störung kabelfernsehen wiesbaden

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von Invisible » 19.05.2008, 21:55

Im VT von Hessen 3 steht das in Ffm ein Glasfaserkabel der DTAG beschädigt wurde und etwa 180000 Haushalte ohne digitales Fernsehen sind. Reparatur dauert voraussichtlich bis morgen früh. (VT-Seite 130)

UM ist diesmal also nicht schuld. :zwinker:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

ernschtli
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.05.2008, 21:53
Wohnort: Wiesbaden

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von ernschtli » 19.05.2008, 22:00

Tja das gleiche Problem habe ich auch (Wiesbadener Innenstadt). Allerdings mit einer Nokia Box und nem KW-Image. Wenn Du einen Sendersuchlauf startest, bekommst Du keine Transponder angezeigt. Ergo Digital = Tod. Vielleicht hängt es ja mit der Umstellung heute Nacht zusammen. Das ist ja nicht Gerade ohne. Übrigens, Analog funzt wieder. Warten wir Mal morgen ab. :mussweg:

suschi
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 19.05.2008, 22:07

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von suschi » 19.05.2008, 22:13

Nabend,
hab mich jetzt auch mal hier angemeldet. Habe natürlich auch Kabelausfall. Und Dr. Google hilft einem und der HR natürlich auch.
Hier der Grund für den Ausfall

http://www.hr-online.de/website/rubrike ... t_34322422

Also das heißt ja dann Digital bis morgen warten, solange läuft ja Analog!!! :naughty:

igis1411
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 19.05.2008, 14:52

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von igis1411 » 19.05.2008, 23:09

bei uns in wiesbaden geht es seit ca. 17:00 wieder… :super: … ich hoffe mal, das bleibt jetzt so :kafffee:

gtodt
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2008, 07:42

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von gtodt » 20.05.2008, 07:46

Seit gestern Abend funktionieren zwar die analogen Kabelangebote, das komplette digitale ist allerdings nach wie vor tot. Wäre nett, wenn man vom Kabelnetzbetreiber mal 'ne Info über den Grund und die eventuelle Dauer der Störung bekommen könnte. :confused:

ernschtli
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.05.2008, 21:53
Wohnort: Wiesbaden

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von ernschtli » 20.05.2008, 08:28

Moin Moin,
habe gerade eben nochmal mit der Störungsstelle telefoniert. Techniker wären noch Vorort und
die nette Dame konnte mir Allerdings auch nicht sagen, wie lange das noch dauern wird. Leider müßen
wir uns da ein wenig in Geduld üben. :zwinker:

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von thorium » 20.05.2008, 09:39

igis1411, wohnst du in einem anderen Wiesbaden als ich ? Heute morgen ging es immer noch net...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

dartial
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 28.11.2006, 15:52
Wohnort: Idstein
Kontaktdaten:

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von dartial » 20.05.2008, 10:20

Das selbe Spiel in Idstein auch :-(

Fands nur interessant, als ich gestern abend nach der Arbeit schauen wollte, ob die Umschaltung war... Und was sehe ich? Nord 3 ist noch da, dafür Digital ganz weg... Erst auf die Umbaumaßnahmen getippt, dann aber von dem Kabelschaden gehört...

Interessant ist aus, dass Analog-Radio nicht mehr synchron ist, sondern gegenüber terrestrisch ca. 1 Sekunde nachhängt, das ist echt nervig.

Ich geh mal von aus, dass die durch die Zusammenlegung von Kopfstationen und somit zentrale Einspeisung noch einige ältere Technik über haben, die sie für solche Fälle zeitnah einsetzen können, so dass die einen verminderten Service anbieten können... Gibt weniger Mecker als ein Gesamtausfall ;-)

ernschtli
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.05.2008, 21:53
Wohnort: Wiesbaden

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von ernschtli » 20.05.2008, 10:35

Ich glaube das hat damit nix zu tun. Analog funzt seit ca. gestern Abend wieder. Die haben das Analog Signal Extra auf geschaltet, damit die Leute wenigstens analoges Fernseh gucken können. Wie gesagt, die Techniker arbeiten noch dran.
Unitymedia kann ja schließlich nix für dieses Disaster!

digitalfan
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.05.2008, 10:30

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von digitalfan » 20.05.2008, 10:44

Hier in Dietzenbach (Kreis Offenbach) ist z.Zt. auch noch kein DVB-C verfügbar...
Aber wieso findet man auf der Homepage von Unitymedia keine Infos? :kratz:
Die würden Ihre Hotline dadurch bestimmt entlasten.

ernschtli
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.05.2008, 21:53
Wohnort: Wiesbaden

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von ernschtli » 20.05.2008, 11:02

Wahrscheinlich denken die sich, dass die Meldung im Hessen-Text und auf der HR Seite genügen muß. :confused:

igis1411
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 19.05.2008, 14:52

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von igis1411 » 20.05.2008, 11:38

nö thorium, ich glaube, es gibt nur ein wiesbaden… :zwinker:
bei mir geht es immer noch…und das durchgehend seit gestern am frühen abend.

was die infos angeht, muß ich digitalfan recht geben…es müßte wirklich was auf der hp zu finden sein, damit man wenigstens bescheid weiß. :wut:

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von thorium » 20.05.2008, 12:01

Immerhin war die Hotline gestern schon informiert und hat mir irgendwas über ein Glasfaserkabel erzählt, das ist mehr als viele andere Servicehotlines sagen...
Wie sieht es aus ? Schon wieder was da ? Oder ist heute abend wieder Premierefrei und dafür DVB-T ?


igis1411 , digital oder analog ?
analog soll ja gehen, aber das nützt mir nix...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

digitalfan
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.05.2008, 10:30

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von digitalfan » 20.05.2008, 12:05

Bis jetzt nur analog oder aber DVB-T
http://www.hr-online.de/website/rubrike ... t_34324090

igis1411
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 19.05.2008, 14:52

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von igis1411 » 20.05.2008, 12:25

# thorium
kabel ist bei mir analog… außerdem habe ich in einem anderen zimmer dvb-t, das ging glücklicherweise die ganze zeit.

bar2code
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 14.03.2008, 15:30

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von bar2code » 20.05.2008, 13:40

Hallo...wir leben doch in einer Bananenrepublik...an solchen Ereignissen sieht man es deutlich.
Klar nach zwei oder drei Bier mehr hat ein Baggerfahrer aus einem einfach zwei Kabel gemacht. So what....
Kann passieren, aber das UM zwei Tagefür die Reperatur benötigt zeigt nur das Ihr Image, noch schlechter im Service als die Telekom zu sein nur berechtigt ist.
Aber mit einem Inder als Chef.
Der wird bestimmt, mangels Deutschkenntnissen, übersetzt bekommen wie "zufrieden" doch alle Kunden sind. :smile:

Armes Deutschland.
Wann endlich ist Unitymedia nur noch Vergangenheit?

Erlöst uns bitte.

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von orman » 20.05.2008, 14:26

bar2code hat geschrieben:....aber das UM zwei Tagefür die Reperatur benötigt zeigt nur das Ihr Image, noch schlechter im Service als die Telekom zu sein nur berechtigt ist....
Ich glaube kaum, dass es mit Zusammenzwirbeln des Kabels und ein wenig Isolierband drum getan ist, und mit einer Lüsterklemme sicherlich auch nicht. :hirnbump:
2play100, Technicolor TC 7200U

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von nick99cgn » 20.05.2008, 14:50

Wie Du hier lesen kannst arbeiten an der Störungsbehebung Telekom- Mitarbeiter...

Siehe auch bereits oben erwähnter Link:
http://www.hr-online.de/website/rubrike ... t_34324090

Der Kabelstrang mit acht Glasfaserkabeln wurde bei Bauarbeiten für eine Tiefgarage am Frankfurter Messezentrum zerrissen. Die Kabel mussten auf einer Länge von mehr als einem Kilometer erneuert werden. Die Telekom arbeitete nach eigenen Angaben "die ganze Nacht" daran, den Schaden zu beheben.


bar2code hat geschrieben:Hallo...wir leben doch in einer Bananenrepublik...an solchen Ereignissen sieht man es deutlich.
Klar nach zwei oder drei Bier mehr hat ein Baggerfahrer aus einem einfach zwei Kabel gemacht. So what....
Kann passieren, aber das UM zwei Tagefür die Reperatur benötigt zeigt nur das Ihr Image, noch schlechter im Service als die Telekom zu sein nur berechtigt ist.
Aber mit einem Inder als Chef.
Der wird bestimmt, mangels Deutschkenntnissen, übersetzt bekommen wie "zufrieden" doch alle Kunden sind. :smile:

Armes Deutschland.
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von orman » 20.05.2008, 15:00

@nick99cgn: Ich hoffe, Du hast nicht mich, sondern meinen Vor-Poster angesprochen.

nick99cgn hat geschrieben:Wie Du hier lesen kannst arbeiten an der Störungsbehebung Telekom- Mitarbeiter...
Ich glaube nicht, dass andere viel schneller wären..
nick99cgn hat geschrieben:Die Kabel mussten auf einer Länge von mehr als einem Kilometer erneuert werden. Die Telekom arbeitete nach eigenen Angaben "die ganze Nacht" daran, den Schaden zu beheben.
Und deshalb klappt´s mit dem Isolierband und der Lüsterklemme auch nicht.....
2play100, Technicolor TC 7200U

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von nick99cgn » 20.05.2008, 15:10

@orman: Nein, Dich habe ich nicht angesprochen.
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

bar2code
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 14.03.2008, 15:30

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von bar2code » 20.05.2008, 15:22

Die wirkliche Wahrheit warum es so lange dauert ist doch ein Skandal.
Nicht die, wie alle vermutet haben, LÜSTERKLEMME war es.....NEIN....
Es dauerte so lange bis man einen vernünftigen Techniker in den gelben Seiten gefunden hat!
Ist ja auch so u m f a n g r e i c h dieses Buch.

Im Enst liebe Leute....
Es geht auch schneller!

:heul:
Wann endlich ist Unitymedia nur noch Vergangenheit?

Erlöst uns bitte.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von thorium » 20.05.2008, 16:58

Hi,

na, schon was da ? Wenn nein - dann kann ich mir zeitlassen mit dem nachhause kommen :smile:
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

ernschtli
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.05.2008, 21:53
Wohnort: Wiesbaden

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von ernschtli » 20.05.2008, 17:20

Nö! Ich versuch es alle paar Stunden mit nem Sendersuchlauf, da ja heute Nacht auch die Umstellung war.
Ich bleib auf jeden Fall dran. :zwinker:

bar2code
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 14.03.2008, 15:30

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von bar2code » 20.05.2008, 17:23

Hi..echt immer nocht nichts?
Und wehe...wenn morgen beim CL Finale immer noch nichts geht dann werden wir mal "indisch" essen gehen...
:zerstör:
Wann endlich ist Unitymedia nur noch Vergangenheit?

Erlöst uns bitte.

Hangman
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 20.05.2008, 17:14

Re: störung kabelfernsehen wiesbaden

Beitrag von Hangman » 20.05.2008, 18:38

Moin,


Signal ist wieder da, zumindest hier in Kelsterbach :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste