Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Riplex » 12.11.2007, 11:05

Hallo,

ich hab seit einer Woche die 32 Mbit von UM. Leider kann ich diese nur nachts ab 1 Uhr voll nutzen.
Am Tag surf ich hier mit 3000-6000 kbit/s. Hat jemand im Kölner Raum ähnliche Probleme ?

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Riplex » 12.11.2007, 22:35

Bild

Ohne Worte :(

Kann man da eigentlich eine Gutschrift oder so verlangen ? Das sind ja gerade mal 10 % vom versprochenen Speed.

sven_thomas
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 09.11.2007, 13:50

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von sven_thomas » 13.11.2007, 07:38

PC per Kabel einmal direkt ans Modem hängen und dann Speedtest von UnityMedia machen. Wenn der ok ist, liegt das Problem bei dir. Am besten mal ein paar Nachbarn fragen, ob dort ebenfalls ein Problem mit ISH Internet vorliegt. Ansonsten telefonisch die techn. Hotline einschalten. Nach Rechnungserhalt reklamieren und Gutschrift verlangen, sofern der Fehler bei UM liegt.

Sascha Henken
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 11.11.2007, 14:49

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Sascha Henken » 14.11.2007, 22:48

Du kannst nicht erwarten, daß Du durchgehend Deine max. Geschwindigkeit erreichst. Erstens garantiert UM diese Leistung nicht und zweitens heisst es stets: mit bis zu....... und "mit bis zu" ist ein dehnbarer Slogan :D

Des Weiteren ist das Internet sehr umfangreich. Will damit sagen, daß es enorme Unterschiede innerhalb der Netze gibt. Es kann sein, daß Du in vielen deutschen Netzen die volle Bandbreite erreichst, während Du dann z.B. auf ausländischen Seiten, die entweder Übersee oder halt irgendwo im europäischen Raum verstreut sind, gerade man nur ein Bruchteil Deiner verfügbaren Leistung hast. Es liegt nicht immer am Anbieter selbst, sondern auch an der Verfügbarkeit und des Ausbaus aller Backbones im Internet. Zu Stosszeiten kann man durchaus feststellen, daß das Internet an einen Stellen langsamer wird. Also, nicht verzweifen. Es kann nur besser werden :)

Sollte es allerdings für Dich nicht besser werden, schlage ich Dir vor entweder ein Downgrade auf 16Mbit/s. oder 6Mbit/s. in Erwägung zu ziehen, weil Du dann ggfs. zum einen nicht mehr diesen Ärger hast und zweitens eventuell noch ein paar Euros pro Monat sparst. Ich persönlich frage mich, was Du mit 32Mbit/s. anstellst. Mir reichen selbst 6Mbit/s. vollkommen aus. :)

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Riplex » 14.11.2007, 23:03

Ich habe z.Z. noch einen 16 Mbit Anschluss der Telekom nebenher laufen. Gerade dümpel ich mit 300 kb/s über ISH und der andere Rechner an der Telekom Leitung mit 1,6 MB/S. Beide laden übrigens vom selben Server.
Und zum Thema 32 Mbit. Wenn man mehrere Rechner hat können selbst 16 Mbit ab und an mal knapp bemessen sein. Und warum soll ich bei der Telekom für 16 Mbit 49 € zahlen wenn ich für 5 € mehr bei ISH 32 Mbit bekomme.
Nee, ich denke das ist ne art Überlastung bei Ish.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Moses » 15.11.2007, 00:27

Also im Kabel ist der Tipp die bestellte Bandbreite zu senken, eigentlich eher sinnlos... bei DSL kann das Wunder wirken, aber das ist halt eine ganz andere Technik. Wenn man im Kabel nicht die ganze Bandbreite bekommt, ist entweder irgendwo was überlastet oder irgendwo was kaputt/gestört. Daher solltest du ruhig mal einen Speedtest auf http://download.unitymedia.de machen, bzw. UM sagt "mindestens 3" und halt dabei PC direkt am Modem, alle andere Software aus usw. sollte ja klar sein. Wenn das Ergebnis dann nicht ordentlich ist, rufst du die 01805 660 100 an und beschwerst dich da. ;)

Seit 1.11. gibt's neue Bandbreite, und seitdem hab ich hier wieder volle Geschwindigkeit... also ein generelles Problem gibt es nicht mehr, können halt noch regionale Störungen oder Überlastungen sein.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Riplex » 15.11.2007, 13:54

Deine Speedtestseite geht nicht. Seite wird nicht gefunden.
Heute Nacht um 1 Uhr hatte ich noch 3 MB/S.

Nun siehts so aus:

Bild


Wenn sich da nicht bald was ändert, werde ich UM wieder kündigen.
Das ist definitv eine Überlastung. Nichts anderes.
An der Hotline erzählt man wir was von "Da strahlt was in die Leitung" usw.
Aha und nachts um 1 Uhr nicht, oder wie ?
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von nick99cgn » 15.11.2007, 14:29

Die Speedtestseite von Unitymedia lautet:
speedtest.unitymedia.de/upload
speedtest.unitymeida.de/download

Wichtig! Modem direkt via Kabel an den PC anschliessen, keine Programme nebenher laufen lassen.

Natürlich kann die geringe Performance an einer Einstrahlung liegen.
Kann ja sein das sich BEISPIELSWEISE in deiner Nachbarschaft ein Amateurfunker befindet der tagsüber sein Funkgerät einschaltet und dieser Funkkanal stört in das Kabelnetz ein. Wenn er dann Nachts das Funkgerät aus hat stört da nichts mehr. (War jetzt nur ein beispiel!)

Was hat denn die Hotline zu der Einstrahlung gesagt? Wird das denn behoben?
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Riplex » 15.11.2007, 15:13

Ich hoffe doch mal das es behoben wird. Der Hotliner sagt, das eine Einstrahlung nicht so einfach zu finden sei. Deswegen könnte es auch
was länger dauern.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von nick99cgn » 15.11.2007, 15:33

Aber anscheinend ist das schon bekannt. Dann einfach mal was in Geduld üben...
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

Bigfoot9983
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 15.11.2007, 19:53

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Bigfoot9983 » 15.11.2007, 20:00

Hallo,

ich komme auch aus Porz, genauer Wahn-Heide und bin mit den Leistungen alles andere als zu frieden.
Die ersten paar Wochen war alles Bestens, hatte am anfang eine 2 MBit/s Leitung.
Nach der Umstellung auf 3Play mit 6 MBit/s fällt das Internet des öffteren aus.
Der Ping beim Spielen war eigentlich immer besser als bei DSL doch mitlerweile kann ich froh sein, wenn ich mal ne Stunde ohne Ruckler auskomme.
Die Hotline von UM möchte ich gar nit mehr anrufen, die haben mir noch nie weiterhelfen können.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Riplex » 16.11.2007, 11:30

So, ich habe UM bis nächsten Freitag Zeit gegeben das Problem zu beheben. Laut Hotliner sollte es bis dahin wieder alles funktionieren.
Gestern Abend hatte ich sogar Telefonausfälle und grottenschlechte Sprachqualität.
Wenn sich bis Freitag nichts tut, werde ich von der ersten Rechnung nur das Telefon bezahlen bzw. max. 30 €.
Das habe ich auch dem Hotliner gesagt und er meinte das ich das der Rechnungstelle sagen müsste.

Naja, mal schaun was da noch kommt.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

ARDZDFWDR
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 16.11.2007, 23:01

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf & Leverkusen

Beitrag von ARDZDFWDR » 16.11.2007, 23:18

UM ist definitiv aus meiner Sicht keine Empfehlung wert.
Nur der geringe Preis für Internet und 2 Rufnummern ist kein Argument, da im Falle von Problemen der Kunde im Regen stehen gelassen wird!

Habe seit 14 Monaten 3play. Immer wieder kurzzeitige Störungen bei Telefon und Internet. Und dies kann ich ja auch nur feststellen, wenn ich zuhause bin oder mich jemand darauf hinweist. Was sonst noch sein mag...?

Jetzt zum 2x in diesem Jahr eine längerfristige Störung. Nur sporadisch seit gestern mittag über Telefon erreichbar. Selbst komme ich kaum raus bzw. lande bei völlig falschen Teilnehmern.
Mein 6.000er Internetanschluß funktioniert fast gar nicht: (Download Bandbreite: 62 KiloBytes per Second). Mal bis 100kb. teilweise auch nur 11kb gemessen.


Auf Eingaben des Kontaktformulars wird -wie üblich- nicht reagiert; zumindest erhalte ich kein Feedback!

Nach 11 Minuten in der Warteschleife kommt ein Techniker an den Apparat und sagt lapidar, daß das problem an Einstrahlungen läge und dies bald behoben sei. UM verdient scheinbar mehr über die 0180-5er Nummern als mit dem regulären Angebot!
Auch Bekannte im Düsseldorfer-Süden haben die gleichen Probleme.


Jetzt am späten Abend schaffe ich sogar den Aufruf dieses Forums (gestern Nacht auch). Befürchte, daß es morgen früh wieder schlechter sein wird. Aber zum Laden der Startseite von Yahoo brauche ich auch jetzt noch über eine Minute!

Ich werde spätestens in 11 Monaten den Laden hinter mir haben...Vielleicht auch früher...das ist mir dann der Spaß wert!

Übrigens: Bekannte warten seit über drei Monaten darauf, daß ihre beiden Rufnummern der DTAG portiert werden. Sie haben die Formulare schon 4x an UM gesendet/gefaxt!
Ciao Claus
In meiner Jugend konnten wir auch nicht jeden Tag telefonieren - dafür aber viele echte Streiche aushecken...

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von D-Link » 17.11.2007, 10:28

Claus eine Frage?! Wenn du doch so negative erfahrungen gemacht hast?! Wieso hast du den Vertrag nochmal verlängert???

Das ist mir jetzt alles andere als nachvollziehbar!

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Riplex » 17.11.2007, 14:55

Also gestern war für 10-20 Min. alles tot und dann gings etwas besser. Auf 32 Mbit komme ich allerdings immernoch nicht. Sind so 15-20 Mbit,allerdings sehr schwankend. Im Upload hab ich so 1,5 Mbit durchgehend.
Kann es sein, das nochwas am Modem eingestellt werden muss ?

Hier mal die Daten:

Downstream Value
Frequency 618000000 Hz
Signal to Noise Ratio 34 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 12 dBmV The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading



Upstream Value
Channel ID 4
Frequency 48600000 Hz
Ranging Service ID 29
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 48 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[2] 16QAM



Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords 44857672
Total Correctable Codewords 329316
Total Uncorrectable Codewords 0

----------------

Power Level ist ein bisschen zu hoch, oder ?
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Riplex » 18.11.2007, 15:23

Heute isses mal wieder soweit. Es geht fast garnichts mehr. Speed ist wieder weniger als 6 Mbit, egal von welchem Server. Upload ist auch wieder bei 600 kbits anstatt den 1024 kbits.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

ARDZDFWDR
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 16.11.2007, 23:01

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von ARDZDFWDR » 18.11.2007, 18:53

>Claus eine Frage?! Wenn du doch so negative erfahrungen gemacht hast?! Wieso hast du den Vertrag nochmal verlängert???

Das ist mir jetzt alles andere als nachvollziehbar!<

:kiss:
Kennst Du den Unterschied zwischen Zeitpunkt und Zeitraum? Nicht? Na dann verwundert mich auch Deine Frage nicht!
Schließlich bedarf es einiger Zeit, in der man positive und leider auch (immer häufiger!) negative Erfahrungen macht. Und irgendwann trifft man eine Entscheidung....

Aber davon völlig unabhängig - Deine Unterstellung trifft einfach nicht zu. ich habe den Vertrag nicht verlängert! Er hat ganz einfach eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Dies ist zur Zeit nicht so; jedoch war es Mitte letzten Jahres noch anders.

Und aus diesem Grunde werde ich auch nicht meinen Analog-TV-Anschluß aufgeben. Denn durch die so wunderbar gepriesene Ersparnis von 12 Euro/Jahr binde ich mich mit dem Kabelanschluß zumindest erneut für 24 an UM. Und das geht doch nicht, da die Sat-Anlage schon vor meinem geistigen Auge errichtet ist...

Übrigens heute morgen und jetzt klappt es relativ gut mit dem Internetzugang. Gegen 14.00/15.00h hatte ich heute bestenfalls die Leistung eines Analogmodems zur Verfügung!
Claus
In meiner Jugend konnten wir auch nicht jeden Tag telefonieren - dafür aber viele echte Streiche aushecken...

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Riplex » 24.11.2007, 12:04

Also hier hat sich das Problem immernoch nicht erledigt. Bandbreite am Wochenende beträgt max. 6000 kbit/s, egal von welchem Server. Ab 24 Uhr erholt sichd er Speed und geht dann wieder ab 12 Uhr Mittags in den Keller.
Die Hotline meint " Naja, is halt so". Also sowas hab ich auch noch nie erlebt.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Riplex » 05.12.2007, 19:31

Heute wieder massive Störungen. Schlechtes TV Bild, kaum Datendurchsatz, schlechte Telefonie Qualität.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Riplex » 06.12.2007, 18:36

Heute wieder Datenraten von max. 3 Mbit. Hab jetzt auch Leute gefunden die die selben Probleme haben.
Im Rechnung schicken ist UM natürlich schnell. 95 € wollen die haben. Die bekommen max. 30 € + Telefongebühren.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Holger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 92
Registriert: 02.12.2007, 17:48

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Holger » 10.12.2007, 17:29

In Düsseldorf habe ich auch seit einigen Tagen starke Geschwindigkeitsschwankungen (habe 32Mbit, wenns mal wieder 'Probleme' gibt dann liegt der Speed jedoch eher bei max. 500k-1mb/sec), teilweise sind Server einfach nicht zu erreichen.

Ich bin Kunde bei ish/unitymedia seit dem es das Angebot in Düsseldorf gibt. Leider muss ich sagen, die Hotline ist in den Jahren stets schlechter geworden... hat man früher gleich einen Techniker an der Strippe gehabt, so muss man heute die Mitarbeiter der teuren Hotline (0180/5) fast dazu zwingen, eine Störung aufzunehmen (ohne Ticket, welches man auch online einsehen kann, passiert gar nichts, der Anruf war dann quasi umsonst). Teilweise verweisen die Mitarbeiter auch auf die teuere Premium-Hotline (0900...) die eigentlich nur für Installationsprobleme/-Hilfe gedacht ist.... Da fühlt man sich als Kunde der ersten Stunde, der auch vorher alles ausprobiert (Modem-Reset, Ethernetkabel direkt an den PC angeschlossen (IP per DHCP), versch. PCs getestet) gleich auf den Arm genommen, zumal wenn man wie ich beruflich noch in der IT-Branche tätig ist und mit Netzwerken ständig zu tun hat.

Hat man es geschafft, eine Störung aufzugeben, dann muss man beten, dass man den Technikeranruf, WENN er denn anruft (kann auch gern mal 3-4 Tage dauern... gott bewahre wenn ich auf Telefon oder so angewiesen wäre und es mal eine Totalstörung gäbe), auch entgegennehmen kann denn ein zweites Mal melden die sich nicht mehr. Aber auch das alles bringt meist wenig... der Techniker stellt fest, dass die Modemeinstellungen in Ordnung sind, die PC Einstellungen auch in Ordnung scheinen und gibt das Problem dann 'intern' weiter... dann hört man auch nichts mehr. Meist dauern die Schwankungen ja auch nicht ewig an und bei dem Preis der Hotline kann man nicht jedes Mal anrufen.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Riplex » 11.12.2007, 14:14

Also hier soll die "Einstrahlungs" Störung behoben sein. Allerdings ist meine Bandbreite und Telefonqualität am Tag immernoch
jenseits von gut und böse. Nachts gehts bis zu 25 Mbit hoch, womit ja auch zufrieden wäre wenn das auch tagsüber der Fall wäre.
Jetzt um die Zeit hab ich max. 10 Mbit und heute Abend wenn alle vor dem Rechner sitzen kriech ich hier wieder mit 3 Mbit durchs Netz.
Naja, aufjedenfall soll sich wohl ein Techniker "irgendwann" bei mir melden.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

deepspacenine
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 09.04.2007, 19:16

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von deepspacenine » 11.12.2007, 21:53

Riplex hat geschrieben:Also gestern war für 10-20 Min. alles tot und dann gings etwas besser. Auf 32 Mbit komme ich allerdings immernoch nicht. Sind so 15-20 Mbit,allerdings sehr schwankend. Im Upload hab ich so 1,5 Mbit durchgehend.
Kann es sein, das nochwas am Modem eingestellt werden muss ?

Hier mal die Daten:

Downstream Value
Frequency 618000000 Hz
Signal to Noise Ratio 34 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 12 dBmV The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading



Upstream Value
Channel ID 4
Frequency 48600000 Hz
Ranging Service ID 29
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 48 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[2] 16QAM



Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords 44857672
Total Correctable Codewords 329316
Total Uncorrectable Codewords 0

----------------

Power Level ist ein bisschen zu hoch, oder ?
Hallo der Power Level im Downstream darf bis 15dBmV hoch sein sollte aber wenn möglich auf +-0 sein!
Auch der power Level im Upstream ist voll im Rahmen denn er sollte zwischen 43 und 50 liegen!Im gesamten liegen deine Werte im Normbereich.
Diese Schwankungen können auch von Einstrahlungen (ingress)vorgerufen werden. Es kann an vielen Sachen liegen zb offene Stecker am Hvr(Verstärker)oder zu altes Koax kabel(am wenigsten Probleme besteht bei einer Stern Struktur)Baumstruktur mit mehr als 5 Anschlussdosen!!
Gruß deepspacenine!

Holger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 92
Registriert: 02.12.2007, 17:48

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Holger » 16.12.2007, 20:48

Die Performance hier erreicht heute wieder Rekordtiefpunkte. Mehr als 300kb/sec sind nicht drin und das bei 32mbit.

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Internetstörung Köln - Porz - Zündorf

Beitrag von Red-Bull » 16.12.2007, 20:55

Jo ist hier auch.. und hier sind KEINE Einstrahlungen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste