TOTALE RATLOSIGKEIT

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
boogiebionic
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2011, 09:08

TOTALE RATLOSIGKEIT

Beitrag von boogiebionic » 02.06.2011, 09:26

Guten Morgen Jungs,

ich will mich mal kurz vorstellen. Bin 37ig wohne im Rheingau und fühle mich manchmal im Kampf mit Unitymedia, wie Don Quijote im ewigen Kampf gegen die Windmühlen :wand: ! Nach unzähligen Störungen haben wir mal wieder eine Monstermühle als Endgegner :wut: ! Ich habe einen HD-Recorder, manchmal funktioniert dieser ne Woche lang tadellos, dann kommen auf einmal der Hinweis 101 und später der Hinweis 102. Einen Tag später läuft dann wieder alles und irgendwann fängt das Spiel wieder von vorne an. Unzählige Mechaniker waren da, keiner konnte helfen, immer lief der [zensiert] Fernseher wenn die da waren :wand: !
Irgendwann dachte ich, es liegt an unserer Dachwohnung und bei starker Hitze fällt das Teil aus, ich kaufte ein Notebookkühler und fühlte mich wie KING KONG auf KOKS... drei Tage später gleiches Spiel von vorne. Am Gerät kann es nicht liegen, da wir ein altes Gerät auch angeschlossen haben... gleiches Problem! Karte gewechselt, teures hochwertiges neues Verbindungskabel, HD-Recorder mal gewechselt.... :traurig: !?!?

Aber ich habe immer das Gefühl sobald es in der Wohnung wärmer als 27ig Grad ist, fangen die Receiver an zu mucken oder bilde ich es mir am Ende nur ein?

Jungs habt ihr Lösungsvorschläge für mich... das wär suuuuuuuper :winken: !!!

Beste Grüße

"boogiebionic" Dirk
HD...Fußball und schnelle Autos any questions ?!

Benutzeravatar
ManaMana
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 19.05.2011, 19:56
Wohnort: Essen

Re: TOTALE RATLOSIGKEIT

Beitrag von ManaMana » 02.06.2011, 19:53

Würde wenn du erneut das Problem hast eine Digicam nehmen und das ganze aufnehmen.

Meine Vermutung: Gerät hat einen Defekt, das blöde ist halt, das wenn der Techniker da ist alles in Ordnung ist. Deshalb nimm es auf! dann hast du einen Beweis welchen du dem Techniker unter die Nase halten kannst.

Hatte ein ähnliches Problem mit dem Reciver, immer Abends gab es Bildstörungen, meine Vermutung war das die Hardware "Philips" wenn die Leitung mehr belastet wurde als normal - Abends gucken mehr Leute TV, das Gerät mit der Signalstärke Probleme hatte.
Das Problem war aber, die Techniker kamen nicht Abends sondern Tagsüber meistens Morgens und da war auch immer alles bestens.
Digicam genommen und die ganze Woche jeden Abend die Fehler aufgenommen. Dann UM angerufen die mir erneut einen Techniker schickten,
habe dem dann das Problem erklärt und die Aufnahmen gezeigt. Ich bekam dann einen neuen Reciver "Samsung" und seit dem alles bestens.
Disco Radio Action
70s-80s Funk, Disco, High-Energy Webradio
http://www.discoradioaction.eu

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: TOTALE RATLOSIGKEIT

Beitrag von Team 62 » 03.06.2011, 23:49

Meiner läuft seit Monaten einwandfrei. auch bei hohen Temperaturen :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
boogiebionic
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2011, 09:08

Re: TOTALE RATLOSIGKEIT

Beitrag von boogiebionic » 04.06.2011, 13:08

Team 62 hat geschrieben:Meiner läuft seit Monaten einwandfrei. auch bei hohen Temperaturen :D

:zerstör: :cool: ! Freue mich für Dich...hilft mir persönlich überhaupt nicht weiter!

Aber Danke für MANA MANA... werde nu alles mit meinem HD-Camcorder alles dokumentieren und dem Techniker in Full-HD und Teufel-Qualität präsentieren :zwinker:

Für jeden weiteren Tipp wäre ich euch trotzdem dankbar :glück: :winken:

beste grüße
Dirk
HD...Fußball und schnelle Autos any questions ?!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: TOTALE RATLOSIGKEIT

Beitrag von Dinniz » 04.06.2011, 13:35

Signalstärke und Qualität vor und während der Störungen beobachten.
Bei starken Schwankungen könnte es auch ein Signal / Leitungsfehler sein.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: TOTALE RATLOSIGKEIT

Beitrag von Team 62 » 09.06.2011, 23:00

boogiebionic hat geschrieben:
Team 62 hat geschrieben:Meiner läuft seit Monaten einwandfrei. auch bei hohen Temperaturen :D

:zerstör: :cool: ! Freue mich für Dich...hilft mir persönlich überhaupt nicht weiter!

Aber Danke für MANA MANA... werde nu alles mit meinem HD-Camcorder alles dokumentieren und dem Techniker in Full-HD und Teufel-Qualität präsentieren :zwinker:

Für jeden weiteren Tipp wäre ich euch trotzdem dankbar :glück: :winken:

beste grüße
Dirk
Hexenwerk HD TV :zwinker:

Diniz hat schon mal einen guten Anfang gemacht!!

1. Beobachte, ob Signalqualität stark schwangt
2. schaue nach, ob du Programme verlierst, wenn die Störung auftritt

Das sind erstmal die einfachsten Dinge, die du ohne explizieten Messauftrag selber erledigen kannst

Den Rest macht dann der Techniker vor Ort. DQI Messung etc.

Allerdings gab es mal vereinzelte Geräte, die nach gewisserlaufzeit, die DigitalWerte zusammenbrechen ließen. Dies konnte aber nur im Parallelbetrieb mit Messgerät und HD Box kenntlich gemacht werden.

Ansonsten kann es wirklich alles sein...von unten bis oben.

Gruss an dich!!
Der Beseitiger

Benutzeravatar
boogiebionic
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2011, 09:08

Re: TOTALE RATLOSIGKEIT

Beitrag von boogiebionic » 12.06.2011, 09:16

Guten Morgen Männer :smile: ,

vielen Dank für eure bisherige Hilfe und Ratschläge :super: . Seitdem ich zwei Notebookkühler am HD-Reveiver a la Sandwichverfahren an gedockthab... habe ich keine Probleme mehr gehabt :pcfreak: !

Ich nehme alle eure Ratschläge zu Herzen und wenn jemand noch ein Tip für mich hat... jederzeit gerne :smile: !

Beste Grüße

...und stay in touch.... Dirk
HD...Fußball und schnelle Autos any questions ?!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: TOTALE RATLOSIGKEIT

Beitrag von conscience » 12.06.2011, 09:55

Hallo "Mädchen" (hehehe) et al.,

was ich nicht verstehe, warum der HD Recorder bei
vielen ohne Probleme läuft und bei anderen schlecht
oder gar nicht :kratz:


Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Benutzeravatar
DeaD_EyE
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 07.06.2011, 19:26
Kontaktdaten:

Re: TOTALE RATLOSIGKEIT

Beitrag von DeaD_EyE » 13.06.2011, 01:29

Kann am Gerät selbst liegen. Tritt das Problem nur auf, wenn das Gerät länger im Betrieb ist. Was sagen die Nachbarn? Haben die auch Störungen?
SourceServer.info -- deutscher Support für SourceServer

Benutzeravatar
boogiebionic
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2011, 09:08

Re: TOTALE RATLOSIGKEIT

Beitrag von boogiebionic » 13.06.2011, 12:55

DeaD_EyE hat geschrieben:Kann am Gerät selbst liegen. Tritt das Problem nur auf, wenn das Gerät länger im Betrieb ist. Was sagen die Nachbarn? Haben die auch Störungen?

...habe das Gerät schon mal wechseln lassen. :zwinker: !

Mein Mitbewohner unter mir hat das gleiche Gerät, aber keine Probleme.... :kratz: ?!?
HD...Fußball und schnelle Autos any questions ?!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: TOTALE RATLOSIGKEIT

Beitrag von conscience » 13.06.2011, 13:09

Hallo Boogiebionic.

Hast Du Intetnet und / oder Telefon von UM?
Wenn Ja: Treten da azch Störungen auf?

Eine Möglichkeit ist, die Geräte mit deinem Nachbarn zu tauschen…

So könnte man der Ursache auf den Grund gehen.


Gruß
C.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NileXP und 1 Gast