App-Download in iTunes quälend langsam

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 538
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von Edding » 26.08.2015, 15:50

Diese 100ms Ping im Traceroute ... ich könnte wetten der Rückweg geht über Cogent.
Dort gibts nur eine übergabe zwischen Cogent und Telia für aorta in New York. :brüll:
jetzt bräuchte man die möglichkeit aus dem Apple netz ein Trace zu starten um das zu belegen
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Bernie72
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 20.12.2009, 18:08

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von Bernie72 » 26.08.2015, 15:57

Hallo zusammen!

Gestern hatte ich keine Probleme mehr, der Download über iTunes oder über das iPhone direkt waren gewohnt schell.
Jetzt schreibt mir UM (per SMS!!!) ich solle zur Problemlösung bei meiner Fritzbox einen Werksreset durchführen.
Dann sind aber doch alle Einstellung (Kindersicherung, IP-Reservieren etc.) weg, oder?

Es bleibt seltsam...
Ich denke, dass ich nach Ablauf des Vertrages zu 1&1 zurückkehre. Dort hatte ich in all den Jahren niemals eine einzige Störung.

Gruß

Bernie


UPDATE:
Heute, am 26.8. geht es wieder nicht :wand: :wand: :wand:
Werde ich heute Abend mal den Werksreset probieren...


UPDATE 2:
Nach dem Werksreset der Fritte klappt es nun tatsächlich wieder mit iTunes bzw. den Apps.
Bin gespannt, wie lange es anhält.
Durch die Datensicherung war die Fritzbox in 5 Minuten wieder nach meinen Bedürfnissen hergestellt :smile:
2play Comfort 120
(eigene) Fritz!Box 6490
Technisat DigiCorder ISIO C mit
- Alphacrypt-Classic mit Sky Welt/BuLi/Sport/HD
- UM HD-Modul mit HD Option (TV-Start)

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von lolametro » 27.08.2015, 15:12

Unitymedia sagt, dass angeblich auch andere Provider betroffen sind, deshalb soll man sich an Apple wenden.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

Creep89
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von Creep89 » 27.08.2015, 17:04

Jo. Wahrscheinlich die, die das gleiche [zensiert]-Routing wie Unitymedia wählen. Wie gesagt, o2 oder VPN: anderes Routing, nicht über Level3 und man hat Fullspeed.
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:

Master of Tragedy
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 95
Registriert: 28.11.2013, 07:49

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von Master of Tragedy » 28.08.2015, 07:00

So ein Blödsinn. Apple ist nur der Endpunkt und die sind nicht für die Leitungen und Weg bis dorthin verantwortlich.
Von der Arbeit aus kann ich rasend schnell dort downloaden. Gerade gestern erst mehrere GB in wenigen Minuten. Kann also niemals an Apple liegen.
Aber so kann man halt einfach die Schuld von sich wegschieben. An der Unitymedia-Hotline sind sie eh zu inkompetent um dazu was sagen zu können.
Bild

GKO
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.11.2013, 14:08

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von GKO » 04.09.2015, 12:09

Mir ist grade durch Zufall aufgefallen, das sich das gleichzeitige Update von zwei unterschiedlichen Apps total unterschiedlich verhalten hat. Yahoo Wetter, 60Mb war innerhalb von 2 Sekunden da, Booking.com App mit 40 Mb quälend langsam. Gleichzeitig aktualisiert (alle aktualisieren)
UM oder Apple Problem, echt ne gute Frage.
DNS 8.8.8.8

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von lolametro » 07.09.2015, 19:33

Stellt ihr immer noch die Probleme fest?
Meinem Empfinden nach hat es sich gebessert, teilweise ist es trotzdem viel zu langsam.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

Bernie72
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 20.12.2009, 18:08

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von Bernie72 » 08.09.2015, 13:24

Nö!
Nach dem Werksreset der Fritte ist alles OK.
Es geht gewohnt schnell, bin zufrieden.

Gruß Bernie
2play Comfort 120
(eigene) Fritz!Box 6490
Technisat DigiCorder ISIO C mit
- Alphacrypt-Classic mit Sky Welt/BuLi/Sport/HD
- UM HD-Modul mit HD Option (TV-Start)

Bernie72
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 20.12.2009, 18:08

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von Bernie72 » 15.09.2015, 18:16

So: Nachdem es jetzt 3 Woche problemlos und schnell funktioniert, habe ich heute wieder die beschriebenen Probleme.
Für 60 MB werden 20 min Download geschätzt :wand:
Ich könnte k...

Also, mal wieder eine Störung bei UM melden.
Never ending story...

Gruß

Bernie
2play Comfort 120
(eigene) Fritz!Box 6490
Technisat DigiCorder ISIO C mit
- Alphacrypt-Classic mit Sky Welt/BuLi/Sport/HD
- UM HD-Modul mit HD Option (TV-Start)

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 538
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von Edding » 15.09.2015, 18:26

Das problem habe ich auch, allerdings egal von wo ist ein komisches phänomen... habe ichs eit die 200mbit geschlaten wurden.

Wenn ich 10mal einen DL starte von der gleichen quelle, ist je nach uhrzeit er 7 von 10 mal schnell oder 2 von 10mal schnell.
total nervig.


versuch mal ob er bei dir wieder schnell geht wenn du den langsamen DL abbrichst und neu startest.
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

fresh4u
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 26.09.2013, 16:48

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von fresh4u » 15.09.2015, 22:16

Also ich gehe wieder von einem Problem bei Apple aus.
Im Vorgriff auf iOS 9 wurden heute allein 30 App-Updates bei mir eingestellt.
Dicke Brocken wie Google Office (ca. 120 MB pro App) und die „iWork“ Suite von Apple (ca. 220 MB pro App) waren auch dabei.

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von lolametro » 16.09.2015, 22:23

Über einen VPN erhalte ich aktuell eine akzeptable Geschwindigkeit, normal kann man überhaupt nichts von Apple herunterladen.
Hier zwei Traceroutes, der erste über UM und der zweite über einen VPN.

Code: Alles auswählen

tracert appldnld.apple.com

Routenverfolgung zu appldnld.g.aaplimg.com [17.253.53.203]
über maximal 30 Hops:

  1    32 ms    37 ms    31 ms  . [46.166.179.41]
  2    76 ms    45 ms    51 ms  . [46.166.179.46]
  3    35 ms    32 ms    54 ms  5.104.137.21
  4    51 ms    42 ms    47 ms  apple-1.equinix-am1.nl-ix.net [193.239.117.112]
  5    38 ms    41 ms    41 ms  nlams2-vip-bx-003.aaplimg.com [17.253.53.203]

Ablaufverfolgung beendet.

VPN: tracert appldnld.apple.com

Routenverfolgung zu appldnld.g.aaplimg.com [17.253.5.205]
über maximal 30 Hops:

  1    13 ms     2 ms     2 ms  192.168.***.*
  2    14 ms    17 ms    24 ms  7111a-mx960-02-ae13.fra.unity-media.net [85.216.127.227]
  3    22 ms    23 ms     *     84.116.190.6
  4    23 ms    21 ms    21 ms  ge-3-0.ir1.frankfurt-he.de.xo.net [80.81.192.182]
  5    58 ms    67 ms    67 ms  ae1d0.cir1.amsterdam2-nh.nl.xo.net [207.88.15.74]
  6   164 ms   167 ms   178 ms  te0-3-4-0.rar3.washington-dc.us.xo.net [207.88.13.198]
  7   222 ms   228 ms   228 ms  te-11-0-0.rar3.sanjose-ca.us.xo.net [207.88.12.69]
  8   214 ms   229 ms   232 ms  ae0.cir1.sanjose2-ca.us.xo.net [207.88.13.73]
  9   261 ms   231 ms   219 ms  216.156.85.98.ptr.us.xo.net [216.156.85.98]
 10   229 ms   231 ms   236 ms  ussjc2-vip-bx-005.aaplimg.com [17.253.5.205]

Ablaufverfolgung beendet.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 538
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von Edding » 26.09.2015, 00:07

https://isp-blog.ch/upc-performance-probleme-apple/


Jaja UPC wie immer, war echt der schlimmste fehler den Unitymedia machen konnte.
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

tsieling
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 77
Registriert: 23.09.2013, 11:15

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von tsieling » 18.12.2015, 16:22

Ich muss den Thread leider mal wieder auskramen. Seit knapp 1 Woche habe ich dieses Problem nun auch.

Die Downloads von Apps oder Updates sind eine Qual, der iMac lädt alles aus dem iTunes Store mit genau 1 MB/s. Eine 42 MB App hat gestern Abend über eine halbe Stunde gedauert (über WLAN direkt auf's iPhone). Schalte ich die Verbindung über einen VPN-Anbieter, ist alles normal.

Es ist egal was ich lade (iTunes-Installationsdatei, IPSW-Firmware, Apps aus dem iTunes Store), überall gibt es diese Probleme.

Meine Verbindung ist aktuell komplett verfügbar (120 Mbit), ein Testdownload (z. B. von http://speedtest.netcologne.de) erreicht die vollen 15 MB/s.

Unitymedia meldet natürlich, dass kein Problem bekannt ist. Kann ich noch irgendwas testen um denen zu belegen dass es an ihrem Netz liegt? (Obwohl sie das wahrscheinlich wissen.) An meinem Heimnetz habe ich seit Monaten nichts verändert, hier kann ich einen Fehler nahezu ausschließen.

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von lolametro » 18.12.2015, 18:32

Nicht nur bei dir. Dieses Mal jedoch wohl Apples Schuld (zumindest heute)
http://www.apfelpage.de/2015/12/18/prob ... lstaendig/
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

tsieling
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 77
Registriert: 23.09.2013, 11:15

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von tsieling » 19.12.2015, 09:54

Wie gesagt, es ist schon seit über einer Woche dass ich dieses Problem habe und nicht nur gestern.

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von lolametro » 20.12.2015, 20:53

Es ist immer schwer zu sagen, wer schuld ist.
Mir kommt vor, dass Apples Server überlastet und gleichzeitig nicht ausreichend an UM-Netze angebunden sind. Also Probleme auf beiden Seiten.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

Bernie72
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 20.12.2009, 18:08

Re: App-Download in iTunes quälend langsam

Beitrag von Bernie72 » 23.12.2015, 17:08

Hallo zusammen!

Sorry, habe den Beitrag heute erst gelesen. Aktuell geht es bei mir zügig.
Es stimmt aber, es kommt sehr oft vor, dass die Downloads langsam sind.
Gerade bei neuen iOS-Updates geht tagelang nix.

Freunde, Nachbarn mit anderen Providern habe die Probleme nicht.
Es reicht mir jetzt:
Ständig diese Probleme (habe 4 Apple-Geräte im Haushalt!!), dann das Horizon-Desaster, dazu seit 100 jahren kein Update für Fritz-OS.
Meine Geduld ist nun endgültig zu Ende: Ich bin nach Ende der Vertragslaufzeit weg.

Gruß

Bernie
2play Comfort 120
(eigene) Fritz!Box 6490
Technisat DigiCorder ISIO C mit
- Alphacrypt-Classic mit Sky Welt/BuLi/Sport/HD
- UM HD-Modul mit HD Option (TV-Start)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast