Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Dinniz » 06.03.2008, 22:00

genau .. die böse strahlung ist schuld :D

:hammer:

ohne Messkoffer und ner Überprüfung der Anlage wird das nix Mädels .. :zunge:
technician with over 15 years experience

erikaki2
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 06.03.2008, 19:44

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von erikaki2 » 06.03.2008, 22:27

gibts vielleicht noch ne andere lösung??? :D

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Grothesk » 06.03.2008, 22:57

Mit dem Fuß auf dem Boden stampfen und laut 'Ich will aber!' rufen.

Da wird wohl jemand mit Messgeräten kommen müssen, damit die Anlage vernünftig eingepegelt werden kann.
Solche Ich-häng-da-mal-dekorativ-ein-Koaxkabel-durch-die-Gegend-und-dann-passt-das-schon-Stunts kannst du meiner Erfahrung nach bei DigitalTV vergessen. Das ging vielleicht früher bei analogen Anlagen einigermaßen gut, aber bei digitaler Übertragung müssen die Pegel sauber sein, sonst wird das nix.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Moses » 07.03.2008, 09:13

kazzo hat geschrieben:Kann es - theoretisch - auch am Fernseher selbst liegen, wenn einige Programme normal angezeigt werden und andere nicht?
Der kann höchstens dann was damit zu tun haben, wenn es um analog TV geht. Du könntest mal einen Sendersuchlauf versuchen...

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von TheSi » 07.03.2008, 10:00

Anfangs hatte ich auch das Problem einige digitale Sender (RTL, Pro7 etc.) nicht empfangen zu können. Meine Hausverkabelung ist recht neu, habe sogar schon eine Antennendose mit TV/Radio/Daten-Anschluß.
Außerdem benutzte ich im Wohnzimmer direkt an der Antennedose einen Verstärker.. als ich diesen entfernte waren zwar meine analogen Programme im Arbeitszimmer (ca. 25m Kabel von Wohnzimmer zum Arbeitszimmer) verrauscht, jedoch funktionierten alle digitalen Sender wieder....
Also lag das Problem bei mir offensichtlich am Verstärker der evtl. nicht die für digital TV "richtigen" Kanäle verstärkte.
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Grothesk » 07.03.2008, 10:54

Oder zu stark verstärkt. Überpegel.
Wie gesagt, soetwas ist ohne Messgerät schwer zu finden.

coach
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 13.09.2008, 12:37

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von coach » 13.09.2008, 12:48

Hi,

der Thread ist zwar schon ein paar Tage alt, aber das Problem haben sicher viele und es ist ganz einfach zu lösen, trat bei mir auch gerade auf:

Ich habe mir einfach im Baumarkt die oben beschriebene ausdrücklich "digital taugliche" Antennendose gekauft (z.B. Schwaiger RDS 30 941) und schon lief alles.
Das lässt sich auch ganz einfach testen: Antennendose ausbauen, Kabel lösen und direkt in den hohlen Mittelpin des Verbindungskabel zum Receiver stecken.
Wenn dann beim Suchlauf alle Programme gefunden werden, ist es eindeutig die Dose. Hat bei Hornbach 17€ gekostet, gibts aber von anderen Herstellern auch billiger, guckt z.B. mal bei www.conrad.de
Die Dose hat Quickfix-Kontakte, da wird das Antennenkabel einfach reingeschoben, den Techniker kann man sich also sparen, man muss nur halbwegs mit einem Schraubenzieher umgehen können :-)

Grüße
der Coach

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von NightHawk » 13.09.2008, 12:52

:super: :super: :super:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Dinniz » 13.09.2008, 13:03

ne super idee .. in negativfall liegen bis zu 88db am Kabel an und schiessen dir den Receiver kaputt :super:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von NightHawk » 13.09.2008, 13:08

Dinniz hat geschrieben:ne super idee .. in negativfall liegen bis zu 88db am Kabel an und schiessen dir den Receiver kaputt :super:

Egal, dann gibt es eben einen Neuen von UM :D
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Sandra1
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 08.08.2008, 18:59

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Sandra1 » 13.09.2008, 20:47

Wenn man das alles so liest... Ich hoffe ich habe was das Fernsehen/Programme angeht keine Probleme.
Scheint aber wohl häufiger der Fall zu sein.

Wird das nicht bei der Installation alles vom Techniker überprüft? Ich meine ob die Programme alle richtig laufen.
Gruss Sandra

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Dinniz » 13.09.2008, 20:50

reine digitalkunden kriegen die geräte nur zugeschickt.
wenn die hausanlage nicht aktuell gehalten und gewartet wird kommt es leider abundzu zusolchen problemen
technician with over 15 years experience

Sandra1
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 08.08.2008, 18:59

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Sandra1 » 13.09.2008, 21:04

Ach so, dass sind die, die nur Digital Fernsehen haben.

Werde am 1 Oktober umgestellt, der Techniker kommt dann zu mir nach Hause.
Demnach bringt er dann wohl alles mit. :D

Habe darüber gar nicht mit UM gesprochen, vielmehr habe ich vergessen zu fragen.
Ich bekomme 3 Play DSL 20.000
Gruss Sandra

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Dinniz » 13.09.2008, 21:50

wenn der receiver an der multimediadose anschlossen wird kann man i.d.r davon ausgehen dass der empfang durch den umbau einwandfrei ist
technician with over 15 years experience

Sandra1
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 08.08.2008, 18:59

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Sandra1 » 13.09.2008, 22:40

Dann wird wohl der Techniker alles mitbringen denke ich.Oder liege ich da falsch?
Gruss Sandra

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Dinniz » 13.09.2008, 22:45

bei einem 3play Auftrag ja
technician with over 15 years experience

Sandra1
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 08.08.2008, 18:59

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Sandra1 » 13.09.2008, 22:53

Dinniz hat geschrieben:bei einem 3play Auftrag ja

Vielen Dank Dinniz :D
Gruss Sandra

toerni01
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.10.2008, 17:00

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von toerni01 » 08.10.2008, 17:13

Tag zusammen,

ich habe oben beschriebenes Problem ebenfalls, konnte mich aber bis jetzt noch nicht darum kümmern.
Nach Telefonat mit der Hotline habe ich die Antennendose ausgetauscht. Wir haben in unserem Haus nach dem Eingang einen 4-fach-Verteiler (5- 840 Mhz). An einer dieser 4 Leitungen habe ich eine Schwaiger RDS 30 angeklemmt (wurde schon mal in diesem Thread drüber geschrieben). Sendersuchlauf durchgeführt, immer noch keine privaten.

Was mich noch ein wenig zum Grübeln bringt ist die Bezeichnung der neuen Schwaiger-Dose.
"2Loch-Durchgangs-/End-Antennendose".
Kann ich die am Ende einer Stichleitung verwenden ? Wenn ja, doch sicherlich mit Abschlusswiderstand, oder ?

Bevor ich einen von UM rauskommen lasse und reichlich dafür bezahle, das ich die falsche Dose eingesetzt habe, stelle ich diese Frage.

Gruss aus ME

Stefan

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Dinniz » 08.10.2008, 17:23

4fach Verteiler, kein Verstärker und eine Stich/Durchgangsdose?
Ohoh .. wenn du 2 Klemmen in der Dose hast - Abschlusswiderstand rein.
Aber ohne Verstärker wird das Signal zu schwach sein.
technician with over 15 years experience

toerni01
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.10.2008, 17:00

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von toerni01 » 09.10.2008, 00:04

Ich bekomme alle anderen Kanäle, digital wie analog, einwandfrei über diese Stichleitung.
Ist es denn möglich, das das Signal zu schwach für die "Privaten digital" ist und alles andere funktioniert ?

Nochmal zur Erklärung : Ich empfange das analoge Programm (mit den Privaten) und das digitale (früher
auch die Premiere-Programme) einwandfrei, bis auf einen gewissen Qualitätsverlust im analogen Bereich.

Gruss und Danke für die Antwort

Stefan aus 'ME

toerni01
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.10.2008, 17:00

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von toerni01 » 10.10.2008, 09:35

Ich nochmal !

Mein 4-Fach-Verteiler hat eine Dämpfung von 22 dB.
Ist das die Standard-Dämpfung oder gibt es da ebenfalls Unterschiede ?

Was sagt die Zahl aus, ist höher besser oder kommt es da auf die vorhandene Verkabelung an,
welcher Verteiler bevorzugt wird ?

Gruss aus ME

Stefan

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Moses » 10.10.2008, 09:55

Bist du sicher, dass dein "Verteiler" nicht doch ein "Verstärker" ist und die 22db nicht doch Verstärkung sind anstatt Dämpfung? Denn bei 22db, ohne Vertärker davor, kommt glaub ich im Rest vom Haus nicht mehr so richtig viel an.... Selbst mit Verstärker davor würde so ein Verteiler nur sehr wenig Sinn machen... ;)

Benutzeravatar
Bocholter
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 10.10.2008, 11:01

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Bocholter » 10.10.2008, 11:12

Moin zusammen,
nachdem auch bei uns vermehrt Störungen :motz: bei den Sendern RTl u.s.w. auftraten und das Bild komischerweise :kratz: am Tag gut war aber Abends total zusammenbrach, habe ich mir die Antennenkabel vorgenommen.

Ich habe die beiden Kabel die zum TV und Receiver gehen ausgetauscht und das Bild wurde stabiler. Abends allerdings setzt das Bild aus...kurze Zeit nix zusehen..umschalten und wieder zurück und es ist wieder da. Schon komisch dies alles. Am Anfang des Jahres als kurze Zeit die Premieresender frei zu sehen waren gab es null Probleme. Da macht Unitymedia Werbung für Internet Telefon TV Flatrate...aber die Bildqualität läßt zu wünschen übrig. :nein: Ne Danke ich muß mich auf mein Internet verlassen können. Sollen sie erst einmal den Störungsservice verbessern. :zwinker:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von Moses » 10.10.2008, 13:02

Mit der Bildqualität hat das nix zu tun und für die Hausanlage ist man beim TV selber zuständig (bzw. der Hausbesitzer).

toerni01
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.10.2008, 17:00

Re: Kein Empfang von RTL, SAT1, PRO7, Kabel, Vox, etc.

Beitrag von toerni01 » 10.10.2008, 16:59

Erstmal schönen Dank für die Antworten.

Ich habe mal einiges getestet und bin jetzt etwas schlauer :naughty:

Ich habe mit einem Adapter das Kabelsignal alleine auf die Wohnzimmerleitung gelegt.
Bei meinem Receiver (TT-Micro C264) kann man einzelne Frequenzen absuchen lassen.
Also 113 Mhz eingestellt und suchen lassen :

Alte Dose mit 4-Fach Verteiler (ist kein Verstärker) = nichts.
Neue Dose mit 4-Fach-Verteiler = Leichtes Signal, leichte Stärke, aber nichts gefunden.
Neue Dose ohne 4-Fach-Verteiler = 60 % Signal, 45 % Stärke, alle PRivaten gefunden !
Allerdings sind Artefakte und Aussetzer dabei.
Dann wollte ich noch einen neuen 4-Verteiler testen, ging nicht wg. anderer Anschlüsse :gsicht:

Eine neue Dose muss ich auf jeden Fall haben.
Einen Verstärker anscheinend auch, oder kann es sein, das das Signal ohne den 4-Fach-Verteiler zu stark ist und ich einen anderen mit weniger Dämpfung nehmen muss ?

Gruss aus ME
Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste