Samsung DCB B270G zu wenig Programme

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Anton0211

Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von Anton0211 » 01.06.2010, 16:41

Hallo guten Tag. :smile:
seid 1 Woche bekomme ich nur 234 Programme anstatt wie sonst 261 über meinen
Digital Receiver : Samsung DCB B270G von Unitymedia. MDR bekomme ich nicht mehr und noch einige.
Frage: ist der Samsung DCB B270G verbraucht (3 jahre alt ) oder ist unser Hausanlage mit Verstärker zu schwach geworden. Wir haben ein Doppelhaus sozusagen, wir haben 4 schleifen mit dem Fernseh und Rundfunk Kabel, aber bisher ging alles. :kratz:
Ich schaue allerdings 15 Std. Fernseh und Internet, bin Frührentner und habe viel Zeit.
Wechsele aber alle 3 Std., im PC habe ich DVB-T
Ich füge hinzu. habe jetzt mal die Signalstärke beobachtet, 60% und Signalqualität 72%

m.f.G. Anton0211 ( Erich) :kafffee:

PinkyBrain
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

Re: Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von PinkyBrain » 02.06.2010, 19:27

hmm 261 ist schon mind 9 zu wennig! normal sollten es 270 sein! wenn du soviel zeit hast schau dir doch mal an welche sender fehlen! Ich schätze fast die oberen Kinokanäle.... und das spricht von "murks" kabel bzw unterpegel! Kann aber auch schon an der zuführung liegen! Wobei wenn du nie mehr als 261 hattest denke ich fast im Haus hat sich was verändert! Aber ohne wirkliche Pegel mag ich mich nicht so weit aus dem fenster hängen!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von conscience » 02.06.2010, 19:34

Hallo.

Hausverkabelung prüfen und bspw. T-Stück entfernen, dann die Box auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Wenn das nicht bringt, UM anrufen und Störung melden.

Die Box dürfte mit 99%ger Sicherheit nicht defekt sein.


Grüße
Con.

Anton0211

Re: Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von Anton0211 » 03.06.2010, 00:05

Ja Danke für die Tips. :zwinker: Der Unitymedia Spezialist war mal neben mir in der Wohnung, weil die auch 3 Play haben wollten. Der Spezialist fragte mich nach dem Verstärker und kam nach 10 Minuten wieder, sagte kann ich nicht Installieren, hier in der 4. letzten Schleife von dem Haus kommen nur 6 DB an. Er hat sich die Adresse vom Vermieter bei mir auf geschrieben und möchte denen Mitteilen daß die Verkabelung nachgeprüft werden muß.
Wir haben hier 34 Mieter.
Mal sehen was drauß wird :pcfreak: :kafffee:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von Dinniz » 03.06.2010, 14:24

Früher hat man oft die Wohnungen im ZickZack o.ä. verkabelt - was heute zu beim KabelTV etc zu Problemen führt, da die Signal und Qualitätsverluste zu hoch werden um diese ausgleichen zu können.
technician with over 15 years experience

Anton0211

Re: Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von Anton0211 » 05.06.2010, 12:27

Hallo, ich habe jetzt wieder 259 Programme, hat sich etwas erholt oder der Verstärker hatte eine Macke. Aber jetzt bricht mein Telefongespräch mitten drin ab nach ca. 5 Minuten, habt Ihr da auch ein Ratschlag für was daß sein könnte ???? :kratz: ich sehe dann auf dem Modem, nicht Router, daß die grüne Lampe ausgeht.

Gruß Erich

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von Dinniz » 05.06.2010, 20:34

Definitiv Störung melden.
Man sollte in der Historie des Modems dann sehen können ob das Signal noch brauchbar ist.
technician with over 15 years experience

Anton0211

Re: Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von Anton0211 » 08.06.2010, 21:52

Mal eine Frage: Ich habe noch ein älteres 5 mtr. Verlängerungskabel. Wenn ich jetzt bei elektr. Conrad dieses abgeschirmte Kabel " KOAX-ANSCHLUßKABEL 7,5 M >90DB " hole, macht das was aus ???? :kratz: Ich habe das alte sehr dünne Verlängerungskabel hinter der Couch liegen.
Gruß Erich :pcfreak: :kafffee:

Anton0211

Re: Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von Anton0211 » 10.06.2010, 13:07

Ja daß finde ich gut: Unitymedia hat sich bei mir gemeldet das der Techniker morgen
vorbei kommt und alles durch mißt. Das die von sich aus kommen, ohne daß ich angerufen habe finde ich gut.

Gruß Erich :pcfreak:

Anton0211

Re: Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von Anton0211 » 11.06.2010, 15:36

Bericht:
Ja, ich möchte sagen: Der Techniker hatte Ahnung.
Er hatte sich in seinem UM Programm mit seinem Paßwort mein Modem mit Leistung anzeigen lassen, weil ich ja Internet immer 15 Std. anhabe. Er hat den Stecker von der UM Dose abgezogen und gemessen, dann im Dachboden am Verstärker gemessen. Oben am Verstärker geht volle Leistung raus, bei mir ist etwas Verlust durch 4 Schleifen und Kreuz und Quer Verkabelung. Die Verluste und Abbrüche könnte vom Umbau bei uns sein. 100 mtr. weiter ist das neue Landesgericht von Düsseldorf enstanden und die Strasse weit aufgerissen wo neue Verkabelungen enstehen. Aber ich meine jetzt, durch das messen und den Stecker neu Verbinden am Verstärker im Dachgeschoss habe ich jetzt wieder 264 Sender. Könnte auch eine wackelige Verbindung von einem Kollegen gewesen sein, der vor ihm da war. Ich habe jetzt 4 Std. konstant alle NDR, MDR, RBB Sender ohne Abbrüche. Ich telefoniere jetzt nicht mehr, sondern schreibe einen Bericht, nachdem ich mein Kundenlogin in UM eingeben habe, wo es direkt zur Technik geht.
m.f. G. Erich aus Düsseldorf :kafffee: :pcfreak:

Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 20:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von Team 62 » 12.06.2010, 05:46

Hatte da so was ähnliches---> Tk hat dann in der dritten Etage Fenster aufgemacht und ist raus aufs Dach und dort einen alten Veteiler gewechselt, danach waren alle 270 Programme wieder da :zwinker:

Gruss
Der Beseitiger

Anton0211

Re: Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von Anton0211 » 10.10.2010, 14:35

Ja bei uns war ein Unitymedia Techniker, der hat gesagt alles normal. Dann kam ein Techniker von dem Kabelsystem. Der stellte fest das die Leitung zum Dachgeschoss, wo der Verstärker ist zu viel Verluste hat und in vielen Wohnungen (34) sind 5 mtr. Verlängerungen zum Fernseher verwendet worden die Verluste einbringen. Da müßte ein Verstärker hinter dem Hauseingang im Keller angebracht werden. Das erlaubte aber bisher unser Besitzer nicht.
Ich habe mich aber an den 253 Programmen jetzt gewöhnt
Gruß Erich :kafffee:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Samsung DCB B270G zu wenig Programme

Beitrag von Dinniz » 10.10.2010, 21:24

Kommt oefter vor.
Wenn die UEP Leitung ohne Verstaerkung zu lang ist kann dort das Signal schon in Rauschen kommen.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste