Bandbreite ausgelastet in 65474

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
ICBM
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 15.03.2012, 15:44

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von ICBM » 05.01.2013, 01:38

Ich komme auch von hier. Internet ist auch nicht mehr ganz so flott. Runterladen geht mit den normalen Geschwindigkeiten, aber die Pings sind mies derzeit. Am Modem habe ich nie was gemacht.
Ich habe eben mal den ersten Hop nach dem Modem (7111A-MX960-01-ae10-1270.fra.unity-media.net.) von meinem Router aus gepingt.

--- 81.210.130.49 ping statistics ---
1000 packets transmitted, 963 packets received, 3% packet loss
round-trip min/avg/max = 5.893/83.018/586.185 ms

daqua
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.12.2012, 00:59

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von daqua » 09.01.2013, 19:03

Habe eben mit Unitymedia telefoniert.

Aktueller Stand: Bandbreite ist ausgelastet. Also keine Fehler an unseren Modems, etc.
Bis nächste Woche wollen sie sich dem Problem angenommen haben. Mal sehn...

Btw: Das war nicht mein erster Anruf. Vor Weihnachten hatte ich das Problem bereits. Jedes Mal hieß es, dass das Problem bei mir liege. Ein Techniker würde sich drum kümmern. Bis heute hat sich keiner gemeldet.
Wir werden auch keine Rückmeldung bekommen, wann die Leitung wieder 100%ig in Ordnung ist. Den Speedtest müssen wir selbst ausführen.

Aber: Wir können auf Kulanz hoffen und uns den Zeitraum der Störung verrechnen lassen.

Grüße!

Matts2013
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.01.2013, 10:27

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von Matts2013 » 09.01.2013, 23:59

Das klingt irgendwie alles wie bei mir (PLZ 65197). In meinem Fall waren in den vergangenen Wochen dreimal Techniker da - hat alles nichts gebracht. Jetzt haben die Techniker auch auf zu hohe Auslastung der Kopfstelle geprüft und wollen das mit Unitymedia klären. Derweil habe ich mit einem 150er Vertrag Downloadwerte von im Moment 27 Mbit/s. Meine Geduld ist offen gestanden so langsam am Ende... Ich werde mich jedenfalls schriftlich an die Geschäftsführung wenden und wechsle dann wohl doch wieder zu VDSL...

Timatan
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2013, 08:44

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von Timatan » 10.01.2013, 08:47

Ich bin auch neu nach Bischofsheim gezogen.
Gestern kam das Modem von UnityMedia, schnell angeschlossen aber genau das gleiche Problem.
Heute morgen kam ich auf 0,9 mb/s Download und 0,08 Mb/s Uploadgeschwindigkeit.
Das sieht mir nicht nach Speed Fairsprechen sondern eher nach einem Speed Versprecher aus.
Ich warte jetzt mal noch eine Woche, nerve die Hotline und kündige dann wieder.
War es denn vorher ok in Bischofsheim oder besteht das Problem schon länger?

mzyhd
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2013, 08:53

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von mzyhd » 10.01.2013, 09:03

Also ich bin seit 2009 bei UM und hatte solche Probleme bisher noch nicht. Es fing erst vor ca 6 Wochen an wobei ich es nicht an der Geschwindigkeit sondern der Latenz gemerkt hab. Pings zwischen 15 und 380ms wobei jeder 10. in einen Timeout lief. Online-Spiele waren ab da an nicht mehr möglich.

Ich hab auch grad nochmal mit UM telefoniert und man konnte mir keine Infos geben bis wann die Kapazitäten erhöht werden sollen. Die Dame an der Hotline sagte mir aber auch das sie aktuell keine Störungsmeldung mehr aus 65474 vorliegen hat! Bin gerade auf der Arbeit und kann es nicht testen, werde es heute Abend jedoch mal tun. Ggf. hat sich das Ganze jetzt erledigt?!

Timatan deine Werte hören sich so beschissen an, dass ich glaube dass da noch mehr nicht stimmt. Hast du mal bei der Störungshotline angerufen? Die können soweit ich weiß deine Modemwerte remote prüfen und dir sagen ob ggf. ein Technikereinsatz vor Ort notwendig ist.

Meine Werte belaufen sich bei einer 16er Leitung auf 13 MBit down und 1 MBit up... das ist ja ganz weit von deinen Werten entfernt! Was hast du für ne Leitung? Sprichst du von Megabytes oder Megabits? Der UM-Speedtest gibt die Werte in MBits an.

Mich würde es aber auch nicht wundern wenn UM darauf spekuliert und dass die Überlastung durch die vielen Urlauber, die zuhause am PC hängen kam und sie hoffen das jetzt wenn die Urlaubs- und Ferienzeit vorbei ist wieder alles passt. =(

Timatan
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2013, 08:44

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von Timatan » 10.01.2013, 09:23

Bei der Störungshotline rufe ich nachher an. Ich muss noch ein Telefon kaufen gehen, da ich nach Umzug keins mehr habe :smile:
Meine Werte sahen heute morgen so aus: Bild
Der zuständige Vertreter, den ich gestern ans Telefon bekommen habe, hat gesagt das das wohl das ganze Haus betrifft (ca. 40 Parteien).

Timatan
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2013, 08:44

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von Timatan » 10.01.2013, 15:22

Der Telefonsupport hat mir gerade gesagt, dass das an meinem neuen Modem liegt und dessen Firmware in den nächsten Tagen erneuert wird...
Da bin ich doch mal gespannt

Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
Beiträge: 179
Registriert: 14.12.2008, 13:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von leachim » 10.01.2013, 15:39

Timatan hat geschrieben:Der Telefonsupport hat mir gerade gesagt, dass das an meinem neuen Modem liegt und dessen Firmware in den nächsten Tagen erneuert wird...
Da bin ich doch mal gespannt
Hallo Nachbarn! :D

Also ich wohne in Ginsheim und habe 3 Play 32.000. Bei meinem Anschluss ist Anfang Januar die Telefon-Comfort Option raus geflogen. Habe dadurch ein Cisco Modem EPC3280. Meine Werte sind aber weiterhin sehr gut. Dies nur mal so zur Kenntnis.

@Timatan, bitte poste mal deine Firmeware-Version, wenn du das gleiche Modem hast.
Auf die Oberfläche vom Modem kommst du mit der IP http://192.168.100.1

Grüße
leachim
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage

daqua
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.12.2012, 00:59

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von daqua » 10.01.2013, 16:03

Servus,

soweit war ich immer zufrieden mit Unitymedia. Bislang gab es noch keine Probleme.


Up-/Down für 3play 32.000:
Bild

Modemwerte:
Bild

Timatan
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2013, 08:44

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von Timatan » 10.01.2013, 16:49

@leachim Mein neues Modem ist angeblich mit integriertem Router und hat die Seriennummer EPC 3208G. Also nicht das gleiche wie deines.

mzyhd
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2013, 08:53

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von mzyhd » 10.01.2013, 19:02

mzyhd hat geschrieben:...Die Dame an der Hotline sagte mir aber auch das sie aktuell keine Störungsmeldung mehr aus 65474 vorliegen hat! Bin gerade auf der Arbeit und kann es nicht testen, werde es heute Abend jedoch mal tun. Ggf. hat sich das Ganze jetzt erledigt?!(
Problem immernoch vorhanden... wäre auch zu schön gewesen...

Ping-Statistik für 173.194.35.152:
Pakete: Gesendet = 187, Empfangen = 182, Verloren = 5
(2% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 15ms, Maximum = 451ms, Mittelwert = 77ms

ICBM
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 15.03.2012, 15:44

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von ICBM » 11.01.2013, 01:29

Ich hab mir ein Skript für meinen OpenWRT-Router gebastelt, was einmal Stündlich den jeweils zweiten Hop (der erste machte kein ICMP, und der Zweite gehört auch noch Unity-Media) 100 mal anpingt, einmal pro Stunde.

Thu Jan 10 23:00:01 CET 2013
100 packets transmitted, 99 packets received, 1% packet loss
round-trip min/avg/max = 6.777/52.414/292.747 ms
Fri Jan 11 00:00:01 CET 2013
100 packets transmitted, 100 packets received, 0% packet loss
round-trip min/avg/max = 7.483/61.765/240.675 ms
Fri Jan 11 01:00:01 CET 2013
100 packets transmitted, 99 packets received, 1% packet loss
round-trip min/avg/max = 6.176/49.802/217.113 ms

Die Dame an der Hotline sagte mir, dass das an der Bandbreiten-Auslastung liegt, und dass das wohl Ende März behoben werden soll, weil sie dafür die Straße aufreissen müssen. Ich soll morgen nochmal die reguläre Hotline anrufen, und bekäme dann einen Preisnachlass. Schaumer mal. Gewohnte Zuverlässigkeit wäre mir lieber. Aber wie der Philosoph Jagger mal gesagt hat: You can't always get what you want.

mzyhd
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2013, 08:53

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von mzyhd » 11.01.2013, 08:33

Ende März?!?

Ich benutze meinen Anschluss momentan 3-4 mal die Woche für ein paar Online Spielchen, was jetzt jedoch mit den Latenzschwankungen unmöglich geworden ist. Vom Nutzungsumfang wären das mind. 50% (Rest normales Surfen). Hat schon mal jmd einen Preisnachlass bekommen? Wie hoch war der? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das mir einen realistischen Nachlass anbieten werden!

Gruß an die Nachbarschaft

Timatan
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2013, 08:44

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von Timatan » 11.01.2013, 10:42

Ich bin jetzt nochmal bei der Hotline durchgekommen.
Der Mitarbeiter hat mir gesagt, dass das Problem mit meinem Modem irgendwann gelöst wird und
der Ausbau in Bischofsheim April beginnt.
4 Monate will ich nicht warten. Dann kündige ich lieber und geh zu einem anderen Anbieter.

Edit: Die Telekom hat mir gerade funktionierende 16.000 zugesagt. Das ist mir dann lieber als 2% von 50.000
Kann mir jemand sagen, ob ich, wenn ich bei UnityMedia in den ersten 2 Monaten kündige, tatsächlich nur die Einrichtungsgebühr bezahle?
Zuletzt geändert von Timatan am 11.01.2013, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.

mzyhd
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2013, 08:53

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von mzyhd » 11.01.2013, 14:06

Ich hab ne 16er Leitung und bekomme je nach Tageszeit 7 bis 14 MBit. Aber die Pings sind halt richtig mies und dann noch Paketloss dazu...
Onlinespiele kannste damit vergessen. Videotelefonie ala Skype wahrscheinlich auch.
Musst du wissen ob dir das reichen würde.

Gruß

Timatan
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2013, 08:44

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von Timatan » 11.01.2013, 19:08

@mzyhd 16000 über Kabel oder DSL?
Ich hatte mich verschrieben und Telekom gemeint. Hast du da auch schlechte Erfahrungen oder nur bei Unity über Kabel?

mzyhd
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2013, 08:53

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von mzyhd » 14.01.2013, 09:25

Ich hab ne 16er Leitung bei UM, also Kabel.

daqua
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.12.2012, 00:59

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von daqua » 14.01.2013, 19:15

mzyhd hat geschrieben:Ich hab ne 16er Leitung und bekomme je nach Tageszeit 7 bis 14 MBit. Aber die Pings sind halt richtig mies und dann noch Paketloss dazu...
Habe ne 32er Leitung und habe 2-6MBit/s. :confused:

Habe eben nochmals mit Unitymedia telefoniert. Es wurde mir gesagt. Das im 2. Quartal damit begonnen wird die Bandbreite auszubauen. Sie ist dann aber noch nicht ausgebaut... Das kann dann immer noch dauern.
Und mit der Bezeichnung "2. Quartal" ist man ebenfalls politisch korrekter. Das kann Anfang April sein, kann aber auch erst Ende Juni sein.

Die kaufmännischen Abteilung von Unitymedia hat mir geraten, zwecks vorzeitiger Vertragsausstieg, mich direkt an die Geschäftsführung zu wenden.
Mal schauen, ob es klappt.

Gruß

FrankSchmidt
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 17.03.2008, 20:37

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von FrankSchmidt » 14.01.2013, 20:48

Passend dazu scheint Unitymedia gerade wieder die nächste Werbewelle durchzuziehen. Im Radio hört man dauernd wieder die "bis zu" 150 MBit-alles-toll-Ansagen. Die Kunden freut es, wenn abend das "bis zu" voll zur Geltung kommt. :sauer:

Matts2013
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.01.2013, 10:27

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von Matts2013 » 14.01.2013, 21:10

Abschließender Sachstand (PLZ 65197): Nachdem heute der fünfte (!) Techniker da war, konnte endlich festgestellt werden, dass das Problem an der von Unitymedia zur Verfügung gestellten Bandbreite liegt. Nun wird mein Vertrag rückwirkend auf 50 MB runtergeschraubt. Fazit: Das Experiment 100 MB plus Speedoption ist gescheitert. Ursprünglich hatte ich stabile 64 MB, die können nun aber nicht mehr angeboten werden. Jetzt bin ich mal gespannt, ob Unitymedia für meinen Kopfstellenbereich weiterhin 100 MB anbietet, obwohl klar ist, dass dieses Bandbreite im Moment nur annähernd, und das auch nur morgens zwischen 02.00 und 07.00 Uhr, erreicht werden kann. Wann eine angeblich geplante Bandbreitenerweiterung erfolgt, konnte mir niemand sagen.

ICBM
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 15.03.2012, 15:44

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von ICBM » 16.01.2013, 01:28

ICBM hat geschrieben:Die Dame an der Hotline sagte mir, dass das an der Bandbreiten-Auslastung liegt, und dass das wohl Ende März behoben werden soll, weil sie dafür die Straße aufreissen müssen. Ich soll morgen nochmal die reguläre Hotline anrufen, und bekäme dann einen Preisnachlass. Schaumer mal. Gewohnte Zuverlässigkeit wäre mir lieber. Aber wie der Philosoph Jagger mal gesagt hat: You can't always get what you want.
Die normale Hotline sagte mir jetzt jedoch, dass keine generelle Störung für 65474 vorliegt, und sie mir keine Gutschrift auf die Grundgebühr machen kann.
Ich habe mich jetzt erneut per Twitter an @unitymediahilft gewandt, und da auch auf dieses Thema verwiesen.

mzyhd
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2013, 08:53

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von mzyhd » 17.01.2013, 14:02

ICBM hat geschrieben:Die normale Hotline sagte mir jetzt jedoch, dass keine generelle Störung für 65474 vorliegt, und sie mir keine Gutschrift auf die Grundgebühr machen kann.
Ich habe mich jetzt erneut per Twitter an @unitymediahilft gewandt, und da auch auf dieses Thema verwiesen.
Ich hab mir das mal erklären lassen. Es gibt wohl eine "technische Hotline" und einen "Kundendienst". Das sind UM intern zwei unterschiedliche Bereiche. Je nach Auswahl im Hotline-Menü kommt man in die eine oder andere Abteilung. Bei hoher Auslastung der Hotline kann es aber wohl auch passieren das man doch in der anderen Abteilung landet... Also alles etwas intransparent.

Auf jeden Fall hab ich letztens bei der technischen Hotline die Aussage bekommen dass es eine generelle Störung gibt, man dort aber keine Gutschrift beantragen könne.
Als ich beim Kundendienst angerufen habe sagte man mir dass ich gerne eine Gutschrift bekommen könne, aber das keine generelle Störung vorliegt!!!

Irgendwie drehen wir uns hier im Kreis...
Eine Aussage zu Beginn, Planung bzw. Ende der Ausbauarbeiten hab ich von keiner der Hotline erhalten können.

Gruß

FrankSchmidt
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 17.03.2008, 20:37

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von FrankSchmidt » 17.01.2013, 23:03

Mir hat die "technische" Hotline gesagt, dass sie nur Gutschriften bis 20 Euro erteilen darf - und es dann auch getan hat. Die Hotlines sind größtenteils ausgelagerte Sub-Unternehmen, wie dies auch von Telekom und Co. praktiziert. Durhc die mangelnde Identifikation zum Unternehmen finden sich dort auch viele, denen die Kunden des Auftraggebers, also Unitymedia, ziemlich egal sind.
Die interne "echte" Hotline kann im Gegensatz auch größere Beträge als 20 Euro gutschreiben und hat manchmal sogar Zugriff auf "echte" Informationen zum Netzausbau.
Wie so oft, hilft nur noch einmal anrufen und hoffen, dass jemand dran ist, der auch helfen möchte.

daqua
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.12.2012, 00:59

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von daqua » 18.01.2013, 15:27

Kleines Update:

Bei mir läuft die Leitung derzeit normal: Habe wieder meine 32MBit (bei meiner 32er Leitung)
Probiert es selbst nochmal aus!

(ob das was mit meinem bösen Brief an die Geschäftsleitung zu hat ....)

Grüße

FrankSchmidt
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 17.03.2008, 20:37

Re: Bandbreite ausgelastet in 65474

Beitrag von FrankSchmidt » 18.01.2013, 17:59

Mittags ist ja auch noch nichts los im Netz. Gegen 18 Uhr wird es langsamer. 20-23 Uhr sind so die Spitzenzeiten, in denen sich der Kapazitätsengpass meist voll bemerktbar macht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast