Seite 2 von 3

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 17:37
von Franny
Mann Oh Mann, was ne Scheyße immer mit denen. Hier am Klinikum ist zwar jetzt wieder alles okay, aber ich brauche mein i-net auch beruflich. Die können sich schon mal warm anziehen. Zur Not regelt das meine Anwältin.

Sagt mal, wie funktioniert das mit dem UMTS-Stick? habt Ihr da nen 2. provider, oder bekommt man den auch von UM?

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 17:43
von Franny
AGBs werden von denen gemacht. Ob diese rechtskonform sind, steht auf einem anderen Blatt. Die vom Premiere waren es auch nicht.

Wie schauts aus, mit UMTS? Wie habt Ihr das gemacht?

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 17:44
von elmarhall
Sven0511 hat geschrieben:AGBs lesen.. da nützt auch kein Anwalt....
Und was steht da drin - du scheinst ja ein Insider oder Mitarbeiter vun UM zu sein

Ach übrigens in Hürtgenwald funktioinert Telefon und TV - Internet noch nicht - ist ja schon mal wieder ein Anfang

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 17:47
von jorokide
Bild

ist das eigentlich ok für eine 20000-leitung? hab leider keinen plan.

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 17:54
von MonztA
Der Download ist eigentlich doppelt so viel, wie es eigentlich sein sollte. Ich hatte das vor ein paar Tagen auch für ca. 20 Stunden oder so. Danach hatte ich wieder meinen normalen Speed wieder.

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 17:58
von Franny
Sven0511 hat geschrieben:von UM bekommst keinen...

Denke die meisten ahben es über nen Stcik von dem 2. Anbieter gemacht oder mim Handy....
Okay, dachte ich mir fast. War halt im Glauben, dass es solch einen Stick auch von UM gibt.

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 17:58
von jorokide
also wäre um die 20 mb eigentlich normal, ist das korrekt?

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 18:05
von jorokide
Bild

der pingtest

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 18:07
von jorokide
danke für den tipp.

da kann ich ja mal so richtig den macker raushänhen lassen gegenüber meinem enkelchen.

hab fast 50 mb, was sagst du nun....lol

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 18:23
von dpmpc
Das bei einer Großbaustell mal ein Kabel dran glauben muss, kann ja mal passieren. Dass dann aber bei Unitymedia anscheinen keine Redundanz besteht und 170.000 Kabelkunden für knapp neun Stunden keine Leistungen mehr erhalten finde ich schon sehr armselig....

Da sollte man doch etwas Geld vom Werbeetat abziehen und in ein vernünftiges Netzt stecken!

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 19:50
von morgaine
hi ihr da ,also bei uns in stolberg läuft es wieder ganz normal im moment

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 20:21
von gordon
dpmpc hat geschrieben:Das bei einer Großbaustell mal ein Kabel dran glauben muss, kann ja mal passieren. Dass dann aber bei Unitymedia anscheinen keine Redundanz besteht und 170.000 Kabelkunden für knapp neun Stunden keine Leistungen mehr erhalten finde ich schon sehr armselig....
die will dann aber keiner bezahlen...

abgesehen davon, dass es jeden Anbieter zeitweise in die Knie zwingen kann, wenn nur das "richtige" Netzelement getroffen wird.

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 20:25
von virtrael
jülich ist auch wieder up
extern getestete werte decken sich mit denen vom unitymedia-test
Bild
Bild
Bild

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 20:59
von conscience
elmarhall hat geschrieben:
Sven0511 hat geschrieben:AGBs lesen.. da nützt auch kein Anwalt....
Und was steht da drin - du scheinst ja ein Insider oder Mitarbeiter vun UM zu sein

Ach übrigens in Hürtgenwald funktioinert Telefon und TV - Internet noch nicht - ist ja schon mal wieder ein Anfang

Was soll dass sein? Eine Frage oder eine Aussage?

Wer selber lesen kann, ist klar im Vorteil :smile:

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 21:24
von Dinniz
Es liegt immer eine Glasfaserleitung zur Reserve - nur wenn ein Bagger den ganzen Strang durchhaut bringt die alle Redundanz nichts - genauso sieht es bei der Telekom aus.

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 22:11
von Dinniz
Jedes Fibernode hat aber ne Backupleitung :D

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 22:24
von Dinniz
sicher .. das ist aber halt auch sehr teuer.
aber für 25€ im Monat kann man das als Kunde verlangen :super:

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 22:32
von Dinniz
Lange nicht mehr .. ich sollte mitmachen da ich als einzigster NE3-Erfahrung habe.

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 22:36
von Dinniz
Ich kanns dir sagen .. schlimmer als du es dir nur vorstellen kannst :brüll:

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 22:40
von Dinniz
Für beide .. meineswissens sind nur noch 2 brauchbare Techniker dort - der Rest ist abgehaun.

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 22:45
von Dinniz
Ich habs hinter mir .. weitere schmutzige Details will ich nicht in der öffentlichkeit Breitschlagen ;)

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 22:50
von Dinniz
ne .. die 160km jeden Tag hin und zurück erspar ich mir lieber.
Neue Firma und Heimatnahe.

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 22:53
von Dinniz
Ein Ex-Telekomer fuhr in AC immer von euch rum - das ist ne lustige Type :D

Re: Ausfall Großraum Aachen

Verfasst: 03.05.2010, 22:59
von Dinniz
Hab dem Kollegen mal bei einer NE3 Störung geholfen weil ich in der gleichen Strasse 3 MFAs gemeldet hatte :zunge: