Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Raphae.L
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Raphae.L » 07.06.2015, 21:56

Hab jetzt übrigens seit ca. 5 Tagen ruhe

Fiesi
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 10.05.2015, 11:36

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Fiesi » 08.06.2015, 14:05

Raphae.L hat geschrieben:Hab jetzt übrigens seit ca. 5 Tagen ruhe
kann ich nur bestätigen !
Zur Zeit ist Ruhe. Scheinen sie ja den Fehler behoben zu haben endlich!
Bild

polaris
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 05.05.2015, 10:29

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von polaris » 08.06.2015, 15:15

Ich hatte in den letzten Tagen weder großartig Zeit zum Telefonieren noch fürs Internet. Deswegen kann ich nichts dazu sagen, ob die Störung noch besteht. Wäre ja schön, wenn das Problem behoben wäre.

Heute Morgen stand auf einmal ein Techniker von Unitymedia vor meiner Tür und wollte die Leitung nochmal durchmessen. Nachdem ich ihm erzählt habe, dass mittlerweile feststünde, dass der Packetloss bei allen immer zur selben Zeit auftritt, meinte er dass sich damit die Messung erübrigt hätte.

Hoshy
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2015, 21:53

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Hoshy » 08.06.2015, 23:45

meine download Geschwindigkeit hängt immer noch bei 94mb fest, anstatt 200mb.
Und Packetloss habe ich wieder jeden Tag. Aber seltsamer weise erst ab 18uhr++ ... gerade zum Beispiel um 23:14 und ~23:30.
Habe wieder ein Ticket an UM geschrieben, werde dem Support ebenfalls wegen ner Entschädigung auf die Füße treten. Weil so langsam nervt das ganz schön. :sauer:

polaris
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 05.05.2015, 10:29

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von polaris » 09.06.2015, 10:10

Am Montag Abend gegen 21 Uhr ging bei mir wieder gar nichts mehr. Sieht so aus, als bliebe alles beim Alten. :wand:

Hoshy
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2015, 21:53

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Hoshy » 10.06.2015, 20:02

die letzten 30 min mehrfacher Ausfall für jeweils ~5-10 sec. 19:30 - 19:56
Gestern ebenfalls in den Abendstunden mehrfach ausgefallen, ca. zur gleichen Zeit
Und auf mein Ticket hat UM noch gar nicht geantwortet :(

Hab mit ner Freundin gequatscht die zur Zeit bei der Telekom ist.
Also wechseln würde Sie mir nicht empfehlen, der Telekom Support ist grottig und bevor die einen Techniker raus schicken bei Problemen ... da muss schon die Welt vorher untergehen.

Najo ... dann hoffen wir mal weiter das UM das Problem irgendwann beheben kann :kafffee:

Raphae.L
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Raphae.L » 10.06.2015, 21:03

Jo. Hier ist auch schon wieder alles scheiße ..

Keine Ahnung - 4 Monate hab ich das, und man hört nichts von Unitymedia .. nichtmal Statusupdates. Ich bezweifle langsam, dass dort überhaupt drann gearbeitet wird.

Raphae.L
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Raphae.L » 10.06.2015, 23:05

Nochmal nen Update:

Gerade nochmal bei Unitymedia angerufen: Für morgen ist wohl ein Termin zum entstören angesetzt.

ehm .. ja :kratz:

Fiesi
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 10.05.2015, 11:36

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Fiesi » 11.06.2015, 13:49

So ;)

Seit den Umzug haben Wir hier Ruhe ^^
Vorher direkt Wermingserstr. (Fußgängerzone) Gewohnt - nun Düsingstr. seit nen paar Tagen und es ist Ruhe.
Trau mich gar nicht an UM die neue Anschrift mitzuteilen ^^ Nicht das die das Modem wieder deaktivieren weil nen Techniker kommen muss obwohl es ja schon seit 5 Tagen hier läuft ^^

Vermute mal das der Bereich hier von der Einstrahlung nicht betroffen ist.
Aber immerhin wurden jetzt 3 Monate gut geschrieben erstmal. Mal sehen ob ich noch was da rausholen kann^^
Das mit den Packetloss war ja nicht das einzige Problem was war -.-
Bild

Hoshy
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2015, 21:53

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Hoshy » 16.06.2015, 01:22

Gestern war der Techniker da, hab ihm das Problem genau geschildert, er meinte das die komplette Straße die gleichen Probleme hat. Nur das es kaum einer meldet und UM somit die einzelnen Meldungen nicht so ernst nimmt bzw nach forscht. Er erwähnt was von "Einstrahlungen" oder sowas ...
Er hat dann mit nem Typen gequatscht, wohl ein weiterer Techniker oder sonst was und direkt ein Termin für Donnerstag vereinbart. Also, Donnerstag kommt wieder ein Techniker ... ka was der dann macht.

Auf jeden Fall kannte UM das Problem und Sie haben es ignoriert bzw nicht behoben :confused: der Techniker war selber total Baff, als der andere Techniker ihm genau die Probleme schilderte die ich habe... Packetloss zwischen 18-00 Uhr. Also manche Leute bei UM sollte man wirklich :zerstör: wieso die das Problem nicht schon längst behoben haben, wenn sie es doch kennen :wand:

Mal schauen was am Donnerstag geschieht ... das wäre doch ein perfektes Thema für Sat.1 / RTL Dokus ... Akte2015 oder was auch immer. :D ... die bringen doch immer solche Berichte über inkompetente Supports/Techniker/etc. :naughty:


PS: Packetloss ist nicht mehr sooft aufgetreten die letzten Tage, aber weg war es nicht und mein DL ist immer noch 50% unterm Soll

badpac
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 19.03.2010, 20:31

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von badpac » 18.06.2015, 01:31

Iserlohn (58638)

Hab seid gestern Abend auch enorme Probleme. Fliege ständig aus Games raus und bei pingen auch ständige Zeitüberschreitungen und das rund um die Uhr. Hab bei Unitymedia angerufen und die hat erstmal ne Störungsmeldung aufgenomen. War schon bei jemanden ein Techniker vorort und wurde der Fehler vorort behoben? Wenn ja was würde denn gemacht?

Bild

gruss
baddy

Raphae.L
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Raphae.L » 19.06.2015, 12:35

Also bei mir ist nun seit über einer Woche gar nichts mehr. Letzte Woche hieß es, dass am 11.06 nen Termin für eine Entstörung angesetzt ist. Seit dem habe ich hier Ruhe.

polaris
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 05.05.2015, 10:29

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von polaris » 19.06.2015, 14:13

Mir ist in den letzten Tagen auch nichts negatives aufgefallen. Vielleicht haben sie's ja wirklich in den Griff bekommen. ***auf Holz klopf***

Necraal
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 19.06.2015, 03:27

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Necraal » 19.06.2015, 17:50

Hallo nach 58644, Grüße aus 76351!

Hallöchen Nachbarn,
bei uns in 76351 ist nun exakt das selbe Problem aufgetreten, ich habe einen Insider in der Management Abteilung von UM, der meint, dass das "Marktstrategie" ist um dauerhaft Geld einzusparen.
Pro Stunde Paketverluste verdienen die sich da scheinbar eine Goldene Nase. Da das nur knapp 5% der Gesamtnutzer als Störung meldet und von diesen 5% dann nur noch 25% eine entschädigung verlangen, hat die Firma UM keinerlei Probleme einzelnen Kunden eine Gutschrift zu bezahlen.

Bei uns in BW tritt das nun auch auf, (kurze Anmerkung UM gibt es bei uns in BW erst seit MAI, früher KABEL BW und dort keinerlei Probleme)der Firmenname wechselt und siehe da, wie aus dem nichts haben wir hier die selben Probleme.

Liebe Firma UM, ich bin Anwalt, kein Staranwalt aber auch kein Gartenzwerg, und ich schwöre euch, wenn das Problem hier in 76351 ebenso "problematisch" zu lösen sein wird wie das der Kollegen da oben, schnapp ich mir alle belegbaren Info's meines Insiders und überzieh euch mit so vielen Klagen, dass ihr euer neues bewirtschaftungsgebiet BW ganz schnell wieder los werden wollt.

Werde hier immer mal wieder posten was mit meiner Leitung so los ist.

VG

Raphae.L
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Raphae.L » 19.06.2015, 22:46

Oha ... das schockiert mich jetzt gerade etwas - sollte es stimmen :O

Raphae.L
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Raphae.L » 22.06.2015, 13:32

Okay .. Montag 13 Uhr - 40% Paketloss. Es geht wieder los :wand:

Hoshy
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2015, 21:53

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Hoshy » 22.06.2015, 19:03

Bild

( der Test läuft immer max. 1-2 min ... den schmeiße ich meistens an wenn ich merke das das Internet stockt )
:wand: :wand: :wand:

Der 2. Techniker kam erst garnicht, ich habe gewartet und war daheim .... Aber für einpaar Tage hatte ich keine Probleme mehr. Heute rufe ich bei der Hotline an, da meine DL-Wert immer noch bei 94mb lag, anstatt 200mb ... okay, er sagt es gab bei mir eine Entstörung und ich habe danach noch kein Modem Reset gemacht, danach sollte es wieder bei 100% sein. Aufgelegt, Reset durch geführt ... immer noch 94mb ... teilweise starke Schwankungen sogar auf 50mb runter und der Upload hatte aufeinmal auch Schwankungen und Packetloss hat wieder angefangen, direkt nach dem Reset :heul: :wand: Wahnsinn ...

Email mit Internet Speed Ergebnis sollte ich an UM schicken und dann auf Antwort warten, falls der DL nach dem Reset noch nicht 100% okay ist.

Falls der Packetloss heute Abend so weiter geht, rufe ich da heute nacht noch an ... ich bin ja normalerweise Geduldig, aber was UM da macht ... ich wünsche mir wirklich meine 50MB zurück, die ich bis letztes Jahr noch hatte, da gab es nie Probleme :(

Raphae.L
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Raphae.L » 22.06.2015, 21:28

Ist bei dir auch wieder alles beim alten Polaris ?

Raphae.L
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Raphae.L » 23.06.2015, 19:34

Was du machen könntest - beschwer dich nochmal schriftlich mit ner "Drohung" dich an die Presse zu wenden. Hab mich heute auch nochmal auf 3-4 Wegen beschwert. (u.a. auch per Fax - damit erreicht man wohl am meisten)

Raphae.L
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Raphae.L » 24.06.2015, 18:56

Kurzes Update: Wurde heute um 11 von einer etwas höheren Ebene angerufen (wahrscheinlich wegen meiner schriftlichen Beschwerde). Allerdings war ich zu dem Zeitpunkt noch in der Uni, und er meinte, dass er dann nochmal um 13 Uhr zurück ruft. Allerdings ist es jetzt 19 Uhr - und es hat sich niemand gemeldet :D

Echt hammer :D

Hoshy
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2015, 21:53

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Hoshy » 27.06.2015, 01:21

kleines Update:

Meine 200mb habe ich mitlerweile wieder, ka wie UM das hinbekommen hat ... aber es geht Berg auf :mussweg:

Gestern war dann wieder ein Techniker bei mir, er hat sich auch auf der Straße die Leitungen angeschaut und dort scheint alles in Ordnung zu sein, meinte er.
Am Verteiler und auch am Verteiler von anderen Häusern war er hier auf der Straße und er konnte keine Einstrahlung oder Probleme feststellen.
Er meinte, das die Einstrahlung, die ja Abends zwischen 18Uhr - 01 Uhr nur auftritt, wahrscheinlich von einem Gerät in einer anderen Wohnung bei mir kommt. (wohne im Mehrfamilienhaus + neben an ist auch noch eins, je 6 Familien)

Der Techniker hat jetzt den Auftrag gegeben, Abends in der besagten Zeit, die Verteiler zu überprüfen, um die Packetloss aufzeichnen zu können.
Also nächste Woche kommt dann wieder ein Techniker vorbei, in den Abendstunden.


Ist halt so eine Typische Zeit, wo leute von der Arbeit kommen und dann .... wat auch immer machen und gegen Mitternacht hören die Probleme schlagartig auf, wenn die meisten schlafen gehen. Mal schauen was dabei raus kommt ...

PS: gerade wieder mehrere Packetloss gehabt :heul:

polaris
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 05.05.2015, 10:29

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von polaris » 27.06.2015, 10:00

Ich wäre überrascht, wenn die Einstrahlung aus Deiner Nachbarschaft kommt, Hoshy. Weiter vorne im Thread hat schon jemand geschrieben, dass die Techniker von UM bereits festgestellt hätten, dass der Packetloss bei uns allen hier zur gleichen Zeit stattfindet. Das hört sich für mich eher an, als würde weiter hinten im Netz an einem Knotenpunkt oder so was eingestrahlt.

Raphae.L
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Raphae.L » 27.06.2015, 20:51

Ich hab jetzt aber auch seit 3 Tagen keinen Paketloss mehr. Aber naja - das hatten wir ja alles schonmal ^^

Raphae.L
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Raphae.L » 05.07.2015, 20:00

Habt ihr jetzt eig. alle keine Probleme mehr ? Ist so ruhig hier geworden :D

Ich hatte jetzt - keine ahnung - 2 Wochen nichts. Heute gehts wieder los

Hoshy
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2015, 21:53

Re: Raum Iserlohn (58644) Paketverlust / Telefon "laggt"

Beitrag von Hoshy » 06.07.2015, 19:36

Also ich habe immer noch Probleme, besonders Abends ist es in letzter Zeit richtig schlimm geworden... teilweise 25-30 mal pro Stunde wo Packetloss auftreten.
UM Support hat sich auch nicht mehr gemeldet und der Techniker der Abends nach 18 uhr messen wollte, ebenfalls nicht mehr. :wut:

Ich genieße in letzter Zeit lieber das Wetter und habe imo kein Bock alle paar Tage auf ein Techniker zu warten, der das Problem eh wieder net findet und ratlos abzieht.

Werde mir demnächst endlich mal ein Smartphone zulegen und schaue das da ne Internet Flat bei ist. Dann wird das zum surfen und pokern in den Abendstunden benutzt ... ich hoffe das wird dann flüssig laufen


PS: wenn bei dir in letzter Zeit keine Probleme waren und es bei mir sogar vermehrt aufgetreten ist ... hmm

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste