störung in aachen?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Catscrash
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.07.2007, 16:15

störung in aachen?

Beitrag von Catscrash » 24.06.2008, 19:51

hallo,
habe seit gestern in aachen nur noch frequenzen zwischen 300 und 500 mhz und auch die nur mit einem pegel von etwa 11%, also da baut sich gar nicht erst ein bild auf, störungshotline lässt mich jetzt seit 30 minuten nicht durch, weiß jemand was da los ist?

Dankeschön
Catscrash

Stardust
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 23.06.2008, 11:45
Wohnort: Aachen

Re: störung in aachen?

Beitrag von Stardust » 24.06.2008, 20:32

ich habe in Stolberg auch keinen Empfang mehr.
Sowohl analog und digital TV sind tot!
(Gegen 18Uhr funktionierte zumindest noch das analoge Signal)

Nachtrag: Meine Nachbarn haben das gleiche Problem ;-)

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: störung in aachen?

Beitrag von Red-Bull » 24.06.2008, 20:57

Hier im Dortmunder Süden ging Freitag 6 STUNDEN gar nix!!!
Jaha!

Stardust
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 23.06.2008, 11:45
Wohnort: Aachen

Re: störung in aachen?

Beitrag von Stardust » 25.06.2008, 09:05

@Catscrash: Gehts bei dir wieder? Bei mir geht noch gar nichts...

Stardust
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 23.06.2008, 11:45
Wohnort: Aachen

Re: störung in aachen?

Beitrag von Stardust » 25.06.2008, 12:27

Toller Service bei UM!
Da ruft man die Hotline an und erfährt, dass aufgrund einer Betriebsversammlung heute niemand zur Verfügung steht!
Erst wieder morgen früh ab 8 Uhr. :wut:

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: störung in aachen?

Beitrag von HenrySalz » 25.06.2008, 13:59

Das ist jetzt nicht dein Ernst oder? :confused:

gumball2004
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 12.03.2008, 16:18

Re: störung in aachen?

Beitrag von gumball2004 » 25.06.2008, 14:04

wohne zwar nicht in aachen sondern bei moers aber bei mir geht im digitalen kabel im moment nix bis auf die öffentlichen
neue freischaltung für die smartcard habe ich mir auch schon schicken lassen....
und wegen dieser betriebsversammlung:
versuche es mal mit der nummer 0800-0829378 da meldet sich dann jemand von der technik!!!

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: störung in aachen?

Beitrag von HenrySalz » 25.06.2008, 14:10

gumball2004 hat geschrieben:wohne zwar nicht in aachen sondern bei moers aber bei mir geht im digitalen kabel im moment nix bis auf die öffentlichen
neue freischaltung für die smartcard habe ich mir auch schon schicken lassen....
und wegen dieser betriebsversammlung:
versuche es mal mit der nummer 0800-0829378 da meldet sich dann jemand von der technik!!!
Wäre dann nur noch ne Frage des Preises, die Technik kostet doch normalerweise ordentlich mehr. Oder gibts das heute im Sonderangebot? :D

Stardust
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 23.06.2008, 11:45
Wohnort: Aachen

Re: störung in aachen?

Beitrag von Stardust » 25.06.2008, 15:56

Die Technik über eine kostenlose 0800er Nummer ?
Wäre ja mal was dolles wenn das stimmt ;-)
Bin momentan auf Arbeit. Muss nachher erst mal schauen, ob sich eventuell wieder etwas regt an meinem TV :zwinker:

Catscrash
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.07.2007, 16:15

Re: störung in aachen?

Beitrag von Catscrash » 25.06.2008, 18:16

bei mir geht weiterhin gar nix, unitymedia sagt primacom anrufen, primacom sagt, "wir schicken nen techniker in ihr haus"... bis jetzt noch nix passiert
analogtv kann ich leider nicht testen, mangels fernseher...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: störung in aachen?

Beitrag von Moses » 26.06.2008, 01:55

Für ehemalige TCWest Kunden gibt es eine 0800er Nummer. Die führt zur gleichen Hotline, wie die normale 01805er Nummer auch, der Anrufer wird aber gekennzeichnet. Wenn dann rauskommt, dass der Kunde überhaupt nicht bei TCWest Kunde ist, wird der Hotliner das Gespräch abbrechen mit Hinweis auf die richtige Nummer. Vorausgesetzt der Hotliner kennt sich mit der Kennzeichnung der TCWest Kunden aus => mit etwas Glück bekommt man über die 0800er Nummer einfach an die Störungshotline. :)

Ja, die Betriebsversammlung ist schon heftig... aber es geht wohl die Befürchtung rum, dass UM seine Hotlines dicht macht und die komplett out-sourced (zum Teil sind sie das schon). Dagegen versuchen sich die Mitarbeiter natürlich zu wehren... und was das für die Qualität der Hotline heißt, sieht man ja auch an x negativ Beispielen...

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: störung in aachen?

Beitrag von HenrySalz » 26.06.2008, 10:26

Da kann ich die UM Mitarbeiter verstehen. Das gibt Gesprächsbedarf, aber helfen wird es Ihnen nicht.

Stardust
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 23.06.2008, 11:45
Wohnort: Aachen

Re: störung in aachen?

Beitrag von Stardust » 26.06.2008, 10:40

Bei mir geht zumindest wieder alles einwandfrei.
Pünktlich zum EM Spiel gestern lief wieder alles ;-)

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: störung in aachen?

Beitrag von HenrySalz » 26.06.2008, 10:45

Stardust hat geschrieben:Bei mir geht zumindest wieder alles einwandfrei.
Pünktlich zum EM Spiel gestern lief wieder alles ;-)
Aber nur bis zu den Bildausfällen bzw komplett Ausfällen :D

Catscrash
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.07.2007, 16:15

Re: störung in aachen?

Beitrag von Catscrash » 29.06.2008, 21:54

grummel, bei mir immer noch nichts... sehr komisch, ich bekomm kanäle auf 113 gar nicht, die auf den premiere frequenzen erscheinen immerhin in der senderliste, sind aber mit 11% pegel viel zu schwach...

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: störung in aachen?

Beitrag von rambus » 29.06.2008, 23:38

Alle FTA-Sender der ARD Gruppe (ARD, WDR, BR, HR, NDR etc) haben bereits seit d. 24.06.08
Störungen z.B. starke Klötzchenbildung und Tonstörungen. Die Privat-Sender sind einwandfrei.
Woran kann das liegen?

Habe bereits verschiedene Receiver probiert (Philips und Technisat), aber ohne Resultat.

Liegt es an der Verkabelung im Haus oder an UM, da ja nur bestimmte Kanäle bzw. Frequenzen betroffen sind.

mfg
rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: störung in aachen?

Beitrag von Invisible » 29.06.2008, 23:43

Hatten wir das nicht schon viertausend mal?

Es gibt hier eine prima Suchfunktion. :bäh:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: störung in aachen?

Beitrag von rambus » 30.06.2008, 09:26

Hallo unsichtbarer Kabelexperte!

vielen Dank für deine tolle Hilfe.
Wenn man nämlich einer der Suchbegriffe wie ARD oder FTA eingibt wird nichts angezeigt.
Ein Forumexperte ist doch etwas anderes als Kabelexperte.

Gruß
rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: störung in aachen?

Beitrag von Moses » 30.06.2008, 10:57

da bei euch beiden absolut unterschiedliche Frequenzen betroffen sind, solltet ihr erstmal davon ausgehen, dass ihr Probleme mit eurer Hausanlage habt und die richten lassen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste