Sporadische Abbrüche

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
TheManMan931
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.03.2016, 17:56

Sporadische Abbrüche

Beitrag von TheManMan931 » 13.03.2016, 18:17

Hallo,

ich habe vermutlich das selbe Problem wie einige schon in diesem Forum beschrieben haben, sporadische Abbrüche des Internets.

Ich habe bei UM eine einfache 50 Mbit/s Leitung gebucht und eine Hardware-Kombi aus Cisco EPC3208G und dem D-Link DIR-600 bekommen.

Alles 2013 angeschlossen und seitdem auch die Probleme des sporadischen abbrechens.

Die LED´s des Routers bleiben trotz Abbruch an nur die I-Net Verbindung ist weg, Netzwerkzugriff funktioniert jedoch weiterhin.

Was soll ich jetzt machen .... bzw. was macht UM bei solchen Problemen? Tauschen die den Router aus? Kann ich auf ne Fritzbox umsteigen oder bekomme ich eine Connect Box bzw. nen TC7200 .... und was soll mich das kosten .... das sind ja Leihgeräte !?

Jemand Erfahrungen damit oder eine Empfehlung ?!

Wäre über Infos sehr erfreut.

dsaw
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 20.09.2015, 15:27

Re: Sporadische Abbrüche

Beitrag von dsaw » 13.03.2016, 18:34

dlink verschrotten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! der zumindest gehört dir also weg damit und gegen etwas gescheites tauschen nur der cisco ist leihware.

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1337
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Sporadische Abbrüche

Beitrag von robbe » 13.03.2016, 19:36

Hast du auch Telefonieabbrüche? Wenn ja (und davon ausgehend das die leitungswerte sauber sind) liegts höchstwahrschenlich am 3208G. Ist ein ganz typisches Anzeichen dafür, das die Dinger Hops gehen, kommt seltsamerweise seit ca. 1/2 jahr verstärkt vor. Ob du als Ersatz ein TC oder die Connect Box bekommst, ist schwer zu sagen. Je länger du wartest, desto wahrscheinlicher ist aber die Connect Box. Letztendlich ist es aber auch egal, da du mit dem 3208G bereits jetzt einen schrottigen Zwangsrouter hast.

TheManMan931
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.03.2016, 17:56

Re: Sporadische Abbrüche

Beitrag von TheManMan931 » 14.03.2016, 17:18

Hab nur die 50 MBit Leitung ohne Telefonanschluss.

Ich hab vorhin mal an UM geschrieben ... Mal schauen was die mir Antworten.

TheManMan931
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.03.2016, 17:56

Re: Sporadische Abbrüche

Beitrag von TheManMan931 » 16.03.2016, 18:08

Habe gestern die Rückmeldung von UM telefonisch bekommen.

Es meldete sich eine Dame mit starken Osteuropäischen Akzent und wollte meine Hardware wechseln ... ich hätte ne Connect Box bekommen jedoch nur wenn ich einen neuen Vertrag abschließe mit neuer 2-Jahre Laufzeit und 2€ mehr pro Monat (+10€ Versandkosten und 49,99€ Bereitstellungsgebühr!!!).

Na toll .... und auf die Nachfrage was den wäre wenn die Hardware kaputt wäre sagte sie mir das ein "Techniker" dies prüfen müsste und die nur gegen die identische Hardware getauscht wird.

Also danke für nix .... und dann fragt die mich am Ende noch ob ich mit dem Service zufrieden wäre!!! :zerstör: :zerstör:

Also ein hoch auf UM und deren "tollen" Service.

Jemand noch ne Idee wie ich dennoch neue Hardware bekomme ohne mehr zu bezahlen..... sonst geb ichs auf...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Sporadische Abbrüche

Beitrag von Dinniz » 16.03.2016, 20:11

Es gibt Techniker die tauschen das Teil sicher nicht 1:1 :mussweg:
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste