Fernsehbild schwarz

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Sona67
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.05.2010, 12:00

Re: Fernsehbild schwarz

Beitrag von Sona67 » 03.05.2010, 12:03

Komme aus Düren und seit heute Morgen ca 8.00 Uhr haben wir auch keinen Fernsehempfang

kabelmann
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 06.06.2008, 13:55

Re: Fernsehbild schwarz

Beitrag von kabelmann » 03.05.2010, 12:10

Hallo,

Fiber Cut durch die Rhein Braun AG. Entstörung läuft :winken:

Grüße

Benutzeravatar
Ary
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 10.07.2009, 19:22

Re: Fernsehbild schwarz

Beitrag von Ary » 03.05.2010, 17:35

Sollte nun wieder behoben sein.

zumindest im Bereich 52134 Herzogenrath läuft HSI wieder
Bild

LeoKS
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.10.2007, 17:20

Re: Fernsehbild schwarz

Beitrag von LeoKS » 03.05.2010, 17:59

Im Bereich 52445 Titz ist auch wieder alles online.

Bericht bei onlinekosten.de:

170.000 Unitymedia-Kunden betroffen

Der Unitymedia-Pressesprecher konnte gegenüber unserer Redaktion die Störung bestätigen. Demnach sei es um 8:41 Uhr aufgrund eines Glasfaserschadens zu einem Großausfall in den folgenden Orten gekommen: Aachen, Würselen, Pulheim, Jülich, Titz, Aldenhoven, Bedburg, Bergheim, Stolberg, Eschweiler, Düren, Alsdorf und Herzogenrath. Betroffen seien insgesamt 170.000 Kunden mit Kabelanschluss.

Gegen 11:20 Uhr stellten nach Angaben von Unitymedia vier mobile Satellitenempfangseinheiten (SEE) zunächst die Übertragung von digitalen TV- und Radiosignalen vor Ort wieder sicher. Zur gleichen Zeit sei auch ein Reparatur-Trupp von Unitymedia im Einsatz gewesen, um den Schaden zu beheben.
Ende der Störung noch nicht absehbar

Unitymedia konnte gegen 15 Uhr noch nicht abschätzen, wann die Störung behoben sein wird. Der Ausfall sei durch eine Großbaustelle bei Kerpen verursacht worden. Laut Unitymedia-Sprecher hätte vermutlich eine "fehlgeleitete Baggerschaufel" ein Glasfaserkabel beschädigt.


Quelle: onlinekosten.de Newsmeldung "Unitymedia: Störung im Großraum Aachen"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste