Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
PingWing
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 03.03.2011, 09:51

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von PingWing » 03.07.2011, 23:54

Ruf mal direkt im Kundensupport und nicht in der Störungshotline an.
Sag denen die sollen die SC "Refreshen" beziehungsweise aktualisieren.
Zumeist ist damit das Problem behoben, wird aber von der Störungsstelle oft übersehen.

Wenn der Receiver zwischenzeitlich längere Zeit aus war, kann es (auch nach Jahren) zu eben solchen Empfangsverlusten kommen.
Ein immer wieder kehrendes Problem.

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von dg1qkt » 04.07.2011, 14:45

SC Rrefresh hab ich selber schonmal über die Webseite gemacht und die Störungenw aren von Anfang an da und der Reciever war nie länger als 2 Tage ausser Betrieb.
Bild

snuby
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 12.06.2011, 09:39

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von snuby » 06.07.2011, 21:04

Hallo,
nun muss ich mich auch mal wieder melden... :heul:

Nachdem Techniker unseren Anschluss (außerhalb unseres Hauses) repariert haben und wir nun 3play haben, waren die Bildstörungen weg!

Wenn ich mir jetzt die Signalstärke und Signalqualität anschaue, komme ich bei der Signalstärke nicht über 40-60% und bei der Qualität nicht über 80% (dort liegen wir meistens bei 60%, schwankend.) Das Bild ist aber eigentlich OK
Die Anzeige "BER" (steht normal bei uns auf 00000) kann dann aber auch schon mal bei ~00800 liegen.

Kann bzw. muss ich damit zufrieden sein? Ja, ich weiß solange das Bild gut ist..... ist halt nur so ´ne Frage :kafffee:
Bei Freunden liegen diese Werte viel höher!

Da ich ansonsten nicht sehr viel Ahnung von der Materie habe, hoffe ich das mir jemand was dazu sagen kann (und ich mich nicht mit irgendeiner Antwort abspeisen lassen will).

Danke im Voraus.
snuby

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von conscience » 06.07.2011, 21:50

Hier wäre doch zu fragen:

wie ist die analoge Bildqualität und ist die bei Internet und Telefonie bereits etwas aufgefallen?


Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

snuby
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 12.06.2011, 09:39

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von snuby » 06.07.2011, 21:58

Hallo,
beim Internet (über wlan) ist mir aufgefallen, das (obwohl alle Balken bei Drahtlosnetzwerkverbindung vorhanden sind) immer wieder zwischenzeitlich die Verbindung abbricht. Es erscheint dann ein kleines gelbes "Ausrufezeichen" in der Taskleiste (bei Drahtlosnetzwerkverbindun).
Erst wenn ich das Modem (D-Link 600) vom Netzstecker abgezogen hatte, konnte ich mich nachher erst wieder anmelden. :wand:
Ist hier vielleicht die I-Adresse verloren gegangen?

Zur analogen Bildqualität kann ich (noch) nichts sagen.

snuby

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von tonino85 » 09.07.2011, 21:00

Irgendwer im Moment sporadisch Aussetzer auf Pro7 in NRW?
Bild

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von rambus » 09.07.2011, 22:30

tonino85 hat geschrieben:Irgendwer im Moment sporadisch Aussetzer auf Pro7 in NRW?
Aachen

Das Bild friert manchmal ein.

rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von tonino85 » 09.07.2011, 23:11

rambus hat geschrieben:
tonino85 hat geschrieben:Irgendwer im Moment sporadisch Aussetzer auf Pro7 in NRW?
Aachen

Das Bild friert manchmal ein.

rambus
Auch Aachen ;)
Bild

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von ernstdo » 10.07.2011, 09:45

War bei SAT1 (gleiche Frequenz wie PRO7) gestern Abend auch des öfteren .........

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von tonino85 » 10.07.2011, 14:57

ernstdo hat geschrieben:War bei SAT1 (gleiche Frequenz wie PRO7) gestern Abend auch des öfteren .........
Tippe auf die Unwetter. Astra hatte auch Probleme.
Bild

raudi
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 01.05.2009, 17:36

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von raudi » 10.07.2011, 22:05

Heute war es hier in Bonn ganz schlimm.
Erst waren alle ARD-Sender völlig verschnitten mit Artefakten, dann später war Sat1 und RTL komplett weg (kein Signal)...Aber bei der Hotline bin ich net durchgekommen :(

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von rambus » 10.07.2011, 22:29

Aachen

Pro Sieben um 20:15 Totalausfall bis ca. 20:45.
Karte angeblich nicht freigeschaltet.

rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

snuby
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 12.06.2011, 09:39

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von snuby » 15.07.2011, 21:05

Hallo Zusammen,
so wie es aussieht liegt es am ankommenden Signal (das welches ins Haus kommt). Mehrere Techniker sagten, das das Signal (welches auch immer) nicht wirklich toll sei....aber dann kam die Aussage "Nun sollte es klappen...." :wut: Nach kuzer Zeit gings dann wieder los: Klötzchenbildung, Hinweis 101 (schwarzes Bild) etc.
Das merkwürdige ist, das dieses Problem unregelmäßig auftritt und dann wieder eine Zeit lang alles normal ist. :confused:
Heute waren z.B. die verschiedensten Kanäle (Frequenzen) betroffen...

Mal schauen ob der nächste Techniker das Problem lösen kann....
(so langsam aber sicher wird es nervig :gsicht: )

snuby

Itzak
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 17.05.2011, 13:26

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von Itzak » 19.07.2011, 09:24

In Düsseldorf auch auf Pro7 immer wieder kurze Ausfälle (ca.2-3 Sekunden).

Grüße

PinkyBrain
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von PinkyBrain » 23.07.2011, 14:54

Dinniz hat geschrieben:Ich bezweifle, dass der Techniker eine Langzeitmessung im DQI Messverfahren gemacht hat.
Da würde ich mich nicht so weit aus dem Fenster hängen DQI ist keine messung die alles findet!

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von Madee » 23.07.2011, 15:42

PinkyBrain hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Ich bezweifle, dass der Techniker eine Langzeitmessung im DQI Messverfahren gemacht hat.
Da würde ich mich nicht so weit aus dem Fenster hängen DQI ist keine messung die alles findet!

Vieles aber ja, mehr auf jedenfall als mit BER/MER.



Ich hatte solche Fehler schon in Verbindung mit Fehlerhafter Elektrik im Haus,
--

Kunde meldet Abends Störungen, Tagsüber nicht.

Es hat sich hier heraus gestellt, das sobald ein Verbraucher angeschaltet wurde.. in diesem Fall eine Stehlampe .. die Fehlerrate in die höhe Steigt, also an Messgerät geklemmt und kein Fehler aufgetreten.

Im Endeffekt war es ein Masse-Fehler in der Hauselektrik, der Kunde hat einen TV mit Schukostecker, sobald dieser durch ein Gerät mit Eurostecker aufgebaut wurde, war dieser Fehler weg.

--
Koordinator für die Ingresskiller

PinkyBrain
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von PinkyBrain » 23.07.2011, 20:17

hätteste auch einfacher haben können :) Gailvanisches Trennglied zwischen und gut ist *gg* oder Stecker einmal um 180 grad drehen

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von Madee » 23.07.2011, 20:29

Und genauuuuuuuuuu das ;) hat nichts gebracht. ^^
Koordinator für die Ingresskiller

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von Dinniz » 24.07.2011, 22:29

Man findet mit der DQI Messung um einges mehr an Störungen als du denkst.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von UMClausi » 25.07.2011, 12:29

Dinniz hat geschrieben:Man findet mit der DQI Messung um einges mehr an Störungen als du denkst.

:winken: Was versteht man(n) unter einer DQI Messung :confused:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von UMClausi » 25.07.2011, 12:30

PinkyBrain hat geschrieben:hätteste auch einfacher haben können :) Gailvanisches Trennglied zwischen und gut ist *gg* oder Stecker einmal um 180 grad drehen

:winken: was ist ein "Gailvanisches Trennglied" :confused:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Mirko1977
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 07.03.2011, 20:50

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von Mirko1977 » 25.07.2011, 12:39

UMClausi hat geschrieben:
PinkyBrain hat geschrieben:hätteste auch einfacher haben können :) Gailvanisches Trennglied zwischen und gut ist *gg* oder Stecker einmal um 180 grad drehen

:winken: was ist ein "Gailvanisches Trennglied" :confused:
Das http://www.eibmarkt.com/DwDE/products/G ... gleBase_DE ist ein galvanisches Trennglied. :D :D :D
Wusste ich aber auch nicht das das Dingen so heißt.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von Dinniz » 25.07.2011, 13:09

Er bezog sich wahrscheinlich mehr auf die falsche Schreibweise.

Eine DQI (Digital Quality Index) Messung ist eine Zusammenfassung und Bewertung mehrerer Messwerte, woanders auch als
effizienter & kompakter Parameter für digitale Qualitätsanalyse
beschrieben.
technician with over 15 years experience

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von tonino85 » 05.08.2011, 21:34

Hab in Aachen mal wieder leichte Bildstörungen auf den HDs. Könnte mal wieder am Wetter liegen, Himmel ist ziemlich duster.
Bild

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Immer wieder zeitweise Bildstörungen!

Beitrag von Team 62 » 20.08.2011, 08:19

Dinizt hat schon einen sehr guten Anfang gemacht!!

Der Techniker muss ordentlich lange messen und zumindest sich auch mal die Mühe machen, sich die Kabelanlage anschauen ! Verstärker nachmessen, so sporalische Sachen können natürlich auch vom diesen kommen. Es kann natürlich auch was ganz anderes sein. DQI Messung bei solchen Störungen sind unumgänglich.

Auf jedenfall sollte der TEchniker auch einmal eine anfrage bei den 2sec Level stellen, ob eine Ingressstörung besteht!

Lieben Gruss
Der Beseitiger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste