Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
gohan123
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2013, 18:17

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von gohan123 » 14.02.2013, 18:52

bin ebenfalls aus 53119 bonn, bei mir tut sich auch nichts.
sollte man da extra anrufen und den bescheit sagen oder reichts zu warten und hoffen?

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Nachtwesen » 14.02.2013, 19:01

Immer melden, das hat zwei Vorteile: 1. Hoffnung auf Gutschrift 2. evtl. werden Leute die sich beschweren zuerst entstört. Schliesslich geht es bei mir wieder und ich war einer der allerersten Kunden die es gemeldet haben.
Bild Bild

norm22
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2012, 15:13

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von norm22 » 14.02.2013, 19:02

Hallo, in 51067 Köln leider auch seid gestern Uploadprobleme.
Die Technikhotline konnte technisch nichts feststellen, hat Angeboten einen Techniker vorbeizuschicken, natürlich mit den Hinweis ggf. auf eigene Kosten. Zum Glück gibt es dieses Forum - nun weiß man wenigstens das man nicht allein ist.
Ich werde bis zum WE abwarten, hier melden ja einige das die Probleme behoben sind - hoffe mal das beste!
Gruß Norm
:smile:

raz667
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 12.02.2012, 12:55

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von raz667 » 14.02.2013, 19:20

Auf Facebook ruft Unitymedia-Hilfe - recht versteckt als Kommentar auf ein Posting - dazu auf, sich mit seinen Kundendaten via PN bei denen zu melden, damit entstört werden kann.
Offensichtlich braucht man die Daten der betroffenen Kunden, um das Problem zu beheben.

http://www.facebook.com/UnitymediaHilfe ... ment_reply
@All: Hallo zusammen, die Beeinträchtigung ist unsere Technik bereits bekannt,
nur benötigt diese von den betroffenen Kunden die Daten um die Störung gezielt beheben zu können.
Daher unsere Bitte an alle die, die uns noch keine PN geschickt haben,
bitte aus datenschutzrechtlichen Gründen eine „private Nachricht“ mit folgenden Daten wie Kundennummer, Anschrift, Name des Vertragspartners sowie das Geburtsdatum losschicken.

Vielen Dank & freundliche Grüße
Ihr Unitymedia Hilfe-Team
Die Leute, die kein Facebook nutzen, sollten sich dann wohl via Telefon bei denen melden.
Zuletzt geändert von raz667 am 14.02.2013, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Nachtwesen » 14.02.2013, 19:22

Wäre ja nicht so als würde ich nicht seit Seite 1 sagen das jeder das melden soll. ich sagte ja auch schon mehrmals das die Kunden entstört werden die sich gemeldet haben. Also ran an die Telefone oder eben bei FB! :)
Bild Bild

st4b
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 13.02.2013, 12:24

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von st4b » 14.02.2013, 19:29

Also mir wurde am Telefon nur gesagt, dass eine Störung in der Gegend bekannt ist und das sich innerhalb der nächsten 14 Tage drum gekümmert wird :/

Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von quicksilver733 » 14.02.2013, 19:39

st4b hat geschrieben:... in der Gegend...
Äh, Nordrhein-Westfalen oder so? :wand:
und das sich innerhalb der nächsten 14 Tage drum gekümmert wird :/
:besoffen: und ich dachte, Karneval wäre vorbei.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul

Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von quicksilver733 » 14.02.2013, 19:44

Nachtwesen hat geschrieben:Wäre ja nicht so als würde ich nicht seit Seite 1 sagen das jeder das melden soll. ich sagte ja auch schon mehrmals das die Kunden entstört werden die sich gemeldet haben. Also ran an die Telefone oder eben bei FB! :)

Über "Störung melden" im Online-Kundenkonto ist es z. Z. auch noch möglich. Habe es vorsichtshalber auch mal gemacht, falls tatsächlich nur gemeldete Störungen bearbeitet werden.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul

larzon
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 26.10.2012, 11:18

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von larzon » 14.02.2013, 20:00

Auf Facebook wird aktuell die "Ignorieren"-Methode gewählt, die werden wohl auch dort von PNs überflutet. Bin mal gespannt wann die Kiste wieder läuft; immerhin konnte ich so mal Tethering über mein Handy probieren, anders kann ich aktuell keine Mails mit größeren Anhängen verschicken.

Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von quicksilver733 » 14.02.2013, 20:11

Was ich wirklich nicht begreife ist, warum im Unitymedia Online-Portal nicht unter "Hilfe & Service" eine Information hinterlegt wird, so z. B.:

"Einige unserer Internet-Kunden haben zur Zeit Probleme mit dem Daten-Upload. Das Problem ist Unitymedia bekannt. Wir arbeiten an der Behebung, bis zur Beendigung der Störung benötigen wir voraussichtlich noch x Stunden/Tage." Und, je nachdem: "Wir bitten die betroffenen Kunden, sich mit uns in Verbindung zu setzen." oder "Eine Kontaktaufnahme ihrerseits ist nicht nötig."

Ist das denn so schwer?

P.S. Die allgemeine Kontaktseite im UM Online-Portal ist wieder online.
Zuletzt geändert von quicksilver733 am 14.02.2013, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von paul » 14.02.2013, 20:17

Tja, so etwas hat bei UM noch nie gegeben. Für solche Meldungen gibt es bestimmt eine "Fachabteilung", die das Problem gar nicht kennt. Aber so etwas könnte doch leicht die Presseabteilung übernehmen-

Devil
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 08.01.2008, 00:46

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Devil » 14.02.2013, 20:42

Gibts mittlerweile mal ne Stellungnahme seitens UM was los ist?

comsacom
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2013, 20:45

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von comsacom » 14.02.2013, 20:54

Hier in Stolberg /Tiefental gibt es an meinem Anschluss 64/5 auch Probleme mit dem Upstream (max. 10KB/s, sonst ca. 550KB/s).
Eine Etage tiefer aber sind keine Probleme messbar (hat allerdings eine 10/1 - 110KB/s sind über zeit machbar).

Ob dies somit nur Anschlüsse mit gewissen Modems (oder Boxen) betrifft stellt sich mir somit gerade.

Nachbar hat noch ein älteres Docsis Modem (Ethernet Anschluss mit Telefon Buchse)
Hier habe ich ein "Cisco EPC3212 EuroDocsis 3.0 2-PORT EMTA", deren Werte (admin login) auch in Ordnung sind.

naja, Meldung ist abgesetzt und mal schauen wie lang es dauert.

KK

alpen
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2013, 00:03

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von alpen » 14.02.2013, 21:01

Habe soeben bei UM angerufen. Die Störung in 46519 Alpen ist bis dato bei UM nicht bekannt. Die Störung wurde aufgenommen und am Samstag wird sich ein Techniker melden. Möglicherweise muss der Techniker vor Ort die Sache prüfen. Es kann aber auch eine "Fernwartung" durchgeführt werden. Mal sehen. Upload ist seit dem 13.02.2013 gegen 0MBIT.

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Nachtwesen » 14.02.2013, 21:18

comsacom hat geschrieben:Ob dies somit nur Anschlüsse mit gewissen Modems (oder Boxen) betrifft stellt sich mir somit gerade.
Warum ließt Du nicht erstmal den Thread? Es sind nur bestimmte MAC-Adressen-Blöcke betroffen, also ja nur bestimmte Modems.
Bild Bild

alpen
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2013, 00:03

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von alpen » 14.02.2013, 21:43

Nachtwesen hat geschrieben:
comsacom hat geschrieben:Ob dies somit nur Anschlüsse mit gewissen Modems (oder Boxen) betrifft stellt sich mir somit gerade.
Warum ließt Du nicht erstmal den Thread? Es sind nur bestimmte MAC-Adressen-Blöcke betroffen, also ja nur bestimmte Modems.

wo finde ich die Info? Danke für einen kurzen Hinweis. alpen

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Nachtwesen » 14.02.2013, 21:45

Das habe ich selber hier geschrieben aufgrund eines Telefonats mit einem Unitymedia Techniker (nicht Servicehotline). klar kann der auch Quatsch erzählen, er klang aber sehr sicher und erfahren, aber hey: Es passt doch, bisher die plausibelste Erklärung.
Bild Bild

Raeken
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2013, 22:07

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Raeken » 14.02.2013, 22:12

59063 Hamm ...
Auch seit fast 3 Tagen nur 10kbit Upload. Ist ein Witz. Am Telefon wird nur gesagt, dass es eine Störung im Bereich NRW gibt und fertig. Ich bin Kommunikationsdesigner und muss immer viel Zeug über Email verschicken. Jetzt renn ich jeden Tag zu einem Bekannten, der den Anschluss bei der T-Com hat und verschick von da meinen Kram ... dauert bei seiner Leitung auch noch ewig.

Das die bei UM überhaupt nicht aus dem A**** kommen regt mich jetzt langsam auch auf. Kann doch nicht sein, dass sowas schon 3 Tage andauert.

bonner.nutzer
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2013, 15:18

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von bonner.nutzer » 14.02.2013, 22:12

|
Frechheit

Die Seite http://www.unitymedia.de/errordoc/404.html erscheint, wenn man auf Nina gehen will, also auf
http://www.unitymedia.de/content/www-un ... ntakt-nina

Haben Sie sich vielleicht vertippt?
Artikel nicht gefunden oder einem fehlerhaften Link gefolgt?


Ich habe mich vertippt?? Oder bin ich einem fehlerhaften Link gefolgt? Wie konnte ich denken "Frage stellen" sei ein fehlerfreier Link.

Das ist eine Frechheit.

Wenn ich's mir so überleg: JA, offensichtlich bin ich einem fehlerhaften Link gefolgt: Als ich bestellt habe!!!
|

larzon
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 26.10.2012, 11:18

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von larzon » 14.02.2013, 22:25

raz667 hat geschrieben:Wenigstens kann ich noch Pornos gucken...
...aber deine selbstgedrehten nicht hochladen. :zunge:

format-web
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2013, 15:35

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von format-web » 14.02.2013, 22:34

Ich habe eben auch nochmal mit der Hotline telefoniert. Es scheint wirklich wichtig zu sein, das ihr das Problem meldet, damit die Techniker von UM dann ein Konfigurations-Update auf die Fritzbox schicken können.

Leider ist es bei mir noch nicht angekommen. Warten wir mal ab.

Raeken
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2013, 22:07

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von Raeken » 14.02.2013, 22:56

Hab vorgestern angerufen, da hieß es, es gäbe ne Störung im Bereich Hamm. Ich soll warten.

Dann hab ich heute, weils mir langsam auf den Keks geht, nochmal angerufen.
Hieß es, es gäbe gar keine Störung und wie der Kollege darauf käme. Ich sollte das Modem mal direkt mit dem PC verbinden und danach nochmal ein Speedtest machen und mich nochmal melden.
Gemacht ... hat nix geholfen ... gemeldet: Anderer Techniker am Telefon, der plötzlich wieder sagt: "ja da gibt es eine Störung in Hamm ... generelle Upload-Überlastung ... da kann man jetzt nur warten."

Wissen die überhaupt noch, was bei denen abgeht?!

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von paul » 14.02.2013, 23:06

Raeken hat geschrieben: Wissen die überhaupt noch, was bei denen abgeht?!
Ganz vorsichtig formuliert: Wohl eher nicht. Es ist auch kein Einzelfall das die Mitarbeiter sich untereinander widersprechen. UM hat meiner Meinung nach ein riesengroßes Kommunikationsproblem, sowohl im Kontakt mit Kunden, als auch intern untereinander.

alpen
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2013, 00:03

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von alpen » 14.02.2013, 23:47

Guten Abend zusammen, bin über die Art und Weise der Kommunikation enttäuscht. Eine offene und proaktive Kommunikation würden die UM Kunden sicherlich tolerieren, aber wenn man als Kunde die Ansage bekommt - "uns ist kein Problem bekannt" und im Forum häufen sich die Einträge, dann trägt dies sicherlich nicht zur Kundenzufriedenheit bei. In 46519 Alpen besteht das Problem bei mehreren Usern und somit ist es kein Einzelfall. Eine Info auf der UM Webseite zum Stand der Störungsbearbeitung wäre eine tolle Sache. Wünsche allen einen Guten Abend. Netz-Enthaltsamkeit in der Fastenzeit von UM verordnet :-)

dmx1337
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 24.10.2010, 05:34
Wohnort: Wesel

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitrag von dmx1337 » 15.02.2013, 01:02

Wieder voller Upstream in 46562 Voerde :)
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast