Internet Störung in Bochum

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
sven_thomas
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 09.11.2007, 13:50

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von sven_thomas » 10.11.2007, 14:07

UM-Speedtest von 14 Uhr für meine 3Play 16000 Leitung:

http://speedtest.ish.de/download/
287 Kilobits per Second /
35 KiloBytes per Second

http://speedtest.ish.de/upload/
373 Kilobits per Second /
46 KiloBytes per Second

Wann bewegt in dem Laden endlich jemand seinen Hintern? Habt ihr auch alle schön eine Störungsmeldung tel. aufgegeben?
Na ja, wenn die nicht raffen wollen, dass da an einer zentralen Stelle etwas defekt ist, dann sollen sie am Montag ruhig Heerscharen von Technikern zu den Kunden schicken, die ja offensichtlich alle doof sind und gleichzeitig etwas an ihrer Konfiguration verstellt haben....
Zuletzt geändert von sven_thomas am 10.11.2007, 15:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Behan_Green
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 10.11.2007, 07:14
Wohnort: 45529 Niederwenigern (Hattingen-Süd)

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von Behan_Green » 10.11.2007, 14:32

Meine aktuellen Daten (10.11., 14:32):

Download

383 Kilobits per Second /
47 KiloBytes per Second

Upload

196 Kilobits per Second /
24 KiloBytes per Second

Es grüßt aus Hattingen-Niederwenigern

Behan Green

n_J
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 10.11.2007, 14:26

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von n_J » 10.11.2007, 14:38

Hi!

Gleiches leidiges Problem wie alle hier!
Wohne in BO Stiepel und meine Leitung ist seid dem 8 grotten langsam.

Hier mal ein paar Ergebnisse von Speedmeter:

Ergebnisse von http://www.speedmeter.de
(Kopiert am 10.11.07 14:31)
Download aus Deutschland : 143 Kbit/Sek
Upload : 824 kbit/Sek
Verbindung : 840 Verb/Min
Ping Test Deutschland : 15 ms


Ergebnisse von http://www.speedmeter.de
(Kopiert am 10.11.07 14:35)
Download aus Deutschland : 379 Kbit/Sek
Upload : 848 kbit/Sek
Verbindung : 1050 Verb/Min
Ping Test Deutschland : 13 ms

Das schlimmste ist das der wenige Speed den man hat nicht Stabil ist Verbindungsabrüche etc.

Ich habe die Technik Heute angerufen und die Dame sagte mir das ihnen Probleme in meinen Wohngebiet bekannt sind und es sich darum gekümmert wird. "Es sollte" bald behoben sein. Ihr Wort in Gottes Ohr!

Tja man kann leider nur warten. Bis Vorgestern war ich mehr als begeistert von dem 16000er Anschluß der bei mir fast 18000 erreichte.

Nur gut das ich nicht alleine bin :radio:

BikerZ
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 09.11.2007, 18:53

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von BikerZ » 10.11.2007, 23:32

tja....
wir sind sogar noch viel mehr, es muss aber erstmal jemand was merken...
nicht alle sind ja so Sauger wie wir... :pcfreak:

schaut mal hier:
http://www.onlinekosten.de/forum/showth ... 350&page=2

genau das gleiche Thema !

Hier in Bo-Stiepel ist es immer noch SteinzeitDSL :heul:

aber komisch, wenn ich mein Saugerproggi starte und mit 10 Kanäle arbeite, komme ich auf 250 bis 300, sonst so 30... mit starken Schwankungen... scheint echt nichts einfaches zu sein... :kratz:

Sobald sich was positives tut, bitte melden !!

Benutzeravatar
Behan_Green
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 10.11.2007, 07:14
Wohnort: 45529 Niederwenigern (Hattingen-Süd)

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von Behan_Green » 11.11.2007, 10:12

Hallo, alle miteinander! Heute ist für mich Tag Vier mit unterirdischem Internetsignal. Nachdem mir dreimal von verschiedenen Hotline-Leuten verklickert worden war, dass der Fehler zweifelsfrei bei mir liegen müsse und seitens des Providers alles tiptop sei, hatte ich nach einem Telefonat am Freitagabend eigentlich ein wenig Hoffnung geschöpft. Der Techniker räumte ein, dass ich wirklich alles getan hatte, um auszuschließen zu können, dass der Fehler bei mir liegt. Er versprach, sich zu kümmern und mich zurückzufrufen. Nun ist Sonntag und gar nichts ist passiert.

Ich hoffe, ganz viele Leute machen Gebrauch von der UM-Hotline. Dann muss denen dort doch allmählich mal klar werden, dass sie nicht länger behaupten können, es handele sich um individuelle Störungen jenseits ihrer Modems (= jenseits ihrer Zuständigkeit).

Schönen Sonntag noch, Behan Green (Hattingen)

PS: Meine aktuellen Downloadwerte (http://speedtest.ish.de):

325 Kilobits per Second / 40 KiloBytes per Second ... toll!
Zuletzt geändert von Behan_Green am 11.11.2007, 11:03, insgesamt 2-mal geändert.

sven_thomas
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 09.11.2007, 13:50

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von sven_thomas » 11.11.2007, 10:53

Sarkasmus-Modus on: Ich habe nicht damit gerechnet, dass sich samstags irgendetwas tut. Da wird sicher nur eine Notbesetzung aktiv sein. Die sitzt dann ungewaschen und ungekämmt, lustlos und verkatert vor einem TV und prüft die Funktionstüchtigkeit des Premiere-Bundesliga-Signals... Vielleicht hängt unser Problem ja auch mit dem Bahnstreik zusammen, immerhin spricht man ja von Datenpaketen und vielleicht werden genau unsere Pakete per Bahn befördert :schnarch:
Sarkasmus-Modus off

Ich denke, dass es sich bei dem Fehler ja vermutlich um eine etwas größere Sache handelt. Vielleicht ist sogar ein Hardwareteil defekt. Bis der Fehler eingegrenzt ist und dann koordiniert behoben wird, müssen wir uns sicher noch etwas gedulden. Vielleicht ist aber auch nur ein Reset-Knöpfchen zu drücken und es klappt schneller. Alles vor Montag Abend würde mich aber überraschen.
Ich werte es aber schon als gutes Zeichen, dass die Hotline mittlerweile ja zumindest teilweise von dem Fehler schon gehört hat und einräumt, dass es sich auch um ein Problem bei UM handeln könnte...

Bitte die Fehler immer auch schön bei heise.de bei den Internetstörungen eintragen und Fehlermeldung immer verlängern! Das Antwortmail über den Eingang der Online-Fehlermeldung bewahre ich auch auf, um später Internetgebühren zurück zu fordern.

Surfen ist jedenfalls unter diesen Bedingungen eine Katastrophe, einige Seiten lassen sich erst nach mehrern Refreshs zum öffnen bewegen...

Benutzeravatar
Ballerina
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.11.2007, 15:30
Wohnort: Hattingen

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von Ballerina » 11.11.2007, 15:45

Hallo, das beruhigt mich ja ein wenig, dass etliche andere User dasselbe Problem haben wie ich. Seit Donnerstag habe ich nur noch eine Internet-Geschwindigkeit der untersten Kategorie. Anrufe bei der Hotline: Die Kundin macht natürlich was falsch, der Provider wäscht seine Hände in Unschuld. Dabei verstehe ich - in aller Bescheidenheit - genug von der Materie, um mir 99,9%ig sicher zu sein, dass mit dem Signal was nicht stimmt, das ich über das (Motorola-)Modem bekomme. Ich habe alle möglichen Fehlerquellen bei mir mehrfach und genauestens durchgecheckt - da ist alles so, wie es sein muss und wie es bis Mittwochabend war. Nur am Modem mag ich nicht rumprobieren, denn das wurde von UM bereitgestellt und vor Ort auch von einem UM-Techniker konfiguriert. Ob die Experten dort am Montagmorgen wohl aufwachen und mal intensiv darüber nachdenken, ob nicht doch bei IHNEN was im Argen liegt?!?!?! So long, Ballerina

$uicide
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.11.2007, 16:11
Wohnort: Hattingen

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von $uicide » 11.11.2007, 16:23

Hi,
und noch einer der jetzt schon seit einigen Tagen durchgehen Bandbreitenprobleme hat.
Komme auch aus Hattingen. Alle größeren Downloads kann man vergessen und Internetseiten bauen sich auch nur selten komplett auf. Ich hoffe das ist spätestens Montag abend behoben...
Aber beruhigend das man nicht alleine ist, ich habe schon an mir gezweifelt, allerdings war es für mich auch nicht vorstellbar das gleich zwei Computer zum selben Zeitpunkt den gleichen Fehler aufweisen.

Ich tippe aufgrund des schlechten Wetters der letzten Tage übrigens auf einen Wasserschaden in irgendeiner Verteilerstelle :D

bratwurst
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2007, 19:33

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von bratwurst » 11.11.2007, 19:36

Hallo zusammen,

ich könnte kotzen... habe jetzt seit zwei Wochen keine stabile Internetverbindung. Raum Wattenscheid. Früher war es super. Jetzt ist es nur noch grottig. Langsam und nicht stabil... was machen die denn da???

Wahrscheinlich haben die einfach nur zu viele Deppen gefunden, die bei denen eingestiegen sind und die Infrastruktur ist noch von anno dazumal... auf Mails wird ja auch bei denen nicht reagiert...

Was kann man dagegen machen?

bratwurst
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2007, 19:33

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von bratwurst » 11.11.2007, 19:50

Habe gerade bei der Hotline angerufen...

das erste Ticket vor zwei Wochen wurde noch nicht einmal aufgenommen. Super... habe die Störungsmeldung online aufgegeben. Die Bestätigungsmail habe ich zum Glück noch... naja... irgendwann schaut sich ein Techniker das mal an... man will die Leitung überprüfen... ich glaube nicht dran... die haben größere Probleme...

Schade ums schöne Geld...

DSLGigant
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.11.2007, 21:28
Wohnort: Bochum-Wattenscheid-Höntrop

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von DSLGigant » 11.11.2007, 21:40

Vom Regen in die Ruhr?

Wir sind vor 3 Wochen zu Unity Media gewechselt, weil hier an der Stadtgrenze Bochums zu Essen kein schnellerer Anschlus als ein 2000er zu haben war.
Nun das ! :heul:

Und Unity macht nix!!! :wand:

Der 16000er lief super gut bis zum besagten 8.11. - auch hier in Wattenscheid. Dieser Hotlinehorror war bei Versatel standard - ist der auch bei Unity Media üblich?

Glaubt mir, die wissen längst welches teure Bauteil abgeraucht ist und wollen nicht zugeben, daß wir jetzt 3 Wochen Lieferzeit warten müssen, weil der Kostendruck es nicht ermöglicht einen Ersatzserver für 2000 Teuro in den Schrank zu legen. :brüll:

Es kann doch kein Zufall sein, daß es so begrenzter Bereich betroffen ist. Oder hängt es sogar mit den Umbaubuddeleien für VDSL der Telekomiker zusammen? Ich denke morgen wird irgendwo ein großes weißes Auto stehen und 5 Minuten später brennt die Leitung wieder. :zwinker:



Will see
Connect-Brech, 400/20, mit Hilfe von Ubiquiti Networks UAP-AC-LITE im ganzen Haus verfügbar gemacht

sven_thomas
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 09.11.2007, 13:50

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von sven_thomas » 12.11.2007, 05:21

Hm, vielleicht müssen die Kosten für das Bauteil erst duch unsere fleissigen Anrufe bei der kostenpflichtigen Hotline in die Kassen von UM gespült werden. Schnell, schnell, der 1000. Anrufer bekommt seine ursprüngliche Internetgeschwindigkeit, 2 Geldpakete und der Hotbutton kann jeden Moment zuschlagen. Das würde auch erklären, warum Online Störungsmeldungen einfach nur verpuffen...
Ich habe übrigens zum Thema kostenpflichtige Hotlines im Falle offensichtlicher Fehler des Anbieters dem in unserem Bereich gewählten MdB ein email geschrieben, mit der Bitte, sich für kostenfreie/Normaltarif-Hotlines stark zu machen. Lt. seiner Antwort hat das Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz da bereits ein Auge drauf geworfen. Aber wenn das mehrere Leute machen, bewegt sich vielleicht schneller etwas...

DSLGigant
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.11.2007, 21:28
Wohnort: Bochum-Wattenscheid-Höntrop

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von DSLGigant » 12.11.2007, 07:18

Richtig - die Grundgebühr senken und die Hotlineminute auf 5 Teuro. Das ist im groben die Taktik und wird auch schon von der Politik beäugt. Die Frist läuft bis Ende diesen Jahres und eigentlich sind die Mobilfunker diejenigen welchen. Die Politik hat auch schon angekündigt eine Obergrenze fest zu setzen, falls keine Änderung seitens der Mobilfunkbetreiber erfolgt. Ich würde sagen, es betrifft die Kommunikationsbranche insgesamt. Eine Hotlineminute mit einem 400 Teuro-Willi beackert, der einen nach 10 Minuten Wartemusik durch Unkenntnis ärgert und versucht die Problematik professionell abzuwiegeln ( dafür gibt es Anleitungen !) darf unsereinen nicht mehr als 15ct./min. kosten. Außerdem sollte Fax oder SMS oder Email reichen. :pcfreak:



ciao
Connect-Brech, 400/20, mit Hilfe von Ubiquiti Networks UAP-AC-LITE im ganzen Haus verfügbar gemacht

Benutzeravatar
Behan_Green
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 10.11.2007, 07:14
Wohnort: 45529 Niederwenigern (Hattingen-Süd)

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von Behan_Green » 12.11.2007, 07:36

... und der fünfte Tag im Schneckentempo:

Download Bandbreite
381 Kilobits per Second / 47 KiloBytes per Second
7:35:46 12/11/2007

Na toll!

sven_thomas
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 09.11.2007, 13:50

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von sven_thomas » 12.11.2007, 08:20

So, habe gerade noch einmal die techn. Hotline angerufen. Das Problem ist bekannt, der komplette Versorgungsring ist betroffen, die Techniker arbeiten bereits daran, über das Ende der Störung kann aber noch keine Aussage getroffen werden.
Damit dürfen also alle diejenigen aus dem Hattinger/ Bochumer Raum mit einer Problemlösung rechnen, bei denen das Problem mit dem geringen Datendurchsatz seit Donnerstag auftritt.

Hier schrieben auch einige, die zusätzlich über Telefonprobleme berichten, bzw. bei denen das Problem seit 2 Wochen besteht. Hier würde ich mal davon ausgehen, dass euer Problem anders liegt, ihr müsst vermutlich weiter die Hotline behaken, bis sich ein Techniker euer Problem ansieht.

DerSven
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 05.07.2007, 18:11

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von DerSven » 12.11.2007, 09:01

Da bin ich ja beruhigt..also warten wir mal ab!
Und das mit dem Problembeginn "Modemprotokoll" kann ich nur bestätigen.. ..habs mal nachgeschaut.

*Offtopic*Anfang
Wir können ja mal bei Zeiten eine HattingerUserGroup ins Leben rufen..scheinen ja einige hier aus der Gegend zu kommen.
*Offtopic*Ende

Gruß
Sven

Benutzeravatar
Ballerina
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.11.2007, 15:30
Wohnort: Hattingen

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von Ballerina » 12.11.2007, 10:19

Hallo, was sven_thomas da zu berichten weiss, lässt ja ein wenig Hoffnung aufkeimen. Allerdings wirft das im Rückblick ein umso weniger gutes Bild auf die "Qualitäten" der Hotline. Was mich sehr, sehr ärgert, ist

a) die zügige Entschiedenheit, mit der das Problem dem Kunden zugeschrieben wird

b) die Eilfertigkeit, mit der dann an diese sauteure Premium-Hotline verwiesen wird

So, jetzt hoffe ich einfach mal, dass im Laufe des Tages die Techniker dem Elend ein Ende bereiten. Ansonsten muss ich leider wider besseres Wissen (s.o.) erneut die Hotline bemühen.

Ballerina

PS: Was nützt mir die schönste Telefon-Flatrate, wenn die Hotline des Providers kostenpflichtig ist? Nicht, dass ich etwa denken würde, dass es sich da um ein wunderbares Zusatzgeschäft durch die Hintertür handelt ...

Gerd
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.11.2007, 09:26

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von Gerd » 12.11.2007, 12:38

Hier in Wattenscheid noch keine Besserung,

Die Hotline kann man anrufen so oft man möchte da wird sich nichts tun.

Habe schon drei mal Angerufen und drei "Ticket" bei dem Ticket bekomme ich immer eine nachricht das meine Kundennummer nicht vergeben ist, ist das

ein Saftladen. Und über Telefon sagen die das alles OK ist (lol) da kann ich nur Lachen.

Carsten
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 08.11.2007, 23:03
Wohnort: Bochum Wattenscheid Westenfeld

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von Carsten » 12.11.2007, 14:13

Komme gerade aus dem Kundencenter von UM an der Königallee in Bochum.
Wortlaut der Kundenberaterin: Von einer Störung wissen wir nichts, ich werd mal der Technik Bescheid geben.

???????????????????????? :wand: :zerstör: :wand: :zerstör: :wand: :zerstör: ????????????????????????????????????????????????

Müssen wir nicht verstehen, oder ?

n_J
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 10.11.2007, 14:26

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von n_J » 12.11.2007, 14:19

Ich verstehe zwar das ihr Sauer seid. ich bin es nach dem fünften Tag auch,was ich nur nicht verstehen kann warum ihr alle die Aussage von Unitymedia bekommt das alles Ok sei ?
Mir haben sie direkt gesagt das dies Problem bekannt ist und daran gearbeitet wird.
Ich kann mir nicht vorstellen das ihr bei diesen Aussagen wirklich mit der technischen Hotline gesprochen habt.dem einen die Story dem anderen die?
Naja eigentlich auch egal ich will ein Stabil laufendes Internet wiederhaben. Das schlimmste was mich ankotzt ist noch nicht mal der Speed.Nein das ich nichts runterladen kann da die Dateien trotz Downloadmanager immer unvollständig/Defekt ankommen.
Bei euch auch so ?

DerSven
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 05.07.2007, 18:11

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von DerSven » 12.11.2007, 14:31

Ja, das kann ich bestätigen!
Die Daten kommen defekt an, auch wenn sie scheinbar komplett auf dem Rechner sind!

Gruß
sven

DSLGigant
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.11.2007, 21:28
Wohnort: Bochum-Wattenscheid-Höntrop

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von DSLGigant » 12.11.2007, 15:07

Durch den CRC-Fehler bin ich erst darauf aufmerksam geworden, daß etwas nicht stimmt und dachte erst mein Rechner spinnt bis ich dann auf meinem Läppi das gleiche vorfand.
Was heißt denn wohl " Eine Störung ist uns nicht bekannt " ?
Das sagt man bei der Hotline für den Fall das der Baum brennt, um die Leute dumm zu halten von wegen Rückzahlung durch nicht erbrachte Leistung.
Wir haben Gott sei Dank noch als fallback unsere Versatelleitung mit 1000 kbit zum Preis von 2000 kbit :glück:

Ich hatt heute mittag mal kurz einen Modemneustart gemacht - ohne Erfolg.
Allerdings habe ich gleich ins Modem geschaut was es so meint und siehe da bei Leitungskapazität stand 55000 !!
Also gehe ich weiterhin davon aus das der Pentium 90 Server für das halbe Ruhrgebiet einen Neustart braucht und man bei Unitymedia den IT-Freak aus Indien einfliegen muss um den Resetknöppel zu drücken. In diesem Sinne :hammer2:

Ciao :laola:
Connect-Brech, 400/20, mit Hilfe von Ubiquiti Networks UAP-AC-LITE im ganzen Haus verfügbar gemacht

bratwurst
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2007, 19:33

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von bratwurst » 12.11.2007, 15:53

Nun ja, warten wir mal ab...

@sven_thomas: hatte die Probleme nicht durchgehend, vor zwei Wochen war einfach kein Internet bzw. Telefonsignal vorhanden. Hatte das Problem auch nicht alleine, da meine Schwester auch das Problem hatte. Die wohnt ca. 200 Luftlinie von mir...

Warum in Gottes Namen schafft es denn UM nicht, wenigstens auf deren Webseite eine Störungsmeldung bekanntzugeben... es gibt ja auch einige hier...

Schauen wir mal...

DSLGigant
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.11.2007, 21:28
Wohnort: Bochum-Wattenscheid-Höntrop

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von DSLGigant » 12.11.2007, 16:47

Würdest du an deine Bratwurstbude ein Schild machen mit " Heute 2% Bratwurst zum selben Preis wie 100%, aber werden Sie bitte Kunde, denn wir machen auf Transparenz und sind total ehrlich - Brötchen gratis!". Das macht kein Provider oder Reseller - aber eine Antwortmail oder SMS mit der Angabe Großstörung und wir arbeiten daran - das könnte Unity schon machen.
Connect-Brech, 400/20, mit Hilfe von Ubiquiti Networks UAP-AC-LITE im ganzen Haus verfügbar gemacht

sven_thomas
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 09.11.2007, 13:50

Re: Internet Störung in Bochum

Beitrag von sven_thomas » 12.11.2007, 16:48

@bratwurst,
na vielleicht sind die Probleme ja auch behoben, wenn denn dann vielleicht irgendwann mal wir alle wieder mit voller Geschwindigkeit surfen, aber ich würde mich darauf halt nicht verlassen. Darum solltest du auch wenn der Speed wieder ok ist, einfach mal beobachten, ob du immer erreichbar bist. Bei mir gab es vor 6-8 Wochen auch einmal diese I-Net und Telefon-Störungen. Davon waren auch mehrere Nutzer betroffen, aber das hat dann ein Techniker behoben. Da war aber nicht der komplette Ring betroffen. Daher wird das wohl ein anderer Fehler sein.

Die höhere Bandbreite 55000 kbit ist ja spannend, aber mein Internet dümpelt noch immer vor sich hin. Aber "Jugend Forscht" ist wohl dran am Problem, wenn die die Bandbreite schon verändern...

Übrigens, lt. http://www.0180.info:
unity-Media (Neuer Eintrag) 01805-663100 0234/89301380 *

Hab es aber noch nicht versucht und das ist nur die normale Hotline. Aber vielleicht kann man sich durchstellen lassen ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast