Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Team 62 » 17.01.2011, 18:52

Also, wenn das bei mir so weitergeht, bekomme ich nur noch eine Lagertätigkeit :laola:
Der Beseitiger

Libuda
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 10.01.2011, 17:03

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Libuda » 18.01.2011, 16:12

Die tolle kostenfreie UM-Hotline sieht keinerlei Geschwindigkeitsprobleme. Angeblich sei alles in Ordnung.
ich solle mit dem UM-eigenen Speetest dreimal täglich testen. Merkwürdigerweise ergeben sich dort komplett andere Werte als auf speed.io & Computerbild.
Pfuscht UM?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Dinniz » 18.01.2011, 16:36

Das ist ein netzinterner Test.
technician with over 15 years experience

Libuda
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 10.01.2011, 17:03

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Libuda » 18.01.2011, 17:08

Dinniz hat geschrieben:Das ist ein netzinterner Test.
Das sagt mir was? Wie erklären sich die völlig unterschiedlichen Werte?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Dinniz » 18.01.2011, 18:39

Dieser Test wird nicht über andere Server geroutet .. dementsprechend nahe sind dann auch die Tests an der reellen anliegenden Bandbreite.
Allgemein gilt aber immernoch: traue nie einem Speedtest.
technician with over 15 years experience

Libuda
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 10.01.2011, 17:03

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Libuda » 18.01.2011, 19:02

Danke für die Antwort!

Der UM-interne Test variiert bei mir stark. Mal überschlägt er sich fast, dann habe ich statt der bezahlten 32MBit/s gerade mal 12.

Computer-Bild und andere Speedtests liegen dagegen regelmäßig bei bestenfalls 12MBit/s.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Dinniz » 18.01.2011, 19:30

Grundsaetzlich sind imemr zu beachten:

PC per LAN direkt an Modem.
Jegliche Software deaktivieren (Antivir o.a.).

Wenn die Werte dann auch noch beim UM Speedtest stark schwanken, weisst es auf Netzprobleme hin.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Bastler » 18.01.2011, 20:01

Team 62 hat geschrieben:Also, wenn das bei mir so weitergeht, bekomme ich nur noch eine Lagertätigkeit :laola:
Ich würde ja gerne mal eine Woche lang mit einem / einer ausm Büro tauschen -
aber nur unter der Bedingung, dass die betreffende Person dann meine Aufträge fährt (in der Hoffnung, dass das dann genau so ein Abenteuer, sprich Schei*e, wird wie bei mir jeder Tag :brüll: )
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Team 62 » 18.01.2011, 22:11

Bastler hat geschrieben:
Team 62 hat geschrieben:Also, wenn das bei mir so weitergeht, bekomme ich nur noch eine Lagertätigkeit :laola:
Ich würde ja gerne mal eine Woche lang mit einem / einer ausm Büro tauschen -
aber nur unter der Bedingung, dass die betreffende Person dann meine Aufträge fährt (in der Hoffnung, dass das dann genau so ein Abenteuer, sprich Schei*e, wird wie bei mir jeder Tag :brüll: )
Man lacht sich bestimmt über uns kaputt :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Bastler » 19.01.2011, 18:12

Wahrscheinlich. Mache ich ja auch :D .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Team 62 » 19.01.2011, 20:59

Man würde wesentlich schaffen, wenn nicht ständig, mitten während der Autofahrt, auf der Autobahn, alles umdisponiert würde. Der Tank und auch noch was anderes , würde wesentlich länger halten. Aber,DIE machen ja die A......gut :glück:
Der Beseitiger

Mazl
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1674
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Mazl » 20.01.2011, 18:44

Ah wie ich sehe ist in eurem Verein auch noch Alles beim Alten geblieben. Gut, dass ich damals geflüchtet bin :D

Zum Thema Computerbild oder wieistmeineip.de Speedtest fällt mir nur ein, dass ich den mittlerweile sogar aus meinen Favoriten geschmissen habe, weil da wohl ständig deren olle Server gar nicht hinterherkommen. UM und zwei drei andere Tests ergeben z.b. 32mbit und bei den Computerbildstrategen komme ich vielleicht auf 10-20mbit.

Nach wie vor ist es aber immernoch am besten man zieht sich irgendwo mal was Größeres runter und beobachtet da die Geschwindigkeit. Dinniz hat ja schon den Wink mit der Dachlatte gegeben :D

Schön ist übrigens auch wenn man mit ner Gold-Config (2mbit für die Unwissenden) einen Download von ca. 45mbit mit nem 5121 hat (700mb in knapp 2Min. oder so :D ). Da hat selbst UM solche Augen :shock: gemacht und auf einmal hang wohl das gesamte Backoffice vorm Schirm um das zu beobachten. Jedenfalls hörte man im Hintergrund erst gebanntes Schweigen und dann großes Hallo und Guck ma....gibts doch nich usw. :brüll: Lies sich aber wieder geradebiegen.
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Team 62 » 21.01.2011, 21:57

Ob die 32 Mbit immer da sein müssen/oder sind, keine Ahnung!!!Ich kann nur sagen, wenn ich se brauch, sind se weg, bzw. nicht da. Aber, is ja net so schlimm, da ich eh viel mehr hochlade. Also , von daher :D

Vielleicht haben die auch gemerkt, ah, der downloadet eh nie was, geben wir dat mal nen anderen. :zwinker:

Ich weiss auch nicht weiter :kratz:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Visitor » 21.01.2011, 22:23

@Team 62
Was sagt denn dein Technikermodem?

Strohschneeball
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 04.04.2009, 16:03
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Strohschneeball » 21.01.2011, 22:35

@ Team 62,

mehr habe ich hier in Bottrop im Moment auch nicht.

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Team 62 » 22.01.2011, 18:00

Visitor hat geschrieben:@Team 62
Was sagt denn dein Technikermodem?
Mein Technikermodem ist mir weg genommen worden!
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Visitor » 22.01.2011, 20:33

Team 62 hat geschrieben:
Visitor hat geschrieben:@Team 62
Was sagt denn dein Technikermodem?
Mein Technikermodem ist mir weg genommen worden!
Wie arbeitest du dann ohne?
Mach einfach ein Ticket bei UM auf, dem Service-Techniker nimmst du dann seins ab. :D

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Team 62 » 23.01.2011, 19:29

Visitor hat geschrieben:
Team 62 hat geschrieben:
Visitor hat geschrieben:@Team 62
Was sagt denn dein Technikermodem?
Mein Technikermodem ist mir weg genommen worden!
Wie arbeitest du dann ohne?
Mach einfach ein Ticket bei UM auf, dem Service-Techniker nimmst du dann seins ab. :D
Wofür brauche ich denn ein TK Modem ? Jetzt sage mir nicht, um bei einem KD einen Speedtest zu machen !! :D
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Dinniz » 23.01.2011, 22:18

Ich hab mein Modem auch seit Beginn in der Ecke rumliegen .. das meiste kann ich mitm DSAM6000 messen.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Team 62 » 24.01.2011, 21:59

Wie komfortabel, ein DSAM6000!!

Frage bitte nicht, wie ich entstöre :D Bitte frage nicht
Der Beseitiger

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von conscience » 25.01.2011, 05:30

Ich nehme an nach der Methode: Try and Error und zusätzlich das Rädchen im Hausverstärker um eine viertel Drehung nach Links oder Rechts... :mussweg:
Trepp auf und ab...

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Team 62 » 25.01.2011, 19:51

Sagen wir mal so, mein Meßgerät ist für DTV recht gut geeignet. Für analoge Messungen auch. Dann ist ende.

Der Rest geschiet dann nach dem Verfahren, Kaffee einschütten, Kippe und Lappi an. Vergleiche über Tool ziehen. Aussteigen, Kunde und HVA aufsuchen. Gewisse Messungen durchführen, um zu schauen, wo was hängen bleibt.

Ein Acterna wäre sehr hilfreich, dann könnte man sich das ganze Gerödel ersparen. Aber wen sage ich das.

Der Rest ist Ferndiagnose. Da bin ich gut drin :zwinker:
Der Beseitiger

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Dinniz » 26.01.2011, 06:31

Mit den neuen Messvorschriften duerftest aber dann bald auch nen neues Messgeraet bekommen :D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Team 62 » 26.01.2011, 10:37

Dinniz hat geschrieben:Mit den neuen Messvorschriften duerftest aber dann bald auch nen neues Messgeraet bekommen :D
:D Meinste?? Ich glaube da nicht dran!!
Der Beseitiger

Mazl
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1674
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitrag von Mazl » 27.01.2011, 21:11

Team 62 hat geschrieben: Für analoge Messungen auch.
Na dann kannst du doch schonmal was messen was UM-Leute eher nicht können, da DSAM und richtig C/N messen ja nach wie vor nicht in einem Satz genannt werden kann :D

Aber ansonsten is dat wohl schon was Feines so'n DSAM...
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast