Geschwindkeit Detmold

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
toastbrot91
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 27.10.2013, 17:31

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von toastbrot91 » 27.10.2013, 17:41

ich habe jetzt gerade noch mal einen speedtest gemacht über der deutschen bundesnetz agentur und mir wird volle leistung angezeigt aller dings habe ich diese seite dabei geöffnet
http://www.sixxs.net/main/
sobal ich diese seite wieder schließe schmiert mein netzt wieder total ab .... weiß jemand warum und warum das von der seite ausgemacht wird ?

toastbrot91
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 27.10.2013, 17:31

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von toastbrot91 » 27.10.2013, 17:43

hier mal ein wirklich guten speedtest der unabhängig vom betreiber handelt sehr empfehlsenswert
http://www.initiative-netzqualitaet.de/zum-test/

und öffnet doch mal bitte meine zu letzt angegebende seite von sixxs und schaut ob euer netzt dann besser funtzt

toastbrot91
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 27.10.2013, 17:31

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von toastbrot91 » 27.10.2013, 17:49

bei mir funzt wieder alles auch nach neustart ect
:lovingeyes: :lovingeyes: :lovingeyes: :lovingeyes: :radio:

therealbadboy
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 15.10.2009, 09:44

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von therealbadboy » 27.10.2013, 17:50

Laut Bundesnetzagentur ist meine Leitung wieder OK.. 51,9 MBit...

Headstyler
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 27.10.2013, 16:20

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von Headstyler » 27.10.2013, 17:51

toastbrot91 hat geschrieben:hier mal ein wirklich guten speedtest der unabhängig vom betreiber handelt sehr empfehlsenswert
http://www.initiative-netzqualitaet.de/zum-test/

und öffnet doch mal bitte meine zu letzt angegebende seite von sixxs und schaut ob euer netzt dann besser funtzt
selbst auf der seite is meine download rate statt 100 mbits 5,62 mbits... wieso funzt es bei mehreren jetzt und bei mir nich -.-

toastbrot91
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 27.10.2013, 17:31

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von toastbrot91 » 27.10.2013, 17:53

Headstyler hat geschrieben:
toastbrot91 hat geschrieben:hier mal ein wirklich guten speedtest der unabhängig vom betreiber handelt sehr empfehlsenswert
http://www.initiative-netzqualitaet.de/zum-test/

und öffnet doch mal bitte meine zu letzt angegebende seite von sixxs und schaut ob euer netzt dann besser funtzt
selbst auf der seite is meine download rate statt 100 mbits 5,62 mbits... wieso funzt es bei mehreren jetzt und bei mir nich -.-
villeicht muss sich das jetzt wieder stück für stück alles aufbauen .... was mich wundert auf mein ruter blinkt die lampe gelb normal hat sie immer grün angezeigt ... ich hoffe die leitungen halten sich jetzt

McDave17
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 26.10.2013, 22:46

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von McDave17 » 27.10.2013, 17:55

Also bei mir kommen nun gewohnte 51 Mbit an

Headstyler
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 27.10.2013, 16:20

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von Headstyler » 27.10.2013, 17:58

mh, stabil war es bis jetzt nich ab und an funzte es zwar nur mit 65 mbits statt 100 die ich sonst habe aber das nur wiederrum für 5-10 min und sackte wieder zs-.- gelb blinkte der cisco router auch bei mir ab und immer abwechselnd :D

toastbrot91
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 27.10.2013, 17:31

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von toastbrot91 » 27.10.2013, 18:02

Headstyler hat geschrieben:mh, stabil war es bis jetzt nich ab und an funzte es zwar nur mit 65 mbits statt 100 die ich sonst habe aber das nur wiederrum für 5-10 min und sackte wieder zs-.- gelb blinkte der cisco router auch bei mir ab und immer abwechselnd :D
Solang er nicht Rot blinkt und Anfängt zu Piepen =D =D :D :D :D
wenn das bist morgen nicht hält besuch ich mal die geschäftsstelle hier in detmold ^^ letzte hat die mitarbeiterin mehr gefliertet als mir geholfen .... zitat von ihr
( wir tuhen ALLES um unsere kunden zu behalten) zwinker *
:D :D :D

Headstyler
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 27.10.2013, 16:20

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von Headstyler » 27.10.2013, 18:20

toastbrot91 hat geschrieben:
Headstyler hat geschrieben:mh, stabil war es bis jetzt nich ab und an funzte es zwar nur mit 65 mbits statt 100 die ich sonst habe aber das nur wiederrum für 5-10 min und sackte wieder zs-.- gelb blinkte der cisco router auch bei mir ab und immer abwechselnd :D
Solang er nicht Rot blinkt und Anfängt zu Piepen =D =D :D :D :D
wenn das bist morgen nicht hält besuch ich mal die geschäftsstelle hier in detmold ^^ letzte hat die mitarbeiterin mehr gefliertet als mir geholfen .... zitat von ihr
( wir tuhen ALLES um unsere kunden zu behalten) zwinker *
:D :D :D
mhh naja ob sie dann wirklich alles tun weiss man nich so ganz... immerhin halten die probleme bei mir seit 2 wochen an , die techniker waren nich mal bereit dafür mal einfach den cisco router auszutauschen weil was anderes kann ich mir da nicht erklären...

toastbrot91
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 27.10.2013, 17:31

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von toastbrot91 » 27.10.2013, 18:30

meinst du den sowas kann ehrlich im router liegen ?? weil bisher hatte ich nie probleme mit um ...
außer jetzt ebend seit freitag aber wenn es jetzt geht und auf längerfristig wäre es gut .... bin mit denen nur am kämpfen wegen der kosten aber naja

Headstyler
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 27.10.2013, 16:20

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von Headstyler » 27.10.2013, 20:09

naja, ich konnte mir ja was anderes nich erklären wie gesagt es heisst ja anscheinend das es bei cisco 2.0 keine probleme gibt und das hat mein kollege der nen halben km von mir weg wohnt der hat volle leistung, ein kollege aus lieme der den gleichen modem hat , hat auch dem entsprechend die selben probleme... also bei wem läufts denn jetzt alles wieder gut? bei mir jedenfalls immer noch nich :wand: also somit nichts mit "Sonntag nachmittag is das problem behoben" ^^ ich warte einfach bis morgen nachmittag danach rufe ich nochmal durch, apro pro kosten, mir wurde versichert das ich ab dem tag wos anfing bis zu dem tag wo alles wieder gut laufen sollte zurück erstattet kriege, sprich die hälfte der zahlung müsste ich kriegen, wenn es natürlich ab morgen wieder geht sonst den gesamten monat... ob sie sich ran halten is was anderes....

toastbrot91
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 27.10.2013, 17:31

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von toastbrot91 » 27.10.2013, 21:31

also ich habe gutes internet es schwankt arg zwischen 20 30 und 40 mb/s aber besser als 5 oder 0,016 mb/s
ich gehe davon aus das es auch was mit den tv zu tuhn hat bei sind letzte woche die programme abgesürtzt und dan waren sie wieder da... seit dem hatte ich mießen mb/S jetzt gerade ebend hatte Posieben Sat1 und kabel1 ein black out und ich habe 20 mb/s eig recht human ... bin mal gespannt ob um was sagt woher die störung kam und weshalb.... ich denke das mit den geld wird schwer auszumachen solange du nix schriftliches in der hand hast von denen sondern nur müdlich hast du vor jedem gericht keine chance ..... wenn es morgen noch nicht funzt geh mal zum shop nach detmold erklär denen das sie sollen ma hinter her telefonieren und dan lass dir das mit der gutschrift schrliftlich von denen geben mit unterschrift das du was in der hand hast

epoc1000
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 27.10.2013, 09:19

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von epoc1000 » 28.10.2013, 06:03

Also die Störung ist bei mir 40221 Düsseldorf immer noch nicht vorbei. Langsam nervt es ziemlich. Ich glaube diesen Monat werde ich mal mein Geld teilweise zurückfordern.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von conscience » 28.10.2013, 07:56

epoc1000 hat geschrieben:Also die Störung ist bei mir 40221 Düsseldorf immer noch nicht vorbei. Langsam nervt es ziemlich. Ich glaube diesen Monat werde ich mal mein Geld teilweise zurückfordern.
Hat es eine Erdverschiebung gegeben, dass jetzt D-Dorf so nahe bei Detmold liegt?
:brüll:

Sich mit dem betreffenden Unternehmen in Verbindung zu setzen, um eine Gutschrift auszuhandeln, ist ein gangbarer Weg. :kafffee:

Benutzeravatar
Viktor007
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 27.10.2013, 02:17
Wohnort: Detmold

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von Viktor007 » 28.10.2013, 11:31

Ich habe wieder das Problem. :wand:
32756 Detmold Innenstadt!
Bild

epoc1000
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 27.10.2013, 09:19

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von epoc1000 » 28.10.2013, 12:27

Die Probleme bestehen nun wieder sehr massiv. Das IPv4 Routing funktioniert im Prinzip überhaupt nicht. Wenn man von zu Hause aus arbeitet ist das wirklich unerträglich.

Headstyler
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 27.10.2013, 16:20

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von Headstyler » 28.10.2013, 15:08

epoc1000 hat geschrieben:Die Probleme bestehen nun wieder sehr massiv. Das IPv4 Routing funktioniert im Prinzip überhaupt nicht. Wenn man von zu Hause aus arbeitet ist das wirklich unerträglich.
wieder? waren die Probleme überhaupt mal weg? .... bei mir waren sie bis heute noch garnicht weg -.- so langsam gehts einem echt auf den geist...

epoc1000
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 27.10.2013, 09:19

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von epoc1000 » 28.10.2013, 16:49

Stimmt, es ist wieder schlechter. Weiß jemand konkret was da los ist? Also hat jemand mal etwas bei Unitymedia in Erfahrung bringen können?! Ich hab keine Lust einen Tunnel zu konfigurieren, nur weil die das nicht zum Laufen bekommen.

Headstyler
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 27.10.2013, 16:20

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von Headstyler » 28.10.2013, 17:25

also ich habe ipv4 bin noch nicht mal mit ipv6 angeschlossen trotzdem probleme ohne ende, nähere info konnte man mir leider nich bringen, weder die Techniker noch die herrschaften von unitymedia laut forum sollten die probleme angeblich gestern nachmittag behoben werden , dem ist es leider nich so -.- ... wie siehtn das problem bei dir aus ? ich meine ich habe 98% verlust von der versprochenen leistung da ich ja gerade mal 2mbits kriege statt 100 mbits :D

epoc1000
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 27.10.2013, 09:19

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von epoc1000 » 28.10.2013, 17:40

Tja, IPv4 ist das Problem. Denn scheinbar sind die NAT-Cluster die den Traffic handeln völlig überlastet oder haben sonstige Schwierigkeiten. IPv6 geht. Aber darüber erreichst du nicht viel.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von piotr » 28.10.2013, 17:41

epoc1000 hat geschrieben:Stimmt, es ist wieder schlechter. Weiß jemand konkret was da los ist? Also hat jemand mal etwas bei Unitymedia in Erfahrung bringen können?! Ich hab keine Lust einen Tunnel zu konfigurieren, nur weil die das nicht zum Laufen bekommen.
Ist neuerdings Detmold ein Stadtteil von Duesseldorf oder warum bringst Du Deine Probleme in Duesseldorf mit denen von Detmold zusammen?

epoc1000
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 27.10.2013, 09:19

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von epoc1000 » 28.10.2013, 17:51

Ist neuerdings Detmold ein Stadtteil von Duesseldorf oder warum bringst Du Deine Probleme in Duesseldorf mit denen von Detmold zusammen?[/quote]

Das ist kein Detmold und kein Düsseldorf spezifisches Problem bzw. kein Problem was im Anschlussbereich liegt, sondern bei Unitymedia im Backbone bzw. der weiteren Infrastruktur. Deswegen wollte ich keinen neuen Thread aufmachen. Auf Tagesschau24 gibt es jetzt auch eine Erwägung zu den Problem die irgendwie mit dem Start von Horizon, nicht aber unmittelbar mit den Problem mit den neuen Routern in Verbindung stehen sollen.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von piotr » 28.10.2013, 17:55

Woher weisst Du, dass Duesseldorf exakt genauso wie Detmold angebunden ist?

epoc1000
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 27.10.2013, 09:19

Re: Geschwindkeit Detmold

Beitrag von epoc1000 » 28.10.2013, 17:56

piotr hat geschrieben:Woher weisst Du, dass Duesseldorf exakt genauso wie Detmold angebunden ist?
Weil ich mal denke das dein Traffic genauso wie bei allen anderen in Frankfurt abgewickelt wird. Da der IPv6 Traffic ohne "große" Probleme angewinkelt wird, weil das Routing quasi ohne große Anforderungen auskommt, sollte es ein Problem mit den Clustern in Frankfurt sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste