Gesprächspartner wird abrupt leiser

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
leviathan
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 26.02.2009, 00:22
Wohnort: Bielefeld

Gesprächspartner wird abrupt leiser

Beitrag von leviathan » 10.01.2011, 18:44

Hallo liebe Forumsgemeinde,
ich habe seit einem Monat o.g. Problem (Bielefeld), das in unregelmäßigen Abständen nach einigen Minuten auftritt (3Play 10000).
Teilweise kann ich mein Gegenüber fast gar nicht mehr verstehen, er mich aber einwandfrei.
Wenn ich erneut wähle, ist alles wieder o.k.
Da ich nicht glaube, daß es an meinem alten Analogtelefon, Siemens Gigaset oder so, liegt, habe ich jetzt mal ne Störungsmail an UM gesandt.
Meine Fragen:
Bringt das was?
Hat jemand ähnliche Störungen oder Lösungsvorschläge?
MfG,
Euer Ungeheuer aus der Tiefe

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Gesprächspartner wird abrupt leiser

Beitrag von ernstdo » 10.01.2011, 21:33

Hm, mal überlegen, hast Dein Telefon also nicht an einem anderen Anschluß getestet ob es nicht doch daran liegt ...!?
Also wenn da ein Techniker raus kommt und feststellt das es doch am Telefon liegt ist das natürlich nicht kostenlos.
Man sollte besser erst mal die eigene Technik prüfen bevor man eine Störung meldet.

leviathan
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 26.02.2009, 00:22
Wohnort: Bielefeld

Re: Gesprächspartner wird abrupt leiser

Beitrag von leviathan » 10.01.2011, 21:45

Wie sollte ich das machen, das Problem taucht ja nur in unregelmäßigen Abständen auf ?
Ich müsste also tagelang mit meinem Apparat woanders telefonieren.
Meine Erfahrungen mit UM-Störungsmeldungen waren bisher so, daß garnichts passiert ist (also keine Rückmeldung/Technikerbesuch).
Die Störungen sind aber dann dennoch nicht mehr aufgetreten, evtl. wurde intern was gemacht.
Aber Dank für den Hinweis

leviathan
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 26.02.2009, 00:22
Wohnort: Bielefeld

Re: Gesprächspartner wird abrupt leiser

Beitrag von leviathan » 13.01.2011, 13:22

Update :
Der UM-Kundenservice hat mir eine Email geschrieben, in der empfohlen wird, das Modem für 30 s vom Netz zu trennen ...

:wand:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste