Störungen - Kreis Recklinghausen

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
sobinich007
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 31.12.2014, 23:38

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von sobinich007 » 04.01.2015, 13:08

In Herten läuft bei mir seit einem Tag wieder alles gut! Hoffe es bleibt so.

Komischerweise läuft das Internet wieder gut seit dem die Zeitung bei unitymedia angerufen und im Zeitungsbericht auch erwähnt wurde,
das man nachhakt, da unitymedia zu keiner Stellungnahme bereit war.

andy45
Kabelexperte
Beiträge: 205
Registriert: 04.09.2013, 14:36

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von andy45 » 04.01.2015, 13:34

Bei mir läuft es seit dem 2.1 auch wider Problemlos.Aber der Service und die Informationspolitik sind einfach nur Schlecht.Bei mir fing es am 29.12 an und am 30.12 hatte ich ab ca.17 Uhr kein Internet mehr.
Da ich inzwischen Business Kunde bin hatte ich an der Hotline mal gefragt was denn mit dem Vollmundigen Versprechen ist, Störungsbeseitigung in 8 Stunden, daraufhin wurde mir gesagt das es ja keine Individuelle Störung ist .Dreister gehts nicht ,Störung ist Störung für mich als Kunde.
Ich sollte mich weiter gedulden ,es wird daran gearbeitet und am 1.ist ja Feiertag ,das sollte sich mal ein Stromanbieter leisten bei einem Feiertag mit größerer Störung nicht zu Arbeiten.
Die Einstrahlung scheint nicht nur bei Uns in Herten gewesen zu sein ,beim Management scheint es auch in die Köpfe einzustrahlen :D

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von Dinniz » 04.01.2015, 15:33

Eine Einstrahlung zu lokalisieren und zu beseitigen kann durchaus sehr schwierig werden.
Und ob man diese UM im rechtlichen Sinne anlasten kann .. keine ahnung.
technician with over 15 years experience

olli.vong
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 07.12.2014, 14:09

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von olli.vong » 05.01.2015, 23:41

So in Gladbeck gibts immer noch Performance Probleme. Leitung bricht auf einmal weg und nur noch 5mbits im download.halbe Stunde später wieder knapp 38 was ja den 75% entspricht die UM zusichern

olli.vong
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 07.12.2014, 14:09

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von olli.vong » 05.01.2015, 23:42

Kennt jemand die Daten die mindestens sein müssten im up bzw downstream?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von Dinniz » 05.01.2015, 23:46

technician with over 15 years experience

olli.vong
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 07.12.2014, 14:09

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von olli.vong » 05.01.2015, 23:53

Also bin ich um upstream mit 45 auf fast allen kanälen im tc7200 gut dabei den zwischen grob 40 und 50 sollen die liegen und im Downstream bei 6,4bis 7 und maximal darf der wert bei 10 db liegen

olli.vong
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 07.12.2014, 14:09

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von olli.vong » 05.01.2015, 23:56

Oder sehe ich das verkehrt?

sobinich007
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 31.12.2014, 23:38

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von sobinich007 » 09.01.2015, 21:52

Hallo zusammen,

wieder mal eine Störung in Herten. :wut:

Heute ging mal wieder nichts, kein Telefon kein Internet, abends ging es dann wieder etwas.

Hatte mein Tarif auf 120/6 umstellen lassen und mich gewundert, dass ich nur ca. 20/6 zur Verfügung hatte,
dachte erst meine Fritzbox 6360 wäre dafür nicht geeignet, habe aber hier erfahren, dass es daran nicht liegen kann.

Habe gerade die Hotline angerufen und direkt, als die Nummer 2 für Störung ausgewählt habe,
kam die Ansage, dass im Großraum Recklinghausen eine große Störung vorhanden ist. Schon wieder, langsam ist aber mal gut. :wand:

olli.vong
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 07.12.2014, 14:09

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von olli.vong » 10.01.2015, 00:14

Jemand ahnung zu meinem post?

olli.vong
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 07.12.2014, 14:09

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von olli.vong » 10.01.2015, 00:36

Also in Gladbeck läuft alles super

Heinzheiss
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 12.01.2015, 21:10

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von Heinzheiss » 12.01.2015, 21:19

Seit vor Weihnachten 2014 lfd. Komplettausfälle. Seit dem 10.01. geht überhaupt nichts mehr (Tel. und Internet). Lt. Hotline liegt keine größere Störung vor, obwohl Heise z.B. was anderes sagt. Nach dem Anruf am 10.01. wurde ein Ticket aufgenommen. Am 12.01. hörte ich morgens ein einmaliges Klingeln meines Festnetzanschlusses. Dann wieder tot. Am 12.01. dann nochmals die Hotline angerufen.... Da hat man mir dann erklärt, dass das Ticket geschlossen wäre, weil ein Testanruf ein Freizeichen ergeben hat. Unglaublich sowas.... Heute abend also erneut Ticket aufnehmen lassen. Mal gucken, was morgen passiert. Eine größere Störung im Bereich 45661 sei aber nicht vorliegend....

Excited
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 09.09.2011, 17:42

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von Excited » 13.01.2015, 17:18

Gibt es hier Leute aus Bochum die kein Internet, Telefon und TV haben? Hier im Haus ist alles Tot seit gestern mittag...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von Dinniz » 13.01.2015, 18:20

Gehört Bochum neuerdings zum Kreis Recklinghausen?
technician with over 15 years experience

olli.vong
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 07.12.2014, 14:09

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von olli.vong » 14.01.2015, 09:36

Soweit ich weiß nicht. [WINKING FACE]

Heinzheiss
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 12.01.2015, 21:10

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von Heinzheiss » 14.01.2015, 22:13

unglaublich, nachdem heute tagsüber alles mal wieder lief, seit ca. 19:00 Uhr wieder alles tot. Mal wieder Hotline angerufen. Sehr unfreundlichen Mitarbeiter angetroffen, der mich überhaupt nicht zu Wort kommen lies. Und mir dann, nachdem ich ihn darauf hinwies, dass ich auch gern mal was sagen wollen würde, erklärte ich würde ihn angehen. Aus diesem Grunde, weil es wäre ja möglich, er mir keine Gutschrift für meine Unannehmlichkeiten einrichten würde. Unglaublich. So etwas habe ich noch nie erlebt. Ich denke, ich werde schnellstens den Provider wechseln. Zahle seit einigen Jahren gutes Geld an Unitymedia aber so etwas muss man sich wohl nicht gefallen lassen. Zumal die Störungen bereits vor Weihnachten 2014 begonnen haben. Ich zahle also für eine Leistung die nicht erbracht wird. Jetzt bin ich mal so richtig sauer!!!

PeterW_RE
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 09.10.2012, 11:09

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von PeterW_RE » 15.01.2015, 20:13

Hallo zusammen,

und wieder mal geht nix in Recklinghausen.

Bei mir nicht. Beim Nachbarn auch nicht. Und bei meiner Schwester (wohnt 100 meter entfernt) der selbe Mist.
Das ganze geht jetzt schon 3 Wochen so. Unitymedia sagte meiner Schwester, das sie das schon garnicht mehr aufnehmen, da im Kreis Recklinghausen seit längerer Zeit ein ganz großes Problem im UM-Netz ist. Meistens fängt das ab 19:00 Uhr ungefähr an. Danke das man dafür auch noch bezahlen muss. :wand:

tobacco25
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von tobacco25 » 15.01.2015, 22:42

Wo in Recklinghausen habt ihr denn die Störungen?
Hier im Ortsteil Hillerheide ist alles prima!
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild

Heinzheiss
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 12.01.2015, 21:10

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von Heinzheiss » 16.01.2015, 23:09

Süd und Hochlarmark, wie ich das sehe. Und heute auch wieder.... Ganzer Tag Glückssache und seit heute abend wieder alles tot! Könnte mich so langsam übergeben!

KarlstrasseRE
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 19.01.2015, 13:59

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von KarlstrasseRE » 19.01.2015, 14:09

Hiho!
Ja, so langsam nervt es wirklich. Wir bemerken die Störungen jetzt seit drei Wochen. Auffällig finde ich die Tatsache, daß es meist am Wochenende anfängt, also Freitag Abend. Sonntag Nacht funktioniert dann meist wieder alles für den rest der Woche. Für mich macht es den Eindruck, als ob Geschäftskunden davon nicht betroffen werden sollen.
Beim ersten Mal haben wir noch versucht die Ortsnummer (0221...) zu erreichen. Nach 5 Minuten in der Warteschleife waren dann mal eben 10 € Handyguthaben weg. Auch 'ne Frechheit.
Durch diese Ausfälle haben wir ein paar Events im Netz verpasst, was wirklich schade war.

PeterW_RE
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 09.10.2012, 11:09

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von PeterW_RE » 19.01.2015, 19:35

Hallo zusammen,

also Westfalenstr. , Gustavstr. usw. heute nachmittag wieder Störungen ohne Ende. Momentan geht's.
Bei meiner Schwester (Westfalenstr.) war heute jemand. Der Techniker sagte, dass das Problem schon einige Wochen anhält.
Aber die wissen nicht woher das kommt. Passiert meistens, wenn so ein Hobby-Elektriker meint, er müsste noch ne neue
Multimediadose setzen. Und die stört dann das ganze Netz.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von Dinniz » 19.01.2015, 20:02

Herten hat ein Kunde mit einer Wurfantenne lahmgelegt .. :D
technician with over 15 years experience

PeterW_RE
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 09.10.2012, 11:09

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von PeterW_RE » 19.01.2015, 20:23

Ja super. Weil solche Antennwerfer wohnen hier bestimmt genug. :zerstör:

andy45
Kabelexperte
Beiträge: 205
Registriert: 04.09.2013, 14:36

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von andy45 » 19.01.2015, 20:36

Dinniz hat geschrieben:Herten hat ein Kunde mit einer Wurfantenne lahmgelegt .. :D
Hat der etwa Jemand die Wurfantenne mit der MMD Dose verbunden ?

olli.vong
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 07.12.2014, 14:09

Re: Störungen - Kreis Recklinghausen

Beitrag von olli.vong » 20.01.2015, 09:19

Ich bin auch am verzweifeln seit 2tagen habe ich in gladbeck nur noch maximal 16mbit download dafür fast 3.5 mbit upload wobei ich nur 2 haben dürfte und mein ping liegt zwischen 80 und 120ms wo sollte der eigentlich liegen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste