zyklisch Verbindungsabbrüche in Ffm-Süd

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Henni69
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2010, 22:53

zyklisch Verbindungsabbrüche in Ffm-Süd

Beitrag von Henni69 » 20.11.2010, 23:08

Hi,

seit gestern abend (19.11. 21 Uhr) fallen Telefon, Internet und HDTV gleichzeitig aus.

Nach 4 Min 2o Sek kommt dann HDTV, etwas später Telefon und Internet zurück.

Dann läuft alles wieder 10 - 20 Minten normal bis es wieder zu Ausfall von 4 Min 20 sek kommt.

Die Dame am Telefon meinte, es könnte an der Hauskabelanlage liegen, die aber sehr wahrscheinlich aus nur aus
passiver Technik besteht. Mir kommt das vor als würde etwas rebooten, vielleicht mein Port am headend ???

Jemand ne Ahnung ?

Gruß
Henni

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: zyklisch Verbindungsabbrüche in Ffm-Süd

Beitrag von Dinniz » 21.11.2010, 12:23

Bei HSI hast du keinen Port am Headend.
technician with over 15 years experience

Henni69
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2010, 22:53

Re: zyklisch Verbindungsabbrüche in Ffm-Süd

Beitrag von Henni69 » 21.11.2010, 12:41

mmh, kein dedizerter user port ?......Könnten dann nicht noch mehr User das gleiche Problem haben.....Unitymedia sagt mir, ich bin der einzige mit zklyschen Verbindungsabrüchen in Ffm.


Über Cable Modem Diagnostics sehe ich wie der Downstrem pegel zusammen bricht, bevor nichts mehr geht. Bis HDTV wiederkommt, immer 4 min 20 sek....naja immer noch schneller als mancher Cisco POE switch beim reload :zwinker:

Henni69
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2010, 22:53

Re: zyklisch Verbindungsabbrüche in Ffm-Süd

Beitrag von Henni69 » 23.11.2010, 20:47

Irgendeine Komponente im Kabelverzweigernetz wurde von Antec im Auftrag von UM ausgetauscht.

Natürlich hat man mir nicht bescheid gesagt und so habe ich auf den Techniker zu Hause gewartet,
denn der Fehler hätte ja in der Hausverkabelung liegen können :zwinker:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste