TC7200 Firmware STD6.02.08

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
basto
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 23.11.2014, 17:16

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von basto » 02.12.2014, 11:48

mospider hat geschrieben:Wenn alle TC7200 User betroffen wären, müsste hier viel mehr los sein.
Jein, ich glaube (ist aber nur ne Vermutung, nicht mit Fakten belegt) Unitymedia updated die Modems gestaffelt. Wenns ein Problem mit der Firmware ist, kann es sein, dass die Leute, die ein Problem haben schon upgedated wurden und dass die Auslieferung des Updates beim Anzeichen der ersten Probleme eben gestoppt wurde.

Abgesehen davon, bisschen offtopic:
Ich hatte ja vor 1,5 Woche etwa an den Kundenservice geschrieben. Vor 1 Woche kam dann eine Mail: Ihre Anfrage ist in Bearbeitung, entschuldigen sie, dass es so lange gedauert hat.
Und jetzt gerade kam eine Mail:
"Sie hatten kürzlich Kontakt mit unserem Kundenservice. Da uns Ihre Zufriedenheit sehr wichtig ist, möchten wir gerne erfahren, ob bei der Bearbeitung Ihres Anliegens alles Ihren Erwartungen entsprochen hat."
Ist klar, ist nur automatisiert. Dennoch geil, dass sie mich fragen, ob alles zu meiner Zufriedenheit ist, obwohl noch nie was passiert ist. hehe

Benutzeravatar
TDCroPower
Kabelexperte
Beiträge: 151
Registriert: 29.02.2012, 20:36

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von TDCroPower » 02.12.2014, 11:53

auch hier starke Probleme mit dem TC mit der aktuellen Firmware!
Abstürze und Freezer ohne Ende...


wie haben denn einige eine FritzBox für 12 Monate kostenlos raus handeln können?
Würde ich aktuell direkt nehmen und weitere 12 Monate Luft zu haben von diesem TC7200...


p.s.: weitere 5€ bezahlen sind an meinem Anschluss 2 nicht angesehen, da dort extra das günstige mit 18€ im Monat gebucht ist.
Da fallen 5€ mehr schon deutlich in die Rechnung!
Anschluss 1: Office Internet & Phone 50 -> Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 06.04
Anschluss 2: 1&1 Doppel-Flat 100.000 -> Fritz!Box 7490 FRITZ!OS 06.51
PayTV 1: Sky I12 Komplett + Premium HD + Zweitkarte
PayTV 2: Unitymedia UM02 Highlights + Allstars + HD-Option
PayTV 3: KabelBW V23 HD-Option + Kroatien

BildBild

Torpedo64
Kabelexperte
Beiträge: 151
Registriert: 03.09.2008, 09:40

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von Torpedo64 » 02.12.2014, 12:11

Ich weiß noch gar nicht genau, ob die 5 Euro bei mir anfallen. Bin gespannt auf die nächste Rechnung...
Der Router wurde gerade aktiviert und läuft jetzt. Mal schauen wie lange dieser ohne Störung läuft :D
UM 2play 400MBit
Bild

st. gothian
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 02.12.2014, 08:13

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von st. gothian » 02.12.2014, 19:31

Hmm ... wenn es stimmt, dass STD6.02.08 noch nicht großflächig ausgerollt wurde, dann
  • waren haben noch nicht sehr viele Kunden diese Firmware, sonst wäre es hier lauter - oder
  • das Problem taucht nicht bei allen Kunden auf - oder
  • die schweigende Mehrheit merkt's nicht wirklich ...
Ich für meinen Teil denke erstmal garnicht daran, auf die Komfort-Option mit FB umzusteigen: Ich brauche die Funktionalität nicht und möchte nicht einer versteckten Preiserhöhung zustimmen http://www.unitymediakabelbwforum.de/po ... 77&t=29281# :mussweg:
Cheers,
St. Gothian

daso3e4r3e
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.12.2014, 19:28

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von daso3e4r3e » 02.12.2014, 19:38

Bin jetzt auch über die Suche hier gelandet. Habe ebenfalls seit einiger Zeit Probleme... hatte schon stark die Vermutung, dass es an der Firmware liegt.

Der Router hängt sich einfach ein paarmal am Tag auf und dann geht nichts mehr. Manchmal fängt er sich selbst, manchmal bleibt nur ein Ein- und Ausschalten.

Firmware ist die Version STD6.02.08. Bisher dachte ich mir: „Na gut, sie werden es merken und die Probleme beheben“, aber obwohl hier einige Leute davon berichten und scheinbar auch den Kundendienst kontaktiert haben, tut sich ja nichts. :gsicht:

mospider
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 27.11.2014, 21:23
Wohnort: Oberhausen NRW

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von mospider » 02.12.2014, 20:16

Mein neuer Router mit der Firmware 6.02.08 läuft jetzt seit 27 Stunden ohne Absturz. Der alte hat nicht mal 1 Stunde geschafft. Ich bin gespannt ob es so bleibt.

daso3e4r3e
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.12.2014, 19:28

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von daso3e4r3e » 02.12.2014, 23:36

Ich weiß nicht, ob es bereits angesprochen wurde, also vergebt mir, falls ja: Hat jemand noch Probleme damit, dass das WLAN unglaublich langsam ist? Das kann auch an meinem Laptop liegen, aber ich schaffe höchstens Übertragungsraten von etwa 500 KB/s. Früher gingen 5-6 MB/s problemlos. Aber, wie gesagt, das kann auch durchaus an meinem Laptop liegen, deshalb will ich das nicht unbedingt auf diese Firmware schieben. ;)

Torpedo64
Kabelexperte
Beiträge: 151
Registriert: 03.09.2008, 09:40

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von Torpedo64 » 02.12.2014, 23:44

Nein, WLAN läuft normalerweise mit voller Geschwindigkeit, auch mit dieser FW-Version - wenn es läuft...
UM 2play 400MBit
Bild

pagefault
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2014, 00:22

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von pagefault » 03.12.2014, 01:35

Habe heute dann doch mal dort angerufen. Die konnten tatsächlich ein Problem mit meiner Leitung sehen bzw wie oft sich das Modem im Netz an- und abmeldet. Daraufhin wurde einem Techniker bescheid gegeben, der sich melden sollte. Stattdessen kam jetzt die SMS: Das Problem liegt auf unserer Seite, es wird kein Technikerbesuch benötigt. Das war gegen 21 Uhr. Noch habe ich alle paar Minuten Verbindungsabbrüche.

chku
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.12.2014, 08:26

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von chku » 03.12.2014, 08:37

Bin seit dem 20.11 UM Kunde. Habe auch das TC7200 bekommen. Die ersten Tage lief alles gut, seither habe ich die selben Probleme wie hier beschrieben. Das Modem hängt sich immer wieder auf. Die DHCP Vermutung hatte ich auch schon, da ich in letzter Zeit die Hänger beobachte, wenn meine Geräte mit fixer IP (vergeben wegen Port-Triggering) das Netz verlassen. Kurz danach scheint die Box sich aufzuhängen.
Techniker war schon einmal da. Hat die Leitung gecheckt und es war alles ok. Das TC7200 wurde resettet und seitdem scheint es 'nur' noch alle 1-2 Tage einmal zu hängen. Da das Telefon mit dran ist, ist das aber natürlich auch kein Zustand.
Der Techniker meinte aber nach Rücksprache mit einem Kollegen, dass das Problem bekannt sei. Ich sollte ein paar Tage warten bis das 'Software' (ich vermute 'Firmware') Problem gelöst sei. Dann wäre alles ok.
Bleibt wohl nix, als das Problem bei UM/KBW zu melden und zu hoffen, dass die die FW hinbekommen. Da die netzseitig updaten hat man sonst wohl keine Wahl, es sei denn die können auch netzseitig downgraden.
An die FritzBox möchte ich bisher nicht denken, da ich bei dieser in Verbindung mit meiner XB360 mit anderen Problemen gelesen habe, welche mit dem TC7200 bisher nicht auftreten.

mospider
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 27.11.2014, 21:23
Wohnort: Oberhausen NRW

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von mospider » 03.12.2014, 09:10

Dass UM das Problem abstreitet und die Ursache auf den Kunden schiebt, ist natürlich unschön und hinterlässt einen schlechten Eindruck.

w00kiee
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2014, 10:59

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von w00kiee » 03.12.2014, 11:22

Hallo zusammen, habe mich jetzt auch hier angemeldet, nachdem ich jetzt ein paar Tage hier im Stillen mitgelesen habe...

Bin auch seit Ende Oktober Kunde bei UM und habe auch die TC7200 bekommen, am Anfang war mit der STD6.01.27 auch noch alles prima. Anfang November gab es dann das erste Mal ein Update auf die STD6.02.08 und die Probleme fingen an. Nach 2-3 Tagen, nachdem ich die Box mal wieder resetten musste, hatte ich wieder die STD6.01.27 drauf! Dann lief soweit wieder alles relativ problemlos, kurze Hänger von 30-60 Sekunden hatte ich aber trotzdem immer wieder. Seit einer Woche ungefähr habe ich jetzt wieder die STD6.02.08 drauf und es ist gefühlt fast noch schlimmer als beim ersten Mal! Beim Update hat sich natürlich die Box auch wieder komplett verabschiedet... :wut: Ungefähr 5-7 Mal am Tag steigt die Box komplett aus, die Weboberfläche ist dann auch nicht mehr erreichbar, es hilft dann nur ein Neustart. Dazwischen auch immer mal kurze Hänger. :wut:

Hatte auch schon die Variante probiert und das WLAN deaktiviert, hab extra dafür einen separaten WLAN-Router besorgt, weil ich auch mit der Sendeleistung der Box unzufrieden bin. Irgendwie ist aber nach jedem Neustart das WLAN wieder aktiviert. Habe jetzt schon den Modus von n bzw. gemischt auf deaktiviert gestellt, das bleibt zumindest, aber der Schalter an sich für 2,4GHz steht immer wieder auf "Aktiviert". Außerdem ist das WLAN über den externen Router auch langsamer als über die Box an sich... Ist auch ein N-Router, jedoch bekomme ich nur annähernd die Geschwindigkeit der Box direkt hin, wenn ich die Kanalbreite auf 40MHz stelle, bei 20MHz ist bei ziemlich genau 54 Mbit laut Speedtest Schluss. Funkt die UM-Box automatisch immer mit 40MHz? :kratz: Habe 2Play 100, in der Regel komme ich so auf 80-95 Mbit, hatte auch schon mal kurz >100 Mbit...

Auch das Thema mit dem DHCP hab ich schon ausprobiert, ich habe in der Box einfach DHCP ausgeschaltet, weil der Router ja auch DHCP kann, jedoch hat dies leider auch nix geändert... :sauer:

Interessant sind auch die Logeinträge bei mir. Immer, wenn ich die Box neustarte, bekomme ich folgenden Eintrag:

Code: Alles auswählen

2014-12-02 07:52:07: [Info] TLV-11 - unrecognized OID;CM-MAC=XX:XX:XX:XX:XX:XX;CMTS-MAC=0...
--- -- --:--:--: [Warn] DHCP WARNING - Non-critical field invalid in response ;CM-MAC...
--- -- --:--:--: [Info] Honoring MDD; IP provisioning mode = IPv4
Ansonsten hab ich immer wieder die folgenden Einträge im Log:

Code: Alles auswählen

2014-12-02 04:00:02: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-02 03:57:52: [Major] Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
2014-12-02 03:35:05: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-02 03:33:57: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-02 03:31:47: [Major] Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
2014-12-02 02:39:07: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-02 02:37:59: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-02 02:35:49: [Major] Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
2014-12-02 01:06:31: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
--- -- --:--:--: [Major] No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
2014-12-01 21:15:29: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-01 15:21:17: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-01 15:19:07: [Major] Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
2014-12-01 13:39:52: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
--- -- --:--:--: [Major] No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=XX:XX:XX:XX...
2014-12-01 08:41:04: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-01 08:38:54: [Major] Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
2014-12-01 07:13:44: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-01 06:51:50: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-01 06:49:40: [Major] Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
2014-12-01 05:55:16: [Major] Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
2014-12-01 05:52:59: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-01 05:51:50: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-01 05:49:40: [Major] Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
2014-12-01 04:42:01: [Major] Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
2014-12-01 03:38:11: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-01 03:37:03: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
2014-12-01 03:34:53: [Major] Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
2014-12-01 02:04:54: [Major] Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
Hab jetzt mal über das Kundencenter -> Störung melden eine Nachricht geschickt, bin gespannt... Spiele auch schon ernsthaft mit dem Gedanken, auf die Fritz!Box umzusteigen... :kratz:

mospider
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 27.11.2014, 21:23
Wohnort: Oberhausen NRW

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von mospider » 03.12.2014, 12:05

Nach dem was man hier liest, werden die dir sagen dass das dein Problem ist.

basto
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 23.11.2014, 17:16

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von basto » 03.12.2014, 13:32

w00kiee hat geschrieben:Seit einer Woche ungefähr habe ich jetzt wieder die STD6.02.08 drauf und es ist gefühlt fast noch schlimmer als beim ersten Mal!:
Bist du mit der "einen" Woche sicher? Das wäre eine sehr wichtige Info, weil das bestätigen würde, dass die Firmware gestaffelt ausgeliefert wird. Bei mir gingen die Symptome ja vor 2 Wochen los.

w00kiee
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2014, 10:59

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von w00kiee » 03.12.2014, 14:31

Ja, ich bin mir zu 100% sicher.

Ich habe ja schon Anfang November davon gelesen, dass es die STD6.02.08 eigentlich schon Anfang Oktober geben sollte, die dann aber wieder zurückgezogen wurde. Hatte eigentlich ja darauf gewartet, weil ich gehofft hatte, dass die Probleme damit weniger werden. Umso erstaunter war ich, als ich dann auf einmal die Version drauf hatte und dann nach 2-3 Tagen auf einmal wieder die alte Version.

Seitdem hab ich ja aktiv hier im Forum mitgelesen und mitbekommen, dass bei einigen schon wieder die STD6.02.08 ausgerollt wurde und habe daher dann täglich bzw. bei jedem notwendigen Neustart der Box drauf geschaut, welche Version ich jetzt habe. Ich glaube, die Version wurde bei mir von Freitag auf Samstag (28./29.11.) ausgerollt.

Es würde mich wundern, wenn UM die neue Version NICHT gestaffelt ausliefern würde! Die haben ja auch nur irgendwo begrenzte Resourcen und die Wartungsfenster (nach meinem Gefühl so grob zwischen 02:00 und 06:00 Uhr) reichen auch nicht aus, um alle Boxen auf einmal zu updaten. Zumal der Aufwand für ein Zurückdrehen im Fehlerfall dann ja so hoch wäre, dass dann kaum innerhalb des Wartungsfensters alles wieder OK wäre... Komme selbst aus der IT und kenne solche "Projekte"... :zwinker:

andy45
Kabelexperte
Beiträge: 205
Registriert: 04.09.2013, 14:36

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von andy45 » 03.12.2014, 15:38

Torpedo64 hat geschrieben:Nein, WLAN läuft normalerweise mit voller Geschwindigkeit, auch mit dieser FW-Version - wenn es läuft...
Vielleicht bei Dir ,bei mir läuft es seit der Neuen Firmware konstant mit 3,7Mbit .Vorher immer zwischen 35 und 45Mbit .Hatte daraufhin die Hotline bemüht und die haben über Nacht nur den Router zurückgesetzt .(als wenn ich das nicht schon selber gemacht habe :kratz: )
Nach dem Zurücksetzten per sms die Meldung erhalten das die Störung behoben ist ,wie wollen die denn per Fernwartung das Wlan testen ?
Die setzen einfach den Router zurück da frag ich mich was machen Kunden die keine Ahnung haben von der Wlan einrichtung .
Daraufhin wider Hotline angerufen und alles geschildert ,da sollte ich meine Router neu starten und per Lan einen Speedtest machen und das Sie für Wlan keine Support geben und blabla .
Also Router neu gestartet wieder angerufen und dann test gemacht der 49Mbit ergab bei 2Play100.Das wurde dann weitergegeben und kurz darauf bekam ich einen Anruf das Sie nen Techniker schicken .der hat dann nur die Leitung geprüft die nicht schlecht ist aber auch nicht gut .
Bei seinen Speedtest kam er auf 32 Mbit dnach auf 40 Mbit und nachdem er etwas gewartet hat einmal auf 92 Mbit .
Er hat mir dann ein Neues Modem angeboten wegen der Wlan Geschichte,da er auch nur auf die Besagten 3,7 Mbit kam .
Hat dazu aber gleich gesagt das es Problem mit der Provisionierung gebe ,da hab ich auf den Neuen Router verzichte weils eh an der Firmware liegt .Er hat dann einen Bericht geschickt das es Probleme mit der Firmware gibt und das wars dann.
Bis heute nichts mehr gehört von dem Laden und auf meine Fristgerechte Kündigung auch keine Reaktion.

st. gothian
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 02.12.2014, 08:13

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von st. gothian » 03.12.2014, 18:23

Hmm ... die Übertragungsleistung ist bei mir nicht beeinträchtigt. Wenn's läuft, läufts mit >120Mbit/s.

Frage: nutzt ihr den Switch des TC7200 auch für internen Verkehr, also für Daten die im LAN bleiben?
Ich mache z.B. alle paar Tage nachts per cron ein Backup meines NAS mit einer Platte die an einem kleinen Server hängt. Wenn das TC7200 muckt, bricht leider auch die Verbindung zwischen NAS im LAN und Server im LAN ab, da diese Verbindung über den Switch des TC7200 geht. Blöd.
Jetzt nutze ich nur noch einen Port des TC7200, damit das Backup läuft und ich auf Medien auf meinem NAS "unterbrechnungsfrei" zugreifen kann. Was ein Krampf.

:mussweg:

pagefault
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2014, 00:22

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von pagefault » 03.12.2014, 18:42

basto hat geschrieben:
w00kiee hat geschrieben:Seit einer Woche ungefähr habe ich jetzt wieder die STD6.02.08 drauf und es ist gefühlt fast noch schlimmer als beim ersten Mal!:
Bist du mit der "einen" Woche sicher? Das wäre eine sehr wichtige Info, weil das bestätigen würde, dass die Firmware gestaffelt ausgeliefert wird. Bei mir gingen die Symptome ja vor 2 Wochen los.
Bei mir gingen sie auch vor einer Woche los, definitiv nicht früher. Das hätte ich gemerkt, da irc seitdem unbenutzbar ist und ich schon dauernd gefragt werde, ob ich das extra mache mit dem alle 5-20 Minuten rausfliegen. PLZ ist 52064 falls jemand eine mögliche Staffelung feststellen möchte ;)

BHouse
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.12.2014, 19:53

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von BHouse » 03.12.2014, 20:02

Hallo zusammen,

ich habe mich hier mal angemeldet um euch meine Erfahrungen zu schildern.

Ich selbst habe seit circa zwei Wochen massive Probleme mit Abstürzen des TC7200. Alle fünf bis 15 Minuten ein Freeze, dann geht nichts mehr bist zum Reset. Nachdem das Modem von Techniker vor Ort ausgetauscht und die Leitung durchgemessen wurde (alles OK), bleiben die Abstürze bestehen. Sauer habe ich zum X-ten Mal beim Kundensupport angerufen und dort wurde mir endlich die fehlerhafte Firmware bestätigt, die laut Callcentermitarbeiterin mitte Dezember geupdatet werden soll. Alles in allem ziemlich unbefriedigend, allerdings habe ich eine Übergangslösung gefunden:

Ich habe einen WLAN Router als Access Point genutzt. Die fehlerhafte Firmware scheint nicht mit fest vergebenen IP Adressen klar zu kommen. Seitdem ich alle Adressen vom TC7200 vergeben lasse und den WLAN Router (selbst feste IP) abgesteckt habe, läuft alles. Ich hoffe das hilft einigen Verzweifelten hier zumindest über die Tage bis zum Update.

Grüße

PS: Schreibt mal ob es was gebracht hat!

mospider
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 27.11.2014, 21:23
Wohnort: Oberhausen NRW

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von mospider » 03.12.2014, 21:11

Mein TC7200 vergibt die IP-Adressen alleine und hat sich trotzdem ewig aufgehangen. Seitdem ich das Austausch-Modem habe, läuft es allerdings ohne Absturz.
Das TC7200 hat aber meiner Meinung nach ein Problem mit der Vergabe der IP-Adressen. Es zeigt oft die Geräte nicht richtig oder gar nicht an und meint diese haben statische Adressen.

basto
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 23.11.2014, 17:16

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von basto » 03.12.2014, 21:34

BHouse hat geschrieben:PS: Schreibt mal ob es was gebracht hat!
Sorry, hab leider auch immer noch Abstürze - hatte ja sogar einen Werksreset gemacht und auch sonst hängt hier alles per dhcp drin.

Vielleicht sind nur bestimmte Revisionen von dem Modem betroffen.

Radiguli
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.12.2014, 22:05

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von Radiguli » 03.12.2014, 22:11

Hallo,

habe diese Störungen erst seit dem 30.11.2014 mit dem TC7200 Fw STD6.02.08. Am Telefon hat man mir bestätigt das das Problem bekannt sei, und das es bald ein Firmware update geben würde. Habe aus diesen Grund immer noch eine DSL Leitung von der Telekom.

Gruß
Ulrich Radig

andy45
Kabelexperte
Beiträge: 205
Registriert: 04.09.2013, 14:36

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von andy45 » 03.12.2014, 22:59

BHouse hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe mich hier mal angemeldet um euch meine Erfahrungen zu schildern.

Ich selbst habe seit circa zwei Wochen massive Probleme mit Abstürzen des TC7200. Alle fünf bis 15 Minuten ein Freeze, dann geht nichts mehr bist zum Reset. Nachdem das Modem von Techniker vor Ort ausgetauscht und die Leitung durchgemessen wurde (alles OK), bleiben die Abstürze bestehen. Sauer habe ich zum X-ten Mal beim Kundensupport angerufen und dort wurde mir endlich die fehlerhafte Firmware bestätigt, die laut Callcentermitarbeiterin mitte Dezember geupdatet werden soll. Alles in allem ziemlich unbefriedigend, allerdings habe ich eine Übergangslösung gefunden:

Ich habe einen WLAN Router als Access Point genutzt. Die fehlerhafte Firmware scheint nicht mit fest vergebenen IP Adressen klar zu kommen. Seitdem ich alle Adressen vom TC7200 vergeben lasse und den WLAN Router (selbst feste IP) abgesteckt habe, läuft alles. Ich hoffe das hilft einigen Verzweifelten hier zumindest über die Tage bis zum Update.

Grüße

PS: Schreibt mal ob es was gebracht hat!
Da ich vorhin gar nicht mehr Online kam ,nachdem ich den Router mal durch Stecker ziehen Neustarten wollte ,musste ich auch wieder die Hotline bemühen .Auf die Firmware angesprochen hieß es bei mir am 15.11 soll ein Upgrade kommen .Nachdem neustart hatte die Online Lampe nur noch geblinkt.Im Routermenü war nur 1 Kanal verbunden und Netzwerkverbindung wurde abgelehnt.Jetzt bin ich wieder Online nach zig Neustarts und einmal komplett Resetknopf drücken Hinten am Gerät ,oder die Techniker haben was gemacht.


Meinte natürlich auch den 15.12 fürs Upgrade :zwinker:
Zuletzt geändert von andy45 am 04.12.2014, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.

Kiependraeger
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 03.12.2013, 18:54

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von Kiependraeger » 03.12.2014, 23:11

Also der Typ im UM-Laden in Gladbach meinte, am 15.12 würde (gestaffelt) eine gefixxte version verteilt werden. Auch meinte er, dass Technicolor an allem Schuld hätte, weil die die verbuggte Firmware wohl hergestellt haben (harhar).

bogo
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 04.12.2014, 00:47

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von bogo » 04.12.2014, 01:20

Ahoi,

ich habe bis jetzt auch nur mitgelesen und dieses fantastische Stück Hardware mit jedem Neustart gefeiert. Aus Langeweile habe ich mich eben mal wieder auf der Weboberfläche eingeloggt und was seh ich da....
Auf meinem TC7200 ist doch tatsächlich eine andere Firmware installiert (STD6.02.11). Zur Stabilität kann ich leider noch nichts sagen, da ich erst vor kurzem nach Hause gekommen bin.
Eine Sache hat sich jedoch schon einmal bemerkbar gemacht, mein WLAN war auch wie bei dem ein oder anderen bei 3,7Mbit gedeckelt und läuft jetzt wieder mit voller Geschwindigkeit.

Ich bin mal gespannt ob das Teil jetzt wirklich mal mehr als ein paar Stunden ohne Hänger und Neustarts durchläuft.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste