Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Duane
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2007, 10:36

Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Duane » 22.05.2008, 14:06

Hallo zusammen,

wohne in Bad Nauheim und habe seit der Umstellung bei den ÖR Sendern am 20.5. ein sehr schwaches Signal. Besonders betroffen ist das ZDF Packet bei 394 MHZ. Das Bild zeigt Klötzchen, ruckelt und hat Tonaussetzer. Gestern Nacht ist bei einer Aufnahme auf 3SAT das Signal komplett weg gewesen. Was kann ich hier tun? Bei den Privaten auf 113 MHZ hat damals eine neue Antennendose geholfen.


Gruß

Duane

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Moses » 22.05.2008, 15:33

Nen Fernsehtechniker kommen lassen.

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von d3000fan » 22.05.2008, 19:34

Kann das damit zu tun haben, dass das ZDF-Paket ebenfalls auf QAM-256 umgestellt wurde? Jedenfalls zeigt der TT-micro 254 das so an.

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Red-Bull » 22.05.2008, 20:09

Und inzwischen auch höhere Bitraten als über Sat !! 7-8mbit bekomme ich angezeigt !

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Moses » 23.05.2008, 11:39

jo, die öffentlich Rechtlichen wurden alle auf QAM256 umgestellt... jetzt fallen auch da die schlechten Hausanlagen auf und müssen in Ordnung gebracht werden...

Gorthol
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 25.05.2008, 16:56
Wohnort: 35...

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Gorthol » 25.05.2008, 17:00

Genau das gleiche Problem hab ich auch seit der Umstellung.

Ist der Vermieter eigentlich verpflichtet, für einen einwandfreien digitalen Empfang zu sorgen? Oder kann er sich darauf berufen, daß das analoge Signal ja keine Probleme macht?
Ich wohne zur Miete, habe aber einen Vertrag direkt über Unitymedia, nicht über meinen Vermieter.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Moses » 28.05.2008, 11:22

Gorthol hat geschrieben:Ist der Vermieter eigentlich verpflichtet, für einen einwandfreien digitalen Empfang zu sorgen?
Soweit ich weiß nicht. Es lohnt sich aber trotzdem mit dem mal darüber zu reden...

Tamburi
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 02.06.2008, 22:23

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Tamburi » 02.06.2008, 22:29

Was bedeutet denn schlechte Hausanlage? Woran würde ich die erkennen und was ist eine gute Hausanlage?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Moses » 02.06.2008, 23:28

Das ist so wie bei "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten". :P

Nein, im Ernst. Wenn alles Funktioniert, scheint die Hausanlage ausreichend in Ordnung. Von was die Techniker so träumen, ist natürlich nochmal was anderes... ;)

Für TV ist der wichtigste Punkt, den man selber recht einfach kontrollieren kann, ein Verstärker der bis 862Mhz geht und eine Kabeldose, die 112Mhz am TV Ausgang durchlässt (erkennt man daran, dass nur RTL, Pro7 usw. digital gestört sind!). Wenn der gegeben ist, und trotzdem noch Probleme auftauchen, dann sollte man einen Techniker bestellen. Da können die Probleme dann einmal von außen kommen oder durch Kabelbrüche oder Einstrahlungen oder was auch immer verursacht werden. Die Möglichkeiten sind da vielfältig.

Tamburi
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 02.06.2008, 22:23

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Tamburi » 03.06.2008, 07:18

Vielen Dank!

Ich habe nämlich die gleichen Probleme, dass seit der Neueinspielung ZDF und andere öffentliche entweder gar nicht mehr oder mit Bild-und Tonverzerrungen empfangen werden. Mit Deiner Aussage kann ich was anfangen. Das hätte ich mir von der Störungshotline von Unitiymedia gewünscht.

Tamburi
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 02.06.2008, 22:23

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Tamburi » 05.06.2008, 21:24

Habe meinen Hausverstärker überprüft, er hatte den notwendigen Frequenzbereich. Daraufhin habe ich unseren Elektronik-Laden angerufen. Die haben mir gesagt, dass ich nach der Frequenzumstellung eine neue Antennendose brauche. Die alte hatte 9 dB Dämmung, die neue hat 3 dB. Und siehe da, ARD, ZDF und Co. werden wieder einwandfrei empfangen.
Bleibt die Frage, warum empfiehlt mir das nicht die Unitymedia Störungshotline? Oder soll das etwa nur der teure Service feststellen, was er ohnehin schon weiß. Naja, darüber kann sich jeder selbst sein Bild machen.

Viel Spaß weiterhin beim Fernsehen.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Moses » 06.06.2008, 14:54

Weil die Wartung der Hausanlage Sache des Hauseigentümers ist. UM kann dir höchstens sagen, dass du dich um deine Hausanlage selber kümmern musst... bei denen sitzen auch keine Fernsehtechniker an der Hotline... außerdem ist eine Ferndiagnose immer sehr wage.

Benutzeravatar
derfalk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 24.06.2007, 11:16
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von derfalk » 07.06.2008, 08:10

Das mit der Hausanlage kann man so Pauschal nicht sagen, da z.B. unsere Hausanlage damals die TC-West übernommen hat und somit auch nun Eigentum der UM ist :kafffee:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Moses » 07.06.2008, 10:18

Nein, UM Services... :P

Und man kann es doch so pauschal sagen, da dann der Hausbesitzer einen Wartungsvertrag mit UM Services hat. Insofern hat er seine Verantwortung über die Hausanlage ernst genommen (ob freiwillig oder nicht) und die Wartung an eine Firma übertragen. Natürlich ist diese dann für Instandsetzung der Hausanlage zuständig, aber eben nur aufgrund des Wartungsvertrags.

Und da UM Services eine eigenständige Tochter von UM ist, muss man die auch explizit anrufen, wenn man Probleme mit der Hausanlage hat, um die die sich kümmern sollen und eben nicht UM. Die haben im übrigen auch eine 0800 Nummer ;)

Benutzeravatar
worschti
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 19.03.2008, 13:34

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von worschti » 08.06.2008, 11:48

@Tamburi

Kannst du mal genau sagen welche Antennendosen du jetzt gekauft hast und wieviel diese gekostet haben.
Habe auch seit der Umstellung extrem viele Bildstörung beim ZDF.


mfg Worschti

Duane
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2007, 10:36

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Duane » 11.06.2008, 20:58

Das würde mich auch interessieren. Habe erst vor 1,5 Jahren die Antennendose getauscht, da ich die privaten nicht empfangen konnte. Damals hat es eine von Conrad für knapp 9 Euro getan. Sollte die noch OK sein oder brauche ich eventl. wieder eine andere?

Gruß

Duane

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Moses » 11.06.2008, 22:15

Die Dose hat nur was mit dem Problem der Privaten zu tun.

Duane
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2007, 10:36

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Duane » 10.08.2008, 12:15

Will das Thema noch mal aufgreifen. In der zwischenzeit war ein Techniker von UM bei uns im Haus und hat den Übergabepunkt gemessen und den Verstärker geprüft. Seiner Aussage nach ist alles bestens. Freitag waren jetzt 2 Jungs von unserem ortsansässigem Fernsehtechniker da. Da das über die Hausverwaltung organisiert war, hatten sie Zugang zu fast allen Wohnungen. Allerdings haben sie nur die Signalstärke gemessen. Bei mir haben sie also das festgestellt weswegen ich mich bei der Hausverwaltung beschwert hatte. :wand: Bin langsam echt ratlos. Ist das wirklich so schwierig oder stellen die sich nur doof an? Als ich die beiden nach der Ursache des schwachen Signals gefragt habe, kamen Floskeln wie 'nicht digital tauglich' und das eventuell der Verstärker zu schwach sei. Verstehe das nicht, kann man das nicht messen? Außerdem haben sie mir erzählt, dass sie einen Leitungsplan brauchen um die Ursache zu finden. Wenn die zu zweit kommen, hätten sie doch prüfen können welche Wohnungen miteinander verbunden sind indem sie das Signal an einer Stelle unterbrechen und dann schauen, wo noch was ankommt und wo nicht. Auf meine Frage, warum den die Privaten mit QAM 256 kein Problem haben aber die ÖR Sender schon, meinten sie, das liege daran, das die auf höheren Frequenzen senden und je höher desto problematischen. Faktisch sendet aber ARD auf eine höheren Frequenz als das ZDF und bei der ARD habe ich 60% Signalstärke und beim ZDF nur 40. Ich befürchte jetzt, das die einen Bericht an die Hausverwaltung schicken und die Sache dann im Sande verläuft. Was denkt ihr? Soll ich darauf drängen, dass noch mal ein anderer Techniker kommt oder ist die Sache hoffnungslos?

Sorry für den frustrierten Beitrag
Duane

blautech
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.07.2008, 21:56

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von blautech » 05.09.2008, 23:04

Hallo, ist denn da nun etwas rausgekommen? Auch ich habe Probleme mit Arte, Phoenix und irgendwelchen Shopping-Kanälen. Selbst der UM-Infokanal streikt manchmal. Ist mir auch erst nach der Umstellung aufgefallen.
Gruß blautech

Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Frank Boy » 16.07.2009, 21:26

Tamburi hat geschrieben:Vielen Dank!

Ich habe nämlich die gleichen Probleme, dass seit der Neueinspielung ZDF und andere öffentliche entweder gar nicht mehr oder mit Bild-und Tonverzerrungen empfangen werden. Mit Deiner Aussage kann ich was anfangen. Das hätte ich mir von der Störungshotline von Unitiymedia gewünscht.
Ich habe auch Probleme ab 10.Juli mit ZDFvision (ZDF, ZDFinfokanal, ZDFdokukanal, ZDFtheaterkanal, KIKA)
am 09.Juli habe ich noch digital ZDF Kommisar Rex ohne Probelem angeschaut. Aber seit 10.Juli überhaupt nicht digital ansehbar - steht zwar noch in der Liste.

Ich habe im Digital Forum http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ gelesen, das das Conax-Antennenkabel besser ist - vielleicht werde ich mir eins mal zum Testen holen.

Frank Boy
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 30.12.2007, 15:32

Re: Probleme mit ZDF Packet nach Umstellung

Beitrag von Frank Boy » 18.07.2009, 17:56

Frank Boy hat geschrieben:
Tamburi hat geschrieben:Vielen Dank!

Ich habe nämlich die gleichen Probleme, dass seit der Neueinspielung ZDF und andere öffentliche entweder gar nicht mehr oder mit Bild-und Tonverzerrungen empfangen werden. Mit Deiner Aussage kann ich was anfangen. Das hätte ich mir von der Störungshotline von Unitiymedia gewünscht.
Ich habe auch Probleme ab 10.Juli mit ZDFvision (ZDF, ZDFinfokanal, ZDFdokukanal, ZDFtheaterkanal, KIKA)
am 09.Juli habe ich noch digital ZDF Kommisar Rex ohne Probelem angeschaut. Aber seit 10.Juli überhaupt nicht digital ansehbar - steht zwar noch in der Liste.

Ich habe im Digital Forum http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ gelesen, das das Conax-Antennenkabel besser ist - vielleicht werde ich mir eins mal zum Testen holen.


Fortsetzung: Wo bekommt man Conax-Antennenkabel?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste