Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
darkheij
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 18.04.2010, 09:58

Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

Beitrag von darkheij » 18.04.2010, 13:19

Hallo Zusammen,

seit einige Wochen kann ich eine Niederländische Nachrichtenseite (ähnlich Spiegel.de) nicht mehr erreichen aus dem Unitymedia Netz. Es handelt sich hierbei um die Seite http://www.elsevier.nl

Diese Seite funktioniert aus dem Netz meines Arbeitsgebers hervorragend, auch meine Eltern (die ja in NL wohnen) können die Seite benutzen.

Kennt jemanden dieses Problem?

Danke schon mal für euere Mühe.

Grüße,
Ralf

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1317
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

Beitrag von Dringi » 18.04.2010, 13:33

Interessant ist, dass ich mit UM die Seite auch nicht aufrufen kann. Mit T-Online gibt es keine Probleme. Noch interessanter ist aber, dass die Anfrage ohne Probleme durch das UM-Netz bis in die Niederlande geroutet wird und erst bei einer 213er Ip-Adresse versagt. Und das ist schon Amsterdam. Der Tracert über T-Online bekommt übrigens auch eine Zeitüberschreitung bei einer 212er Ip (aber die Seite funktioniert wie gesagt).

Welche IP hast Du von UM zugewiesen bekommen?
Bild Bild

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

Beitrag von Matrix110 » 18.04.2010, 14:37

scheint das leidige 109er IP Problem zu sein...

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

Beitrag von HariBo » 18.04.2010, 18:17

mit 88er IP habe ich keine Probleme die Seite aufzurufen.

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1317
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

Beitrag von Dringi » 18.04.2010, 19:05

Dann ist das Problem (fast) klar: Ich hab' aktuell 'ne 109er-IP.
Bild Bild

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

Beitrag von nick99cgn » 18.04.2010, 19:59

Keine Probleme die Seite zu öffnen.
95er IP-Adresse.
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

Karl Ranseier
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 22.03.2009, 13:42

Re: Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

Beitrag von Karl Ranseier » 18.04.2010, 21:10

für die statistik:

auch bei mir nicht erreichbar mit 109er IP (und ich nutze nicht die UM DNS Server, aber das ist hier ja eigentlich egal)
50.000 kbit/s down 2.560 kbit/s up | IPv4 | Cisco EPC3208 (ohne G)

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

Beitrag von ernstdo » 18.04.2010, 23:47

Der Statistik wegen ... ;-)
78er IP funzt auch.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

Beitrag von piotr » 19.04.2010, 12:28

Nervt den Seitenbetreiber.

Der versucht mit Hilfe von GeoIP-Diensten Deine IP einem Land/einer Region zuzuordnen.

UM hat ihre IPs von der offiziellen IP-Vergabestelle RIPE.

Wenn hier Deine IP UM zugeordnet ist, dann hat UM gar keine Schuld:
www.ripe.net/whois

Birdy77
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 19.06.2008, 01:12
Wohnort: 41462 Neuss

Re: Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

Beitrag von Birdy77 » 19.04.2010, 14:24

Ich habe auch eine 109 IP komme aber mit www.incog.me auf die Seite drauf
Bild
Cisco Modem EPC3212 2Play 64000

darkheij
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 18.04.2010, 09:58

Re: Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

Beitrag von darkheij » 19.04.2010, 17:45

Hallo Zusammen,

danke erstmals für die Rückmeldungen. Ich habe auch eine 109er IP. Da wird dann wohl das Problem liegen.

Wenn ich das Modem ausmache, danach wieder anmache, besteht dann die Warhscheinlichkeit dass ich eine andere IP als eine 109er bekomme oder sind die starr vergeben?

Danke übrigens für den incog.me Tipp, funktioniert super, erscheint mir allerdings langsamer?

Grüße,
Ralf

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3826
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Erreichbarkeit Niederländische Webseiten

Beitrag von addicted » 19.04.2010, 17:55

darkheij hat geschrieben:Wenn ich das Modem ausmache, danach wieder anmache, besteht dann die Warhscheinlichkeit dass ich eine andere IP als eine 109er bekomme oder sind die starr vergeben?
Das wird nicht reichen. Die IPs werden mit einer Leasetime von 60 Minuten vergeben, aber der DHCP-Server kann die natürlich noch länger cachen. Je nachdem, wann die Lease zuletzt erneuert wurde, musst Du das Modem also mindestens 30-60 Minuten vom Strom nehmen (DHCP Leases werden üblicherweise nach "Halbzeit" erneuert), oder aber die MAC-Adresse des Gerätes hinter dem Modem ändern. Die IP ist an diese MAC-Adresse gebunden.

Natürlich ist nicht garantiert, dass Du jemals eine IP ausserhalb von 109 bekommst, denn die Pools werden in der Regel regional zugeordnet. Ich empfehle Dir, beim Seitenbetreiber Druck zu machen, auch weil es der richtige Weg ist.

darkheij hat geschrieben:Danke übrigens für den incog.me Tipp, funktioniert super, erscheint mir allerdings langsamer?
Ist es. Die Daten nehmen einen Umweg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast