Seit Monaten Kloetzchen auf Boomerang

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
tvtrouble
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2008, 10:50

Seit Monaten Kloetzchen auf Boomerang

Beitrag von tvtrouble » 31.01.2008, 12:25

Seit monaten habe ich hier in Frankfurt alle paar minuten kloetzchen-bildung auf Boomerang. Andere kunden von UM haben dieses problem auch. UM hat auf meine stoerungsmeldungen bislang nicht reagiert. Deshalb starte ich das thema mal hier.
So sah das am 30.01.2008 um 17:34 Uhr aus:
Bild

myson85
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 17.12.2007, 13:00

Re: Seit Monaten Kloetzchen auf Boomerang

Beitrag von myson85 » 31.01.2008, 15:33

Hast du mal nachgesehen, ob das SCART-Kabel oder das Antennenkabel verdrillert ist. Oder mal hier ---> http://www.unitymedia.de/service/digita ... ungen.html gucken, ganz unten.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Seit Monaten Kloetzchen auf Boomerang

Beitrag von Moses » 31.01.2008, 17:46

Nene... das sind keine analogen Störungen (haben also nicht's mit dem SCART Kabel o.ä. zu tun), das sind ganz klassicher Empfangsprobleme bei digital TV. Wenn's mehrere Kunden betrifft, könnte es z.B. an DVB-T Einstrahlungen liegen (und das Problem muss dann immer noch nicht zwingend im UM Netz liegen, sondern kann auch an mehreren schlecht Abgeschirmten Hausanlagen liegen).

Wie hast du die Störung denn gemeldet? Wurde ein Ticket aufgenommen?

tvtrouble
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2008, 10:50

Re: Seit Monaten Kloetzchen auf Boomerang

Beitrag von tvtrouble » 31.01.2008, 18:07

Ein ticket habe ich nie bekommen. Der eingang der (online) fehlermeldung wurde mir 2mal per email bestaetigt (ansonsten kam noch nicht mal eine bestaetigung), aber immer ohne ticket.

Scartkabel und einstrahlung von DVB-T scheiden aus, wie gesagt ANDERE KUNDEN HABEN DIE GLEICHEN PROBLEME (wie ich aus einem anderen Forum weis und die wohnen weit, weit weg von mir). Die anderen programme auf der gleichen frequenz (458Mhz) kommen auch fast alle einwandfrei (TCM und CNBC bleiben manchmal haengen, aber nur alle 30 bis 60 Minuten oder seltener).

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Seit Monaten Kloetzchen auf Boomerang

Beitrag von Moses » 31.01.2008, 20:47

DVB-T strahlt auch weit. :P

Wie weit sind die denn weg? Auch in Frankfurt oder auf's ganze Netz verteilt?

Leider werden E-Mails, bzw. online Störungen bei UM nicht so richtig bearbeitet... anrufen auf der 01805 660 100 ist da deutlich Erfolg versprechender.

tvtrouble
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2008, 10:50

Re: Seit Monaten Kloetzchen auf Boomerang

Beitrag von tvtrouble » 31.01.2008, 22:41

Mir wurden die gleichen stoerungen aus Gütersloh und Oberhausen gemeldet, also wirklich weit weg von Frankfurt. Ich habe wegen des fehlers auch schon angerufen, hat nichts gebracht, gab auch kein ticket.

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Seit Monaten Kloetzchen auf Boomerang

Beitrag von psychoprox » 31.01.2008, 22:58

Ab und zu hab ich diese Probleme auch. Aber nur bei Sendern von Turner Broadcasting Systems (Boomerang, Cartoon Network, TCM).
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

myson85
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 17.12.2007, 13:00

Re: Seit Monaten Kloetzchen auf Boomerang

Beitrag von myson85 » 01.02.2008, 10:06

Den letzten Tip den ich hier habe, Verstärker austauchen, oder einen Fernseh-Techniker die Leitung durchprüfen lassen. :streber:

tvtrouble
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2008, 10:50

Re: Seit Monaten Kloetzchen auf Boomerang

Beitrag von tvtrouble » 01.02.2008, 21:27

Der verstaerker entspricht voll den neuen anforderungen (bis 830MHz oder so, recht neue verkabelung, 2 Jahre alt), techniker (von iesy) war auch schon da nachmessen, alles bestens. Die kloetzchen konnte ich ihm vorfuehren, da blieb er auch ratlos (traute sich wohl nicht zu sagen dass das wohl dann an UM liegt).

kabelsalat
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 31.07.2007, 22:22
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Seit Monaten Kloetzchen auf Boomerang

Beitrag von kabelsalat » 30.03.2008, 14:35

Ich kann das Problem bestätigen. Ich wohne ebenfalls in Frankfurt und habe seit über einem Jahr immer wieder Ausfälle bei den Programmen CNBC Europe und NASN. Von Unity Media höre ich hierzu leider überhaupt nichts, obwohl ich mehrfach angerufen habe und auch schon per Online-Formular Störungen aufgegeben habe. Es wurde zwar schon mehrfach ein Techniker vorbei geschickt, aber letztendlich konnte die Störung noch nicht beseitigt werden. Ärgerlich: Die Störungen treten besonders zur "Primetime" auf, also genau dann, wenn man gerade eine Fernsehshow oder ein Sportereignis (womöglich mit Gästen) schauen möchte.

mvmks01
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2008, 08:27

Re: Seit Monaten Kloetzchen auf Boomerang

Beitrag von mvmks01 » 10.04.2008, 08:37

die Störungen sind alle weg wenn man die Zuleitungen von der Dose zum Gerät ersetzt in 4fach abgeschirmtes Kabel wir hatten hier das gleich Problem und nun ist alles weg 100% weg es liegt wohl laut einem Techniker auch an Geräten wie Handys, Lichtdimmern, Mikrowellen usw. Die Kabel sind zwar recht Teuer aber es Funktioniert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast