Störung des Telefons

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
tini1962
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2008, 19:47

Störung des Telefons

Beitrag von tini1962 » 24.06.2008, 17:46

Hallo, wir sind neu hier im Forum und brodeln mittlerweile über.
Seit Sonntag ist unser Telefon tot. Wir können weder telefonieren noch erreichen uns Anrufe.
Der Anrufer hört zwar ein Freizeichen, aber es springt weder der AB an noch wird auf die Mailbox geschaltet.
Stecker ziehen, reseten, nichts tut sich.
Störungsmeldungen per Mail bleiben unbeantwortet.

Hat vielleicht noch irgendjemand einen Tipp? Vielen Dank.
Gruß
Tini

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Red-Bull » 24.06.2008, 17:53

Habt ihr das SBV5121 Modem mit den TEL 1 TEL 2 LEDs unten?
Leuchtet denn die LED bei TEL 1 ?

Email würd ich bei Störungen nie schreiben...

Ruf mal die 0800/0829378 vom Handy aus an..
Die konnten mir helfen als hier letzten Freitag ALLES tot war..

tini1962
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2008, 19:47

Re: Störung des Telefons

Beitrag von tini1962 » 24.06.2008, 18:16

Hallo, danke für die schnelle Antwort. Ja, wir haben das SBV5121 Modem mit den TEL 1 TEL 2 LEDs unten. Die aktive LED leuchtet und die andere haben wir auch ausprobiert. Mit zwei verschiedenen Telefonen.

Die Nummer war okay, nur leider konnte uns nicht wirklich geholfen werden. Angeblich liegt es am Adapter. Sie wollen
jetzt einen neuen schicken. Heißt noch mindestens 2 Tage ohne Telefon. Wenn es dann der Adapter nicht ist, könnte es das Modem sein und dafür
müsste dann ein Techniker kommen.

Ich bin total sauer, aber trotzdem danke nochmals.
Gruß
Tini

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Red-Bull » 24.06.2008, 18:21

Lief das denn schonmal?
Der Adapter geht ohne Veränderung nicht so einfach kaputt..

tini1962
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2008, 19:47

Re: Störung des Telefons

Beitrag von tini1962 » 24.06.2008, 18:25

Meinst du jetzt, ob das Telefon vorher funktionierte? Wir haben den Anschluss seit zwei Monaten. Einmal war für eine kurze Zeit schon mal der Internetanschluss und das Telefon gestört, aber ansonsten lief alles problemlos.
Ich habe schon gerade überlegt, ob vielleicht das schwere Gewitter am Sonntag der Auslöser war.

tini1962
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2008, 19:47

Re: Störung des Telefons

Beitrag von tini1962 » 26.06.2008, 07:44

Also der Adapter ist es auch nicht. Jetzt warten wir seit gestern Nachmittag auf den Anruf eines Technikers.
Wir sind jetzt seit 5 Tagen ohne Telefon. :wein:

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Red-Bull » 26.06.2008, 11:18

Post mal Screenshot von dem Telefon Menu unter http://192.168.100.1 admin / motorola
da links auf Telepohne und dann stehen da so Infos..

Mal versucht nen Kabel mit Western Stecker zu finden um das Telefon direkt ans Modem anzuschließen?

tini1962
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2008, 19:47

Re: Störung des Telefons

Beitrag von tini1962 » 26.06.2008, 12:28

Der Link funktioniert leider nicht. Von drei PC's versucht.
Heute Nachmittag kommt übrigens ein Techniker raus. :D

tini1962
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2008, 19:47

Re: Störung des Telefons

Beitrag von tini1962 » 26.06.2008, 19:05

Wir haben wieder Telefon. Es war das Modem, wurde ausgetauscht und siehe da, es funktionierte wieder. :glück:
Red-Bull: nochmal vielen Dank für die guten Tipps.
Ich wünsche allen, dass zukünftig ein problemlos Fernseh-, Telefon- und Internetempfang möglich ist und wir diese Seite so schnell nicht wieder aufsuchen müssen. :zwinker:

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Red-Bull » 26.06.2008, 21:38

Dann gabs wohl echt kleine Spitzen im Stromnetz oder so.. weil normal kann das Modem ja nicht einfach kaputt gehen.
btw. hab mir heute bei ALDI Nord gekauft: (die untere mit Netzfilter)

Bild

6-fach PC-Steckdosenleiste mit Netzfilter zum Schutz vor hochfrequenten Netzstörungen sowie Überspannungsschutz, ca. 3 m Zuleitungoder
5 Jahre Garantie

17,99€

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Visitor » 26.06.2008, 21:58

Red-Bull ist von Aldi gekauft. :brüll:

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Red-Bull » 26.06.2008, 22:04

Ne fiel mir nur ein weil sein Modem ja kaputt ist und das ja evtl. wirklich von BLitz kam oder so

Mazl
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1674
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Mazl » 26.06.2008, 22:10

Red-Bull hat geschrieben: weil normal kann das Modem ja nicht einfach kaputt gehen.
Ähm... *hüstel* :mussweg:


Ich sag dazu mal nichts... :D
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Visitor » 26.06.2008, 22:13

Unrecht hat Red-Bull nicht, wenn man sieht, an was für tolle Steckerleisten manche ihre Geräte anschliessen. :zwinker:

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Red-Bull » 26.06.2008, 22:52

Ist hier einer der weiß wie gut das teil wirklich ist? Also in der Anleitung steht...

Die mit Netzfilter bis 1150 Watt
die ohne Filter bis 3500Watt

Max. Spannung 250V
Nennstrom 16A
Feinsicherung T5,0 A / 250 V
Ansprechgleichspannung 600V
Ansprechzeit der Varistoren: 25ns
Nennabgleichstoßstrom (8/20) 1500A
Anforderungsklasse EN 61643: TYP 3 / III
Isolationswiederstand: 10GOhm
Kombinierter Stroß U: 6kV

Kann ein techniker sagen ob die gut is?

Wo anders kost das teil fast 50€ !!

http://www.csv.de/artinfo.php?artnr=A2821001

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Visitor » 26.06.2008, 23:01

Mit Aldi habe ich bisher meist gute Erfahrungen gemacht, bin Schwachströmer, vielleicht meldet sich ja ein Kabelaffe. :D

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Red-Bull » 26.06.2008, 23:03

Ui seh gerade

Bild

hehe obwohl ich als c´t abonnent ja nix von denen halte ;)

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Visitor » 26.06.2008, 23:05

Aldi gut alles gut.

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Invisible » 26.06.2008, 23:32

Red-Bull hat geschrieben:Ist hier einer der weiß wie gut das teil wirklich ist?
Als Überspannungsschutz kannst du den ganzen Blödsinn der im Einzelhandel angeboten wird komplett vergessen. Bei 600 V ist jedes elektronische Gerät längst gestorben.
Überspannungsschutz ist ein komplexes Thema und kostet dich vernünftig ausgeführt ein paar Hunderter. Dazu gehört ein Grobschutz in deiner Hausverteilung, ein Mittelschutz und ein Feinschutz vor jedem Gerät.
Was du da hast dient primär der psychologischen Beruhigung.
Nimm lieber die Option "Überspannung" in deine Hausratversicherung auf. DAS hilft nämlich wirklich. :smile:
Zuletzt geändert von Invisible am 26.06.2008, 23:35, insgesamt 1-mal geändert.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Dinniz » 26.06.2008, 23:34

Wobei das Modem kostenlos getauscht wird :hammer:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Visitor » 26.06.2008, 23:37

Da freut sich Herr Kaiser.

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Störung des Telefons

Beitrag von Invisible » 26.06.2008, 23:57

Dinniz hat geschrieben:Wobei das Modem kostenlos getauscht wird :hammer:
Wer will schon sein Modem schützen?
Wenns im Eimer ist gibts vielleicht schon ein DOCSIS 3.0-taugliches? :zwinker:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

tini1962
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2008, 19:47

Re: Störung des Telefons

Beitrag von tini1962 » 27.06.2008, 07:27

Das Modem wird zwar kostenlos ausgetauscht, aber es ist nicht schön, 5 Tage ohne Telefon zu sein (auch wenn man zur Not noch ein Handy hat). Wir haben nicht 3play, um im Endeffekt doch über das Handy telefonieren zu müssen. Und auf den Techniker haben wir dann auch noch über eine Stunde gewartet.
Was ja auch komisch war, dass das Internet einwandfrei lief...
Aber egal, wir können auf jeden Fall wieder telefonieren und hoffen, dass es das jetzt auch wirklich war.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: elg und 2 Gäste