Schlechte (Download)Perfomance

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
umkunde77
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2015, 15:19

Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von umkunde77 » 22.09.2015, 15:35

Hallo an alle hier im Forum,

ich bin seit einiger Zeit UM Kunde in Hessen und war bisher mit dem 2 Play Start zufrieden, habe jetzt aber ein Upgrade auf 2 Play Comfort 120 durchgeführt für mehr speed.
Das Problem ist, dass ich (zeitunabhängig) niedrige werte bei diversen speed tests erhalte - von ca 32 - 50 Mbit Download. Der Upload ist immer konstant bei ca 6 Mbit.
Tests wurden mit Kabel Gigabit Ethernet sowie Wlan N (2.4 ghz) bei 3 verschiedenen Seiten durchgeführt.
Die standard Lösungswege der Hotline (Router Neustart, Kabel prüfen usw) haben nichts gebracht.
Kennt ihr eine Lösung des Problems? Mein Speed ist zwar höher als im alten Vertrag, jedoch zahle ich 120 Mbit und nicht weniger als die hälfte...

Ich habe öfters mal was von Netzwerksegmenten gehört, kann damit aber leider nichts anfangen. :confused:

Hardware:
Technicolor Router
Diverse Laptops & Pcs sowie Smartphones per Wlan
Im Haus sind laut UM 200 Mbit möglich.

Entschuldigt bitte wenn ich ein Thema aufgreife, dass bereits gelöst wurde.

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 537
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von Edding » 22.09.2015, 17:28

Wo kommen sie den her umkunde77 ?
habe auch solche Probleme
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

umkunde77
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2015, 15:19

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von umkunde77 » 22.09.2015, 17:32

Aus Frankfurt

und Sie?
Bild

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 537
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von Edding » 22.09.2015, 17:35

Main Kinzig Kreis bei Hanau da hinten
Allerdings bei mir Zeitabhängig
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von mauszilla » 22.09.2015, 22:02

Wenn die Geräte alle per WLAN verbunden sind, und das womöglich im 2,4GHz Band, wirst nie mehr als die 50Mbit bekommen.
Oder hast auch bei einer Verbindung via Kabel solch schlechte Werte?
BildBild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4816
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von hajodele » 22.09.2015, 22:52

mauszilla hat geschrieben:Wenn die Geräte alle per WLAN verbunden sind, und das womöglich im 2,4GHz Band, wirst nie mehr als die 50Mbit bekommen.
Oder hast auch bei einer Verbindung via Kabel solch schlechte Werte?
Das stimmt so nicht unbedingt. Im TC7200 kann die Bandbreite auf 40 MHz eingestellt werden. Damit können dann Netto-Geschwindigkeiten bis zu 100 Mbit erreicht werden, wenn der Client das auch unterstützt.

Welche Bruttogeschwindigkeit (Zwischen Client und TC7200) anliegt, kannst du einfach am Client ablesen (z.B. Windows: Netzwerk- und Freigabecenter / Status anzeigen):
150 Brutto entspricht ca. 50 im Speedtest.
300 Brutto entspricht ca. 100 im Speedtest.
Wenn dieses Drittel nicht erreicht wird, liegt es an UM. (z.B. Überlastung) oder an schlechten Testprogrammen bzw. Parametern.
Bei Speedtest.net benutze ich aus KA zum Test immer Frankfurt/Vodafone. Es gibt schnellere, aber der läuft wenigstens stabil.

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von mauszilla » 23.09.2015, 09:42

hajodele hat geschrieben: Im TC7200 kann die Bandbreite auf 40 MHz eingestellt werden. Damit können dann Netto-Geschwindigkeiten bis zu 100 Mbit erreicht werden, wenn der Client das auch unterstützt.
Wenn der Client das unterstützt, in der Umgebung nicht noch 100 andere WLANs rumfunken, keine anderen Störenden Einflüsse vorhanden sind etcpp.
Nicht ohne Grund wird bei UM die Technik nur tätig, wenn Beschwerden kommen die mit Kabel gemessen wurden.
BildBild

umkunde77
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2015, 15:19

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von umkunde77 » 23.09.2015, 10:47

mauszilla hat geschrieben:Wenn die Geräte alle per WLAN verbunden sind, und das womöglich im 2,4GHz Band, wirst nie mehr als die 50Mbit bekommen.
Oder hast auch bei einer Verbindung via Kabel solch schlechte Werte?
Hallo, habe per Kabel zwar etwas bessere Werte, aber ca 50 Mbit (zeitunabhängig) sind längst nicht 120 Mbit. Diese Geschwindigkeit müsste mit einer Gigabit Ethernet Karte (100/1000 MBit) und normalen Cat5 Kabeln doch locker drin sein denke ich.

Wlan steht auf 2.4 ghz Greenfield N 40MHZ
Mir geht es hier nicht um die Wlan geschwindigkeit sondern generell die Leistung, die ich erhalte von UM.
Habe eben eine Sms von UM Technikern erhalten, dass ich einen Werksreset des Routers machen soll :wand: WTF?
Wie kann man bei denen denn jemanden erreichen der kompetent ist?
Bild

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von mauszilla » 23.09.2015, 11:02

Deswegen ja die Frage, ob du nur via WLAN getestet hattest.

Der Werksreset kann schon sinn machen, wenn sich das Konfigfile was auch die Geschwindigkeit begrenzt zerschossen hat.
Somit der durchaus logische Versuch den Fehler auf einfache Weise zu beseitigen.
BildBild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4816
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von hajodele » 23.09.2015, 11:22

Zur Kontaktaufnahme:
Wenn du einen Facebook/Twitter - Account hast, ist dies der effektivste Weg.
Hilfe-App via PN (Du brauchst deine Kundennr, die anderen Daten kennst du ja)

@Mauszilla: Du hast das Wort "nie" benutzt.

umkunde77
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2015, 15:19

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von umkunde77 » 23.09.2015, 13:08

mauszilla hat geschrieben:Deswegen ja die Frage, ob du nur via WLAN getestet hattest.

Der Werksreset kann schon sinn machen, wenn sich das Konfigfile was auch die Geschwindigkeit begrenzt zerschossen hat.
Somit der durchaus logische Versuch den Fehler auf einfache Weise zu beseitigen.
Keine Veränderung,

was eigentlich klar war, denn warum soll gerade die Downloadgeschwindigkeit "zerschossen" sein und nur der Upload seit dem Upgrade 1a gehen. Das macht mMn keinen Sinn.
Das Problem liegt anscheinend woanders - kann sein, dass an diesem CMTS einfach (zu) viele Kunden angeschlossen sind?
Ich habe jetzt etwas im Forum geforscht und das scheint eine der vielen UM Probleme zu sein.
Falls dazu jemand was sagen kann, wäre ich sehr dankbar.

Ich schätze wenn UM das Problem nicht löst habe ich 2 Möglichkeiten:
Wiederruf innerhalb der 14 Tage und zurück auf 25Mbit oder Comfort 120 mit vermindertem Download Speed behalten.
Lösung 2.1 wäre. dass mir comfort 120 nicht voll berechnet wird...wobei diese lösung nicht sehr realistisch scheint... :glück:

Wie würdet ihr entscheiden?
Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4816
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von hajodele » 23.09.2015, 13:14

umkunde77 hat geschrieben:Das Problem liegt anscheinend woanders - kann sein, dass an diesem CMTS einfach (zu) viele Kunden angeschlossen sind?
Dann würdest du jetzt, wo die Meisten arbeiten, deutlich bessere Werte bekommen.
Dieses Problem taucht nur dann auf, wenn zu viele Nutzer gleichzeitig saugen.
Wenn du also tagsüber schnell und abends (bzw. Wochenende) langsam bist, ist das die Regelursache.

umkunde77
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2015, 15:19

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von umkunde77 » 23.09.2015, 13:24

Dann wird das Problem wohl doch woanders liegen,

da ich jetzt nach dem Werksreset 36 Mbit erhalte.
Seltsam, dass der Upload immer identisch bleibt bei ca 5,6-5,8 :confused:
Es soll jetzt wohl ein Techniker zu mir kommen, ich bin gespannt welche Lösungen er anbieten kann.
Bild

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von mauszilla » 23.09.2015, 13:34

Wenn der Wert im Konfigfile für den Download zerschossen ist, hat das keinen Einfluss auf den Uplaodbereich.
War auch nur eine erste Lösungsmöglichkeit. Kann auch sein, das das System erst den Reset "merken" muss und ein neues File nun aufspielt. Kann schon mal etwas dauern.
Das war sicher auch "nur" der erste Lösungsansatz seitens des Technikers, der nicht immer sofort zur Lösung führen muss.

Hatte auch so ein Problem nach Umstellung auf mehr Speed. Hat ein wenig gedauert bis die Lösung in einem neuen "anderen" Modem gefunden wurde.
Hatte vorher ein Cisco 3208g mit dem die 100 Mbit nie erreicht wurden, obwohl es die laut Spezifikationen des Herstellers schaffen sollte.
Erst als es gegen ein 3212 getauscht wurde bekam ich die volle Leistung.

In deinem Fall liegt es jedoch nicht am TC selbst. Irgendwas läuft da quer, entweder falsches defektes Konfigfile, oder andere Einstellung stimmt nicht.
Würde mal nicht die Flinte ins Korn werfen nur weil der erste Versuch nicht fruchtete.

Wenn alles läuft wie gewollt, kannst auch eine freundliche Mail an den Support senden und bekommst sicherlich eine großzügige Entschädigung.
BildBild

umkunde77
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2015, 15:19

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von umkunde77 » 23.09.2015, 17:22

Eben eine SMS erhalten, dass ich den Speedtest nochmal durchführen soll, wenn 75% des Speeds erreicht werden soll ich ruhe geben....(oder so ähnlich) :confused:
Aber was ist das für eine Problemlösung seitens UM?

Jetzt soll wohl doch kein Techniker kommen... ich bin grad ziemlich baff und ratlos
Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4816
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von hajodele » 23.09.2015, 17:30

Mein Eindruck von anderen Kunden ist auch, dass der "Mitarbeiter des Monats" der unfreundlichste wird.

umkunde77
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2015, 15:19

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von umkunde77 » 24.09.2015, 10:12

Jetzt kommt die ganze Geschwindigkeit an :hammer: :hammer: :hammer:

...gestern zur Feierabend Zeit habe ich das ganze mit dem Laptop im WLan getestet und es kamen wie in den letzten Tagen ca 35 MBit an.... Nachts habe ich das ganze dann nochmal getestet und es waren plötzlich bei dem UM Speedtest um die 80-90 Mbit.
Beim Test auf Speedtest org kamen dann tatsächlich 126 Mbit an, danach beim Test auf UM kamen immer wieder ähnliche werte raus!
Wirklich interessant, dass es jetzt geht... allerdings scheint es da ein Problem auf der UM seite zu geben, da ich Heute morgen wieder 35 Mbit hatte (mehrere Male getestet) und direkt danach auf Speedtest org volle Geschwindigkeit.

Mein Anliegen wäre damit soweit geklärt, keine Ahnung was UM da gemacht hat aber es geht jetzt.

Für alle anderen die das in Zukunft lesen:
Nach dem Upgrade kann es einige Tage dauern wie Mauszilla erwähnt hat, falls ihr aber glaubt dass es nicht daran liegt: meldet euch bei UM bei den netten Menschen der Abteilung "Störung", die dann euer Problem an die Techniker leiten sollen, falls ihr wie ich nur Standardanworten erhaltet, meldet euch einfach nochmal usw. Was man sich jedoch unbedingt merken sollte: Die Leute an der Hotline können technisch idR gar nicht sofort weiterhelfen, man (oder das Problem) muss also zu den Technikern gelangen.
An dem Support und dem Informationsfluss sollte UM unbedingt arbeiten, es geht jetzt zwar aber ich weiß nicht warum und was überhaupt das Problem war.

@Hanjodele der Social Media weg scheint auch interessant zu sein, bestimmt können viele Kunden über diesen Weg hilfe erhalten anstatt sich die Warteschleifenmusik zu geben.

Vielen Dank hier nochmal an die Lösungsvorschläge von mauszilla und hajodele!

Offtopic: Mein Iphone 6 Erreicht nur ca 47 Mbit beim Speedtest, wie oben erwähnt erreicht der Laptop im Wlan ca 126 Mbit woran kann das liegen?
Wlan einstellungen:
2,4Ghz
40Hz
Aes
WPA2
WMM an
Bild

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Schlechte (Download)Perfomance

Beitrag von mauszilla » 24.09.2015, 10:44

Na siehste, ist wie mit Handys, hat man sich da was zerschossen hilft manchmal auch nur ein Werksreset um auf den Ursprungszustand zu kommen und dann die Einstellungen neu zu machen.
Schein hier bei dir ähnlich oder gleich gewesen zu sein. Konfig zerschossen, Werksreset und neu aufspielen = Problem behoben.

Die Unterschiede der Geschwindigkeit im WLAN, fängt an bei unterschiedlicher Leistung der Empfängermodule, andere Antenne bis zur Software und Programme die Stören könnten (Antivierenprogramme z.B.)

Sogar eine Unterschiedliche Luftfeuchtigkeit kann Änderungen bewirken.
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast