Pingschwankungen

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Pingschwankungen

Beitrag von Dinniz » 11.01.2010, 11:55

das sollte man dann auch so mitteilen .. von euch auf alle schliessen ist immer problematisch :D
technician with over 15 years experience

xake
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 12.02.2009, 19:07

Re: Pingschwankungen

Beitrag von xake » 11.01.2010, 16:43

Ich haette kein Problem damit, wenn der Ping bei 20-25 einfach konstant waere, aber die Ping Spikes nerven einfach total, da jedes mal das Game haengt und auch sonst alles ruckelt trotz 100FPS!

Benutzeravatar
Pitbull GB
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 533
Registriert: 07.12.2009, 23:54
Wohnort: Mönchengladbach / Rheydt NRW

Re: Pingschwankungen

Beitrag von Pitbull GB » 11.01.2010, 23:57

Schlechte leitung schlechter Ping !!! Gute leitung Guter Ping !!! Bei Hohe Auslastung habe ich auch ein hohen Ping ist ebend so :zwinker: DSL kannste mit Kabel Nicht vergleichen :mussweg:
3 Play Premium 100 + AllStars HD Bild

Benutzeravatar
amniat
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 18.01.2010, 08:20

Re: Pingschwankungen

Beitrag von amniat » 18.01.2010, 08:31

Hi,

also ich habe diese Pingschwankungen auch und bin derzeit mit UM im dauerkontakt, da mir hier jeder Techniker was anderes erzählt und alles auch immerwieder was neues Installieren und wegnehmen, naja das soll nun deren Problem sein.
Allerding der letzte Techniker hat wohl festgestellt dass die DOCSIS Werte im Reglemässigen Abstand einbrechen, irgendwie von ca. 8 auf ca. 2 Runter.
Nun zu meienr Frage können die Pingschwankungen bzw. Laggs im Internet damit zusammenhängen und wie bekomme ich nun UM dazu diesen Fehler dann zu beheben. Da die Speedmessungen ja alle passen und ich trotz allem die Laggs habe. Die soweit gehen dass das Internet für ca. 1 -5 Sekunden einfriert und dann wieder normal geht.

Gruß

xake
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 12.02.2009, 19:07

Re: Pingschwankungen

Beitrag von xake » 18.01.2010, 15:19

Ja, gerade bei Spielen ist das wie gesagt sehr nervig :)
Ich werde, falls sich nichts aendert, auf jeden Fall nach dem einen Jahr das Internet abbestellen und nur noch TV ueber Unitymedia benutzten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste