Bildaussetzer seit Abschalten vom family-Paket

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Bildaussetzer seit Abschalten vom family-Paket

Beitrag von kellerkind » 08.03.2010, 11:54

Lisette hat geschrieben:Hi Dinniz,

danke für den Hinweis.

Wie kann das in beiden Fällen überprüft werden?

Gruß, Lisette
Hi Lisette,

das macht der Techniker vor Ort ......

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Bildaussetzer seit Abschalten vom family-Paket

Beitrag von Dinniz » 08.03.2010, 12:00

Selbst ohne Verstärker kann je nach Signalstärke und Kabelqualität / querschnitt DTV einwandfrei funktionieren.
Das müsste man sich aber vor Ort angucken.
technician with over 15 years experience

Lisette
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.03.2010, 09:04

Re: Bildaussetzer seit Abschalten vom family-Paket

Beitrag von Lisette » 08.03.2010, 12:02

267 Fernsehprogramm und irgendwas mit über 100 Radio.

Wer montiert den Verstärker? Ist UM dafür zuständig oder wir?

Vielen Dank schon mal vorab für die Hilfe. :smile:

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Bildaussetzer seit Abschalten vom family-Paket

Beitrag von kellerkind » 08.03.2010, 12:09

Dinniz hat geschrieben:Selbst ohne Verstärker kann je nach Signalstärke und Kabelqualität / querschnitt DTV einwandfrei funktionieren.
Das müsste man sich aber vor Ort angucken.
Stimmt ja....ist aber auch wieder Reciver abhängig und das ÜP Signal recht gut ist...dann klappts natürlich auch ohne Verstärker.

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Bildaussetzer seit Abschalten vom family-Paket

Beitrag von kellerkind » 08.03.2010, 12:11

Lisette hat geschrieben:267 Fernsehprogramm und irgendwas mit über 100 Radio.

Wer montiert den Verstärker? Ist UM dafür zuständig oder wir?

Vielen Dank schon mal vorab für die Hilfe. :smile:

Lass noch den Techniker kommen :D

Lisette
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.03.2010, 09:04

Re: Bildaussetzer seit Abschalten vom family-Paket

Beitrag von Lisette » 08.03.2010, 12:26

Zusammengefaßt:

über die obige Hotline anrufen

Techniker erneut anfordern (die werden sich freuen)

Verteiler anfordern und montieren lassen - kostenpflichtig?

Signal mit Ersatzkabel welches der Techniker mithaben sollte, messen lassen.

Werte aufschreiben für alle Fälle

Was ist, wenn unser Kabel tatsächlich hin ist?

Könnte doch der Fernseher hin sein?

Wäre dann der Einsatz für mich kostenpflichtig?

Frage, weil ein angeblich kostenloser Serviceeinsatz von Telekom für uns teuer wurde, weil die keinen Fehler fanden (und es doch an ihnen lag) und wir ellenlang Ärger hatten

Habe den Fernseher gerade laufen, echt prickelnd, 5 sek Bild 3 sek Bildaussetzer 5 sek Bild .............

Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 13:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Bildaussetzer seit Abschalten vom family-Paket

Beitrag von kellerkind » 08.03.2010, 13:03

Hi Lisette,

hört sich echt nach Fehlerfluss an, der zu hoch ist und Euer Reciver nicht mehr verarbeiten kann.

Wie gesagt:>" Hört sich nach Deiner Fehlerbeschreibung so an".....kann natürlich auch ganz was anderes sein...

Der Techniker wird es prüfen und beheben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast