TC7200 Firmware STD6.02.08

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Bobbie25
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 10.12.2014, 00:45
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: AW: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von Bobbie25 » 20.12.2014, 12:03

Ja hat sicher auch lange gedauert bis die den Fehler gefunden hatten.
Liebe Grüße aus NRW
Martin
:pcfreak:

olli.vong
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 07.12.2014, 14:09

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von olli.vong » 21.12.2014, 10:46

Ich habe auch das neue update und Internet läuft jetzt auch nur im log vom Router tauchen immer noch einmal am Tag eine Fehlermeldung auf

Doegi
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 21.12.2014, 15:38

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von Doegi » 21.12.2014, 15:46

Ich, auch aus NRW, kann bestätigen, dass die .11er-Firmware seit Tagen problemlos und sehr stabil ihren Dienst tut, nachdem ich bei der .08er extrem häufig Abstürze hatte.

Zu den IRC-Disconnects: Ich hab das bei SSH-Verbindungen, aber nur, wenn ich diese zu lange "ungenutzt" lasse, also z.B. 30 Sekunden oder länger nichts tippe. Das Problem scheint zu sein, dass die .11-Firmware eine extrem kurze Timeout-Zeit für offene TCP-Verbindungen hat, so gefühlt um die 30 Sekunden.

Bei OpenSSH kann man das lösen, indem man das Interval für die Keep-Alive-Pakete drastisch runterreduziert: Ich nutze jetzt

Code: Alles auswählen

Host *
        ServerAliveInterval 15
        ServerAliveCountMax 5
in der .ssh/config und habe keinerlei Problem mehr.

Guckt daher mal, ob Euer IRC-Client Möglichkeiten hat, das "Keep Alive" zu beeinflussen, siehe z.B. http://www.mypivots.com/page/details/st ... %20channel
oder irgendeine Option, den Server alle 15 Sekunden zu "pingen" o.ä.

pagefault
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2014, 00:22

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von pagefault » 21.12.2014, 16:24

Doegi hat geschrieben:Ich, auch aus NRW, kann bestätigen, dass die .11er-Firmware seit Tagen problemlos und sehr stabil ihren Dienst tut, nachdem ich bei der .08er extrem häufig Abstürze hatte.

Zu den IRC-Disconnects: Ich hab das bei SSH-Verbindungen, aber nur, wenn ich diese zu lange "ungenutzt" lasse, also z.B. 30 Sekunden oder länger nichts tippe. Das Problem scheint zu sein, dass die .11-Firmware eine extrem kurze Timeout-Zeit für offene TCP-Verbindungen hat, so gefühlt um die 30 Sekunden.

Bei OpenSSH kann man das lösen, indem man das Interval für die Keep-Alive-Pakete drastisch runterreduziert: Ich nutze jetzt

Code: Alles auswählen

Host *
        ServerAliveInterval 15
        ServerAliveCountMax 5
in der .ssh/config und habe keinerlei Problem mehr.

Guckt daher mal, ob Euer IRC-Client Möglichkeiten hat, das "Keep Alive" zu beeinflussen, siehe z.B. http://www.mypivots.com/page/details/st ... %20channel
oder irgendeine Option, den Server alle 15 Sekunden zu "pingen" o.ä.
Das ist interessant und würde perfekt erklären, warum Multiplayer-Spiele oder Streams problemlos laufen! Ich schaue mal nach.

jomo
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 26.10.2014, 16:28

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von jomo » 22.12.2014, 06:17

Hier auch das Problem mit den IRC time outs. Die sind allerdings nur bei IPv4. Über IPv6 ist alles OK.
Also guckt mal, ob eure IRC Server auch per IPv6 erreichbar sind. Die größeren (esperNet, freenet, IRCnet, ...) haben alle IPv6 - müsst ihr nur euren Clients beibringen auch IPv6 zu nutzen, falls er die Wahl zwischen v4 und v6 hat. Colloquy nimmt da z.B. v4.

Zur Not halt nen Eintrag in der hosts Datei anlegen.

mospider
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 27.11.2014, 21:23
Wohnort: Oberhausen NRW

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von mospider » 22.12.2014, 14:42

Nachdem ich den DHCP-Server im TC7200 deaktiviert habe und alle Geräte eine feste IP haben, stürzt das Ding nicht mehr ab.

Schuko
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 16.12.2014, 07:23
Wohnort: Essen

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von Schuko » 23.12.2014, 10:55

Bei mir läuft die 11er Firmware jetzt auch. Allerdings erst nach einem Reset, wer soll das wissen?
Vorher hatte ich eine IP6 Adresse, nach dem Update nicht mehr. Ich musste in den Netzwerkeinstellungen von Windows IPv6 wieder aktivieren.
Jetzt geht alles seit 23 Std. Hoffentlich bleibt es so.

Andreas

Ödeldödel
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 23.12.2014, 15:24

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von Ödeldödel » 23.12.2014, 15:32

Das starke an UM ist ja,dass die irgendwelche updates (ohne die Kunden zu informieren) auf ihre Endgeräte spielen,ohne zu wissen was die überhaupt machen.ich denke das ihr lange auf einen Bridge Modus warten könnt,denn die wollen das ihr die schrotthardware mit aller Gewalt nutzt :zerstör: warum der Kundenservice und Fachkompetenz so AA bei UM ist kann dir niemand sagen....als ich den TC Router in den Händen hielt ,war mein erster Gedanke "WTF ist TC?!?" :kratz:

Bobbie25
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 10.12.2014, 00:45
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: AW: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von Bobbie25 » 23.12.2014, 16:36

Weltbekannt :mrgreen:
Liebe Grüße aus NRW
Martin
:pcfreak:

pagefault
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2014, 00:22

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von pagefault » 23.12.2014, 22:19

Ödeldödel hat geschrieben:Das starke an UM ist ja,dass die irgendwelche updates (ohne die Kunden zu informieren) auf ihre Endgeräte spielen,ohne zu wissen was die überhaupt machen.
Habe letztes Wochenende mit einem Mitarbeiter gesprochen. Die Fehler der neuen Firmware wurden bei internen Tests schon gefunden, das Managment hat die Einwände der Technikabteilung aber nicht sonderlich hoch gewichtet. Zur Fehlerbehebung müsse man das eh erst an Technicolor melden, die müssen dann eine neue Firmware an UnityMedia schicken, dann bastelt UnityMedia da noch dran rum und macht all die nötigen Tests bis das ausgeliefert wird. Das hat denen wohl zu lange gedauert :P

(er meinte übrigens, sie haben intern 400 Mbps Verbindung ans Laufen bekommen, müssen aber die Marketing-Abteilung noch davon überzeugen, dass auch der Kunde 400 Mbps haben will)

Bobbie25
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 10.12.2014, 00:45
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von Bobbie25 » 24.12.2014, 16:43

Es gibt Anbieter die offerieren 1 gbit/s.
Denke machbar ist das auch bei uns für die breite Masse in 1-2 Jahren.
Liebe Grüße aus NRW
Martin
:pcfreak:

NoFX
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2014, 11:41

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von NoFX » 31.12.2014, 14:09

Also mein TC7200 Updatet die Firmware nicht. Trotz mehrfacher Neustadts bin ich immernoch auf "SW-Version STD6.01.27"
Hab unter den blöden Verbindungsabbrüchen zu leiden. Hatte gehofft mit neuer FW wäre das endlich mal behoben. Wieso Updatet das Schice Modem net?
Muss dazu sagen das ich schon langjähriger zufriedener KabelBW Kunde bin aber dieses "neue" Stück Hardware echt der letzte Rotz ist.
Das TC7200 ist ja leider noch nicht mal "offen" Wie kann man nur so beschränkt sein und das manuelle Updaten abschalten??!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10303
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von Dinniz » 31.12.2014, 16:43

Wurde 6.2.08/11 über haupt ausgerollt bei KBW?
technician with over 15 years experience

NoFX
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2014, 11:41

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von NoFX » 31.12.2014, 17:32

Naja aber die welche ich hab ist glaub von September 2013. also völlig veraltet.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von HariBo » 02.01.2015, 12:57

Dinniz hat geschrieben:Wurde 6.2.08/11 über haupt ausgerollt bei KBW?
nö, nur in NRW und Hessen

pagefault
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2014, 00:22

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von pagefault » 08.01.2015, 23:08

pagefault hat geschrieben:
Doegi hat geschrieben:Ich, auch aus NRW, kann bestätigen, dass die .11er-Firmware seit Tagen problemlos und sehr stabil ihren Dienst tut, nachdem ich bei der .08er extrem häufig Abstürze hatte.

Zu den IRC-Disconnects: Ich hab das bei SSH-Verbindungen, aber nur, wenn ich diese zu lange "ungenutzt" lasse, also z.B. 30 Sekunden oder länger nichts tippe. Das Problem scheint zu sein, dass die .11-Firmware eine extrem kurze Timeout-Zeit für offene TCP-Verbindungen hat, so gefühlt um die 30 Sekunden.

Bei OpenSSH kann man das lösen, indem man das Interval für die Keep-Alive-Pakete drastisch runterreduziert: Ich nutze jetzt

Code: Alles auswählen

Host *
        ServerAliveInterval 15
        ServerAliveCountMax 5
in der .ssh/config und habe keinerlei Problem mehr.

Guckt daher mal, ob Euer IRC-Client Möglichkeiten hat, das "Keep Alive" zu beeinflussen, siehe z.B. http://www.mypivots.com/page/details/st ... %20channel
oder irgendeine Option, den Server alle 15 Sekunden zu "pingen" o.ä.
Das ist interessant und würde perfekt erklären, warum Multiplayer-Spiele oder Streams problemlos laufen! Ich schaue mal nach.
Kurze Rückmeldung: Die TimeOut-Zeit auf 30 Sekunden herabsetzen hat tatsächlich funktioniert. Seitdem keine AUssetzer mehr! Danke für den Tipp :D

NoFX
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2014, 11:41

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von NoFX » 25.04.2015, 15:06

In BW scheint man jetzt auch bei der aktuellen Firmware angekommen zu sein!

niko.fan
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 16.11.2014, 09:17

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von niko.fan » 26.04.2015, 09:15

Bin auch bei KabelBW und hab seit ein paar Tagen die STD6.02.11, seit dem ist das Internet nicht einmal abgestürzt oder hängen geblieben, hatte davor tägliche Disconnects.
Zufall?! Ich hoffe mal, dass das jetzt so bleibt.

Taschmahal
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 07.09.2015, 20:13

Re: TC7200 Firmware STD6.02.08

Beitrag von Taschmahal » 07.09.2015, 20:57

Hi!

Bin seit Freitag Kunde und nutze auch das TC7200. Habe noch die alte FW STD6.02.08 drauf. Reset und Neustart brachten bisher leider nichts, die Software wird nicht aktualisiert. Kann ich da irgendwas machen?

Würde gerne dringend updated, weil das Internet bisher maximal eine Stunde hält und danach zusammenbricht. Dann hilft nur noch ein Neustart des Routers...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dcdead, kev_sei, spaltaxt und 4 Gäste