Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 291
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Nachtwesen » 13.02.2013, 18:28

Meldet das doch bitte auch alle unter 0800/7001177 (kostenfrei vom UM Anschluss), damit die mal merken das es keinen Sinn macht jedem von uns einen Techniker ins Haus zu schicken.
Bild Bild

Hacho1
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 01.08.2011, 21:04

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Hacho1 » 13.02.2013, 18:38

bei mir ebenfalls die Probleme mit dem Upstream (48153 Münster)

Hotline sagte mir das gleiche wie schon geschrieben :

"Problem bekannt, es wären ca. 3500 Anschlüsse betroffen, Techniker arbeiten dran, keine Ahnung wie lange es dauert bzw. welcher Art die Probleme sind..."

na toll...
Bild
3Play Premium 200; Digital TV-Allstars HD;
Horizon HD Recorder; Technicolor TC7200 HW Vers. 2.0; IPV4 :D ; D-Link DIR-825

Sassenach
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.02.2013, 12:38

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Sassenach » 13.02.2013, 18:53

Selbe Sache in 59065 Hamm. Wir haben gerade tatsächlich einen Downstream von 29mbit, das sind 29 mehr als gestern. Dafür ist der Upstream im Eimer. Komischer Weise geht aber Teamspeak ohne Probleme. Mails mit Anhängen nicht.
Hotline meldet, dass das Problem bekannt sei, aber nicht, wann es behoben wird.
Immerhin ein kleiner Trost, wir können wieder halbwegs surfen. fragt sich nur wie lange.

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 291
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Nachtwesen » 13.02.2013, 18:54

Surfen ging ja schon die ganze Zeit, aber ohne Upload langsam und kein Denken an Uploads auf YouTube und Co :(. Aber hauptsache die Hotline gibt die Störung endlich mal zu, dann ist der Druck ein vielfaches höher. Ein einzelner Kunde ist denen sowas von egal.
Bild Bild

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von tonino85 » 13.02.2013, 19:11

Wohne auch in Aachen. Alles okay hier 100/5 voll da
Bild

sushi18
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.2011, 03:52
Wohnort: Friedberg

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von sushi18 » 13.02.2013, 19:49

Bin aus 61169 Friedberg und reihe mich ein. Auch kein Upload möglich :-(

Thomas
Unitymedia Business 400| AVM Router: FBF 6490 Cable
| Lancom 1781-EF+ | Lancom WLC4006+ | Lancom L-312agn | Lancom L-322agn | Lancom L-1302acn
| AVM FBF 7490 (IP-client)| AVM Telefonie: C3 | AVM SmartHome: DECT 200 | Devolo dLAN 1200+ pro

Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von LinuxDoc » 13.02.2013, 20:24

61118 Bad Vilbel (Nördlich von Frankfurt/Main)
ebenfalls kein Upload mehr ... Hotline sagte mir, der Fehler ist bekannt und die Techniker arbeiten da dran...

Arnsberger1
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 13.02.2013, 20:20

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Arnsberger1 » 13.02.2013, 20:39

Hallo,
auch ich ordne mich als Newbie (Hallo Forum! :winken:) hier mal in die Reihe der Leute ein, die seit Stunden keinen Upstream mehr haben. (59757 Arnsberg)

Im Cisco-Modem ist nur noch ein Upstream-Channel aktiv. Alle anderen stehen auf "Not Used".
Normalerweise habe ich bei 50 Mbit zwei aktive Upstream-Channels.

Ein Anruf bei Unitymedia hat mich mal soeben fast 3,00 Euro gekostet, mit der Aussage, dass die Störung aufgenommen sei und sich die Technik darum kümmern würde.

Jetzt stelle ich hier gerade fest, dass ich mit dem Problem nicht alleine bin.

Und UM weiß nichts von einer großräumigen Störung??? :kratz:

PS.: Wer hat im Raum Arnsberg in den letzten Wochen auch mit extremen Downloadschwankungen zu kämpfen?
Ich bin seit Mitte Januar Neukunde und bemerke gerade zur Feierabendzeit und am Wochenende massive Leistungseinbrüche, runter bis unter 1 Mbit. :traurig:
Die Leitung wurde geprüft, das Modem ausgetauscht, jedoch bleiben die Probleme...

Gruß
der Arnsberger1

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 291
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Nachtwesen » 13.02.2013, 21:09

Habe jetzt gerade auch nochmal bei UM angerufen. nun sagt man mir nicht mehr ich sei schuld und ich soll den techniker bezahlen. Jetzt hat man mir gesagt: Störung ist sehr gross, betrifft tausende und wird wahrscheinlich heute Nacht durch einen Server Reset repariert. Es betrifft dabei nur bestimmte MAC Adressen diverser Modems welche nicht mehr korrekt arbeiten. Der Mitarbeiter denkt das heute nacht zwischen 1 und 2 Uhr das gesamte Netz weg sein wird und es dann aber morgen früh wieder gehen sollte. Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Der Mitarbeiter macht auf dicke Hose und hat keine Ahnung oder er hat Recht und wir freuen uns morgen früh :).
Bild Bild

sequed
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 20.11.2011, 15:01

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von sequed » 13.02.2013, 21:29

61118 Bad Vilbel
Hab auch vor ca. 2 Stunden angerufen.
Laut Techniker ist es eine Großstörung, die vor allem die Cisco Modems betrifft. Sollte innerhalb der nächsten 24 Stunden behoben worden sein.
HD Recorder + DigitalTV HIGHLIGHTS
Sky Welt + Sport + Film + Go + HD
Vodafone TV Basic + HD

Hacho1
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 01.08.2011, 21:04

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Hacho1 » 13.02.2013, 21:44

Arnsberger1 hat geschrieben:...
Ein Anruf bei Unitymedia hat mich mal soeben fast 3,00 Euro gekostet, mit der Aussage, dass die Störung aufgenommen sei und sich die Technik darum kümmern würde.
....
Gruß
der Arnsberger1
@Arnsberger1

nur zur Info
wenn Du auch Telefon bei UM hast (oder geht das auch wenn nicht ??), les mal hier oben in diesem Forum was in dem roten Feld steht :
"Kunden von Unitymedia können über die Rufnummer 0800 / 700 11 77 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen"
Bild
3Play Premium 200; Digital TV-Allstars HD;
Horizon HD Recorder; Technicolor TC7200 HW Vers. 2.0; IPV4 :D ; D-Link DIR-825

Arnsberger1
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 13.02.2013, 20:20

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Arnsberger1 » 13.02.2013, 22:49

Hacho1 hat geschrieben:
Arnsberger1 hat geschrieben:...
Ein Anruf bei Unitymedia hat mich mal soeben fast 3,00 Euro gekostet, mit der Aussage, dass die Störung aufgenommen sei und sich die Technik darum kümmern würde.
....
Gruß
der Arnsberger1
@Arnsberger1

nur zur Info
wenn Du auch Telefon bei UM hast (oder geht das auch wenn nicht ??), les mal hier oben in diesem Forum was in dem roten Feld steht :
"Kunden von Unitymedia können über die Rufnummer 0800 / 700 11 77 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen"
Ja, das kann ich sehr wohl lesen, aber ich habe meinen Telefonanschluss momentan noch über Versatel geschaltet und werde in Kürze meine VOIP-Anlage in Betrieb nehmen. Das läuft dann aber auch nicht über UM sondern mit easybell. :smile:
Trotzdem Danke für den Hinweis!

ToHeBa
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 13.02.2013, 20:56

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von ToHeBa » 13.02.2013, 23:17

Ähnliche Probleme auch bei mir in Bonn. Ist mir vor allem aufgefallen, weil ich fast nicht mehr per RDP auf meinen Server zuhause kam, und genauso schlecht auf den Server eines Kunden, der ebenfalls in Bonn an einem UM-Anschluß hängt.

Interessantes Symptom:
Normale kleine pings von und zu den Anschlüssen gingen die ganze Zeit problemlos schnell und mit nahezu 0% Verlust durch - große entweder schnell oder aber gar nicht.
Meine Statistik für die letzen knapp 2 Stunden für ping -t -l 1472 80.69.106.146 sieht so aus:

Ping-Statistik für 80.69.106.146:
Pakete: Gesendet = 7133, Empfangen = 3941, Verloren = 3192 (44% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 6ms, Maximum = 46ms, Mittelwert = 8ms

80.69.106.146 ist ein UM-Router ungefähr in der Mitte zwischen meinem Anschluss und ct.de - aber ähnlich schlecht ist auch schon die Verbindung zum zweiten Hop -> das bestätigt die Angabe, daß es an den Kabelmodems bzw. deren Gegenstelle liegt. Welchen Praktikanten hat UM denn da wohl an die Konfiguration gelassen? :confused:

Wollen wir hoffen, daß es morgen früh wirklich weg ist!

alpen
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2013, 00:03

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von alpen » 14.02.2013, 00:11

wohne in Alpen und kann das Problem UPSTREAM bestätigen. Download ist mit voller Leistung 50MBIT möglich, aber Upstream gegen 0. Ich hoffe, dass UM die Störung schnell beheben kann.

holzwurm0815
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 16.02.2008, 19:06

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von holzwurm0815 » 14.02.2013, 01:35

ich bin in köln auch betroffen mit meiner fritzbox cable 6360 null upload :-(

sushi18
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.2011, 03:52
Wohnort: Friedberg

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von sushi18 » 14.02.2013, 05:15

61169 Friedberg...
Der Upstream ist wieder bei normalen Werten.
Der Downstream zeigt, auch bei mehrfachem Test, größere Schwankungen und erreicht 35 Mbit (50% der Max-Geschwindigkeit)

Viele Grüße
Thomas
Unitymedia Business 400| AVM Router: FBF 6490 Cable
| Lancom 1781-EF+ | Lancom WLC4006+ | Lancom L-312agn | Lancom L-322agn | Lancom L-1302acn
| AVM FBF 7490 (IP-client)| AVM Telefonie: C3 | AVM SmartHome: DECT 200 | Devolo dLAN 1200+ pro

fixi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.02.2013, 14:27

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von fixi » 14.02.2013, 06:11

sushi18 hat geschrieben:61169 Friedberg...
Der Upstream ist wieder bei normalen Werten.
Der Downstream zeigt, auch bei mehrfachem Test, größere Schwankungen und erreicht 35 Mbit (50% der Max-Geschwindigkeit)

Viele Grüße
Thomas
Ebenfalls Friedberg und immer noch keinen Upstream.....

fkrauth
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.06.2010, 20:38

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von fkrauth » 14.02.2013, 06:27

Komme auch aus Friedberg und auch immer noch kein Upload...
Gerade die Hotline angerufen. Dort sagte man mir, dass noch daran gearbeitet wird. Ich solle ab und zu mal das Modem neu starten und abwarten.
Sie sagte auch, dass UM erst gestern Nachmittag gemerkt hat, dass es eine größere Störung ist.
Es hätten einfach zu wenige Kunden angerufen!

/Frank

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 291
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Nachtwesen » 14.02.2013, 07:02

War ja klar, dass die das nicht über Nacht beheben. Wäre zu schön gewesen.

Bei mir (Aachen) weiter kein Upload!

Hotline gerade: Dauert noch an, man hat noch keine Rückmeldung wann es behoben werden kann. Auch sei kein Eintrag vorhanden wo das Problem genau erkannt wurde. Sie suchen also noch. Benötige heute Nachmittag schon recht dringend das Internet (besonders den Upload für YouTube), also Daumen drücken...
Bild Bild

Shogare
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 13.02.2013, 16:40

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Shogare » 14.02.2013, 07:11

Guten Morgen ,

es hat sich was getan, Der Download meiner normalerweisen 100 Mbit/s Leitung beträgt nun nur noch 9.49 Mbit/s. Aber die Uploadgeschwindigkeit 5.0 Mbit/s Leitung ist von 0.02 Mbit/s auf 0.36 Mbit/s angestiegen.
Somit ist das senden von kleinen email Anhängen geglückt. Freue mich wenn ein normales arbeiten wieder möglich ist.
Kann natürlich auch sein das noch so wenige im Internet unterwegs sind, das der Uploadwert leicht gestiegen ist, aber ich bin ja kein Fachmann und muss darauf vertrauen das es bald wieder besser läuft.

Muss auch sagen das es das erste mal ist das ich eine Störung habe. Mein Hd Recorder war mal Kaputt aber der wurde gleich am nächsten Tag ausgetauscht und der Kundendienst hat immer gehalten was er gesagt hat. Bin bisher also immer zufrieden gewesen.

Mal sehen wie lange das noch dauert, denke schon das Unitymedia fleißig an dem Problem am arbeiten ist.

Gruß Shogare

Battleangel
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.02.2013, 07:15

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Battleangel » 14.02.2013, 07:26

Hi hab seit gestern Nachmittag das Problem mit dem Upload total im Keller teilweise auch Verbindungsabbrüche.

Das seltsame der Download ist Top hab einen 100 Mbit/s Vertrag normalerweise ist es genau anders herum... , aber ein upload von 0.06 Mbit/s macht wirklich keinen Spaß.

/usr/src/tespeed/tespeed.py;date
Getting ready. Use parameter -h or --help to see available features.
Loading speedtest configuration...
IP: XXX.XXX.XXX.XXX; Lat: 50.183300; Lon: 8.750000; ISP: Unitymedia NRW GmbH
Loading server list...
Looking for closest and best server...
Testing latency...
13 ms latency for http://dedilink.eu/speedtest/speedtest/ (Dedilink.eu, Frankfurt, Germany) [10.41 km]
29 ms latency for http://speedtest.widevoip.com/speedtest/ (Widevoip, Frankfurt, Germany) [10.41 km]
23 ms latency for http://speedtest.vodafone-ip.de/speedtest/ (Vodafone DE, Frankfurt, Germany) [10.62 km]
31 ms latency for http://speedtest.my-works.de/speedtest/ (my-works.de, Frankfurt, Germany) [10.62 km]
16 ms latency for http://speedtest-de.karlsruhe1.baden.fi ... speedtest/ (Black Fibre Networks Ltd, Karlsruhe, Germany) [133.96 km]
Download size: 1.96 MiB; Downloaded in 0.10 s
Download speed: 19.06 Mbit/s
Download size: 1.96 MiB; Downloaded in 0.10 s
Download speed: 20.09 Mbit/s
Download size: 8.09 MiB; Downloaded in 0.19 s
Download speed: 42.76 Mbit/s
Download size: 8.09 MiB; Downloaded in 0.20 s
Download speed: 40.75 Mbit/s
Download size: 17.89 MiB; Downloaded in 0.31 s
Download speed: 57.25 Mbit/s
Download size: 17.89 MiB; Downloaded in 0.33 s
Download speed: 53.44 Mbit/s
Download size: 31.78 MiB; Downloaded in 0.48 s
Download speed: 66.89 Mbit/s
Download size: 71.49 MiB; Downloaded in 0.89 s
Download speed: 80.46 Mbit/s
Download size: 126.52 MiB; Downloaded in 1.47 s
Download speed: 85.96 Mbit/s
Download size: 198.53 MiB; Downloaded in 6.38 s
Download speed: 31.12 Mbit/s
Upload size: 2.10 MiB; Uploaded in 37.44 s
Upload speed: 0.06 Mbit/s
Do 14. Feb 07:18:54 CET 2013

Update:
Standort ist 61184 Karben/Petterweil

ChrisNeumann
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 13.02.2013, 13:48

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von ChrisNeumann » 14.02.2013, 08:12

Guten Morgen zusammen,

hier in Aachen/Eschweiler weiterhin kein nennenswerter Upstream. Der Unitymedia Speedtest verbindet sich nach wie vor nicht beim Upsteam-Test.... :nein: Ich bin gespannt.... :kafffee:

sushi18
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.2011, 03:52
Wohnort: Friedberg

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von sushi18 » 14.02.2013, 08:14

fixi hat geschrieben:
sushi18 hat geschrieben:61169 Friedberg...
Der Upstream ist wieder bei normalen Werten.
Der Downstream zeigt, auch bei mehrfachem Test, größere Schwankungen und erreicht 35 Mbit (50% der Max-Geschwindigkeit)

Viele Grüße
Thomas
Ebenfalls Friedberg und immer noch keinen Upstream.....
Wow, eben gerade gecheckt. Werte sind im Normalbereich.
Da habe ich wohl richtig Glück.
(Friedberg Kernstadt/Kaiserstrasse)

Thomas
Unitymedia Business 400| AVM Router: FBF 6490 Cable
| Lancom 1781-EF+ | Lancom WLC4006+ | Lancom L-312agn | Lancom L-322agn | Lancom L-1302acn
| AVM FBF 7490 (IP-client)| AVM Telefonie: C3 | AVM SmartHome: DECT 200 | Devolo dLAN 1200+ pro

fixi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.02.2013, 14:27

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von fixi » 14.02.2013, 08:21

sushi18 hat geschrieben:
fixi hat geschrieben:
sushi18 hat geschrieben:61169 Friedberg...
Der Upstream ist wieder bei normalen Werten.
Der Downstream zeigt, auch bei mehrfachem Test, größere Schwankungen und erreicht 35 Mbit (50% der Max-Geschwindigkeit)

Viele Grüße
Thomas
Ebenfalls Friedberg und immer noch keinen Upstream.....
Wow, eben gerade gecheckt. Werte sind im Normalbereich.
Da habe ich wohl richtig Glück.
(Friedberg Kernstadt/Kaiserstrasse)

Thomas
Dann hast wirklich Glück... Hier immer noch das gleiche Spiel. Hoffe die bekommen das bei mir (Dorheim) auch noch in den Griff. Zumindest tut sich bissl was beim Upload auch wenn es bei weitem nicht ausreicht. Versuche schon den ganzen Morgen ne Email wegzuschicken aber das kann ich bei dem Up erstmal vergessen

Bild

polym77
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2013, 08:25

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von polym77 » 14.02.2013, 08:34

Hallo,

auch bei mir geht in Sachen Upstream so gut wie Nichts mehr seit den frühen Morgenstunden des 13.02.

Folgender Screenshot ist leider der Dauerzustand seit Beginn der Störung.

Naja.... ein Bildanhang hochzuladen ist ja auch eher witzlos gerade.

Von daher: übliches Ergebnis des Unitymedia Geschwindigkeitstest: normaler Ping, normaler Downstream ABER 0.04 MBit Upstream von normalen 5.00 MBit bei mir.

Standort: 48149 Münster.

Achja Sahnehäubchen, laut Hotline soll es eine lokale Störung hier in meiner Gegend sein..... das Bild passt allerdings nicht zu den Erfahrungen in diesem Thread.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast