hat's aber bei mir leider nicht gebracht, also durch Weglassen der -v6 (oder -v4) (hat vorher beides bei mir funktioniert, jetzt beides nicht mehr).
Auch ssl63 oder ssl65 geht nicht.
Na ja, mal noch bis morgen warten, dann werde ich was Schriftliches mit Fristsetzung rausschicken (geht ja nicht anders, wenn man im Zweifel nicht der Dumme sein will).

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 640
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von johnnyboy » 02.01.2019, 22:58

Der Registrar ssl73-v6.telefon.unitymedia.de geht bei mir gerade wieder! Das Gleiche mit v4 aber (noch) nicht.

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 640
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von johnnyboy » 03.01.2019, 08:52

So, die v4 geht seit heute Morgen auch wieder.
Und gerade kam sogar ein persönlicher Anruf von UM, in dem man mir mitteilte, die Störung sei behoben und man wollte das durch diesen Anruf nur noch mal kurz bestätigen/testen.
Parallel kam auch noch eine SMS, in der das Wort "Großraumstörung" (die nun behoben sei) zu lesen war.

Hans.Bethe
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 20.10.2018, 14:05

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von Hans.Bethe » 03.01.2019, 09:14

Hallo,

ich habe mit hiq6a-sbcv41a.kabelbw.de noch Probleme in Mannheim/ BaWü.

Grüsse

Hans
Bild

Der.Ede
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 21.04.2013, 22:42
Wohnort: BW

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von Der.Ede » 03.01.2019, 10:08


johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 640
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von johnnyboy » 03.01.2019, 10:15

Zitat (aus o.g. Link):
"Wir haben mit Stand Juli 2018 circa 47.000 Kunden, die ein eigenes Endgerät nutzen", sagte Timm Heinkele. Unitymedia hatte zu der Zeit 3,5 Millionen Kunden, damit lag der Anteil der Nutzer der Routerfreiheit bei nur 1,34 Prozent.
Was für eine traurige Bilanz! :(

alf0815
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 02.08.2016, 18:04
Wohnort: Hessen

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von alf0815 » 03.01.2019, 10:44

johnnyboy hat geschrieben:
03.01.2019, 10:15
Zitat (aus o.g. Link):
"Wir haben mit Stand Juli 2018 circa 47.000 Kunden, die ein eigenes Endgerät nutzen", sagte Timm Heinkele. Unitymedia hatte zu der Zeit 3,5 Millionen Kunden, damit lag der Anteil der Nutzer der Routerfreiheit bei nur 1,34 Prozent.
Was für eine traurige Bilanz! :(
Nunja, UM "bemüht" sich wirklich diesen Anteil klein zu halten ;-(
__________________________________________
2Play 400 / FritzBox6590 V7.01 / MT-F /Fritz!Dect200/Fritz!Dect210/Fritz!WLAN Repeater1750E/

Hans.Bethe
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 20.10.2018, 14:05

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von Hans.Bethe » 03.01.2019, 10:49

Hans.Bethe hat geschrieben:
03.01.2019, 09:14
Hallo,

ich habe mit hiq6a-sbcv41a.kabelbw.de noch Probleme in Mannheim/ BaWü.

Grüsse

Hans
hiq6a-sbcv41a.kabelbw.de funktioniert auch wieder.

Hans
Bild

Franko
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2014, 21:33

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von Franko » 03.01.2019, 11:42

Telefon geht zwar wieder , aber seit Wochen habe ich Abgehackte Sprache, somit ist keinevernünftiges Telefonieren möglich. Techniker hat meine Leitung repariert aber keine Besserung.

Granata
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2019, 11:41

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von Granata » 03.01.2019, 11:45

61118, kein Internet, kein Telefon mit Mietrouter von Unitymedia seit 2.1 um Mitternacht.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14692
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

Beitrag von Andreas1969 » 03.01.2019, 11:55

Franko hat geschrieben:
03.01.2019, 11:42
Telefon geht zwar wieder , aber seit Wochen habe ich Abgehackte Sprache, somit ist keinevernünftiges Telefonieren möglich. Techniker hat meine Leitung repariert aber keine Besserung.
Anscheinend wurde der Fehler durch das Durchstarten der Beiden Server nicht behoben. :hirnbump:
Sind wohl 2 paar Schuhe :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste