Totalausfall Freigericht und Umgebung

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
mumbua
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.06.2010, 00:16

Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von mumbua » 26.01.2012, 22:12

Seit heute Morgen habe ich PLZ63584) kein Internet & Telefon (Fernsehen habe ich nicht gebucht)
Heute morgen habe ich 1x 16 Minuten Hotline Musik gehört dann wurde Leitung gekappt, dann nochmals 20 Minuten Musik gehört, um dann zu hören Sie rufen sicherlich wegen dem Totalausfall an. Wir wissen nicht genau was los ist. Die Techniker arbeiten vor Ort.Bis jetzt 22:12 immer noch kein Internet via Unitymedia.

tridentt300c
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2012, 22:53

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von tridentt300c » 26.01.2012, 23:00

bei mir in freigericht geht seit heut morgen weder telefon noch internet. grrrr.
bin noch nicht lange bei unitymedia und habe telekom bisher noch nicht gekündigt.
kommen bei unitymedia öfter störungen vor? und dann auch noch so lange?
dann melde kündige ich lieber unitymedia statt der telekom.

ps. über die techn auskunft -kostenpflichtig!- ist seit heute morgen nichts zu erfahren,
ausser einer automatischen ansage die auskunft darüber gibt, dass eine störung vorliegt,
welche umgehend behoben wird.
jetzt schon mehr als 12 std. tote leitung.

Marf
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.01.2012, 00:09

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von Marf » 27.01.2012, 00:16

Gude. In linsengericht ebenfalls telefon und dsl tot. Hatte heute mittag bei unity media angerufen wo mir gesagt wurde das der fehler evtl erst in einigen tagen behoben sei. Hoffen wir mal dass der sich geirrt hat. Schreibe vom handy deswegen nicht so auf rechtschreibung achten^^

shortypreds
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2012, 07:50

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von shortypreds » 27.01.2012, 07:59

Das kann mehrere Tage bzw. Wochen dauern...die netten Leute der Bahn haben doch sicherlich mit ihrem großen Buddelgerät....die Leitung der Unity die an der Bahntrasse langläuft (Bahnunfall Bahnhof Hailer Meerholz) bei Reparaturarbeiten getroffen und somit zerlegt....

Wenn es für uns gut läuft muss nur das Kabel gespleisst werden und die Sache läuft wieder....wenns ganz schlecht läuft...neues Kabel verlegen...und das Problem....diese Kabel können bei Kälte sehr schlecht verlegt werden weil sie sofort wieder kaputt gehen können....

Tolle Aussichten...

Zum Glück hab ich noch T Com DSL und Telefonie...aber mein Star Wars Onlinegame läuft Kostenmässig weiter ohne das ich rankomm und das nervt...

Es betrifft wohl die Gegenden Freigericht, Niedermittlau, Gründau, Gelnhausen...tja die netten Leute der Bahn mal wieder....

Terakdschan
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2012, 09:21

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von Terakdschan » 27.01.2012, 09:34

shortypreds hat geschrieben:Das kann mehrere Tage bzw. Wochen dauern...die netten Leute der Bahn haben doch sicherlich mit ihrem großen Buddelgerät....die Leitung der Unity die an der Bahntrasse langläuft (Bahnunfall Bahnhof Hailer Meerholz) bei Reparaturarbeiten getroffen und somit zerlegt....
Na das lässt ja Hoffnung aufkeimen ... :heul:

Just im Moment noch immer nix. TV OK, Internet platt, Telefon platt (klaro - VOIP ...).

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von Reinhold Heeg » 27.01.2012, 09:47

Ich habs eben gerade in unserer Lokalzeitung Gelnhäuser Tageblatt gelesen, dass Gleisbauarbeiten schuld dran sind, dass gestern früh das Kabel total tot war. Es wurde eine mobile Empfangsanlage angeschlossen. Das erklärt auch, dass etliche Radioprogramme nicht zu hören sind. Radio BoB! wird seit der Umstellung der Zuführung nicht mehr über Sat verbreitet und die Unmschaltung von einem Shoppinngsender nicht auf TELE5 nicht umgeschaltet wurde. Naja, ich hab ja zum Glück noch Terrestrik. Da kann ich Radio über den guten alten Dipol und Fernsehen via DVB-T schauen. So eine Ausfallredundanz ist nicht schlecht. In den Allerwertesten ist natürlich der gekniffen, der auch noch Telefon und Internet bei UM hat. Wenn ich UM wäre, würde ich die Rechnung der Reparatur der Bahn schicken.
NACHTRAG: Nebeneffekt der Störung ist, dass man alle normalerweise verschlüsselten Programme frei empfangen kann, wie ich gerade am digenius-Kabelreceiver feststellte. Aber PSST, net weitersagen! :zwinker:
Gruß
Reinhold

Marf
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.01.2012, 00:09

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von Marf » 27.01.2012, 15:34

Ganz toll. jetzt steh ich da mitten in der klausurenphase wo dsl durchaus sinnvoll ist. Diese bahn versaut mir nicht nur fast täglich meinen arbeitsweg, nein das reicht nicht. Jetzt machen die mir auch noch meine freizeit kaputt^^

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von Dinniz » 27.01.2012, 18:14

Reinhold Heeg hat geschrieben:Wenn ich UM wäre, würde ich die Rechnung der Reparatur der Bahn schicken.
NACHTRAG: Nebeneffekt der Störung ist, dass man alle normalerweise verschlüsselten Programme frei empfangen kann, wie ich gerade am digenius-Kabelreceiver feststellte. Aber PSST, net weitersagen! :zwinker:
Gruß
Reinhold
Wenn der Versacher feststeht bzw ermittelt werden kann vor Ort wird es auch für die Arbeiten eine Rechnung geben.
Richtig - die mobile Einspeiseeinheit verschlüsselt die Sender nicht.
Wurde schon bei mehreren Grossstörungen erklärt.
technician with over 15 years experience

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von Reinhold Heeg » 27.01.2012, 18:53

Hier im Gelnhäuser Stadtteil Meerholz wieder alles paletti. Hab vorhin gegen 18:00 Uhr auf den Speicherplatz, wo bei mir dieser Shoppingsender und TELE5 liegt, geschaltet und TELE5 war da. Dann bin ich an den digenius-Kabelreceiver und hab Sat1 aufgerufen und es wurde Verschlüsseltes Signal angezeigt. Als ich nach 17:00 Uhr ZDF neo schaute, hats 2 oder 3mal Aussetzer gegeben. Da muss wohl gerade von der mobilen Notversorgung wieder auf die normale Zuführung umgeschaltet worden sein.
Schönes Wochenende
Reinhold

hilikus
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.02.2011, 20:43

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von hilikus » 27.01.2012, 19:42

Hat schon jemand mal getestet, ob das Internet wieder im Stadtteil Gelnhausen-Meerholz funktioniert?

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von Reinhold Heeg » 27.01.2012, 21:32

hilikus hat geschrieben:Hat schon jemand mal getestet, ob das Internet wieder im Stadtteil Gelnhausen-Meerholz funktioniert?
Da kann ich leider nicht mit dienen, da hier im Haus nur TV und Radio von UM existieren.
Schönes Wochenende
Reinhold

Marf
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.01.2012, 00:09

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von Marf » 27.01.2012, 23:44

Internet und Telefon in Altenhaßlau gehen wieder^^

sergej_k
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 28.01.2012, 15:05

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von sergej_k » 28.01.2012, 15:08

Internet zwar geht, ist aber ganz langsam (nur 1 Mbit/s Download).

mumbua
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.06.2010, 00:16

Re: Totalausfall Freigericht und Umgebung

Beitrag von mumbua » 28.01.2012, 18:05

Bei mir läuft alles wieder normal. Habe vollen Speed 128/5 Mbit.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste