Internet Abbrüche

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Internet Abbrüche

Beitrag von Dinniz » 03.04.2011, 19:46

An den Modemwerte kann man auch nicht alle Fehler festmachen.

Keinen Bekannten mit Laptop in der nähe mit dem du das Problem eingrenzen kannst?
technician with over 15 years experience

FredVonDerRolle
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 28.03.2011, 23:57

Re: Internet Abbrüche

Beitrag von FredVonDerRolle » 04.04.2011, 00:43

Dinniz hat geschrieben:An den Modemwerte kann man auch nicht alle Fehler festmachen.

Keinen Bekannten mit Laptop in der nähe mit dem du das Problem eingrenzen kannst?
Hm schon muss den mal Fragen wenn er die kleine zur Tagsesmutter bringt. Falls das Problem weiterhin auftritt, ne Ahnung was dann noch die Ursache sein könnte? Und falls nicht , was dann?

FredVonDerRolle
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 28.03.2011, 23:57

Re: Internet Abbrüche

Beitrag von FredVonDerRolle » 06.04.2011, 10:45

Ok also am Laptop keinerlei Probleme. Dann kanns eigtl. nur noch an der Netzwerkkarte liegen....

Benny1984
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 20.03.2011, 17:18
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Internet Abbrüche

Beitrag von Benny1984 » 15.04.2011, 19:24

Hier hier bin ich mal wieder :) und direkt mal wieder mit einer frage hehe^^

Ist es normal das meine downstream chans so ausschauen? Weil ich kann mich errinern das dort alle in betrieb waren und nicht nur 1-4


Downstream Channels

Channel 1:
Channel ID: 100
Downstream Frequency: 642000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 2.1 dBmV
Signal to Noise Ratio: 39.9 dB
Channel 2:
Channel ID: 97
Downstream Frequency: 618000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 2.2 dBmV
Signal to Noise Ratio: 39.9 dB
Channel 3:
Channel ID: 98
Downstream Frequency: 626000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 2.0 dBmV
Signal to Noise Ratio: 39.9 dB
Channel 4:
Channel ID: 99
Downstream Frequency: 634000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 2.1 dBmV
Signal to Noise Ratio: 39.9 dB
Channel 5:
Channel ID: Not used
Downstream Frequency: 0
Modulation: unknown
Power Level: 0.0 dBmv
Signal to Noise Ratio: 0.0 dBmv
Channel 6:
Channel ID: Not used
Downstream Frequency: 0
Modulation: unknown
Power Level: 0.0 dBmv
Signal to Noise Ratio: 0.0 dBmv
Channel 7:
Channel ID: Not used
Downstream Frequency: 0
Modulation: unknown
Power Level: 0.0 dBmv
Signal to Noise Ratio: 0.0 dBmv
Channel 8:
Channel ID: Not used
Downstream Frequency: 0
Modulation: unknown
Power Level: 0.0 dBmv
Signal to Noise Ratio: 0.0 dBmv

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Internet Abbrüche

Beitrag von conscience » 15.04.2011, 19:49

Du hast 2 oder 3 Play 64.000 oder 128.000?

Benny1984
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 20.03.2011, 17:18
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Internet Abbrüche

Beitrag von Benny1984 » 15.04.2011, 22:57

2play 32000

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3826
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Internet Abbrüche

Beitrag von addicted » 16.04.2011, 16:49

Das ist regional und saisonal verschieden, aber kein Grund zur Sorge, solange Dein Speed stimmt.

Mein Modem in Paderborn:
Juli bis Oktober 2010 - 8 Kanäle
November bis Februar 2011 - 4 Kanäle
seit März 2011 - 8 Kanäle

Benny1984
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 20.03.2011, 17:18
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Internet Abbrüche

Beitrag von Benny1984 » 16.04.2011, 18:22

was haben diese kanäle eigentlich aufsich?

und wieso ist es regional und saisonal. Ja mein speed passt

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3826
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Internet Abbrüche

Beitrag von addicted » 17.04.2011, 11:38

Jeder Kanal bietet eine begrenzte Bandbreite (ca. 50MBit/s). Teilt sich Dein Modem einen Kanal mit weiteren Modems, teilt sich auch die Bandbreite. Damit Du trotzdem die bezahlte Bandbreite nutzen kannst, werden mehrere Kanäle verwendet.

Regional: Einige Gebiete sind noch nicht Docsis3 fähig, dort wird nur 1 Kanal verwendet. In den Docsis3 Gebieten gibt es einige mit 4 Kanälen und andere mit 8.
Saisonal: Weil sichs bei mir geändert hat. Ich denke nicht, dass es "jeden Winter" geändert wird, daher ist der Begriff ungünstig. Ich meinte ansich "das kann sich auch mal ändern", und Du selbst hast ja auch schonmal 8 Kanäle gehabt, und jetzt halt 4.

Benny1984
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 20.03.2011, 17:18
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Internet Abbrüche

Beitrag von Benny1984 » 19.05.2011, 04:08

Guten Morgen,

gestern hat scheffel die anlage in einige häusern bei uns erneuert seid dem sind meine werte wiedermal anders.


Downstream#

Channel 1:
Channel ID: 99
Downstream Frequency: 634000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 11.2 dBmV
Signal to Noise Ratio: 40.4 dB
Channel 2:
Channel ID: 97
Downstream Frequency: 618000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 11.2 dBmV
Signal to Noise Ratio: 40.7 dB
Channel 3:
Channel ID: 98
Downstream Frequency: 626000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 11.1 dBmV
Signal to Noise Ratio: 40.6 dB
Channel 4:
Channel ID: 100
Downstream Frequency: 642000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 11.3 dBmV
Signal to Noise Ratio: 40.5 dB


Upstream

Channel1:
Channel ID: 3
Upstream Frequency: 38200000 Hz
Modulation: 64 QAM
Bit Rate: 15360 kBits/sec
Power Level: 42.5 dBmV


in ordnung?

Mitarbeiter von scheffel meinte besser würde nicht gehn?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste