Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
fullcane
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.01.2008, 10:34

Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von fullcane » 22.06.2008, 16:46

Hallo,

seit der Frequenzumstellung Ende Mai treten bei uns immer wieder Ruckler und komplette Senderaussetzer (vorübergehend können unverschlüsselte Sender angeblich nicht entschlüsselt werden) im Digital TV auf, besonders nervend während der Fußball-Übertragungen im ZDF. Außerdem findet der Receiver (Samsung DCB-B360G) fast täglich ein angeblich "neues Netzwerkarrangement", das es zu aktualisieren gilt. Davor gab es solche Probleme 9 Monate lang nicht. Ein Test auf Signalstärke und Signalqualität ergibt Werte zwischen 37% für S02 und 58% für S34 bei der Signalstärke. Bei der Signalqualität variieren die Werte zwischen 75% für S02 und 84% für K38. Normal ist wohl 100%, oder? Leider habe ich keine Vergleichswerte zur Situation vor der Frequenzumstellung.

Die Antennenanlage ist ohne jeden Schnickschnack. Vor 9 Monaten hat ein UM-Techniker am Hausübergabepunkt einen funkelnagelneuen Bk-Verstärker montiert und eine ebenso nagelneue Multimediadose im Wohnbereich gesetzt. Dazwischen liegen gerade mal 15m dämpfungsarmes Antennenkabel.

Muss ich da jetzt einen Techniker kommen lassen, der auf meine Rechnung den Verstärker neu justiert weil UM die Frequenzen neu belegt hat?

Oder kann es sein, dass mit der Frequenzumstellung auch Pegelveränderungen im Netz auftreten können?

Gruß
Hilmar

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von Dinniz » 22.06.2008, 19:22

Mit Samsungrecievern kommt man nie auf 100% - egal ob Stärke oder Qualität
technician with over 15 years experience

fullcane
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.01.2008, 10:34

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von fullcane » 22.06.2008, 19:56

dann wäre es aber mal interessant zu erfahren, wieviel Prozent ein Samsung-Receiver anzeigt, wenn die Signalqualität einwandfrei ist. Dann könnte ich die bei mir gefundenen Werte besser einschätzen.

Gruß
fullcane

fullcane
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.01.2008, 10:34

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von fullcane » 22.06.2008, 21:57

gerade eben ist es übrigens wieder mal soweit! Italien gegen Spanien im ZDF und der Bildschirm bleibt dunkel. Der Receiver zeigt übrigens ungerührt 56% Signalstärke und 81% Signalqualität an, genauso wie zu Zeiten, wo alles normal zu sehen ist. Es ist zum ...

Gruß
fullcane

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von NightHawk » 24.06.2008, 10:28

fullcane hat geschrieben:gerade eben ist es übrigens wieder mal soweit! Italien gegen Spanien im ZDF und der Bildschirm bleibt dunkel.


Was am Unwetter rund um Köln und Umgebung gelegen hat ! :zerstör:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

reDean
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 21.12.2008, 13:53

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von reDean » 16.01.2009, 18:03

Da möchte ich auch mal zu dem etwas älterem Thema sagen.

Habe gerade verzweifelt mein hausverstärker Optimal einzustellen, aber jetzt kann ich ja beruhigt aufhören :)

Also: beim TT Micro 274, hatte ich bis Vorgestern 100%/100% ( Stärke/Quali )

Kaum den DVR von Samsung angeschlossen zeigt der aber 50-56%/80-88% an.

scheinen wohl die höchstwerte zu sein.
Digital TV Basic
Unity3play 10.000 + Telefon Plus + Fritzbox 6360

HD-Recorder + UM02

Bild

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von Voldemort » 16.01.2009, 18:08

Ich kenne keinen Samsung der 100% anzeigt :zwinker:
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von Dinniz » 16.01.2009, 19:20

muss man dafür nen alten Thread rauskramen wo die Antwort eh schon drinsteckt?
technician with over 15 years experience

reDean
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 21.12.2008, 13:53

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von reDean » 16.01.2009, 22:25

fullcane hat geschrieben:dann wäre es aber mal interessant zu erfahren, wieviel Prozent ein Samsung-Receiver anzeigt, wenn die Signalqualität einwandfrei ist. Dann könnte ich die bei mir gefundenen Werte besser einschätzen.

Gruß
fullcane
Wo steckt dann bitte die Antwort? nach diesem beitrag?
Digital TV Basic
Unity3play 10.000 + Telefon Plus + Fritzbox 6360

HD-Recorder + UM02

Bild

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von conscience » 16.01.2009, 22:40

Hm... Samsung.

Also ich habe mit einem Nachbarn gesprochen, der hatte ein 20 Meter Antennenkabel zwischen Dose und Samsung-Box angeschlossen, alles schön sauber aufgerollt :D und keinen Empfang von digitalen Sendern. Er hatte sich dann ein hochwertiges Antennenkabel von 2 Metern Länge gekauft und schwupp-di-wupp hatte alle Sender waren da. :radio:

Kann jemand von den Technikern sagen, welche Werte so Kabel haben könnte? :kratz:


Gruß

C.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von Visitor » 16.01.2009, 23:18

Fals du den Dämfungswert meinst, bei 2m c.a. 1dB, hängt natürlich von der Qualität des Koax-Kabel ab.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von conscience » 16.01.2009, 23:23

Visitor hat geschrieben:Fals du den Dämfungswert meinst, bei 2m c.a. 1dB, hängt natürlich von der Qualität des Koax-Kabel ab.

Jetzt fällt es mir wieder ein: Schirmungsmaß 120dB.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von Voldemort » 16.01.2009, 23:27

Schirmungsmaß > 120 dB entspricht der Schirmungsmaßverordnung
Bild

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Signalqualität zwischen 75 und 80% - PLZ 61381

Beitrag von Visitor » 16.01.2009, 23:35

Sagt eigentlich aus wie gut das Kabel abgeschirmt ist (das Nutzsignal wird geschützt/TV,Internet etc., in diesem Fall
schützt die Abschirmung bis 120dB).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste