Netzabbrüche im Raum Paderborn

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
star86
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 13.06.2010, 14:11

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von star86 » 07.05.2013, 01:09

Nach diversen Problemen mit der Internetverbindung, habe ich jetzt einen Totalausfall. Es geht weder Internet noch TV. Es liegt kein Signal mehr an. Das wird ja immer besser hier in PB. Oder wird man auf 0 gedrosselt wenn man zuviel Fernsehen geschaut hat? :-) Die reden von 400 MBit Anschlüssen, bekommen aber nicht mal die 100 MBit konstant und störungsfrei hin. :wut:
Bild

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von HenrySalz » 07.05.2013, 10:06

Totalausfall heute morgen von ca 0:05 bis bis 5:00 Uhr! Warum immer Montags auf Dienstags?

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von tonino85 » 07.05.2013, 10:45

HenrySalz hat geschrieben:Totalausfall heute morgen von ca 0:05 bis bis 5:00 Uhr! Warum immer Montags auf Dienstags?
weil da immer arbeiten durchgeführt werden. Ist ein Standardtermin von UM.
Bild

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von tonino85 » 07.05.2013, 10:46

star86 hat geschrieben:Nach diversen Problemen mit der Internetverbindung, habe ich jetzt einen Totalausfall. Es geht weder Internet noch TV. Es liegt kein Signal mehr an. Das wird ja immer besser hier in PB. Oder wird man auf 0 gedrosselt wenn man zuviel Fernsehen geschaut hat? :-) Die reden von 400 MBit Anschlüssen, bekommen aber nicht mal die 100 MBit konstant und störungsfrei hin. :wut:
Mecker nicht, wenn man ausbaut kommt es halt zu Ausfällen. Zwischen 0 und 6 ist nun mal das Wartungsfenster.
Bild

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von HenrySalz » 07.05.2013, 11:16

tonino85 hat geschrieben:
HenrySalz hat geschrieben:Totalausfall heute morgen von ca 0:05 bis bis 5:00 Uhr! Warum immer Montags auf Dienstags?
weil da immer arbeiten durchgeführt werden. Ist ein Standardtermin von UM.
Danke für die Rückmeldung!

Ist das wirklich so? Woher weist du das, hast du interne Informationen? Das Wartungen stattfinden ist mir klar, aber bisher hab ich in 5 jahren davon so gut wie nichts mitbekommen, und auch nicht so gehäuft wie in den letzten 2 Wochen.

hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 15:26

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von hdtrhdyghtr » 07.05.2013, 16:29

So heute war ein Techniker da. Der hat das Modem, die Kabel und sein Meßgerät ausgetauscht, die Anschluss neu eingestellt aber das hat alles nichts geholfen. Nach Rücksprache mit einem Kollegen und seinem Chef stellte sich dann anscheinend herraus, das es hier momentan Bauarbeiten gibt, die aber angeblich bis zum Ende der Woche beendet sein sollen.

Irgendwie ist es traurig das Unitymedia so etwas nicht vorher bemerkt. Mal gucken wie lange die Bauarbeiten tatsächlich dauern.

Kann man in dieses Fall eigentlich Geld zurückfordern, da ja über einen nicht unerheblichen Zeitraum (mehrere Wochen) nur 1-2% der Anschlussgeschwindigkeit zur Verfügung standen?

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von tonino85 » 07.05.2013, 16:31

Anrufen und nach Gutschrift fragen. In der Zeit wo es bei mir so langsam war, habe ich mehrmals 20 Euro Gutschrift bekommen.
Bild

Solaria
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 29.04.2013, 21:32

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von Solaria » 07.05.2013, 16:45

hdtrhdyghtr hat geschrieben:So heute war ein Techniker da. Der hat das Modem, die Kabel und sein Meßgerät ausgetauscht, die Anschluss neu eingestellt aber das hat alles nichts geholfen. Nach Rücksprache mit einem Kollegen und seinem Chef stellte sich dann anscheinend herraus, das es hier momentan Bauarbeiten gibt, die aber angeblich bis zum Ende der Woche beendet sein sollen.

Irgendwie ist es traurig das Unitymedia so etwas nicht vorher bemerkt. Mal gucken wie lange die Bauarbeiten tatsächlich dauern.

Kann man in dieses Fall eigentlich Geld zurückfordern, da ja über einen nicht unerheblichen Zeitraum (mehrere Wochen) nur 1-2% der Anschlussgeschwindigkeit zur Verfügung standen?
Gilt das für ganz Paderborn?
Und wenn nicht, darf ich eventuell wissen in welchem Stadtteil du wohnst?

hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 15:26

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von hdtrhdyghtr » 07.05.2013, 17:11

Solaria hat geschrieben:Gilt das für ganz Paderborn?
Und wenn nicht, darf ich eventuell wissen in welchem Stadtteil du wohnst?
Ich habe leider nicht direkt mit dem Techniker gesprochen sondern mit Mitbewohner, allerdings scheint es auch in anderen Gebieten Probleme bzw. Bauarbeiten zu geben. Ich wohne in Stadtheide.

Solaria
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 29.04.2013, 21:32

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von Solaria » 07.05.2013, 17:19

hdtrhdyghtr hat geschrieben:
Solaria hat geschrieben:Gilt das für ganz Paderborn?
Und wenn nicht, darf ich eventuell wissen in welchem Stadtteil du wohnst?
Ich habe leider nicht direkt mit dem Techniker gesprochen sondern mit Mitbewohner, allerdings scheint es auch in anderen Gebieten Probleme bzw. Bauarbeiten zu geben. Ich wohne in Stadtheide.
Ah auch Stadtheide... Willkommen im Club :)
Ich hab ja schon fast die Vermutung, dass das dieser Häuserbau ist der die Probleme veranstaltet.

Berta79
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.05.2013, 20:52

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von Berta79 » 07.05.2013, 21:07

Schreibe gerade mit 0,7 Mbits und ner Bezahlten 100.000er Leitung, Ja auch Borchen ist betroffen und keiner von UM gibt Infos raus. :wut:

Solaria
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 29.04.2013, 21:32

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von Solaria » 07.05.2013, 22:46

Ich habe jetzt mit dem Twitter Support vereinbart, dass wir dieses Wochenende noch abwarten.
Hatte ihm von der Baustelle berichtet. Auch der gute Mann wusste anscheinend nichts davon.
Ist die Geschwindigkeit am Montag nicht wieder in Ordnung wird dann wohl doch noch ein Techniker raus geschickt.
Und freundlicherweise bekomme ich eine Gutschrift.
Jetzt bin ich tatsächlich angenehm überrascht.
Hatte da gar nicht nach gefragt.

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von HenrySalz » 07.05.2013, 22:56

Ich schreibe noch schnell hier, denn gleich kommt der Ausfall gegen 24 Uhr. Und richtig Berta, es sind auch die Nachbarorte betroffen, das ist kein kleines Lokales ding wegen einer Baustelle....

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von HenrySalz » 07.05.2013, 22:58

ach ja die Modemwerte sind top, alles wie es sein soll kein Log eintrag die ganzen knapp 24h nun.

Jedoch : Total Uncorrectable Codewords 29

einzige was negativ ist, keine Ahnung ob das überhaupt relevant ist.

hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 15:26

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von hdtrhdyghtr » 07.05.2013, 23:16

Solaria hat geschrieben:Hatte ihm von der Baustelle berichtet. Auch der gute Mann wusste anscheinend nichts davon.
Dann würde ich das vielleicht mit ein bisschen Vorsicht behandeln, wie gesagt ich habe das auch nur von meinem Mitbeowhner gehört, dem es der Techniker gesagt hat, welcher es von einem Kollegen oder Chef hat. Aber die Aussage war anscheinend das man versucht die Bauarbeiten diese Woche zu beenden und das momentan ganze Straßen hier in PB ohne Internet & Telefon sind.

Anscheinend war der Techniker selbst etwas verwirrt da ihm sein Messgerät eine perfekte Leitung und 150 Mbit angezeigt hat, jedes Modem das er angeschlossen hat (er hat wohl mehrere probiert) aber nur 20-30 Mbit bekommen hat und auch das Austauschen der Kabel und Einpegeln der Leitung nichts gebracht hat. Nachdem er dann mit seinem HQ telefoniert hatte kam noch ein Kollege mit einem anderen Messgerät vorbei, welches völlig andere (schlechtere) Werte als das des ersten Technikers (welches wohl kaputt war) anzeigte. Nachdem man sich dadrauf dann garkeinen Reim mehr machen konnte kam man anscheinend auf die Baustelle.

PS: Ich habe jetzt statt einem Cisco EPC 3208 ein 3212, gibt es da irgendwelche signifikanten Unterschiede?

wedok
Kabelexperte
Beiträge: 143
Registriert: 21.11.2011, 20:08

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von wedok » 08.05.2013, 01:48

3208 ist angeblich der nachfolger vom 3212.
nen unterschied solls wohl nich geben.

ich frag mich warum unitymedia so ungezügelt hardware tauscht.
was geschieht mit den ganzen gebrauchten dingern ?
Bild
2Play 200/10 -> Netgear R7000 @ Tomato (Shibby)

hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 15:26

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von hdtrhdyghtr » 08.05.2013, 09:48

wedok hat geschrieben:ich frag mich warum unitymedia so ungezügelt hardware tauscht.
was geschieht mit den ganzen gebrauchten dingern ?
Ich denke mal die werden ggf. repariert und dann anderen Kunden zugeteilt. Mein altes 3208 hat ja anscheinend noch perfekt funktioniert, das können die jetzt ja bei irgendwem anders einbauen der seinen Tarif gewechselt hat und ein schnelleres Modem braucht oder so.

Das 3212 wurde anscheinend im Januar 2011 hergestellt also vermute ich mal das das bisher auch bei einem anderen Kunden war.

lasodan
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 26.04.2013, 22:46

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von lasodan » 08.05.2013, 11:01

Solaria hat geschrieben: Ah auch Stadtheide... Willkommen im Club :)
Ich hab ja schon fast die Vermutung, dass das dieser Häuserbau ist der die Probleme veranstaltet.
Jep, ich komme auch aus Stadtheide und das Problem besteht immer noch seit dem 24.04.
Das geht einem mittlerweile echt auf den Sack!

wedok
Kabelexperte
Beiträge: 143
Registriert: 21.11.2011, 20:08

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von wedok » 08.05.2013, 21:51

das die leitung so lahm wird muss ja einen grund haben und den könnte doch unitymedia einfach mal veröffentlichen.
ich finds $cheisse das man als kunde so im dunkeln gelassen wird.
Bild
2Play 200/10 -> Netgear R7000 @ Tomato (Shibby)

Berta79
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 07.05.2013, 20:52

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von Berta79 » 09.05.2013, 22:56

ich bekomme das kotzen, am Telefon wird alles schön geredet und per E-Mail wird so ein stuss geschickt.


Sehr geehrter Herr .......,
wir haben Ihren Anschluss vorsorglich überprüft und konnten keine Beeinträchtigung feststellen, die
Geschwindigkeitseinbußen begründen könnte.
Sofern die Beeinträchtigung weiterhin besteht, bitten wir Sie einen Geschwindigkeitstest auf unserer
Web-Seite durchzuführen:
www.unitymedia.de/speedtest
Hinweis:
Bitte beenden Sie vor der Durchführung alle Programme, die auf das Internet zugreifen. Diese
können das Ergebnis beeinflussen. Nutzen Sie bitte für den Speedtest nur eine direkte Verbindung
mit dem Modem und notieren Sie die angezeigten Test ID’s von mindestens 3 Testdurchläufen zu
unterschiedlichen Zeiten.
Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie uns unter www.unitymedia.de.
Sie erreichen uns unter der Rufnummer 01805 / 663 100 * – Wir sind 24 Stunden am Tag für Sie da.
Falls Sie Unitymedia Telefoniekunde sind, erreichen Sie uns über Ihren Unitymedia Telefonanschluss
kostenfrei unter 0800 / 700 1177.
Freundliche Grüße
Ihr Unitymedia-

wedok
Kabelexperte
Beiträge: 143
Registriert: 21.11.2011, 20:08

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von wedok » 10.05.2013, 17:00

mach den speedtest jeden tag paar mal und dann mit den ergebnissen (test id unten rechts notieren) unitymedia konfrontieren.
wichtig is nur das du im lan keinen flaschenhals hast (andere programme saugen alles weg, wlan, bandbreiten limitierer, schadsoftware, etc).
Bild
2Play 200/10 -> Netgear R7000 @ Tomato (Shibby)

hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 15:26

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von hdtrhdyghtr » 12.05.2013, 21:15

Das Wochenende an dem die Bauarbeiten erledigt sein sollten ist gekommen und gegangen, mein Speed sieht mittlerweile folgendermaßen aus...

Bild

Gaaralord
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.04.2013, 19:24

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von Gaaralord » 12.05.2013, 21:59

Hallo,

hatte mich am Anfang dieses Threads ebenfalls über starke Interneteinbrüche beklagt, die runter auf max. 1Mbit gegangen sind, die ganze letzte Woche hatte ich schließlich so ca max 4-5Mbit.


Jetzt habe ich seit ca 1h einen Schub auf 25Mbit bekommen, bei einer 32Mbit Leitung, schaut selbst bei euch auch mal, ob sich was getan hat.

hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 15:26

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von hdtrhdyghtr » 13.05.2013, 10:30

Gaaralord hat geschrieben:schaut selbst bei euch auch mal, ob sich was getan hat.
Leider negativ, im moment kommen mickrige 12 Mbit an

Solaria
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 29.04.2013, 21:32

Re: Netzabbrüche im Raum Paderborn

Beitrag von Solaria » 13.05.2013, 19:29

Auch bei mir noch keine Besserung in Sicht.
Letzte Messung ergab 4,04 Mbit/s.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste