Störung - 46238 Bottrop

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Zourtplex
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 01.01.2013, 20:22
Wohnort: Bottrop

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von Zourtplex » 05.01.2013, 17:53

Hier die Facebook Seite der Unitymedia Hilfe: https://www.facebook.com/UnitymediaHilfe

Sind aber auch nur während der Geschäftszeiten erreichbar. Melden sich aber spätestens nach einen Tag.

Und es ist nicht nur die Innenstadt. Ich wohne die Prosperstraße runter direkt am EKZ Triebe neben den Getränkemarkt.
Mit freundlichen Gruß
ZOURTPLEX

iitrekkieii
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 10.06.2012, 14:03

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von iitrekkieii » 05.01.2013, 18:41

myshad hat geschrieben:Ich persönlich hab zwar ne 360 aber darauf spiel ich nur Singleplayer Games und gerade bei Shootern kannste mir mit nem Gamepad gestohlen bleiben :D
Zock also Online nur aufm PC, wenn Origin Name oder so gewollt ist --> PN ^^

Ansonsten sollten wir uns hier auf das Problem konzentrieren und nicht unnötig was posten was keinen Bezug hat.. sonst gibts wieder Gemecker ^^
Dann sollten wir unser Geplänkel wohl besser hier hin verlegen http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 77&t=22908

Hier sind wir eigentlich eh falsch. Origin id kannst mir mal schicken per PN!

@ Topic: Es muss wirklich eine Überlastung des gesamten Netzes sein, ansonsten hätten wir keine so guten Leitungswerte und auch noch ganz andere Probleme z.b. auch mit Telefon und eventuell Fernsehen...
Bild

DomiBottrop
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 18.12.2012, 11:53

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von DomiBottrop » 05.01.2013, 18:52

Hallo,

ich bin auch aus Bottrop 46238. Wohne jetzt seit 6 Wochen hier, bin aus der alten Wohnung mit Unitymedia hier rüber gekommen.
Ich habe eine 50.000 Leitung und beim Speedtest nur 2000kbs.
Also EXTREM langsam. Jetzt habe ich gelesen das UM geschrieben hat, dass Sie was ändern wollen, es aber einige Zeit dauert?
Kann ich meinen Vertrag umgehend bei denen Kündigen? Und das Geld für den letzten Monat zurück verlangen?
Weil 50.000kbs gemietet und 2000kbs kommen nur an?! das sind ja grade mal ein paar Prozent?!

myshad
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 05.01.2013, 15:16

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von myshad » 05.01.2013, 19:03

Geld zurückbekommen wahrscheinlich ja. Ruf mal bei denen und/oder meld dich auch mal auf der verlinkten Facebook Page bei denen.

Kündige würde ich persönlich allerdings nicht. Vor dem Dezember gab es bei Unitymedia nie Probleme und der Speed war immer mehr als Top. Vorallem das Preis-/Leistungsverhältnis ist m.M. nach bei anderen Anbietern nicht wirklich zu erreichen. Ich persönlich würde nie zu Telekom oder Arcor (Vodafone) zurückwechseln.

Zumal solche Probleme auch bei anderen Anbietern auftreten können und man ja nicht jedes mal einfach kündigen kann.. bzw. fände ich das ein wenig sehr "dumm"
Bild

DomiBottrop
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 18.12.2012, 11:53

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von DomiBottrop » 05.01.2013, 19:06

Ich kann es mir aber nicht leisten, dass mein Internet so langsam läuft.
Ich arbeite von zuhause aus und benötige das Internet täglich mehrere Stunden.
Desweiteren möchte ich abends auch mal schön ein Zocken, was zZ überhaupt nicht möglich ist.
Und wenn die schon schreiben, dass es einige Zeit dauern kann und man Geduld haben soll... Dann weiss ich schon das es nicht vor 3-4 Monaten passieren wird.

myshad
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 05.01.2013, 15:16

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von myshad » 05.01.2013, 19:12

Naja bei dem Beitrag von Zourtplex steht ja bspw. "um etwas Geduld" - das hört sich für mich nicht nach Monate an. Man sollte da erstmal die Antworten abwarten die man jetzt am Montag auf die Anfragen bekommt.

Letztendlich ist es natürlich deine Entscheidung.. ich persönlich kann soweit gerade alles im Internet machen, das ist kein Problem. Und Zocken.. naja gut deshalb würde ich jetzt nicht wirklich den ansonsten Top Anbieter wechseln. Und dazu sei gesagt, dass ich selbst nen Clan leite und eigentlich selbst viel zocke ^^
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von Dinniz » 05.01.2013, 19:21

DomiBottrop hat geschrieben:Ich arbeite von zuhause aus und benötige das Internet täglich mehrere Stunden.
Das Argument zieht leider nicht wenn du keinen Businessvertrag hat .. laut den AGB ist der Anschluss ausschließlich zur privaten Nutzung.
technician with over 15 years experience

paratox
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.06.2012, 10:14

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von paratox » 05.01.2013, 19:22

Super Wochenende die ganze Leitung ist kaputt. Zocke auch am PC meist Battlefield 3, und Fifa auf der Xbox.
Aber so macht dat natürlich kein Bock mehr. Da hat jeder einen Host Vorteil Extrem :D

Hoffe die beheben das bald wieder also bis November war ich noch sehr zufrieden mit der Leitung. Aber nun ist hier wohl wirklich ein Knotenpunkt total kaputt.

Hier mal meine Modem-werte aufgerufen über Browser über: http://192.168.100.1/Docsis_system.asp

Bild

Vielleicht hat das was mit Download Channels zu tun? glaub hatte da vorher immer 8 drin, und nu sind das nur 4 :D

DomiBottrop
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 18.12.2012, 11:53

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von DomiBottrop » 05.01.2013, 19:25

Also ich habe denen jetzt das passende geschrieben auf ihrer Facebook Seite.
Vorallem haben die mich ja am Telefon eiskalt angelogen.
Meinten zu mir mit meiner Leitung wäre alles OK 50.000kbs würden ankommen.
Dabei war denen das Problem in meinem Postleitzahlgebiet doch bekann.
Außerdem wollte sich angeblich ein Techniker bei mir melden im neuen Jahr.
3 Tage jetzt zeit gehabt, kein Anruf bekommen.
Arbeiten da nur 4 Leute bei UM?
Also wenn ich so mit meinen Kunden umgehen würden...
Ich wäre schon pleite!

myshad
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 05.01.2013, 15:16

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von myshad » 05.01.2013, 19:36

Bislang haben sich die Techniker bei mir immer rechtzeitig gemeldet, keine Probleme. Bei der Hotline waren heute und gestern auch beide Herren sehr freundlich und zuvorkommend. Haben auch beide gesagt das es definitiv nicht an meiner Hardware liegt sondern viel zu wenig bei mir ankommt.
Bild

Benutzeravatar
Zourtplex
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 01.01.2013, 20:22
Wohnort: Bottrop

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von Zourtplex » 05.01.2013, 21:09

So jetzt mal für die, die aus Bottrop und Umgebung kommen eine Zusammenfassung. Leider scheint "Bottrop und warscheinlich nähere Umgebung" von einer sog. Kapazitätenauslastung betroffen zu sein, erforderliche Maßnahmen sind in Planung um diese Beeinträchtigung dauerhaft zu beheben. Diese Maßnahmen sind sehr zeitaufwendig, daher bittet Unitymedia noch um etwas Geduld, da noch keinen genauen Beendigungstermin genannt werden kann.

Wer direkt anruft, muss wie bei jeden Anbieter sich durch die Warteschlange mogeln und dann noch zum richtigen bereich durchgestellt werden. Wer sich per Mail gemeldet hat muss bis zu 1-2 Tage warten, das ist klar da es warscheinlich es viele tun, und manche sogar 5 mails schicken für ein Problem was die Arbeit bei denen nicht vereinfacht.

Ich bin seit Februar 2012 bei Unitymedia. Habe bis Dezember nie Probleme gehabt mit der Leitung sowie Kundendienst auch nicht. Wenn man sein Problem in Ruhe und ausführlich erklärt bekommt man auch wie ich bis jetzt nette und auch ausführliche Antworten von denen. Und vielleicht auch aus Kulanz Rückerstattungen bis zu 2 Monaten. Aber bitte nicht Beledigend den Technicker oder jenigen am Telefon werden! Denn der kann für das Problem sowieso nichts. Da liegt an anderen bereichen. Ich könnt manchmal zwar auch "ausrasten" aber lasse es lieber doch bei eine Runde Ego Shooter aus :hammer:

(Wenn das Internet nicht geht, es gibt auch Offline Ego Shooter :smt021)

Also schreibt oder ruft an und schiltert euren Problem. Fragt wenn ihr aus der Umgebung kommt ob es an der sog. Kapazitätenauslastung liegen kann. Den Rest wird man euch bestimmt gerne in Ruhe erklären oder euch gerne ein Techniker zukommen lassen und den kann man mit Fragen bombandieren. Oder wie die meisten es machen wollen, einfach Kündigen! Was eh meist nichts bringt da jeder Anbieter seine Probleme hat. Wenn die erstmal das Netz ausgebaut haben bei Unitymedia, wird man bestimmt sichherlich wie vorher auch mit voller Leistung, Stabil und ohne Probleme ins Internet gehen können. Da die Leitung bestimmt dann mit viel größeren Kapazitäten ausgestattet wird. Um nicht nach 1-2 Jahren wieder das gleiche Theater zu haben. Aber die Entscheidung ist jedem selber Überlassen.

Und wer die Zeit ohne Internet gut nutzen möchte. Ich habe mir sagen lassen man kann bei xspot-bottrop Paintball spielen. Dann sollte man die Rückererstattung von 30-60€ nutzen und sich mal alle zusammen auf ne Runde treffen. Spiel spass ist garantiert! Und ist besser als so mancher Ego Shooter :brüll:
Zuletzt geändert von Zourtplex am 05.01.2013, 21:25, insgesamt 2-mal geändert.
Mit freundlichen Gruß
ZOURTPLEX

myshad
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 05.01.2013, 15:16

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von myshad » 05.01.2013, 21:23

Recht haste, mit kürzeren Schäden hab ich auch keine Probleme. Aber wirklich Wochen/Monate langsam rumzugurken kann nicht sein.. auch mit Entschädigung nicht.

Das Problem bei solchen Anbietern ist teilweise das die sowas nicht SOFORT angehen und sofort mit voller "Kraft" umsetzen... dann sollen die Herren eben Sonderschichten einlegen
Bild

iitrekkieii
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 10.06.2012, 14:03

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von iitrekkieii » 05.01.2013, 21:42

Ich habe Hauptberuflich mit dem ganzen Thema zu tun und ich muss dich leider enttäuschen. Solche Arbeiten können auch mit überstunden mehrere Monate dauern. Gerade dann, wenn wirklich neue Glasfaserkabel verlegt werden müssen, weil das Backbone komplett ausgelastet ist. Dann kommt noch die ganze neue Servertechnik dazu, die neu angebunden und konfiguriert werden muss. Sowas dauert ewig bis alles mal optimal läuft.
Deswegen können wir uns schonmal auf ein wenig länger einstellen. Habe soeben auch meinen Anschluss abgeschaltet und gehe nun über Handy online. Ist zwar traurig aber mit dem Handy über LTE habe ich nunmal eine viel bessere Anbindung zur Zeit
Bild

DomiBottrop
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 18.12.2012, 11:53

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von DomiBottrop » 05.01.2013, 21:44

Der läd ja nichmal meine verdammte eBay Seite komplett und braucht bis zur aktuallisierung min 1 1/2 Minuten - wie soll man da ruhig bleiben??
Die meisten hier scheinen ja noch mehr als 10.000 kbs beziehen zu können - ich aber liege bei MAX 2000kbs -_-
Da kann man nicht ruhig bleiben.

myshad
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 05.01.2013, 15:16

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von myshad » 05.01.2013, 21:49

Also ich hab auch nur nen Download von 100-300kb/s
Bild

iitrekkieii
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 10.06.2012, 14:03

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von iitrekkieii » 05.01.2013, 21:59

Nagut also im Download schaffe ich bei guten Servern immerhin noch maximal 5 MB in der Sekunde

@DomiBottrop
Agressionen bringen rein gar nichts. Du sagtest du nutzt es für die Arbeit. Ich kann ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen, warum du dann Privatkunde und kein Businesskunde bist. Dann darfst du dich auch nicht aufregen so einfach läuft der Hase...
Bild

DomiBottrop
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 18.12.2012, 11:53

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von DomiBottrop » 05.01.2013, 22:18

Als Businesskunde würds jetzt besser laufen oder was?
Da hätte ich doch die selben Probleme hier in der Gegend.

iitrekkieii
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 10.06.2012, 14:03

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von iitrekkieii » 05.01.2013, 22:23

Nein hättest du nicht. Als Businesskunde wirst du immer anders angebunden. Ausserdem hast du als Businesskunde einen 24/7 Techniksupport der sofort alles regelt und dich nicht warten lässt, da Zeit bekanntlich Geld bedeutet und somit es Geschäftsschädigend wäre dich warten zu lassen.

Also bevor du irgendjemanden an den Karren fährst solltest du dich erstmal schlau machen.
Bild

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von schmittmann » 05.01.2013, 22:53

Komme auch aus 46238. Bei mir laufen 24/7 die vollen 100Mbit/s durch die Leitung. Ping<20ms.

Allerdings scheint UM seit dem 12.12. Usenet-Provider in den Stoßzeiten zu drosseln. Aber das ist ein anderes Thema.

Rodney
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 18.08.2012, 04:26

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von Rodney » 05.01.2013, 23:33

Auch 46238, 100/5 Mbit/s sind da (zumindest laut dem Unitymedia Speedtest). Ping ist für'n [zensiert], 20-500 ms stark schwankend.

Usenet wird stark gedrosselt (auf 0.8 MB/s), das ist natürlich scheiße. Wird wohl wieder Zeit für einen Providerwechsel :wut:

Benutzeravatar
Zourtplex
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 01.01.2013, 20:22
Wohnort: Bottrop

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von Zourtplex » 06.01.2013, 00:16

Also ich bin nicht Usenet user und bin trotzden wegen der Kapazitätenauslastung betroffen.
Mit freundlichen Gruß
ZOURTPLEX

Benutzeravatar
dieter1
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 02.01.2013, 15:54

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von dieter1 » 06.01.2013, 09:38

Moin, habe gerade Speedtest nach Reset gemacht 9.33 Uhr, leider nicht besser was den DL betrifft

Bild

:hammer: :wut: :hammer:
Gruß Dieter

Benutzeravatar
Zourtplex
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 01.01.2013, 20:22
Wohnort: Bottrop

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von Zourtplex » 06.01.2013, 10:25

Also wie ich jetzt 2 Tage lang festellen konnte, ist nachts zwischen 3 - 8 Uhr sogar 12-15 Mb download möglich aber schwangend. Danach wieder unter 2Mb also meist 100kb/s und das mit abbrüchen.
Mit freundlichen Gruß
ZOURTPLEX

Topmania
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2013, 11:17

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von Topmania » 06.01.2013, 11:35

Hi Leute,

bin relativ neuer Unitymedia-Kunde, 100mbit Leitung. Wohne in Bottrop, Straße Zollverein, also 46238.
ich habe ähnliche Probleme und wollte mal meinen Senf dazu geben ;).
Ich bin seit ca. 2Monaten erst Kunde und lasse im Moment die Gratismonate zu meinem gekündigten Vodafoneanschluss laufen.
Mitte Dezember fand laut Unitymedia ein sog. "Kabelumschwung" statt, leider konnte mir keiner bei Unitymedia erklären was das genau sein soll.
Meine Schwester (46236 Unitymediakunde, zur Zeit keine Probleme) erzählte mir von Kabelarbeiten im Bereich des Bottroper Hauptbahnhofs.
Vor dem Kabelumschwung hatte ich immer ziemlich genau 50mbit downsteam und ca. 5mbit upstream. War leider zu wenig. Leider hatte ich wenig Zeit mich darum zu kümmen.
Dann der Umschwung:
Da lief erstmal tagelang garnichts. Bzw. TV ging (3Play). Telefon wusst ich nicht, weil das noch über meinen alten Anschluss läuft. Internet ging bestimmt 7Tage lang nicht.
Techniker kam raus.... Modem kaputt. Soll wohl ziemlich oft in der Zeit passiert sein.
Nun gut, neues Modem dran. 90Mbit downstream - Yay!!!
Alles super.
Wenige Tage später bekomme ich nur noch 2mbit downstream und habe bei Online spielen einen Ping von bis zu 300ms.
Techniker kam wieder raus.
Überprüfte alles.
Modenwerte sind super.
Leitungswerte bei Unitymedia auch super.
Techniker ruft Unitymedia an, weil er sich das nicht erklären konnte, warum ich so wenig Downstream habe.
Unitymedia erklärte dem Techniker (und er dann mir^^), dass an dieser Sache auf Hochtouren gearbeitet wird.
Tja, bei Unitymedia steht nun bei mir in deren System, dass der Techniker nichts machen kann und um Geduld bittet :/.

Hoffentlich wird das schnell behoben.
Ich weiss nicht mal ob ich eine Gutschrift verlangen könnte, weil ich ja noch die Gratismonate habe (naja immerhin wird ja der Vertrag verlängert xP)

Strohschneeball
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 04.04.2009, 16:03
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitrag von Strohschneeball » 06.01.2013, 15:40

Etwa 2 Monate hat der Ausbau für den PLZ Bereich 46236 gedauert.
Schon Anfang Oktober hatte ich bemerkt, das ich nie die 100 Mbit erreicht habe. Störung gemeldet, am nächsten Tage kam ein Techniker, den habe ich gleich erklärt, das der Fehler immer ab 16 Uhr und am Wochenende auftritt. Er hat alles getestet, am Übergabepunkt im Keller hat der sogar eine andere Fritzbox angeschlossen, auch er kam nie über 50 Mbit.
Mitte Oktober habe ich wiederholt eine Störung aufgegeben, da jetzt auch zu den oben angegebenen Zeiten das Telefon nicht mehr funktionierte. Geschwindigkeit brach am Wochenende bis auf 0,2Mbit zusammen. Darauf kam am Samstagmorgen (Freitag hatte ich angerufen) wiederholt ein Techniker. Der hat nicht mehr viel getan, nur am Übergabepunkt meine Fritzbox angeschlossen. Zu dem Zeitpunkt waren es allerdings fast 90Mbit. Auch ihm erklärte ich, das die Störung nur Nachmittags und am Wochenende auftritt. Er packte seine Sachen und sagte mir, das es eine Überlastung in meinem Bereich gibt.
Eine Woche darauf habe ich UM angerufen, ich wurde mit der Technik-Abteilung verbunden, dort sagte man mir, das ein Ausbau in 46236 geplant ist. Ich habe eine Gutschrift von 50€ bekommen. Seit Weihnachten funktioniert wieder alles.
Im Moment sind es genau 106,45 Mbit.
Der Ausbau dauert allerdings. So schnell geht es nicht. Eventuell werden auch neue Kabel verlegt. Ärgerlich ist das ganze schon.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast