Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Ryuukun
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 12.11.2012, 17:43

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von Ryuukun » 12.11.2012, 22:00

iop1988 hat geschrieben:Bei mir gehts auch schon wieder los.

Bild
kommt mir bekannt vor.

Bild

iop1988
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 31.10.2012, 11:43

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von iop1988 » 12.11.2012, 22:08

Ryuukun hat geschrieben:
iop1988 hat geschrieben:Bei mir gehts auch schon wieder los.

Bild
kommt mir bekannt vor.

Bild
Also Hab jetzt grad mal da angerufen und den Leuten nochmal 30€ aus dem Arm geschüttelt so geht das ja nicht :zwinker: .
Außerdem habe ich mal gefragt was denn da jetzt los ist, worauf mir gesagt wurde das wohl ein Knoten überlastet ist. Dieser wird jetzt wohl geupgradet, sodass er den Benutzermassen auch beikommt.

Wann genau das Problem behoben wird konnte mir jedoch nicht gesagt werden.

friidayy
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 15.11.2012, 22:02

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von friidayy » 15.11.2012, 22:06

any updates?

Zwerg vom Berg
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 13.03.2010, 13:47

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von Zwerg vom Berg » 18.11.2012, 12:27

Bild
Noch nicht ganz rund ab und zu in den Abendstunden Schwankungen. Seit ca. Mitte der Woche (14.11.12) habe ich eine Verbesserung des Pings festgestellt.

TonaVogel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.10.2012, 20:01

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von TonaVogel » 19.11.2012, 08:31

Bild

Bild

Mittlerweile also wieder ziemlich gut. Nur fehlt es halt noch etwas an Downloadspeed. Allerdings kein Vergleich mehr mit dem was noch vor 2 Wochen los war.

Benutzeravatar
Phaethon
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 28.08.2009, 10:57
Wohnort: Euskirchen

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von Phaethon » 19.11.2012, 20:00

impi88 hat geschrieben:Hallo,

ich leide nun seit 2 Wochen unter den selben Problemen in Euskirchen (53879), mit einer 100Mbit Leitung. In den Abendstunden (18-22 Uhr) bekomme ich zwischen 1 und 10 Mbit und habe eine zwischen 50 und 300. Es waren schon 2 Techniker hier (nach dem 1. Techniker wurde mein Fall als gelöst eingestuft und abgehakt obwohl das Problem immernoch bestand!), die beide dasselbe gemacht haben und nichts feststellen konnten, wir waren sogar direkt an der Hausleitung mit dem Moden an dem wir zu den selben ergebnissen kamen. Das Problem kommt also definitiv von Aussen. Als der Techniker dann die Unitymedia-Techniker angerufen hatte haben die nur gesagt das die ein "Auslastungsproblem" hätten und diese erst im JANUAR weiter ausbauen würden.

Ehrlich gesagt bin ich ziemlich enttäuscht, dass meine seit 5 Jahren einwandfrei funktionierende 32Mbit Leitung, seit dem 100Mbit umstieg vor 2 Monaten jetzt total Amok läuft und nicht mehr zu verwenden ist.

...

Ich versteh ehrlich gesagt auch nicht wie von Heute auf Morgen mein Internet von einwandfrei (100 Mbit, 10er Ping sogar in der Primetime am 9.10.2012) auf absolut unbrauchbar (1-10 Mbit, 50-300er Ping seit dem 10.10.2012) gehen kann wenn es ein "Auslastungsproblem" ist. Sowas geht doch nicht so abrupt vonstanden ?

...
Exakt das gleiche Problem bei mir seit Mittwoch letzter Woche (Kommerner Strasse). Plötzlich Störungen im HD Empfang, Internet bricht auf unter 1MBit ein, Telefon hat starke Störungen bis hin zum Verbindungsabbruch. Daraufhin Abends ein Anruf bei Unitymedia, man würde sich drum kümmern, gestern die SMS: Ein Techniker würde verständigt. Heute war der dann da. Misst alles durch, Hausverdrahtung und Equipment sind einwandfrei (lediglich ein kleiner Dämpfer wurde für eine kleine Optimierung eingesetzt), Werte und Einstellungen sind auch optimal.

Nochmal alles durchgemessen, TV und Telefon im Grunde wieder OK, Internet pendelt sich aber nur bei etwa 10MBit ein. Meiner Meinung nach aber für eine gebuchte 100er Leitung doch ein wenig wenig. Aussgae des Technikers deckt sich mit den hier geposteten Aussagen, Zentrum in Kerpen sei vollkommen überlastet, Besserung wahrscheinlich erst Anfang des Jahres.

Und jetzt? Sicher, die Aussage lautet: BIS zu 100MBit, aber nur max. 10?! Wenn sich die Leitung so auf 70 bis 80 einpendeln würde und in Stoßzeiten vielleicht was niedriger, na, dann würd ich ja nichtmal so sehr meckern, aber grade mal ein Zehntel find ich dann doch arg happig.
Unitymedia 3play Premium 100
Digital TV Allstars + HD Option
Receiver: Die unsägliche HD Box
Smartcards: 3x UM02

Oompf
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2012, 18:10

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von Oompf » 21.11.2012, 15:57

So habe ! Heute ! eine Nachricht von UM bekommen das es ihnen Leid tut das die Störung vorhanden war ...
... die aber nun Beseitigt wurde ...
...nach meinen Messungen ist das auch der Fall ... habe fast immer etwa 50 Mbit/s ...
...auch das die Antwort so lange gedauert hat sich UM für entschuldigt ... wie gesagt der klops liegt einem noch schwer im Magen und ich hoffe das so etwas nicht wieder vorkommt!
Grüße von der Lieth!

CHelbert
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 23.07.2008, 08:29
Wohnort: Detmold

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von CHelbert » 22.11.2012, 21:33

In Detmold ist es grausam, abends geht fast gar nichts....

morgens um 6 hab ich 16000 wo ich 30000 gebucht habe.....

abends mit Mühe und Not 1000??

zum Kotzen.....

Ryuukun
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 12.11.2012, 17:43

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von Ryuukun » 25.11.2012, 17:59

Phaethon hat geschrieben:
impi88 hat geschrieben:Hallo,

ich leide nun seit 2 Wochen unter den selben Problemen in Euskirchen (53879), mit einer 100Mbit Leitung. In den Abendstunden (18-22 Uhr) bekomme ich zwischen 1 und 10 Mbit und habe eine zwischen 50 und 300. Es waren schon 2 Techniker hier (nach dem 1. Techniker wurde mein Fall als gelöst eingestuft und abgehakt obwohl das Problem immernoch bestand!), die beide dasselbe gemacht haben und nichts feststellen konnten, wir waren sogar direkt an der Hausleitung mit dem Moden an dem wir zu den selben ergebnissen kamen. Das Problem kommt also definitiv von Aussen. Als der Techniker dann die Unitymedia-Techniker angerufen hatte haben die nur gesagt das die ein "Auslastungsproblem" hätten und diese erst im JANUAR weiter ausbauen würden.

Ehrlich gesagt bin ich ziemlich enttäuscht, dass meine seit 5 Jahren einwandfrei funktionierende 32Mbit Leitung, seit dem 100Mbit umstieg vor 2 Monaten jetzt total Amok läuft und nicht mehr zu verwenden ist.

...

Ich versteh ehrlich gesagt auch nicht wie von Heute auf Morgen mein Internet von einwandfrei (100 Mbit, 10er Ping sogar in der Primetime am 9.10.2012) auf absolut unbrauchbar (1-10 Mbit, 50-300er Ping seit dem 10.10.2012) gehen kann wenn es ein "Auslastungsproblem" ist. Sowas geht doch nicht so abrupt vonstanden ?

...
Exakt das gleiche Problem bei mir seit Mittwoch letzter Woche (Kommerner Strasse). Plötzlich Störungen im HD Empfang, Internet bricht auf unter 1MBit ein, Telefon hat starke Störungen bis hin zum Verbindungsabbruch. Daraufhin Abends ein Anruf bei Unitymedia, man würde sich drum kümmern, gestern die SMS: Ein Techniker würde verständigt. Heute war der dann da. Misst alles durch, Hausverdrahtung und Equipment sind einwandfrei (lediglich ein kleiner Dämpfer wurde für eine kleine Optimierung eingesetzt), Werte und Einstellungen sind auch optimal.

Nochmal alles durchgemessen, TV und Telefon im Grunde wieder OK, Internet pendelt sich aber nur bei etwa 10MBit ein. Meiner Meinung nach aber für eine gebuchte 100er Leitung doch ein wenig wenig. Aussgae des Technikers deckt sich mit den hier geposteten Aussagen, Zentrum in Kerpen sei vollkommen überlastet, Besserung wahrscheinlich erst Anfang des Jahres.

Und jetzt? Sicher, die Aussage lautet: BIS zu 100MBit, aber nur max. 10?! Wenn sich die Leitung so auf 70 bis 80 einpendeln würde und in Stoßzeiten vielleicht was niedriger, na, dann würd ich ja nichtmal so sehr meckern, aber grade mal ein Zehntel find ich dann doch arg happig.
So wurde mir das auch vom Techniker gesagt (auch 53879 Euskirchen). Erst anfang des Jahres wird das besser. Wenn wenigstens nur die brandbeite das problem wär aber auch spielen ist fast unmöglich da der Ping am ausrasten ist. Und das ganze noch knapp 2 Monate?

CallOfDuty
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2012, 10:40

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von CallOfDuty » 27.11.2012, 13:28

Hallo hoffe das Ich hier richtig bin... also habe ernsthaftte Probleme mit Unitymedia seit den 22.11.2012 komme ich gerade mall auf 1Mbit/s von 100Mbit/s
ich hatte mich diesbezüglich bei Unitymedia Hilfe bei facebook beschwert, da hiese es das es an der Instalation eines neuen CMTS Server handelt... und nun hatte ich gestern noch eine anfrage gestellt und habe dies als antwort bekommen...

laut unserer technischen Fachabteilung wurde bei der Überprüfung Ihrer Leitung durch unseren Netztechniker festgestellt, dass es schneller zu einer Auslastung der vorgesehenen Kapazitäten gekommen ist, als ursprünglich geplant.

Wir arbeiten nun mit Hochdruck daran, zusätzliche Kapazitäten zu schaffen. Nach Abschluss der Arbeiten sind dann weitaus höhere Bandbreiten mit viel Potential für künftige Anforderungen möglich. Wir bedauern es sehr, dass wir vorübergehend nicht durchgängig die vollen Bandbreiten liefern können und haben aufgrund dessen eine Gutschrift in Höhe von 55,00 € vorgenommen.


darauf hin habe ich die hotline angerufen über handy da das Telefon nicht mehr geht.... die sagten mir das es bekannt sei und das es paar wochen dauern kan...
hat noch jemand solche erfahrungen gemacht... und wie lange dauert es ???

Komme aus DETMOLD...

iakregnif
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 26.10.2012, 18:23

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von iakregnif » 04.12.2012, 21:13

Angeblich sei das Problem im Raum Paderborn (Kaukenberg) gelöst...

Ich habe allerdings insbesondere in den Abendstunden nach wie vor nur Bandbreiten zwischen 0,5 und 2 Mbit...

WIe sieht es denn bei Euch aus?

CallOfDuty
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2012, 10:40

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von CallOfDuty » 05.12.2012, 10:54

In Detmold solte es auch gelöst sein.... laut der SMS die bekommen habe... allerdings bekomme ich tagsüber nur gute 50.000 und abends... eine gute DSL 2000er Leitung... so macht das 100Mbit/s keinen sinn mehr.... Techniker wollen die nicht schicken, denke die wissen woran es liegt...

g0rk
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.12.2012, 11:03

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von g0rk » 05.12.2012, 11:05

Moin,

würde mich freuen wenn Ihr euch eventuell an folgender Beschwerde auf der Supportseite von Unitymedia bei Facebook beteiligen könntet:

https://www.facebook.com/UnitymediaHilf ... ed_comment

Besten Dank.

CallOfDuty
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2012, 10:40

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von CallOfDuty » 05.12.2012, 13:24

g0rk hat geschrieben:Moin,

würde mich freuen wenn Ihr euch eventuell an folgender Beschwerde auf der Supportseite von Unitymedia bei Facebook beteiligen könntet:

https://www.facebook.com/UnitymediaHilf ... ed_comment

Besten Dank.

Das wird nichts bringen....... Unitymedia macht aus allen ein geheimniss... die probleme scheinen aber groß zu sein, den Detmold ist seit den 22.11.2012 alles sehr traurig... bei meiner Schwester in Löhne/Westfalen...und meinen eltern in Bad Oeynhausen.....

den Rest kan man nacheinander bei Facebook lesen... jeden tag kommt da ne menge zusammen mit den gleichen Problemen....

iakregnif
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 26.10.2012, 18:23

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von iakregnif » 05.12.2012, 13:35

Ich fürchte, dass wir über ein fundamentales Problem des Internets über die 'Dose. Offenbar ist die Infrastruktur und das "Fundament" nicht hinreichend ausgebaut, so dass es in zahlreichen Regionen und in sehr vielen Haushalten zu Kapazitäsüberlastungen kommt. Das kann ja nicht angehen!

CallOfDuty
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2012, 10:40

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von CallOfDuty » 06.12.2012, 06:56

iakregnif hat geschrieben:Ich fürchte, dass wir über ein fundamentales Problem des Internets über die 'Dose. Offenbar ist die Infrastruktur und das "Fundament" nicht hinreichend ausgebaut, so dass es in zahlreichen Regionen und in sehr vielen Haushalten zu Kapazitäsüberlastungen kommt. Das kann ja nicht angehen!


naja fakt ist wen Unitymedia es nicht in griff bekommt.....dan sind die Kapazitäten Probleme bald Geschichte, den ich denke das viele dan sich einen anderen provider suchen werden, werde es mir z.B nicht monate lang angucken...
die hinhalte methoden...Bitte Gedulden sie sich usw... das können die sich sparen..

werde biss anfang jan2013 noch warten... und dan kündigen...

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von Team 62 » 06.12.2012, 09:42

Moin zusammen!

Ob das nunmal die richtige zukunftsorientierende Lösung wäre, zum anderen Anbieter wechseln ? Schließlich seit ihr ja nach Unitymedia,wegen des tollen Speed gegangen,denke ich mal. So wie ich es auch den Beiträgen entnehmen kann, war auch bisher alles in Butter.

Es ist manchmal eben nicht leicht, Fehler zu finden. Vielleicht wird auch bei Euch da unten an einer Zusammenschaltung verschiedener weiteren Regionen gearbeitet, um solche Probleme und Auslastungen vorzubeugen. Das bedeutet im Problemfall so wie bei Euch, verschiedene CMTS`sen wo Käpatität übrig ist , leitet (mal laienehaft ausgedrückt) zu Euch um.

Als das bei uns gemacht wurde, haben wir massive andere Probleme gehabt :D

Naja, muss jeder selber entscheiden was er tut, aber keiner kann UM nachsagen, die würden nichts machen. Vielleicht noch ein wenig Geduld aufbringen und ein bissel Entschädigung würde ich schon anfordern. Keiner hat in der heutigen Zeit Geld zu verschenken.

Gruss
Der Beseitiger

Chilli280
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 08.11.2012, 15:38

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von Chilli280 » 06.12.2012, 23:07

Also bei mir ist seit 3 Wochen wieder alles top! (Paderborn - Lieth)
Tags und Abends exakt 50k, keine Ausfälle,Einbrüche oder Drosselungen. :winken:

g0rk
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.12.2012, 11:03

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von g0rk » 07.12.2012, 15:03

für mich ist es derzeit sogar ein Erfolg, wenn ich mehr als 5Mbit habe. Seit den letzten 2 Tagen komm ich nicht mal mehr über 1Mbit (schwankt so bei 0,5 und 0,7).

Habe von UM zwar auch eine Entschädigung bekommen, aber so langsam ist das ganze echt nicht mehr tragbar.

(Paderborn - Riemeke)

Snap
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.11.2012, 16:16

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von Snap » 09.12.2012, 22:41

Habt ihr gerade auch wieder so Probleme? Hab ihr einen Ping von ca. 200
Kann doch nicht sein!

Unzufriedener Kunde
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 10.12.2012, 14:35

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von Unzufriedener Kunde » 10.12.2012, 14:44

Ich habe ebenfalls vom 18.10 - 07.11 nur 1-2 Mbit statt 16 Mbit bekommen und per Mail um eine Gutschrift von 15 € gebeten.
Bekommen habe ich sage und schreibe 5,- € mit dem mehrfachen Hinweis, dass gemäß AGBs keine Anspruchsgrundlage besteht und diese Gutschrift aus reiner Kulanz gewährt wird.
Insgesamt konnte ich das Internet aber 3 Wochen nicht vernünftig nutzen und zahle 20 € im Monat, also habe ich eine Gutschrift von 15 € erwartet.

Bekommt ihr auch nur 5 € oder mehr? Wo meldet ihr euch? Auch per Mail?

Darüber hinaus warte ich schon seit 1 Monat auf die Umstellung auf 50 Mbit und heute bekomme ich gerade schon wieder nur 2 Mbit in Paderborn Kaukenberg.
Also das kanns echt nicht sein. :motz:

Unzufriedener Kunde
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 10.12.2012, 14:35

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von Unzufriedener Kunde » 10.12.2012, 14:46

Ist die Nummer 0800 / 700 11 77 eigentlich auch per Handy kostenlos? Weil da steht nur aus dem Unitymedia Festnetz?

Wolle1909
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2012, 20:42

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von Wolle1909 » 10.12.2012, 15:19

Etwa drei Wochen war alles klasse und jetzt geht der Spaß schon wieder los?!

Seit Samstag Abend etwa einen Ping von ~200....

Standort: Kaukenberg

iop1988
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 31.10.2012, 11:43

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von iop1988 » 10.12.2012, 18:33

g0rk hat geschrieben:für mich ist es derzeit sogar ein Erfolg, wenn ich mehr als 5Mbit habe. Seit den letzten 2 Tagen komm ich nicht mal mehr über 1Mbit (schwankt so bei 0,5 und 0,7).

Habe von UM zwar auch eine Entschädigung bekommen, aber so langsam ist das ganze echt nicht mehr tragbar.

(Paderborn - Riemeke)
Kann ich so bestätigen. Habe ebenfalls seit mehreren Tagen jetzt enorme Performanceprobleme (Downstream zwischen 0,5 - 1 Mbit/s). So langsam macht das so echt keinen Spaß mehr. Hatte früher nie Probleme mit Unitymedia, aber wenn die nicht in der Lage sind eine zuverlässige Versorgung zu gewährleisten werde ich zu einem anderem Anbieter wechseln.
Auch wenn man dann nur ne 16er Leitung für das selbe Geld bekommt ist das immer noch besser als das was ich jetzt habe :wut: .

(Paderborn - Riemeke)

TonaVogel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 22.10.2012, 20:01

Re: Störung Großraum Paderborn seit 18.10.12

Beitrag von TonaVogel » 10.12.2012, 19:29

Bild


Bild


Japp geht wieder los - seit etwa 07.12.12 :(

Lustigerweise hat mich der pingtest auf nen holländischen Server geschickt. Bisschen unlogisch, aber hab es mehrfach probiert. Der Höllander war wohl immer der schnellste bei der Auswahl vom pingtest.

Ich hoffe es geht nicht wieder runter auf 0,5 MBit oder sowas...

War jetzt knapp einen Monat "gut" bei relativ konstanten 25-30 mbit down und 5 mbit up (für ne 100er leitung zwar nicht der burner, aber wenigstens konstant). Jetzt fängts die letzten Tage halt wieder an zu wackeln. Router, Modem usw. sogar für ein paar Stunden ausgehabt. Hat nix gebracht.

Hoffentlich nur eine temporäre Störung... ich glaub zwar nicht dran, dass es besser wird, aber Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :gsicht:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste