Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Moses » 04.12.2008, 20:08

level hat geschrieben:Aber hier im Board darf man ja nicht zu viel Kritik üben, kriegt man sofort was auf den Deckel, als wäre man der totale Noob.
Hier im Board darf man nur nicht ungestraft absoluten Blödsinn labern... ein Beispiel wäre z.B. das hier:
level hat geschrieben:Das hatt auch noch den Vorteil von höherer Bitrate...


:winken:

level
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.09.2007, 17:45

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von level » 04.12.2008, 20:33

Moses hat geschrieben: Hier im Board darf man nur nicht ungestraft absoluten Blödsinn labern... ein Beispiel wäre z.B. das hier:
level hat geschrieben:Das hatt auch noch den Vorteil von höherer Bitrate...


:winken:

Du willst doch wohl nicht im ernst behaupten, das über Kabel die gleichen Bitraten wie über Schüssel kommen?

Dann schau mal z.B. RTL über Kabel und dann über Sat.

kappa-limited
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 21.08.2008, 08:32
Wohnort: Dortmund

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von kappa-limited » 05.12.2008, 10:04

level hat geschrieben:
Moses hat geschrieben: Hier im Board darf man nur nicht ungestraft absoluten Blödsinn labern... ein Beispiel wäre z.B. das hier:
level hat geschrieben:Das hatt auch noch den Vorteil von höherer Bitrate...


:winken:

Du willst doch wohl nicht im ernst behaupten, das über Kabel die gleichen Bitraten wie über Schüssel kommen?

Dann schau mal z.B. RTL über Kabel und dann über Sat.
Natürlich sind die Bitraten bei DVB-S und DVB-C bei gleichen Sendern identisch.

Manchmal halt eben identisch schlecht :zwinker:

So long, Ralf

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Moses » 05.12.2008, 11:03

Woher nimmst du deine Information, dass die Bitrate anders sein sollte?
Wenn du willst, kann ich dir MPEG2 Aufnahmen von beidem zur Verfügung stellen (einmal von Astra und einmal von UM) und du wirst sehen, dass die Bitraten identisch sind.

Bei Kabeldeutschland über den Kabelkiosk ist das anders (also alles was über deren eigene Satelliten-Zuführung versorgt wird), da sind die Bitraten der Kanäle tatsächlich deutlich niedriger.

UM muxxt die privaten nur neu, transcodiert wird da nichts.

Ich vermute, du hast entweder einmal einen Kommentar über Kabeldeutschland gelesen und den falsch verstanden oder schlechtes DVB-C Equipment (oder vielleicht sogar analog Kabel?) mit gutem DVB-S Equipment (oder analog Sat?) verglichen. Solche Vergleiche können natürlich schnell irreführend sein. ;)

Dr. Grax
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 14.01.2009, 14:41

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Dr. Grax » 14.01.2009, 15:12

Hallo zusammen,
bei mir stellt sich die Situation wie folgt dar:

Der mir heute von UM zugesandte Receiver (TT-MICRO C274) empfängt keines der Programme auf S2 (S3 funktioniert), weder mit dem automatischen Suchlauf noch mit der "Expertensuche" auf 113MHz. Der eingebaute Receiver in meinem Fernseher (Sony KDL 40D3550) findet RTL & Co dagegen auf Anhieb. Ich vermute also, dass Kabelstrang und Dose bei mir OK sind. Richtig?

Sollte ich den Receiver postwendend an UM zurückschicken oder besteht da noch Hoffnung?

Dank vorab für alle Meinungen.

toerni01
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.10.2008, 17:00

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von toerni01 » 14.01.2009, 15:30

Dose prüfen, ist im Thread vorher schon mal erwähnt.

Gruss
S.T.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von koax » 14.01.2009, 18:59

Dr. Grax hat geschrieben:Der mir heute von UM zugesandte Receiver (TT-MICRO C274) empfängt keines der Programme auf S2 (S3 funktioniert), weder mit dem automatischen Suchlauf noch mit der "Expertensuche" auf 113MHz. Der eingebaute Receiver in meinem Fernseher (Sony KDL 40D3550) findet RTL & Co dagegen auf Anhieb. Ich vermute also, dass Kabelstrang und Dose bei mir OK sind. Richtig?
Nicht unbedingt. Hängt der Sony an der gleichen Dose und was sagt der Sony über die Signalstärke auf diesen Sendern?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Dinniz » 14.01.2009, 20:01

er hat wohl eher DVB-T drin und empfängt damit seine privaten :D
technician with over 15 years experience

winabike
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2009, 22:35

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von winabike » 02.02.2009, 22:46

Hallo an alle,

seit ich einen neuen (!) Fernseher gekauft habe (Samsung LE 37 A616 A3), habe ich auch dieses Problem...?!

Folgende Ausgangsituation:

- UM Digital TV plus
- Receiver: TT-micro C254
- Kabel von Dose zu reciever: ca 4m
- Von Reciever zu Fernseher: scart

Wir haben auch einen Internetanschlusss bei UM (2play), und die UM-Leute haben die Infrastruktur in unserem Gebäude erneuert - bei uns in der Wohnung eine neue Steckdose, im Keller ein neuer verstärker...

Beim uralten Röhrenfernseher liegt das Signal bei RTL, SAT1 & co (S2, S3) bei 70% Signalstärke und 60% Signalqualität - manchmal halt Klötzchenbildung, aber meistens OK. Bei ARD & co ist das Signal bei 90% / 100% (stärke / qualität), also immer OK.

Beim NEUEN Fernseher ist es alles drastisch schlechter - S2 & S3 gibt es nicht mehr (abends 0% / 0%, tagsüber mit heftiger Klötzchenbildung.

ARD & co liegen in durchschnit bei 80% / 75% (stärke, qualität) - tagsüber ganz ok, abends öfters mit Klötzchenbildung.

Analog ist alles i.O.

Kann mir jemand erklären, was hier los ist, und was ich tun sollte?

(PS. ich bin Anfänger auf diesem Gebiet... habt Gnade :)

Vielen Dank!!!!!!

toerni01
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.10.2008, 17:00

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von toerni01 » 08.02.2009, 14:28

Die unterschiedlichen Signalstärken verstehe ich nicht ganz. Ich denke, du siehst sie über das Menu vom Digitalreceiver, oder ?
Wenn dem so ist, sollte es vollkommen egal sein, welchen Fernseher du angeschlossen hast, da das Signal ja am Receiver anliegt.
Ich kenne den Samsung-Fernseher nicht, hat er einen integrierten Digitalreceiver ?

Gruss aus ME
S.T.

elena
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 08.02.2009, 22:05

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von elena » 08.02.2009, 22:14

kann diese Sender auch nicht empfangen. Ein erfahrener Fernsehtechniker solls mittels eines Verstärkers beheben können. Zudem sollen die Frequenzen der öffentlichen Verkehrsmittel, Polizei und Krankenwagen die Senderfrequenzen erheblich stören. So die Aussagen des Unity-Technikers. Fährt bei euch ein Bus vorbei? :zerstör: Also, da hilft wohl alles nix, teuren Techniker bestellen :heul:

heimlich
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 15.02.2009, 18:26

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von heimlich » 15.02.2009, 18:34

ich kann mir nicht vorstellen, dass das Problem an der Dose liegt.

Ich habe eine Mediadose, also die mit Radio/TV/Daten und hab vor ein paar Tagen einen Sendersuchlauf gestartet....und siehe da, nach Monaten/Jahren problemlosen Empfangs: kein RTL, SAT1, Pro7, etc...

Jeder noch so beschissene Dreckssender aber dieses Grüppchen will nicht.

Deshalb meine ich, insbesondere wenn es doch sehr lange fehlerfrei funktioniert hat, dass es eher an Unitymedia liegt, als an irgendeiner Dose.
War im Januar/Februar irgendeine Änderung (Hessen?)

Zusätzlich habe ich abends immer mal wieder Internet-Aussetzer, die (ich habe keine Statistik geführt) immer öfter auftauchen.

Kann es sein, dass da auf Kosten der blöden Kunden gespart wird?

Grüß
Heimlich

flashdrvnk
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.2009, 18:20

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von flashdrvnk » 23.02.2009, 18:30

Will mich "heimlich" anschließen: Habe seit ca. 1 Woche mehrere Digitalkanäle nicht mehr. U. A. Pro7, RTL, SAT.1, PLZ 40476 Düsseldorf

Ich habe seit nem Jahr 3play 10.000 und kriege auch annähernd diese Geschwindigkeit, also Internet läuft top!

Bei der Sendersuche des Samsung Digitalreceivers werden Signalstärke mit ~40% und Signalqualität mit ~75% angezeigt.

Das Kabel von Dose zu der schwarzen Motorola Box (Modem?) ist 2m und verläuft frei (kein Kabelkanal etc.)

Wenn das nicht von selbst verschwindet oder durch mich korrigierbar ist, werde ich wohl mal bei Unitymedia anrufen.

Erfahrungen bzw. Erklärungen von "Experten" würde ich gerne hören.

klaus1972
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 25.02.2009, 22:02
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Kontaktdaten:

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von klaus1972 » 26.02.2009, 10:24

du solltest das auch tun, damit bei dir die dose durchgemessen werden kann.

da das modem aber mit über die mmd läuft, kann es durchaus sein, das schlichtweg die dose ne macke hat(davon ausgegangen das die modemwerte ok sind). oder auch immer wieder gern gesehen sind verteiler die in die dose gesteckt werden, die uralt sind, oder womöglich mit einem der ausgänge in der dose stecken, weil die stecker grad nicht anders passten.

auf jeden fall solltest du kabel, auf denen die stecker selbst drauf gemacht sind, zur seite legen und gegen fertige kabel mit stecker ersetzen. und die d-box sollte direkt mit der dose verbunden sein, sprich keine verteiler oder einen dieser steckdosenverstärker.
gruß klaus

ZeRoZ
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 27.02.2009, 09:07

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von ZeRoZ » 27.02.2009, 09:19

Hallo Forum ;)

Ich habe schon eine ganze Weile Unitymedia, jedoch *ausschließlich Digital-TV*, und es lief weitestgehend problemlos. Jetzt habe ich aber seit einigen Tagen Störungen auf besagten Sendern (113 und 121 Mhz eben), aber NUR in den Abendstunden, so zwischen 20 und 22 Uhr - auch bei allen anderen Sendern/Frequenzen nimmt die Signalstärke zu dieser Zeit deutlich ab, verursacht dort jedoch keine Störungen.

Kann es rein technisch gesehen sein, dass irgendwer im Haus / auf der Straße neuerdings einen Kabel-Internet-Anschluss hat, der in den Abendstunden viel Traffic verursacht und das digitale Kabel-TV-Signal stört? Oder ist das so nicht möglich? Ich hatte zumindest gelesen dass bei einigen Internet-Traffic die Telefonie stören kann, aber TV ist da ja nochmal was anderes... Was könnte es sonst sein?

Gruß, 0z

klaus1972
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 25.02.2009, 22:02
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Kontaktdaten:

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von klaus1972 » 27.02.2009, 10:32

das sowas am traffic liegt hab ich bisher nicht erlebt, egal wie groß die anlange war. dein problem kann viele ursachen haben, und muss nichtmal zwingend die kabelanlage sein, die dafür verantwortlich ist.

eigentlich kannste nichts anderes machen als sicher zu stellen das deine kabel in der wohnung ok sind und dann ne störung melden, is halt nur doof das wenn der fehler nur ab 20 uhr auftritt, es isch kaum ein techniker finden wird der dann auch zu dir kommt :) gibt aber halt immer wieder solche fehler, wobei bei einer baumverkabelung auch gerne mal der nachbar schuld sein kann, genauso die der verstärker ne macke haben kann.
gruß klaus

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Bastler » 27.02.2009, 19:52

Kann es rein technisch gesehen sein, dass irgendwer im Haus / auf der Straße neuerdings einen Kabel-Internet-Anschluss hat, der in den Abendstunden viel Traffic verursacht und das digitale Kabel-TV-Signal stört? Oder ist das so nicht möglich? Ich hatte zumindest gelesen dass bei einigen Internet-Traffic die Telefonie stören kann, aber TV ist da ja nochmal was anderes... Was könnte es sonst sein?
Das kann immer vorkommen, wenn in der Anlage ein MTA mit zu hohem Pegel sendet. Der Grund dafür kann vielfältig sein und ist auch relativ egal.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

phr00ta
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 23.06.2007, 17:45
Wohnort: aachen innenstadt, 52062

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von phr00ta » 01.03.2009, 18:59

habe das gleiche problem! kein empfang der besagten sender!!

vorher lief alles problemlos.... störung!!

schwimmmeister
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 01.03.2009, 21:34

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von schwimmmeister » 01.03.2009, 21:52

Hallo zusammen,
ich könnte euch einBuch schreiben über die Probleme mit Unitymedia schreiben! Geben jetzt den Techniker noch eine Change das alles im Griff zu kriegen wenn nicht dann kündige ich!
Kurze Problembeschreibung;
-Standbild (Fersehbild friert ein)
-der Receiver läßt sich nicht ausschalten
-soll auf Werkseinstellung zurückstellen
-Probleme geblieben
-unabhängig neues geiles Plasma Fernseh gekauft
-Probleme gehen weiter und gehen mir voll auf den Sack
-neuen Receiver bekommen
-Pixeliges Bild
-Keine Progranmme, ausser Erste.Zweite,Dritte
-Programme alle vertauscht
-sucht ständig neue Betriebssoftware
-auf Rat neue Antennendose gekauft wege S3/S3 und so digital
-Programme RTL,SAT1 usw wieder weg
-Pixelstörungen
-Sendervermischt
-und ganz neu jetzt..............RTL SAT1 gar nicht mehr zu finden, sonst im Programmbereich um die 800 gefunden jetzt gar nicht mehr
-jetzt funktioniert es gerade wieder, nachdem wir bei Unitymedia tausend Minuten in der Warteschleife waren und uns nun einen Techniker raus schicken! Denke der wird uns wieder einen vom Pferd erzählen weil es gerade jetzt wieder funktioniert!

Habe echt die Schnauze voll so langsam!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Dinniz » 01.03.2009, 21:59

In Normalschrift hätte auch gereicht.

Jetzt fehlt noch die Receivermarke + Typenbezeichnung und ein bisschen mehr Details.
Helfen kann aber am besten der TK direkt vor Ort.
technician with over 15 years experience

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von conscience » 01.03.2009, 22:21

Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc. oder S02/S03. The never ending story. :D

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

flashdrvnk
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.2009, 18:20

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von flashdrvnk » 03.03.2009, 15:11

Hi,

ich nochmal.
Das Problem hat sich über das Wochenende von selbst erledigt. Jedenfalls erhalte ich die ausgefallenen Sender wieder.
Jetzt bin ich wieder zufrieden.

Sven0986
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 05.03.2009, 10:32

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Sven0986 » 05.03.2009, 10:55

Hallo UM-Gemeinde

Ich bin seit Anfang Febraur UM Kunde und besitze zur zeit Digital TV Basic + Plus + Extra

Folgendes Geschah letzte Nacht:
Bin beim TV schauen eigepennt und somit lief die Glotze die Nacht durch. Gegen 3 Uhr in der Nacht bin ich kurz aufgesanden um aufs Klo zu gehen, das Programm lief noch. Als ich wieder zurückkam, war plötzlich kein Bild mehr da! Alle Programme waren schwarz mit dem Hinweis 101 oder Hinweis 0815 das zur Zeit nicht gesendet wird.
Hatte aber da kein Bock iwas rumzufriemeln und hab die Kiste ausgeschaltet.
Heutemorgen machte ich die Gerätschaften wieder an und siehe da, alle Privatsender sind wech! Der Rest inkl. Plus und Extra sind da.
Wenn ich das TV-Gerät ans analoge Netz anschliesse sind alle Sender verfügbar

Woran kann das liegen? Es lief ja vorher auch alles einwandfrei? Hat jemand ne Lösung zum Problem?

Danke im Vorraus

Sven0986
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 05.03.2009, 10:32

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Sven0986 » 06.03.2009, 08:29

Morgen!

Hat sich wieder erledigt! Alle Programme wieder da........mysteriös

Benutzeravatar
Bocholter
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 10.10.2008, 11:01

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Bocholter » 18.08.2009, 11:15

Lob an den freundlichen und kompetenten Unitymedia Techniker.

Wir hatten immer Ruckler und Aussetzter bei den privaten. Eine Messung ( Unitytechniker) ergab das das Signal zu schwach reinkam. Ein vorher von mir beauftragter Fernsehtechniker konnte dies nicht feststellen und montierte eine neue Dose. 42 Euro....null Wirkung.Also meldete ich mich bei Unity.

Unitymedia schickte einen Techniker einer Firma, die im Auftrag von Unity arbeitet. Auch er stellte ein schwaches Signal fest, erneuerte einen Stecker aber es wurde nicht viel besser. Nun kam der Unitymedia Techniker, schraubte das Kabelanschlusskästchen im Keller auf und stellte fest das das Eingangskabel einen leichten Bruch hatte. Es sitzt da seit 20 Jahren drin und machte beim Analogen TV keine zicken. Aber das empfindliche digitale Signal zickte rum. Abgeschnitten das Ding und neu festgeschraubt und siehe da alles einwandfrei.

Danke an den freundlichen und kompetenten Techniker

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste