Viele Sender plötzlich "kein Signal"

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Dinniz » 11.08.2015, 21:24

UM Geräte aktualisieren die Kanal Liste automatisch.
Bei der Horizon scheint aber was schiefgelaufen zu sein.
technician with over 15 years experience

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Viele Sender plötzlich "kein Signal"

Beitrag von dgmx » 11.08.2015, 21:28

Da wird heute Abend an der Hotline wohl der Teufel los sein, die armen Mitarbeiter den die können ja im Endeffekt auch nichts dafür

Domi
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 25.01.2010, 18:47

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Domi » 11.08.2015, 21:35

Nabend Zusammen!

Also ich habe jetzt 3xeinen Suchlauf gestartet, leiider ohne Erfolg! :-(
RTL HD, SAT 1 HD PRO7 HD etc.laufen nicht (Fehler 102) Sport 1 HD od. DMAX HD jedoch schon.
Wie geschrieben Sendersuchlauf habe ich durchgeführt.
Hat noch jemand einenTipp für mich?

Benutzeravatar
VHau
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 29.05.2009, 09:15

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von VHau » 11.08.2015, 21:51

Hier in Düsseldorf geht mit einem Unitymedia CI+ Modul gar nichts mehr.
Nach Senderaktualisierung sehe ich nur noch 9 Free-TV Programme (kein ARD oder ZDF)
und 31 Pay-TV Programme (kein Pro7, Sat1, Kabel1 usw.).
Keine Voranmeldung der Kanalwechsel, Favoritenliste total zerschossen,
die Eltern meiner Frau (über 70!) rufen gerade an, nichts geht mehr.
Was für ein Armutszeugnis in Sachen Kundenservice...

Larix
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 30.12.2013, 15:55

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Larix » 11.08.2015, 21:52

derwesten.de berichtet auch schon: http://www.derwesten.de/nrz/kultur/fern ... 79020.html

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Viele Sender plötzlich "kein Signal"

Beitrag von dgmx » 11.08.2015, 22:06

Jetzt gab es so viel Ärger vermutlich tauschen die heute Nacht die Frequenzen zurück, dann können wir morgen wieder alle einen Sendersuchlauf machen - kleiner Scherz

realRhino
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 25.03.2012, 22:56

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von realRhino » 11.08.2015, 22:34

Ist es nun wirklich final, dass man auf jeden Fall einen Sendersuchlauf machen muss oder haben wir das Glück das es morgen früh wie normal läuft? :winken:

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Viele Sender plötzlich "kein Signal"

Beitrag von dgmx » 11.08.2015, 22:47

Kannst ja warten, aber bei mir läuft es seit dem Suchlauf wieder.

Wenn unitymedia da wirklich Frequenzen für das Internet frei gemacht hat, werden die das kaum wieder ändern ;)

realRhino
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 25.03.2012, 22:56

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von realRhino » 11.08.2015, 23:04

Gut, dann mache ich mich mal dran an zwei Fernseher über 160 Kanäle zu sortieren.

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Hexxer » 12.08.2015, 07:43

Rhein Main - nix, auch heute morgen noch nicht.

Vor 20 Stunden hat UM-Hilfe folgedes auf FB gepostet:
Guten Morgen,
in der letzten Nacht erfolgte die Einspeisung* weiterer Fernsehsender. Wie wir nun einigen Posts entnehmen können, kam es bei dem einen oder anderen scheinbar zu Schwierigkeiten.
Sollte eure Box/Receiver zum Zeitpunkt der Anpassung noch eingeschaltet gewesen sein, wird diese Änderung erst nach einem Neustart vollzogen. Kommt es also zu der Fehlermeldung 2010 bzw. 2020 empfehlen wir die Box einmal neu zu starten (Kippschalter oder Stecker ziehen). Sollte das nicht zum gewünschten Erfolg führen, hilft leider nur noch eine Werkseinstellung über den entsprechenden Menüpunkt.
Nutzt ihr hingegen das HD-Modul, muss zunächst ein Sendersuchlauf durchgeführt werden, erst dann kann der TV-Tuner alle Sender wieder korrekt zuordnen. Auch hier kann es je nach TV-Gerät unterschiedliche Verfahrensweisen geben, im Zweifel empfehlen wir aber auch hier eine Werkseinstellung am TV vorzunehmen.
Sollte euch darüber hinaus noch etwas auffallen, kommt gerne via Privatnachricht auf uns zu.
Bitte beachtet, dass wir auf sämtliche Anfragen, als Reaktion auf diesen Post nicht reagieren können.
*Infos zur Sendereinspeisung findet ihr unter folgendem Link:
https://www.unitymedia.de/hilfe_servi…/ ... nderungen/
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Euer Unitymedia Hilfe-Team
was sind das für [zensiert]? Neue Sender und alles zerschossen? Keine Ankündigung, keine Infos....zum Glück kann ich meine sender am PC sortieren. Wird aber wieder Arbeit

Les Paul
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 07.07.2014, 15:34

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Les Paul » 12.08.2015, 07:54

Guten Morgen zusammen,

dann bin ich mit meinem Problem ja nicht allein!

Aber: der Sendersuchlauf findet die "alten" Positionen wieder, aber ich habe keine Lust ca. 300 Sender neu zu sortieren, dauert nur einen Tag! Ich habe die zwar Senderliste zwar über SamToolBox gespeichert, aber wo finde ich die entsprechenden Daten, die ich dort einpflegen müsste, um die Veränderungen zu speichern bzw. den neuen Sender anzulegen?

Bei UM braucht man garnicht erst nachfragen, dauert zu lang oder die wissen gar nicht, was man will und nennen nur deren "Interne" Kanalnummer.

Im Netz kann ich auch nichts genaues dazu finden. Was ich meine sind die die Daten für SamToolBox für nid, sid, mpit, vpit und was da noch alles eingegeben werden muss.

Kennt sich da jemand aus??

Gruß L. P.

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von ratcliffe » 12.08.2015, 08:26

Suchst Du so etwas?
http://www.mischobo.de/Kabel/kanalbelegung.html
Bei meinem "freien" Receiver mit HD-Modul waren die HD-Programme auf (jetzt) 146 und 154 MHz (Sat1, RTL & Co) auch verschwunden.
Ein automatischer Suchlauf hat sie seltsamerweise nicht gefunden, die manuelle Installation hat aber funktioniert.

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Madee » 12.08.2015, 08:40

Dinniz hat geschrieben:UM Geräte aktualisieren die Kanal Liste automatisch.
Bei der Horizon scheint aber was schiefgelaufen zu sein.

Naja nicht so ganz, das Problem ist einfach, wenn man das Kanalraster anpasst und nicht einfach nur Kanäle umbelegt müssen viele Geräte erstmal wirklich neu "suchen" um die Frequenzen überhaupt einzustellen.
Koordinator für die Ingresskiller

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Dinniz » 12.08.2015, 09:24

Sollte die NIT die Daten nicht mitliefern?
technician with over 15 years experience

domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 503
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von domserv » 12.08.2015, 11:52

Also bei uns in Hessen hat sich entweder nix getan, ohne mein Geräte sind alle "schlau". Hat sich nix geändert, Weiße HD Box + HD Receiver + 3 mal TV alles beim Alten.??
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild

Wetter
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Wetter » 12.08.2015, 12:37

Meine Horizon Box hatte gestern Abend keine Probleme. Alle Sender waren da und ich konnte den Supercup und die anderen HD Sender ohne Einschränkungen schauen (Bochum-Hamme).
BildBild

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Madee » 12.08.2015, 14:37

Dinniz hat geschrieben:Sollte die NIT die Daten nicht mitliefern?
Die NIT war Anfangs Leer, und ich glaube die Horizon ist das einzige Gerät was keinen regulären suchlauf macht.
Koordinator für die Ingresskiller

Les Paul
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 07.07.2014, 15:34

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Les Paul » 12.08.2015, 15:35

ratcliffe hat geschrieben:Suchst Du so etwas?
http://www.mischobo.de/Kabel/kanalbelegung.html
Bei meinem "freien" Receiver mit HD-Modul waren die HD-Programme auf (jetzt) 146 und 154 MHz (Sat1, RTL & Co) auch verschwunden.
Ein automatischer Suchlauf hat sie seltsamerweise nicht gefunden, die manuelle Installation hat aber funktioniert.
Hallo ratcliffe,

ja, das habe ich gesucht!

Herzlichen Dank!

L. P.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Dinniz » 12.08.2015, 15:59

Madee hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Sollte die NIT die Daten nicht mitliefern?
Die NIT war Anfangs Leer, und ich glaube die Horizon ist das einzige Gerät was keinen regulären suchlauf macht.
Na das erklärt es ja ;)
technician with over 15 years experience

Druidefix
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 16.10.2009, 21:27
Wohnort: 45279 Essen

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Druidefix » 12.08.2015, 17:44

Wenn man bedenkt das man schon vor ca. 3 Wochen in der Lage war sogar eine Laufbandinfo ins laufende TV-Programm einzuspielen mit dem hinweis das es zu größeren Umstellungen kommt .... nun kam es zu richtig fetten Umstellungen (Essen a.d.R.) und man guckt mehr als blöd. Tja, man denkt sich gleich das der Samsung-TV mal wieder eine seiner Softwarbugs des neuen Abdäts austrägt ....

Ich weiß nicht ob der UM-Clique bewußt ist das zum normalen TV-Schauen viele nicht diese 30W-Stromvernichtungsbox nutzen wollen sondern eben auf CIPlus-Karte setzen. 30W sind 50% vom eigentlichen LED-TV!
Glück Auf

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von Dinniz » 12.08.2015, 17:50

Wenn es einmal im Jahr wäre ok - aber das kann man den Kunden kaum zumuten derzeit.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
ArtexDesign
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 27.05.2008, 19:29

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von ArtexDesign » 12.08.2015, 18:21

Doofe frage: wie mache ich denn bei der Horizon Box
einen Sendesuchlauf? Bei sind die Sender auch
verschwunden. ..

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Viele Sender plötzlich "kein Signal"

Beitrag von Wasserbanane » 12.08.2015, 18:42

ArtexDesign hat geschrieben:Doofe frage: wie mache ich denn bei der Horizon Box
einen Sendesuchlauf? Bei sind die Sender auch
verschwunden. ..
Gar nicht. Die müsste sich die neuen Frequenzen selber ziehen. Ansonsten mal Kippschalter nutzen und wenn das nichts bringt: Störung absetzen.

Edit: Zum besseren Verständnis. Die Horizon besitzt keinen Sendersuchlauf.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Viele Sender plötzlich

Beitrag von conscience » 12.08.2015, 18:57

Wasserbanane hat geschrieben:
ArtexDesign hat geschrieben:Doofe frage: wie mache ich denn bei der Horizon Box
einen Sendesuchlauf? Bei sind die Sender auch
verschwunden. ..
Gar nicht. Die müsste sich die neuen Frequenzen selber ziehen. Ansonsten mal Kippschalter nutzen und wenn das nichts bringt: Störung absetzen.

Edit: Zum besseren Verständnis. Die Horizon besitzt keinen Sendersuchlauf.
Er kann noch einen Werksreset durchführen und ich glaube kaum, dass dafür eine Störung aufgenommen werden muss...
Zuletzt geändert von conscience am 12.08.2015, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Viele Sender plötzlich "kein Signal"

Beitrag von tonino85 » 12.08.2015, 19:18

Dinniz hat geschrieben:Sollte die NIT die Daten nicht mitliefern?
Tut sie auch. Nur nutzen viele TVs diese nicht oder der Nutzer stellt es beim Suchlauf nicht ein.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste