Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von Red-Bull » 22.01.2008, 13:06

Ist wieder was im Busch in Dortmund 4426x

2008-01-22 13:03:27 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-01-22 13:03:25 4-Error SYNC: Hardware didn't detect SYNC msg for 600ms - Disable Upstream and trying to lock on DS
2008-01-22 13:03:22 4-Error SYNC: Hardware didn't detect SYNC msg for 600ms - Disable Upstream and trying to lock on DS
2008-01-22 12:53:44 4-Error SYNC: Hardware didn't detect SYNC msg for 600ms - Disable Upstream and trying to lock on DS
2008-01-22 12:53:01 4-Error SYNC: Hardware didn't detect SYNC msg for 600ms - Disable Upstream and trying to lock on DS
2008-01-22 12:52:29 4-Error SYNC: Hardware didn't detect SYNC msg for 600ms - Disable Upstream and trying to lock on DS
2008-01-22 12:49:19 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
2008-01-22 12:49:17 4-Error SYNC: Hardware didn't detect SYNC msg for 600ms - Disable Upstream and trying to lock on DS
2008-01-22 12:49:13 4-Error SYNC: Hardware didn't detect SYNC msg for 600ms - Disable Upstream and trying to lock on DS
2008-01-22 11:52:29 4-Error SYNC: Hardware didn't detect SYNC msg for 600ms - Disable Upstream and trying to lock on DS
2008-01-22 11:52:15 4-Error SYNC: Hardware didn't detect SYNC msg for 600ms - Disable Upstream and trying to lock on DS

immer dabei für 1sek das Bild weg im analog TV

NEO
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 18.01.2008, 17:04

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von NEO » 22.01.2008, 15:11

Hier funzt noch alles. Hab ich aber gestern auch gesagt und dann war alles tot. Insofern will ich mal nicht so tönen. :D

CoolFlyer
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 10.01.2008, 22:07

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von CoolFlyer » 22.01.2008, 15:43

Da freu ich mich ja schon richtig auf den Feierabend..... :(

Flapo
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.01.2008, 18:23

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von Flapo » 22.01.2008, 16:47

In 44269. Habe nur Analogen Kabelanschluß - aber Radio dudelt den ganzen Tag. :radio:

Gestern Abend die ganzen kurzen Ausfälle habe ganz schön genervt, aber OK kaputt gehen kann immer etwas.

Gruß aus DO

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von John Doe » 22.01.2008, 17:11

44339 seit gestern Abend alles bestens! Mal schauen wie lange. Obwohl, vergangenes Jahr hatte ich überhaupt keine Probleme, dieses Jahr dafür umso mehr. Mal schauen was die Zukunft bringt....

Bild
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von John Doe » 22.01.2008, 17:37

Moses hat geschrieben:Alles Spekulationen:
Angeblich soll es in Dortmund (Ring 1211) schon immer einige Anfälligkeiten gegeben haben. Dann soll UM angeblich billigere Komponenten verbaut haben, die jetzt weitere Probleme verursachen. Die werden zwar langsam ausgetauscht, das zieht sich aber hin, da erst getauscht wird, wenn getauscht werden muss. In Düsseldorf ist es wohl ähnlich gelaufen. Ob davon was stimmt oder wie viel und wie lange das alles dauert, kann ich nicht sagen... hab das nur über "hören Sagen" erfahren, vertraue der Quelle aber und es klang recht plausibel. Wobei es von der Person zum Teil auch nur Spekulation war...

Die andauernden Probleme unterstützen das aber... naja. Ich hoffe für euch in Dortmund, dass das alles so nicht stimmt und demnächst alles läuft...
Kann das so nicht bestätigen! Seit ich bei UM bin, (Anfang 2007) hatte ich überhaupt keine Probleme. Angefangen hat das vor ca. einer Woche mit Totalausfällen an drei Tagen, bzw. kein Tel./I-Net, bzw. I-Net mit null Bandbreite (Google öffnet sich nach ca. 30 sek.) :wein:

Hoffe jetzt das es 2008 so weitergeht wie 2007...., abwarten. :smile:

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

halmi
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 17.01.2008, 19:30

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von halmi » 22.01.2008, 18:17

Moses hat geschrieben:Alles Spekulationen:
Angeblich soll es in Dortmund (Ring 1211) schon immer einige Anfälligkeiten gegeben haben. Dann soll UM angeblich billigere Komponenten verbaut haben, die jetzt weitere Probleme verursachen. Die werden zwar langsam ausgetauscht, das zieht sich aber hin, da erst getauscht wird, wenn getauscht werden muss.
Dafür werden WIR hier sicher sorgen: Bei jeder Störung meckern und Dampf machen! :zerstör:
NEO hat geschrieben:Mit welcher Begründung willste denn kündigen? Hatte schon ans Widerrufsrecht gedacht, da ich ja erst seit Freitag den Anschluss habe, doch mit Beginn der Leistungen ist das Widerrufsrecht erloschen.
Och da fiele mir Nicht-Vertragserfüllung ein. Auch wenn die sich nach AGB ca. 95% Verfügbarkeit einräumen, also 5% im Jahr ausfallen: DIE haben sie schon voll bei mir in EINEM Monat...

Und sonst?! Schön publik machen, keine Leute mehr werben, Leute abraten zu UM zu gehen, ... keine Ahnung...

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von John Doe » 22.01.2008, 18:32

halmi hat geschrieben:[...]Dafür werden WIR hier sicher sorgen: Bei jeder Störung meckern und Dampf machen! :zerstör:[...]
Ja nee, is klar... und du meinst das bringt was??? Außer dass man durch diese sch.... 0180er Nummer selber nur kosten hat! (Bei meinem Handytarif schlappe 0,60€/Min.)

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von Moses » 22.01.2008, 18:53

Kannst ja auch an der Kundenhotline dampf machen und ggf. Gutschriften einfordern oder verminderte Rechnung vereinbaren. Das ist bei solchen Störungen meist auf Kulanz durchaus drinnen.

Achja, wegen der Kosten, die übernimmt im Moment die Telekom: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=10&t=2424

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von Red-Bull » 24.01.2008, 14:09

Seitdem wir jetzt portiert sind kommt das jetzt auch vor das der Anrufer erstma ne Zeitlang nix hört dann 1x rufzeichen und dann bei uns AB angeht..

Also jedenfalls Probleme über Probleme was Telefonie betrifft :traurig:

halmi
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 17.01.2008, 19:30

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von halmi » 24.01.2008, 14:16

Red-Bull hat geschrieben:Also jedenfalls Probleme über Probleme was Telefonie betrifft :traurig:
Nicht nur, dass man Abstriche und Unterschiede bei der Technik hat (kein COLP, Anklopfen zeigt kein Name in Display an (wer anklopft), Anklopfen-tuten ist nervig penetrant laut, Rufnummernunterdrückung mit *31 statt *31#, also keine Standards verwendet), sondern auch ein stetiger Ausfall des selbigen macht einem wirklich keine Freude.

CoolFlyer
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 10.01.2008, 22:07

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von CoolFlyer » 24.01.2008, 15:48

An meinem Telefonanschluss habe ich übrigens was positives entdeckt. :) Bei der Telekom hat mir mein Telefon zwar angezeigt, wer angerufen hat, aber nicht wann. Über UM zeigt mir mein Telefon nun auch den Tag und die Uhrzeit an.

Wobei das leichte Hintergrundrauschen beim Telefonieren aber echt nervig ist. Über den echten Telefonanschluss der Telekom war es schön ruhig. Stand nicht in irgendeinem Flyer von UM was von "Vollwertiger Telefonanschluss: keine Internet-Telefonie"? Unter "vollwertig" hatte ich mir "auch vollwertig was die Sprachqualität angeht" vorgestellt.

halmi
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 17.01.2008, 19:30

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von halmi » 24.01.2008, 16:10

CoolFlyer hat geschrieben:An meinem Telefonanschluss habe ich übrigens was positives entdeckt. :) Bei der Telekom hat mir mein Telefon zwar angezeigt, wer angerufen hat, aber nicht wann. Über UM zeigt mir mein Telefon nun auch den Tag und die Uhrzeit an.

Wobei das leichte Hintergrundrauschen beim Telefonieren aber echt nervig ist. Über den echten Telefonanschluss der Telekom war es schön ruhig. Stand nicht in irgendeinem Flyer von UM was von "Vollwertiger Telefonanschluss: keine Internet-Telefonie"? Unter "vollwertig" hatte ich mir "auch vollwertig was die Sprachqualität angeht" vorgestellt.
Ist die Datumsanzeige nicht telefonabhängig? Meines zeigt immer Datum/Uhrzeit pro Anruf in der Liste an (T Sinus 45 PA).

Das mit "keine Internet-Telefonie" ist echt interessant, hatte das auch gelesen. Schreib doch mal an die Kundenbetreuung. Die können sich ruhig mal äußern.

Keine Internet-Telefonie heißt bei mir digital drahtvermittelt sagen wir mal, und nicht aufgesplittet in einzelne IP-Häppchen, wonach es sich bei Dir anhört.

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von orman » 24.01.2008, 16:31

halmi hat geschrieben:....Das mit "keine Internet-Telefonie" ist echt interessant, hatte das auch gelesen. Schreib doch mal an die Kundenbetreuung. Die können sich ruhig mal äußern.

Keine Internet-Telefonie heißt bei mir digital drahtvermittelt sagen wir mal, und nicht aufgesplittet in einzelne IP-Häppchen, wonach es sich bei Dir anhört.
Da ist schon ein Unterschied. So wie ich es verstanden habe, (bin auch nur ein Laie, der hier und da liest), laufen bei UM die Telefon-Datenpakete zwar über das Kabel, aber nicht mit Verbindung in das Internet. Bei klassischem VoIP hingegen laufen die Pakete über das Internet und werden so in ungünstigem Fall auch von Geschwindigkeitsschwankungen erfasst ---> Einfluss auf die Sprachqualität. Das sollte bei UM eigentlich nicht passieren. Warum es da bei manchen zu schlechter Sprachqualität kommt, weiss ich auch nicht. Vielleicht ist da aber das Signal so schwach, dass auch die Telefonie davon erfasst wird.
Übrigens laufen alle Telefonate (auch bei der Telekom) nach Umwandlung des analogen Signals digital über Datenpakete und nicht mehr analog wie früher.

Es gibt bestimmt jemanden hier, der das professioneller erklären kann als ich :zwinker:
2play100, Technicolor TC 7200U

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von Moses » 24.01.2008, 20:03

Also "Internet Telefonie" kann man das beim besten Willen nicht nennen. :) Das Internet ist hier überhaupt nicht im Spiel. Es wird VoIP verwendet mit dedizierter Bandbreite vom Modem bis zur UM Zentrale (also über das Kabelnetz) und von da geht's ins Telekomnetz. VoIP hat hier eher den Vorteil, dass es nicht, wie der analoge Telefondraht gegen Störungen (Rauschen, Knacksen, Echo) anfällig ist. Wenn sowas passiert, dann entweder schon in den Endgeräten beim Kunden (Telefon / Modem) oder beim Wechsel zum Telekomnetz (da gibt es wohl manchmal Echos, das Problem liegt allerdings nicht im Bereich von UM sondern bei der Telekom, da kann man sich dann überlegen, ob man glaubt, dass die das jemals beheben wollen... immerhin ist UM einer der ganz wenigen Anbieter, die für ihre Leitungen nicht an die Telekom blechen dürfen, da bremst man gerne...).

Bei Störungen im Kabelnetz kann es auch passieren, dass die Verbindung "abreißt", ähnlich wie bei Handy's, wenn man schlechte Empfang hat. Ansonsten kann auf der Verbindung am eigentlichen Audio-Signal aber nichts verändert werden, z.B. ein Rauschen kann auf keinen Fall dazu kommen.

Die fehlenden Features hängen mit dem Modem und/oder dem VoiceServer bzw. dessen Konfiguration bei UM zusammen.

halmi
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 17.01.2008, 19:30

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von halmi » 24.01.2008, 20:27

Moses hat geschrieben:immerhin ist UM einer der ganz wenigen Anbieter, die für ihre Leitungen nicht an die Telekom blechen dürfen, da bremst man gerne...).

(...)

Die fehlenden Features hängen mit dem Modem und/oder dem VoiceServer bzw. dessen Konfiguration bei UM zusammen.
Inwiefern "bremsen"?

Gibts die Features denn ggf. später mal, wenn die ein besseres Modem anbieten oder so?!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von Moses » 25.01.2008, 01:02

Also Gerüchteweise wurde sogar über ISDN inklusive aller Features nachgedacht. In wiefern sich das mit dem aktuellen Modem und neuer Software oder neuen Modems realisieren lässt, oder was sich da wirklich ergibt, da ist noch nichts bekannt und das wird, soweit ich das sehe, auch noch dauern. Ich würde vermuten, dass es mehr als nur "ein paar Monate" dauert, mein Tipp wäre mal grob für 2009.. aber das ist natürlich alles nur Spekulation von mir. Aber dass sich da groß was regt, seh ich nicht.

Zum "bremsen": also nachdem, was ich gehört hab, liegt das Echo Problem ganz klar im Telekom Netz, bzw. beim Übergang zum Telekom Netz auf der Seite der Telekom. UM selber weiß das natürlich und hat auch die Telekom darauf hingewiesen, geändert hat sich aber wohl nichts... kann natürlich sein, dass sie den Fehler nicht finden. Kann aber auch sein, dass sie ihn nicht finden wollen. (Wobei sich das schon so angehört hat, dass UM relativ genau weiß, wo der Fehler liegt, bzw. liegen muss). Aber auch das ist natürlich nur böse Spekulation von mir... ;) Ob man jetzt glaubt das die Telekom sowas tut, oder nicht, oder was oder wie, darf jeder selber entscheiden. Erfahren wird man es wahrscheinlich nie.

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von Jolander » 25.01.2008, 01:46

Passt jetzt nicht so ganz, aber dann doch wieder irgendwie ...

http://anonym.to/?http://www.onlinekost ... ikel/28394
http://anonym.to/?http://www.onlinekost ... ikel/28363

Soviel zum Thema "Interessenkonflikt" :smile:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

halmi
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 17.01.2008, 19:30

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von halmi » 25.01.2008, 10:52

Moses hat geschrieben:Also Gerüchteweise wurde sogar über ISDN inklusive aller Features nachgedacht.
Das hieße dann mal richtig gute Dienste dabei... Bin mal gespannt wann das kommt...

Am besten noch Euro-ISDN mit COLP und COLR dabei...

CoolFlyer
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 10.01.2008, 22:07

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von CoolFlyer » 25.01.2008, 12:57

halmi hat geschrieben:Ist die Datumsanzeige nicht telefonabhängig? Meines zeigt immer Datum/Uhrzeit pro Anruf in der Liste an (T Sinus 45 PA).
Auch, aber nicht nur, denke ich. Mein Telefon hat jedenfalls eine Datumsanzeige für die Telefonate. Bei der Telekom blieb die allerdings immer leer. Bei UM wird die jetzt mit Daten gefüllt.

Was das Rauschen angeht: Das war bei der Telekom einwandfrei. Keinerlei Hintergrundrauschen gehabt. Weder beim Telefonieren, noch beim Freizeichen. Bei UM ist es jetzt so, daß ich manchmal ein kurzes, hohes Pfeifen auf dem Hörer habe, wenn ich abnehme (deshalb warte ich nun immer 2 Sekunden, bevor ich den Hörer ans Ohr halte). Und ein Hintergrundrauschen ist durchgehend vorhanden.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von Moses » 25.01.2008, 13:21

das hört sich sehr nach irgendwelchen Störeinstrahlungen bei dir zwischen Modem und Telefon bzw. ins Telefon an. Insbesondere das Pfeifen ist da sehr verdächtig. Hast du das Telefon an ne andere Stelle gestellt beim Wechsel?

CoolFlyer
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 10.01.2008, 22:07

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von CoolFlyer » 26.01.2008, 17:33

Ja, steht jetzt an ner anderen Stelle. Hab's aber auch noch mal von dort an die Telekombuchse angeschlossen, und da sind keine Störungen.

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Raum Dortmund kein I-Net/Telefon.....

Beitrag von Red-Bull » 29.01.2008, 13:52

Gerade mal wieder Ausfall gehabt:


No Ranging Response received - T3 time-out

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste