Großstörung 20.08.2015

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Großstörung 20.08.2015

Beitrag von satmark » 20.08.2015, 08:36

Heute Morgen ging bei uns in Limburg/Hessen seit ca. 07:30h nichts mehr. Wenn man zu Hause anruft kommt eine Ansage, dass der Anschluß temporär nicht erreichbar sei.

Eben in den Nachrichten von SWR3 kam die Aussage, dass Nordrhein-Westfalen komplett ausgefallen sei und auch die Homepage von Unitymedia nicht erreichbar sei...

Das hört sich nicht gut an...

satmark
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Knifte » 20.08.2015, 09:00

Hallo,

Bei uns in NRW war der Anschluss heute morgen um kurz vor sieben auch weg. Jetzt scheint die Störung aber behoben zu sein.

Zumindest kann ich auf meinen Server zugreifen und wieder zuhause anrufen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von mauszilla » 20.08.2015, 09:08

Jup, die Störung fing um 06:30 Uhr an und scheint nun behoben.
BildBild

Olos
Kabelexperte
Beiträge: 131
Registriert: 16.05.2010, 21:37
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Olos » 20.08.2015, 09:25

Leider immer noch keinerlei Infos, warum es zu dieser massiven Störung gekommen ist. Zum Glück war es nur in den frühen Morgenstunden. Vielleicht war das ja sogar geplant und es wurde vergessen die Kunden zu informieren :D
:D

monster
Kabelexperte
Beiträge: 124
Registriert: 20.08.2015, 08:45
Wohnort: Hessen

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von monster » 20.08.2015, 09:31

hm... die möglichkeit besteht, aber, so kenne ich das zumindestens, sollten geplante wartungsarbeiten zwischen 0:00 und 6:00 geschehen.
das privatkunden nicht informiert werden ist ja normal (nicht böse gemeint).

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Dinniz » 20.08.2015, 09:33

Nein es war nicht geplant.
Zum Glück war es aber recht schnell beseitigt.
technician with over 15 years experience

Creep89
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Creep89 » 20.08.2015, 09:34

Wenn ich mir meinen Routerlog so anschaue, dann fing es kurz vor 5 an und ging bis ca. 07:30Uhr.
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:

Gast123
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2015, 12:23

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Gast123 » 20.08.2015, 09:56

Dinniz; weißt du was die Störung hervorgerufen hat?
LWL Schaden?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Dinniz » 20.08.2015, 09:59

Details kenne ich noch nicht.
LWL ist aber mehr als unwahrscheinlich.
technician with over 15 years experience

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von M@rtin » 20.08.2015, 09:59

Stimmt, meine Wetterstation von Netatmo, die alle 10 Minuten ihre Daten an die Server von Netatmo schickt, hatte zuletzt um 5:11 Uhr Daten übertragen. Danach ging bis etwa 8 Uhr nix mehr. Momentan funktioniert alles wieder. (NRW, PLZ-Bereich 42)

Joe_M.
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Joe_M. » 20.08.2015, 10:00

Das sah mir eher nach einem Serverproblem bei Unitymedia aus. Die Internetverbindung war ja grundsätzlich vorhanden, es waren nur keine Server zu erreichen.
Bild

omodebach
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2008, 17:35

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von omodebach » 20.08.2015, 10:13

Offensichtlich ein Routing-Problem, tippe auf Ausfall des AS6830 http://www.peeringdb.com/view.php?asn=6830. Wenn man aus anderen Netzen, z.B. Telekom, Traces zu diversen Unitymedia-IPs gemacht hat, war nach den ersten drei oder vier Hops Ende. Offensichtlich wurden keine Routen mehr per BGP announced, so dass alle IPs, die normalerweise über das genannte AS announced werden, nicht mehr erreichbar waren.

Gruß,
Oliver
Zuletzt geändert von omodebach am 20.08.2015, 10:21, insgesamt 2-mal geändert.
Unitymedia Office Internet & Phone 200 mit echtem Dualstack
TC4400 / Fritz!Box 7590
Bild

monster
Kabelexperte
Beiträge: 124
Registriert: 20.08.2015, 08:45
Wohnort: Hessen

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von monster » 20.08.2015, 10:14

wenns alle betrifft und es kein dns problem war (?), sieht das schwer nach peering o.ä. aus .....

ergänzung: oliver war schneller ;-)

Creep89
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Creep89 » 20.08.2015, 10:24

omodebach hat geschrieben:Offensichtlich ein Routing-Problem, tippe auf Ausfall des AS6830 http://www.peeringdb.com/view.php?asn=6830. Wenn man aus anderen Netzen, z.B. Telekom, Traces zu diversen Unitymedia-IPs gemacht hat, war nach den ersten drei oder vier Hops Ende. Offensichtlich wurden keine Routen mehr per BGP announced, so dass alle IPs, die normalerweise über das genannte AS announced werden, nicht mehr erreichbar waren.

Gruß,
Oliver
Ach mal wieder Routing-Probleme? Damit dürfte sich Unitymedia inzwischen bestens auskennen. :wand: :motz: :mussweg:
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:

omodebach
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2008, 17:35

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von omodebach » 20.08.2015, 10:45

Creep89 hat geschrieben:Ach mal wieder Routing-Probleme? Damit dürfte sich Unitymedia inzwischen bestens auskennen.
Nö, nicht Unitymedia. Das AS6830 ist noch 'ne Nummer größer. Darüber wird so ziemlich der komplette UPC-Traffic in ganz Europa geroutet. :smile:
Unitymedia Office Internet & Phone 200 mit echtem Dualstack
TC4400 / Fritz!Box 7590
Bild

Exiver
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 15.06.2014, 23:33

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Exiver » 20.08.2015, 10:57

Hallo zusammen,

wie omedebach festgestellt hat lag es am AS6830 (Liberty Global) da dort in Frankfurt ein Route Reflector ausgefallen ist ;-)

LG

omodebach
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2008, 17:35

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von omodebach » 20.08.2015, 11:08

Exiver hat geschrieben:wie omedebach festgestellt hat lag es am AS6830 (Liberty Global) da dort in Frankfurt ein Route Reflector ausgefallen ist
Ein Route Reflector ist eine feine Sache, reduziert er doch die Komplexität von iBGP deutlich. Sinnvoll ist er aber nur, wenn man ihn auch clustered :wand:

Wobei zu beobachten war, als das Netz langsam wieder kam, dass man offensichtlich erst einen anderen Router zum Route Reflector gemacht hat, denn der Traffic lief, mit wesentlich höheren Latenzen als üblich, über Neuss. Irgendwann später lief's dann wieder über Frankfurt und die Latenzen waren wieder auf normalem Niveau.
Zuletzt geändert von omodebach am 20.08.2015, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
Unitymedia Office Internet & Phone 200 mit echtem Dualstack
TC4400 / Fritz!Box 7590
Bild

Exiver
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 15.06.2014, 23:33

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Exiver » 20.08.2015, 11:10

omodebach hat geschrieben:
Exiver hat geschrieben:wie omedebach festgestellt hat lag es am AS6830 (Liberty Global) da dort in Frankfurt ein Route Reflector ausgefallen ist
Ein Route Reflector ist eine feine Sache, reduziert er doch die Komplexität von iBGP deutlich. Sinnvoll ist er aber nur, wenn man ihn auch clustered :wand:
LGI sind aber doch Profis!!11einself!11!
kein weiterer Kommentar ;-)

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Wasserbanane » 20.08.2015, 11:54

Habe in Wiesbaden immernoch kein Internet. Ist mir aber eben erst aufgefallen. Muss mich mal später drum kümmern.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

monster
Kabelexperte
Beiträge: 124
Registriert: 20.08.2015, 08:45
Wohnort: Hessen

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von monster » 20.08.2015, 14:17

omodebach hat geschrieben:
Exiver hat geschrieben:wie omedebach festgestellt hat lag es am AS6830 (Liberty Global) da dort in Frankfurt ein Route Reflector ausgefallen ist
Ein Route Reflector ist eine feine Sache, reduziert er doch die Komplexität von iBGP deutlich. Sinnvoll ist er aber nur, wenn man ihn auch clustered :wand:

Wobei zu beobachten war, als das Netz langsam wieder kam, dass man offensichtlich erst einen anderen Router zum Route Reflector gemacht hat, denn der Traffic lief, mit wesentlich höheren Latenzen als üblich, über Neuss. Irgendwann später lief's dann wieder über Frankfurt und die Latenzen waren wieder auf normalem Niveau.
ähm... wenn die wirklich nur einen haben... omg

aber deine beobachtung bzgl. latenz scheint das ja zu bestätigen.

auweia.....

Exiver
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 15.06.2014, 23:33

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Exiver » 20.08.2015, 14:20

monster hat geschrieben:
omodebach hat geschrieben:
Exiver hat geschrieben:wie omedebach festgestellt hat lag es am AS6830 (Liberty Global) da dort in Frankfurt ein Route Reflector ausgefallen ist
Ein Route Reflector ist eine feine Sache, reduziert er doch die Komplexität von iBGP deutlich. Sinnvoll ist er aber nur, wenn man ihn auch clustered :wand:

Wobei zu beobachten war, als das Netz langsam wieder kam, dass man offensichtlich erst einen anderen Router zum Route Reflector gemacht hat, denn der Traffic lief, mit wesentlich höheren Latenzen als üblich, über Neuss. Irgendwann später lief's dann wieder über Frankfurt und die Latenzen waren wieder auf normalem Niveau.
ähm... wenn die wirklich nur einen haben... omg

aber deine beobachtung bzgl. latenz scheint das ja zu bestätigen.

auweia.....
LGI ist größer als wir denken. Für die ist Frankfurt und andere Standorte (z.b. Neuss, Kerpen) einfach ein Edge-Node und fertig. Nichts mit redundanter Hardware oder ähnlichem. Es klingt zwar blöd, aber die interessieren sich echt kaum für Unity und ihre Kunden, da deren Netz einfach riesig ist - da ist Unity einfach nur ein kleiner Teilnehmer..

monster
Kabelexperte
Beiträge: 124
Registriert: 20.08.2015, 08:45
Wohnort: Hessen

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von monster » 20.08.2015, 15:10

na ja... ich denk mal auch die werden im de-cix peeren wie viele andere internationalen unternehmen auch.....
klar das für die deutschland/um nur ein teilnetz ist.

wie dem auch sei, als privatkunde ist man eh nur das letzte glied in der kette.....

omodebach
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2008, 17:35

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von omodebach » 20.08.2015, 15:19

Exiver hat geschrieben:LGI ist größer als wir denken. Für die ist Frankfurt und andere Standorte (z.b. Neuss, Kerpen) einfach ein Edge-Node und fertig. Nichts mit redundanter Hardware oder ähnlichem. Es klingt zwar blöd, aber die interessieren sich echt kaum für Unity und ihre Kunden, da deren Netz einfach riesig ist - da ist Unity einfach nur ein kleiner Teilnehmer..
Dem kann man nur beipflichten. Das AS6830 ist schon ein dicker Brocken. 2712 IPv4 Prefixes über ganz Europa verstreut und davon sind die UM Prefixes nur ein Bruchteil. http://bgp.he.net/AS6830#_prefixes Bei IPv6 sind's "nur" 175 Prefixes auch über die ganzen UPC-Gesellschaften Europas verteilt. Klingt wenig, aber die Prefixes sind mit teilweise /27 oder /28 riesig. http://bgp.he.net/AS6830#_prefixes6
monster hat geschrieben:na ja... ich denk mal auch die werden im de-cix peeren wie viele andere internationalen unternehmen auch.....
klar das für die deutschland/um nur ein teilnetz ist.
Schau Dir mal die Peering-Liste dieses AS an: http://www.peeringdb.com/view.php?asn=6830 Das und die Anzahl der announced Prefixes verdeutlicht, warum ein Ausfall eines Route Reflectors derart verheerende Folgen haben kann. Österreich war zum Teil auch platt.
Unitymedia Office Internet & Phone 200 mit echtem Dualstack
TC4400 / Fritz!Box 7590
Bild

Daddler
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 19.05.2012, 13:33

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Daddler » 20.08.2015, 16:33

na klasse... jetzt wird seit dem ausfall wieder über
lag-10.ear1.Frankfurt.Level3.net / 4.68.62.237
geroutet zu login.p1.worldoftanks.eu und login.p2.worldoftanks.eu.

extra ip erneuert aber jetzt wird immer über den überlasteten knotenpunkt geroutet. na danke. wieder packet loss ohne ende. unspielbar.
hoffe das wird wieder behoben.....

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Großstörung 20.08.2015

Beitrag von Dinniz » 20.08.2015, 17:28

Hab ich bei WorldOfWarships gerade auch gemerkt :D
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste