Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 31.10.2017, 00:22

addicted hat geschrieben:
31.10.2017, 00:18
Oder Du hast Deine ganz eigene Störung :)
Quatsch, ist ja zur selben Zeit aufgetreten :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 701
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Menano » 31.10.2017, 00:51

Kommt nun auch noch langsam Internet Ausfall dazu? :wut:

Code: Alles auswählen

31.10.17 00:51:12 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 00:50:32 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 00:50:32 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 00:50:22 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 00:47:42 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 00:47:42 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 00:47:32 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 00:44:52 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 00:44:52 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 00:44:42 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 00:42:02 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 00:42:02 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 00:41:52 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 00:39:26 TCS Partial Service
31.10.17 00:39:22 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 00:39:12 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 00:39:12 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 00:39:03 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 00:36:23 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 00:36:23 Ranging Request Retries exhausted
BildBild

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1298
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von johnripper » 31.10.2017, 04:58

Nein. Internet läuft.

O.g. Einträge sind normal.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1399
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Reiner_Zufall » 31.10.2017, 08:27

Telefon geht wieder, aber die Fernsehsender >400 mhz zeigen nur noch ca 80% SNR an, anstatt 100%. Jedoch sind keine Störungen zu sehen, alles läuft störungsfrei
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 31.10.2017, 11:38

Reiner_Zufall hat geschrieben:
31.10.2017, 08:27
Telefon geht wieder,
Hier in NRW auch wieder.
Laut Log der Fritzbox waren die Probleme heute Nacht um 3:15 Uhr behoben.
Es wundert mich doch stark, dass die Technik da ne Nachtschicht geschoben hat und die Probleme noch vor den Feiertagen behoben hat. :super:
Ich hätte damit gerechnet, dass UM das aussitzt und erst am Donnerstag mit der Fehlerbehebung fortfährt. :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1298
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von johnripper » 31.10.2017, 11:43

Naja offensichtlich war es eine Großstörung, sodass man etwas zügig musste.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 701
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Menano » 31.10.2017, 11:47

Reiner_Zufall hat geschrieben:
31.10.2017, 08:27
Telefon geht wieder, aber die Fernsehsender >400 mhz zeigen nur noch ca 80% SNR an, anstatt 100%. Jedoch sind keine Störungen zu sehen, alles läuft störungsfrei
Und wie sehen die Rückkanäle in der Fritzbox aus? Bei mir fehlt der Rückkanal auf 45.2MHz, dazu loggt der Router seit heute Nacht sämtliche Timeouts.

Code: Alles auswählen

31.10.17 11:46:55 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:44:35 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 11:44:35 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 11:44:25 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:41:35 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 11:41:35 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 11:41:25 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:38:45 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 11:38:45 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 11:38:35 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:35:45 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 11:35:45 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 11:35:35 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:32:56 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 11:32:55 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 11:32:45 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:30:05 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 11:30:05 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 11:29:55 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:27:15 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
BildBild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 31.10.2017, 11:48

johnripper hat geschrieben:
31.10.2017, 11:43
Naja offensichtlich war es eine Großstörung, sodass man etwas zügig musste.
Das interessiert UM doch sonst auch nicht :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 31.10.2017, 11:51

Menano hat geschrieben:
31.10.2017, 11:47
Reiner_Zufall hat geschrieben:
31.10.2017, 08:27
Telefon geht wieder, aber die Fernsehsender >400 mhz zeigen nur noch ca 80% SNR an, anstatt 100%. Jedoch sind keine Störungen zu sehen, alles läuft störungsfrei
Und wie sehen die Rückkanäle in der Fritzbox aus? Bei mir fehlt der Rückkanal auf 45.2MHz, dazu loggt der Router seit heute Nacht sämtliche Timeouts.

Code: Alles auswählen

31.10.17 11:46:55 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:44:35 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 11:44:35 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 11:44:25 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:41:35 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 11:41:35 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 11:41:25 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:38:45 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 11:38:45 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 11:38:35 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:35:45 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 11:35:45 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 11:35:35 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:32:56 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 11:32:55 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 11:32:45 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:30:05 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
31.10.17 11:30:05 Ranging Request Retries exhausted
31.10.17 11:29:55 No Ranging Response received - T3 time-out
31.10.17 11:27:15 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
Hier nichts auffälliges, seit der Zeitumstellung gabs einen T3 Timeout:

Code: Alles auswählen

31.10.17 03:54:25 No Ranging Response received - T3 time-out

29.10.17 11:47:52 DHCP Renew - lease parameters time zone-3600 modified
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Tuxtom007 » 01.11.2017, 05:43

Bei mir hier ( Kreis Viersen ) gabs gestern Abend einen Telefonie-Komplettausfall.

Das fing gegen 21 uhr an und war gegen 23:30 wieder behoben, meine 5 Rufnummern waren nicht mehr registriert ( die 6. hab ich absichtlich deaktiviert ).

Habs nur durch Zufall mitbekommen, weil die Info-LED an der FritzBox leuchtete
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

Benutzeravatar
georg.strauch
Kabelexperte
Beiträge: 155
Registriert: 19.12.2010, 10:36

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von georg.strauch » 01.11.2017, 08:25

Hier in Rhein Erft Kreis gestern Abend dasselbe, gleicher Zeitraum.
freundliche Grüße
Georg

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 01.11.2017, 11:14

Hier auch

laut Log der FB von 21:16 - 22:46 Uhr
Das Problem ist also noch nicht behoben.
Langsam geht mir UM auf den .......
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 01.11.2017, 11:33

Komisch ist nur, dass mein anderer Anschluss, wo ich keine SIP Daten habe (Providerbox von UM eingetragen)
keinen Ausfall in den letzten Tagen hatte.
Dort läuft es über "ssl72.telefon.unitymedia.de"

An meinem Hauptanschluß (eigene HW, Sip Daten vorhanden) läuft es über "ssl73-v4.telefon.unitymedia.de"
Hier habe ich die Ausfälle.

Geht hier jetzt der gleiche Schei.., wie bei den AFTR's los, dass man sich jetzt einen funktionierenden SIP Server suchen muss :kratz:

So langsam geht mir der Laden auf den Sack :wand:


Vielleicht bläst UM ja jetzt zum Angriff auf die Kunden, die eigene HW nutzen, um sie zur Rückkehr auf die Providerbox zu bekehren, so sieht es momentan für mich aus :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 01.11.2017, 12:02

Vielleicht sollten wir hier mal eine Liste mit Guten und Schlechten Sip Servern pflegen, dann könnte ich bei mir mal einen anderen eintragen.

Ich Fang mal an:

- ssl73-v4.telefon.unitymedia.de macht Probleme
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 460
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Tuxtom007 » 01.11.2017, 21:34

Andreas1969 hat geschrieben:
01.11.2017, 11:33
Geht hier jetzt der gleiche Schei.., wie bei den AFTR's los, dass man sich jetzt einen funktionierenden SIP Server suchen muss :kratz:
Das kannst du dir sparen, weil mit hoher Sicherheit nicht funktionieren wird - da dein Anschluss auf einem Server eingerichtet ist und sonst keinem anderen.


Ich tippe eher drauf, das UM aufgrund der Probleme in BaWü die SIP-Server mal schnell alle ge-patched hat und danach den freundlichen Reboot angestossen hat.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 03.11.2017, 00:36

Aktuell ist die Telefonie wieder ausgefallen :wand:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1298
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von johnripper » 04.11.2017, 11:45

Gerade nochmal in mein Protokoll der FB geschaut.

Seit dem 1.11 keine Störungen mehr.

Liegt vermutlich an etwas anderem bei dir.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 04.11.2017, 12:04

johnripper hat geschrieben:
04.11.2017, 11:45
Gerade nochmal in mein Protokoll der FB geschaut.

Seit dem 1.11 keine Störungen mehr.

Liegt vermutlich an etwas anderem bei dir.
Nee, auf meinem anderen UM Anschluss und bei meiner Schwägerin ist die Telefonie im selben Zeitraum ausgefallen. :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4042
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von addicted » 04.11.2017, 13:11

Das ist das zweite Mal, dass Du aus "zeitgleich" einen kausalen Zusammenhang postulierst.

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1298
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von johnripper » 04.11.2017, 13:18

Auf jeden Fall hat es nix mit der Großstörung in BW zu tun.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 08.11.2017, 06:30

Die häufugen Telefoniestörungen der letzten Tage waren wohl noch nicht genug.

Seit 05:08 Uhr heute Morgen Totalausfall Internet und Telefonie, die Powerleuchte der Fritte blinkt nur noch und findet keinen Sync mehr. :traurig:
So langsam reicht´s mir. :wut:

In 4 Monaten wird alles besser...... :mussweg:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 08.11.2017, 07:37

Anschluß läuft wieder nach knapp 2 Stunden.
Naja, der Ausfall hat vielleicht auch ne gute Seite,
es gab nämlich ne neue IP Adresse.
Mit der alten 5.xxx.yyy.zzz hatte ich ja so einige Probleme (schlechte Adresse)
Jetzt gab´s ne 84.xxx.yyy.zzz (hoffentlich gute Adresse) :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 08.11.2017, 11:07

Seit dem Ausfall heute Morgen ist an meinem Anschluß die Latenz um ca. 10ms gestiegen.
Latenz.PNG
Was kann wohl der Grund dafür sein :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1298
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von johnripper » 08.11.2017, 11:09

Modemwerte?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10327
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Seit knapp 2 Stunden Telefonie tot

Beitrag von Andreas1969 » 08.11.2017, 11:10

johnripper hat geschrieben:
08.11.2017, 11:09
Modemwerte?
Die sind OK, bzw. unverändert.
Da hatte ich als ertes nach geschaut.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste