Störung in Lemgo

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
ChrisF
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2011, 20:46

Störung in Lemgo

Beitrag von ChrisF » 05.09.2011, 20:53

Schönen guten Abend,
Ich wollte mal fragen ob hier einer weiß was in Lemgo zz für ein Problem im Kabelnetz besteht?!
Ich habe weder internet noch Telefon, tv geht zwar aber mit Aussetzern.
Meine Nachbarn haben das selbe Problem...

Quäle mich gerade mit dem Handy ab um Infos zu bekommen!

Freundlich grüßt

Chris

WhiteShadow
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 01.10.2008, 16:28
Wohnort: Lemgo

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von WhiteShadow » 05.09.2011, 22:27

Meine Eltern wohnen auch in Lemgo.
http://www.heise.de/netze/netzwerk-tool ... a--376339/

Mit einem Wagen sind sie derzeit dabei und versuchen Notsender ins Netz zu bekommen damit man wenigstens etwas TV sehen kann. Scheint ne größere Sache zu sein.
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von Dinniz » 06.09.2011, 00:31

Kollegen sind vor Ort .. die Armen :traurig:
technician with over 15 years experience

WhiteShadow
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 01.10.2008, 16:28
Wohnort: Lemgo

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von WhiteShadow » 06.09.2011, 07:43

Und immer noch besteht das Problem. Na mal abwarten, ob sie es heute hinbekommen.
Bild

ChrisF
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2011, 20:46

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von ChrisF » 06.09.2011, 08:02

Moin,

Ja das mit dem Fernsehwagen steht ja auf den nicht funktionierenden tv Sendern als Entschuldigung! Aber es muss ja scheinbar wirklich was großes sein den es geht nach wie vor kein inet und kein Telefon. Auch wenn die Techniker von Unity nicht zu beneiden sind, wie sieht es eigentlich mit Ansprüchen aus? Kann man bei so einem Fall etwas zurück bekommen?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von Dinniz » 06.09.2011, 10:19

Steht alles in den AGBs.
technician with over 15 years experience

WhiteShadow
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 01.10.2008, 16:28
Wohnort: Lemgo

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von WhiteShadow » 06.09.2011, 11:14

Also ich beneide die Jungs auch nicht. Weiß ja nicht wann die immer arbeiten, ob die jetzt wohl auch nachts gearbeitet haben mh :confused:
Bin eigentlich auch davon ausgegangen das in den morgen Stunden das Problem gelöst werden kann, aber scheint nicht der Fall zu sein.
In Lemgo gibt es ja mehrere Baustellen. Vielleicht haben die da ein Kabel zerstört?
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von Dinniz » 06.09.2011, 11:20

Für sowas fährt definitiv der Notdienst raus :D
technician with over 15 years experience

WhiteShadow
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 01.10.2008, 16:28
Wohnort: Lemgo

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von WhiteShadow » 06.09.2011, 12:07

Steht sogar jetzt schon in der Zeitung. Lage und Kalletal sind auch betroffen.
Bild

leo-58
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.09.2011, 13:56

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von leo-58 » 06.09.2011, 14:36

Ich hoffe mal, dass die Techniker, die das Netz reparieren sollen, nicht auch solche Verlierer sind, wie der Installationsdienst vor Ort:
Kabel nicht richtig eingesteckt,
Anschluss vergessen,
Verstärker nicht montiert......

Wenns Telefon und Internet über die Schüssel gäbe, ich würde so gerne ohne Kabel-Netze leben.
Achso, 8 Monate ohne funktionierendes Telefon hatten wir auch schon - aber wer braucht schon Telefon ;-)

Und, mal ehrlich: seit gestern 15:00 ist hier (Lemgo) alles aus (Fernsehen brauch ich nicht wirklich - aber das geht so ein bisschen) --> 23,5 Stunden für eine Störungsbeseitigung lassen mich jedenfalls befürchten, dass bei Unity "Spezialisten" vor Ort zur Fehlerbehebung sind.

Ich warte auch auf eine Stellungnahme auf der Unitymedia Seite - vielleicht könnte man sich mal so pro forma für die Unnannehmlichkeiten bei den Kunden entschuldigen, und ein paar Worte darüber verlieren, was nun überhaupt los ist. Der Aldi-Surfstick ist zwar etwas langsam, lässt mich aber über Alternativen nachdenken ;-)

Micha...
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.09.2011, 16:00

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von Micha... » 06.09.2011, 16:33

Hallo

ich habe erfahren das es ein Glasfaserausfall in Lemgo sein soll..

Gruss Micha...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von Dinniz » 06.09.2011, 17:14

leo-58 hat geschrieben:Ich hoffe mal, dass die Techniker, die das Netz reparieren sollen, nicht auch solche Verlierer sind, wie der Installationsdienst vor Ort:
Kabel nicht richtig eingesteckt,
Anschluss vergessen,
Verstärker nicht montiert......

Wenns Telefon und Internet über die Schüssel gäbe, ich würde so gerne ohne Kabel-Netze leben.
Achso, 8 Monate ohne funktionierendes Telefon hatten wir auch schon - aber wer braucht schon Telefon ;-)

Und, mal ehrlich: seit gestern 15:00 ist hier (Lemgo) alles aus (Fernsehen brauch ich nicht wirklich - aber das geht so ein bisschen) --> 23,5 Stunden für eine Störungsbeseitigung lassen mich jedenfalls befürchten, dass bei Unity "Spezialisten" vor Ort zur Fehlerbehebung sind.
Und du bist einer der Spezialisten, der ein Glasfaberkabel innerhalb von 10min mit Kaugummi und TESA flickt?
Die Netzebene 2/3 hat nichts mit den Technikern zu tun die bei dir Zuhause waren.
technician with over 15 years experience

Rheobus
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.09.2011, 17:19

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von Rheobus » 06.09.2011, 17:24

ich hoffe das Ganze funktioniert morgen wieder :kratz:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Störung in Lemgo

Beitrag von Dinniz » 06.09.2011, 19:40

Die Glasfaser wurde anscheinend beschädigt aber nicht durchtrennt.
Suche lief wohl bis heute morgen noch.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste