Bildstörungen bei diversen Sendern

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
mariusb7
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 17.10.2010, 12:06

Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von mariusb7 » 17.10.2010, 12:12

Hallo Forum,

erst seit einiger Zeit bemerke ich verstärkt Bild- und Tonstörungen bei meinem Fernsehgerät.

Dabei handelt es sich häufig um sehr grobe Verpixelungen, Tonaussetzer oder auch Tonverschiebungen um ca. 2 Sekunden. Häufig bleibt ein Teil des Bildes auch einfach stehen, meist sind diese Aussetzer horizontal.

Beim Neukauf unseres TVs (Samsung 46LB 530C) gabe es diese Probleme nicht, das Bild war gestochen scharf und ohne Aussetzer. Die Störungen treten auch nicht bei allen Sendern auf, sondern z.B. bei ZDF (sowohl HD als auch nur digital) oder Sport1, jedoch nicht bei ARD. Auch ohne die eingelegte Smartcard (Alphacryptmodul) sind die Störungen vorhanden. An dem Antennenkabel dürfte es auch nicht liegen, da dieses mit dem TV erst neu erworben wurde und auch nicht billig war.

Ich bin etwas überfragt, da der TV ja in Ordnung zu sein scheint, da das Bild bei einigen Sendern sehr gut ist. Am Signal kann es meiner Meinung nach auch nicht liegen, da der Empfang am Anfang sehr gut war.

Würde mich über Tips von euch freuen,

Gruß,

mariusb7

Edit: PLZ-Gebiet 36124 Eichenzell
Zuletzt geändert von mariusb7 am 17.10.2010, 13:04, insgesamt 1-mal geändert.

hilmar
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 09.04.2010, 10:32

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von hilmar » 17.10.2010, 12:23

Hallo,

ich komme aus dem PLZ Gebiet 46117 und habe diese Störungen auch seid ein paar Tagen.Immer wieder Pixel und Tonaussetzer.

Habe meine Box schon mehrfach vom Strom genommen, jedoch ohne Erfolg.

So macht das Fernsehen keinen Spass, ich könnte kot... :wut:

Kennt das jemand, liegt das evt. am Reciever?

Grüße
Hilmar

Pitland
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von Pitland » 17.10.2010, 18:42

@hilmar:

Denk bitte auch daran, dass in Osterfeld die Grossbaustelle der EVO ist... Da kann schnell ein Kabel beschädigt werden. Melde doch mal eine Störung bei UM, vielleicht ist da was bekannt...
UM 3play 60000 / Digital TV+ / IPv4
Connectbox & TP-Link TL-WR 1043 ND

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 554
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von Norbert » 17.10.2010, 19:05

Grade ARD und ZDF incl. HD sind bei mir sehr anfällig für zu schwaches Signal.
Ich habe das Problem mit einem "Antennen"verstärker beseitigt bekommen, jetzt geht auch ARD und ZDF HD ohne Ruckler.

http://www.amazon.de/gp/product/B0002W6 ... ss_product
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

hilmar
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 09.04.2010, 10:32

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von hilmar » 17.10.2010, 20:34

@Pitland
du hast recht daran habe ich nicht gedacht. Die Woche werde ich nicht dazu kommen da viel Unterwegs aber zum nächsten Wochenende schaue ich mir das noch mal an. Sollte sich nichts geändert haben melde ich mich bei UM.

Danke
Grüße
hilmar

Geist700
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 06.11.2010, 17:08

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von Geist700 » 06.11.2010, 17:24

Hallo

Ich habe heute Digital TV bekommen.Meine box ist eine Technotrend TT-micro. Leider habe ich bei einigen Programmen rtl,sat1, und noch welche Klötze oder standbild.Kabel Länge von dose zur box ca. 5m.

Wohne in 46145 ist ein THS bau Liegt die störung noch immer vor? bin nicht oft in Ostefeld.
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von Dinniz » 06.11.2010, 17:36

Hatte THS nicht Marienfeld als Betreiber? Egal .. Störung melden wenn noch Probleme vorliegen. :D
technician with over 15 years experience

Geist700
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 06.11.2010, 17:08

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von Geist700 » 06.11.2010, 17:47

jetzt bei Marienfeld oder unitymedia?Kabel analog ist in der miete drinn und lief über marienfeld die soviel ich weiß unitymedia durchschleifen.
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von Dinniz » 06.11.2010, 18:07

Wenn Marienfeld euer Betreiber ist solltest du dort die Störung melden.
technician with over 15 years experience

phaedra77
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 24.05.2008, 19:26

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von phaedra77 » 06.11.2010, 21:25

habe seit ein paar Tagen auf Pro7(digital+analog) kurze Aussetzer und Querstreifen.Alle anderen Sender funktionieren.Plz 63179,wer hat noch dieses Problem?

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von -Thomas- » 06.11.2010, 22:48

phaedra77 hat geschrieben:habe seit ein paar Tagen auf Pro7(digital+analog) kurze Aussetzer und Querstreifen.Alle anderen Sender funktionieren.Plz 63179,wer hat noch dieses Problem?
Das hatte ich auch, vorhin bei den Simpsons sowie am Donnerstag abend. Habs gerade nochmal in der Aufnahme meines PVRs gecheckt: Es ist kurz ein horizontaler Streifen zu sehen, dann fehlen 2-3 Frames (inklusive Senderlogo). Einen Fehler beim Empfang kann ich ausschließen, da die Aufnahmedatei (MPEG2) unbeschädigt ist (also keine fehlenden Video- oder Audioframes wie es schon mal bei schlechtem Empfang auftritt).

In einem anderen Forum berichtet ein User über ähnliche Probleme im Berliner Netz von KDG. Scheint an nem neuen Encoder von ProSieben zu liegen...
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

tommy68ma
Kabelexperte
Beiträge: 138
Registriert: 11.03.2010, 13:18

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von tommy68ma » 11.11.2010, 13:30

Kann ich nur bestätigen. UM Hessen. Ich habe auch seit ein paar Tagen teilweise großflächige Verpixelungen, die nach ein paar Sekunden weg sind. Ein weiteres Phänomen ist, wenn ich z.B. von SKY Sport HD auf "normales Programm" zurückschalte läuft die Kiste für ca. 1-2 Sekunden auf volle Lautstärke und reguliert sich dann selbst !

Mikel
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.11.2010, 15:55

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von Mikel » 14.11.2010, 16:13

Hallo,

ich bin seit gut einem Jahr Kunde bei Unitymedia mit dem 3-Play-20000-Paket. Mit Telefon und Internet bin ich zufrieden, da gibt es keine Störungen. Anders sieht es beim Fernsehen aus.

Hier gibt es schon seit Beginn des Vertrages Störungen. Das Bild bleibt in Abständen einfach stehen und es gibt Störungen beim Ton. Das Problem habe ich gemeldet. Vor ca. 2 Wochen war ein Techniker vor Ort und hat den Anschluss geprüft. Die Werte seien in Ordnung. Er hat dann den alten Receiver gegen einen neuen ausgetauscht (Samsung DCB-B270G). Zuerst war alles ok, nur bei einigen Sendern gibt es jetzt Klötzchenbildung und Tonstörungen, was noch schlimmer ist, als die damaligen Standbilder.

Dann habe ich für meinen Sohn einen weiteren Receiver incl. Smartcard bestellt. Geliefert wurde der Receiver TT-micro C274.

Beide Fernseher hängen an einem Anschluss (T-Verteiler). Den neuen Receiver habe ich bei meinem Sohn angeschlossen und in Betrieb genommen. Er hat einen neuen Fernseher Sharp LC 32LE705E. Die Fernsehbilder, insbesondere die privaten Sender, kann man überhaupt nicht anschauen, weil nur Störungen (Klötzchenbildung, Tonaussetzer).

Der eingebaute Tuner des Fernsehers (DVB-C) hat im Digitalbetrieb sehr gute Bilder. Bei ARD und ZDF HD macht es richtig Spaß hinzuschauen, so klar sind die Bilder.

Ich möchte wissen, woran es liegt, dass mit dem Tuner an einem neuen Fernseher solch schlechte Bilder kommen. Liegt es evtl. am Receiver? Bin schon soweit, dass ich den Tuner zurückschicke.

Würde mich über Antworten freuen.

Gruß Michael

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Bildstörungen bei diversen Sendern

Beitrag von dg1qkt » 16.11.2010, 10:15

Beide Fernseher hängen an einem Anschluss (T-Verteiler)
Wenn du den selber angestöpselt hast weißt du schon was los is.
Oder glaubst du das das Signal gleichstark bleibt wenn du es splittest?

Versuch es mal ohne das Ding.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste