Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
IzmirLadde
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 16.12.2011, 20:39

Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von IzmirLadde » 16.12.2011, 20:51

Hallo,

Habe 3 Play und seit letzter Zeit einige Probleme, so bricht bei mir regelmäßig die Internet Verbindung für ein bis 2 min. ab ohne ersichtlichen Grund, egal welche Programmen im Hintergrundlaufen oder der PC geade hochgefahren wurde oder oder oder
Telefon geht dann auch nicht. Netzwerk Verbindung sagt mir dann immer "Nicht Identifieziertes Netzwerk"

Meine Kabel TV funktioniert aber weiterhin.


Meine Modem Daten, hoffe das ist so richtig und ihr könnt da was rauslesen:Frequency 634000000 Hz
Signal to Noise Ratio 39 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 11 dBmV
The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading

Upstream Value
Channel ID 2
Frequency 28600000 Hz
Ranging Service ID 346
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 41 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[3] 64QAM

Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords 17019825
Total Correctable Codewords 47
Total Uncorrectable Codewords 0

ghost99
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 03.11.2009, 16:31

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von ghost99 » 17.12.2011, 01:18

Klickst du...

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=77&t=5090

...in deinem Upstream Channel ist der Power Level mit 41 dBmV viel zu niedrig.

Wer hat deinen Rückkanal eingemessen???

g.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von Dinniz » 17.12.2011, 02:35

ghost99 hat geschrieben:Klickst du...

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=77&t=5090

...in deinem Upstream Channel ist der Power Level mit 41 dBmV viel zu niedrig.

Wer hat deinen Rückkanal eingemessen???

g.
Mein Gott .. jetzt fang nicht an über die 1dB herzufallen .. da würde ich mir eher um die 11dB Powerlevel im Downstream machen. :kafffee:

Im grossen und ganzen ist alles noch im grünen Bereich.
technician with over 15 years experience

ghost99
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 03.11.2009, 16:31

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von ghost99 » 17.12.2011, 13:18

Dinniz hat geschrieben: ...Im grossen und ganzen ist alles noch im grünen Bereich...
Ist es nicht. Aus eigener, leidvoller Erfahrung weiß ich, dass es schon bei solchen Werten immer wieder zu Unterbrechungen bei Internet und Telefonie kommen kann. Beim Fernsehen merkt man tatsächlich nichts.
Man sollte auch bedenken, dass die geposteten Werte nur einen momentanen Zustand wiedergeben.

Im Netz sind häufig Schwankungen bis zu +/- 2 dBmV beobachten. Ich würde das definitiv als Störung melden und den Anschluss überprüfen lassen, zumal die ausgelesenen Werte alles andere als genau sind. (Das Web-Interface des Modems ist alles andere als ein präzises Messinstrument)

Ggf. könnte das auch ein Hinweis auf ein defektes passives Bauteil (Abzweiger, Verteiler o.ä.) in der NE3 sein. (Ein klein wenig Wasser im Kabel/an der Lötstelle sorgt für die tollsten Effekte)

Der TO sollte auf jeden Fall die Werte über einen gewissen Zeitraum beobachten...

g.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von Dinniz » 17.12.2011, 16:58

Blödsinn.
Um das Modem zu übersteuern braucht man mehr Pegel.
technician with over 15 years experience

ghost99
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 03.11.2009, 16:31

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von ghost99 » 17.12.2011, 19:14

Dinniz hat geschrieben: ...Blödsinn...
Du schreibst gerne viel und übersiehst gerne viel.

Die Werte sind devinitiv grenzwertig und bei natürlichen Schwankungen im Netz kommt es dann zu Verbindungsabbrüchen...auch, ich wiederhole mich nur ungern, wenn Feuchtigkeit oder ähnliches in passiven Bauteilen vorhanden ist. Wenn du richtig gelesen hättest, dann hättest du auch mitbekommen ... 'aus eigener, leidvoller Erfahrung' ...

Niemand hat irgendetwas von einem übersteuerten Modem geschrieben. Auch du solltest den Text des TO mal lesen...

g.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von Dinniz » 17.12.2011, 19:41

Du verbindest deine Erfahrungen direkt mit den Werten - welche hattest du denn?
Das Netz unterliegt normalen Schwankungen .. das hat rein garnichts mit Feuchtigkeit oder defekten Bauteilen zu tun.
In einem solchen Fall fallen die Signale stark und die Signalqualität rapide oder sporadisch ab.

Das Problem des Fragenstellers kann viele Gründe haben und sind nicht anhand der Modemwerte sichtbar.
Stichwort: Einstrahlung etc.
technician with over 15 years experience

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von conscience » 17.12.2011, 20:06

Vielleicht sollte sich der Threadersteller an den
technischen Service wenden - falls er noch hier mitliest.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

ghost99
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 03.11.2009, 16:31

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von ghost99 » 17.12.2011, 21:24

Dinniz hat geschrieben: Das Netz unterliegt normalen Schwankungen .. das hat rein garnichts mit Feuchtigkeit oder defekten Bauteilen zu tun.
In einem solchen Fall fallen die Signale stark und die Signalqualität rapide oder sporadisch ab.
Ein gutes Beispiel. Du überliest gerne Dinge und vermischt das mit deiner eigenen Wahrnehmung.

Nochmal (zum dritten Mal): Ich schrub, dass grenzwertige Modemwerte in Verbindung mit natürlichen Netzschwankungen UND Feuchtigkeit in passiven Bauteilen zu einem Abbruch führen können. Genau das bestätigst du gerade...dass die Qualität des Signals in Abhängigkeit mit dem eventuell sich anbahnendem Absuff sporadisch abfallen kann...

Wie natürliche Netzschwankungen zustande kommen, darüber müssen wir nicht reden. Die Funktionsweise eines 862 mHz HFC-Netzes ist mir durchaus bekannt.

Unabhängig davon ist das Thema 'Einstrahlung' natürlich auch zu berücksichtigen.

Aber der Vorredner hat recht. Diese Diskussion macht nur Sinn, wenn sich der TO daran beteiligen würde.

g.

TaKeMa
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.12.2011, 21:24

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von TaKeMa » 17.12.2011, 21:29

Also ich muss sagen das wir genau das selbe Problem haben wie im Startbeitrag beschrieben. NachTrennung vom Strom ist dann das Netz wieder da.
Nur heute ist es ganz schlimm. Von 32 Mb kommen nur 6 Mb an oder der Test ist nicht durchführbar da garnichts ankommt.

IzmirLadde
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 16.12.2011, 20:39

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von IzmirLadde » 17.12.2011, 22:47

Erstmal vielen dank für die Diskussion , bin ein absoluter Noob und kann mit den Begriffen wie die hier geschrieben nicht wirklich was Anfangen^^

Hatte zu Anfang gedacht das ich vieleicht einen Mittesser in meiner Leitung habe, die sich die Gebühren sparen wollen.Oder Probleme mit Win 7 oder Viren?

Ist das überhaupt möglich das ein Anschluss von einer 2 Person ohne mein Wissen angezapft wird und dadurch solche Symptome produziert.
Aber was ich rauslesen kann ist doch das, das mein Problem mit dem Modem und nicht mit Win 7 oder anderen Programmen zusammenhängt.

Kann ich die Werte meines Modem selbst wieder in Reih und Glied bringen oder bedarf es dafür jemand von UM.

Lustigerweisse habe ich seit dem Post keine Probleme mehr mit der Verbindung.

IzmirLadde
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 16.12.2011, 20:39

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von IzmirLadde » 22.12.2011, 00:16

Hallo,
Wie kann ich heute mit 2,47mbs im JD laden (seit 21.00) und gestern +die letzten 5 Tage nicht mal ne yp Seite vollständig laden????


Kann mir jemand die Fehlerquelle eingrenzen?

danke

andiean75
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 28.12.2011, 22:51

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von andiean75 » 28.12.2011, 23:10

Also, ich bin jetzt seit ca. 3 Wochen Kunde von Unitymedia.

Ich habe das Paket 3Play 64.000 mit Fritzbox.

Ich hatte auch das Problem, das Internet und Telefon immer mal eine Zeit lang weg waren und irgendwann ging dann gar nichts mehr.
Also, die Störungsstelle angerufen...wie es mit der Rückerstattung der Kosten klappt werde ich später posten...und Problem geschildert.
Mir wurde daraufhin gesagt, das Unitymedia erst einmal von sich aus versucht den Fehler zu beheben und wenn es nicht klappt, das dann ein Techniker vorbei kommt.
Ca. 1 Stunde später bekam ich eine SMS das ein Techniker kommen muss und eine weitere Stunde später kam ein Anruf um einen Termin für den Techniker auszumachen am selben Tag, ca. 2-3 Stunden nach dem Anruf.
Der Techniker kam auch zur vereinbarten Zeit und stellte fest, das die Antennenbuchse defekt ist, da in dieser wohl auch Elektronikteile verbaut sind.
Also Dose ausgetauscht, seit dem läuft es bis jetzt einwandfrei.

Ich hatte mir erst gedacht...meine Güte warum bist du bloß von der Telekom nach UM gewechselt, aber für eine defekte Antennenbuchse kann UM natürlich nichts und auch bei der Telekom gehen die Splitter ja auch gerne öfter mal kaputt.

Der Service, das der Techniker 3 1/2 Stunden nach meinem Anruf vor Ort war zwischen den Feiertagen finde ich sehr gut...einzig, das es keine kostenfreie Störungsmeldungsnummer gibt, ist zu bemängeln.

Ich hoffe das ich durch den Austausch der Antennenbuchse jetzt stabile Verbindungen habe und vielleicht liegt es bei dem ein oder anderen wenn er Probleme mit Verbindungsabbrüchen hat usw. ja auch an einer defekten Buchse.

So, damit wünsche ich allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und stabile Leitungen!

searchforglory
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 25.03.2010, 12:52

Re: Verbindung bei I-Net und Telefon bricht immer wieder ab

Beitrag von searchforglory » 17.01.2012, 18:49

Für 3play Kunden gibt es eine kostenlose Servicehotline, wo man auch Störungen melden kann

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste