Olympische Winterspiele in HD

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Goethe
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2009, 15:26

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von Goethe » 14.12.2009, 15:29

Hallo zusammen!
Habe eine allgemeine Frage zum HD Empfang im UM-Netz:
Muss ich einen digital TV-Anschluss bei UM abonniert haben um HD Sender zu empfangen? Oder reicht der "normale" Anschluss mit den analogen Sendern, wenn ich einen HD-Receiver habe?
Vielen Dankfür Eure Antwort!

Gruß
Goethe

otto67
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 17.06.2007, 20:59
Wohnort: Dormagen

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von otto67 » 14.12.2009, 15:35

für ARD und ZDF reicht ein HD-Receiver

Goethe
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2009, 15:26

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von Goethe » 14.12.2009, 16:10

Danke für die schnelle Antwort!
Und was ist mit den übrigen Sendern?
Danke schonmal!
Gruß
goethe

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von benifs » 14.12.2009, 16:13

Alles was unverschlüsselt ist ganz du gucken, sprich alle analogen und die öffentlich-rechtlichen Sender auch digital (inkl. ARD/ZDF HD), auch wenn du nur einen analogen Anschluss hast.

Goethe
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2009, 15:26

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von Goethe » 14.12.2009, 16:18

Sry für die blöde Frage, aber welche Kanäle sind denn verschlüsselt? Bekannt ist mir, dass natürlich kostenpflichtige Programme wie Sky verschlüsselt sind.
Und ist es korrekt, dass es ab Februar ARD/ZDF dauerhaft als HD Kanal gibt? Welche HD Kanäle kann ich noch auf diese weise empfangen?
Wie du sagst, kann ich auch ohne extra Digital Paket von UM die öffentlich-rechtlichen digital gucken. Was ist dann der Vorteil von dem digital Paket von UM? "Nur" das ich die privaten auch in digital gucken kann?

Gruß
Goethe

Goethe
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2009, 15:26

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von Goethe » 14.12.2009, 16:18

Sry für die blöde Frage, aber welche Kanäle sind denn verschlüsselt? Bekannt ist mir, dass natürlich kostenpflichtige Programme wie Sky verschlüsselt sind.
Und ist es korrekt, dass es ab Februar ARD/ZDF dauerhaft als HD Kanal gibt? Welche HD Kanäle kann ich noch auf diese weise empfangen?
Wie du sagst, kann ich auch ohne extra Digital Paket von UM die öffentlich-rechtlichen digital gucken. Was ist dann der Vorteil von dem digital Paket von UM? "Nur" das ich die privaten auch in digital gucken kann?

Gruß
Goethe

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von benifs » 14.12.2009, 16:40

Unverschlüsselt sind im Digitalbereich nur die Programme der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. Also alle Hörfunkprogramme und alle Fernsehprogramme (ausgenommen einige Regionalfenster). ARD und ZDF strahlen ab den olympischen Winterspielen kontinuierlich ihre HD-Sender aus und bis dato kann man die auch bei Unitymedia empfangen. Die Einspeisung von Arte und Eins Festival in HD ist ungewiss. Verschlüsselt hingegen sind neben Sky (klar) auch aus "Signalschutzgründen" alle Privatsender, welche im analogen frei empfangbar sind. In HD wird sonst bisher nur Sports HD von Sky eingespeist. Die restlichen Sender von Sky in HD fehlen, ebenso ist unklar ob und wann die Privaten in HD (RTL/Vox seit November, Pro7/Sat.1/Kabel1 ab nächstem Jahr) kommen. Mal abgesehen von einigen kleineren auch in HD verfügbaren Sendern wie Anixe die es hier im Kabel nicht gibt.Ein digitaler Kabelanschluss bringt dich in den "Genuss" eines leihweise zur Verfügung gestellten SD-Receivers samt passender Smartcard mit der die Privaten entschlüsselt werden können und auf die du auch 'Kino auf Abruf' Filme bestellen kannst. Wenn du nen Kabelanschluss hast, sparst du 1 Euro pro Monat (16,90 statt 17,90, aber die Kündigungsfrist ändert sich ...). Wenns über (analoge) Mietnebenkosten läuft sind es 3,90 pro Monat. Welche auch für jeden weiteren Fernsehapparat der digital empfangen soll fällig werden.

Goethe
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2009, 15:26

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von Goethe » 14.12.2009, 16:48

Nochmals danke für deine Mühen!
Wie ich gelesen habe, laufen zB RTL über Sataelit in HD, aber bei UM ist es noch nicht ins Kabelnetz eingespeist, oder?
Wenn ich also einen digitalen Anschluss abonniere, kann ich sämtliche Sender digital empfangen. Dazu erhalte ich dann zur Entschlüsselung einen digital receiver sowie eine Smartcard. Wenn ich jedoch die HD Programme der privaten empfangen möchte, sowie auch die öffentlich-rechtlichen, brauche ich einen HD Receiver (den ich nicht von UM bekomme). Kann ich dann in den HD Receiver die Smartcard stecken, um die digitalen Programme sowie die HD Programme zu entschlüsseln?
Hab schonmal vielen Dank!

Gruß
Goethe

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von opa38 » 14.12.2009, 16:58

Die HD Programme der Privaten werden nicht eingespeist. Zudem ist es mehr als fraglich, ob diese überhaupt kommen werden... :smile:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von kris26 » 14.12.2009, 17:02

Richtig, also mit RTL HD und den anderen würde ich in nächster Zukunft nicht planen.

Es kommt drauf an was du für einen HD Receiver nehmen würdest. Bei den meisten Receivern brauchst du ein Alphacrypt Classic Modul, welches dann auch nochmal mit knapp 100€ zu Buche schlägt.

Eine Übersicht zu HD Receivern im UM Netz findest du hier:

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=70&t=4682
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von rambus » 14.12.2009, 20:58

Hallo Goethe,

am einfachsten und auch gut ist der Receiver von Techno Trend C854.
Der kostet ca. 210 - 220 €. Ich habe diesen Receiver seit April und bin zufrieden
mit der Bildqualität und man bracuht kein extra Modul, da die Karte von UM einfach
eingeschoben werden kann.

Gruß
Rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

Goethe
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2009, 15:26

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von Goethe » 15.12.2009, 11:31

@ Rambus:
Danke für deinen Tipp!
Hast du denn einen digital oder analogen Anschluss bei UM ?
Ich habe lediglich den analogen und bin mir derzeit unsicher ob ich auf einen digitalen umsteigen soll. Gerade beschäftige ich mich mit den eventuellen Mehrkosten von einem digitalen Anschluss bei UM, aber durch den Preisjungel und das Kleingedruckte steige ich noch nicht so ganz durch ;-) .
Ist denn eigentlich ein deutlicher Unterschied zwischen analog und digital sichtbar?

Danke!

Gruß
Goethe

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von Grothesk » 15.12.2009, 11:32

Ist denn eigentlich ein deutlicher Unterschied zwischen analog und digital sichtbar?
Definitiv.

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von jenne1710 » 15.12.2009, 12:22

Goethe hat geschrieben:@ Rambus:
Danke für deinen Tipp!
Hast du denn einen digital oder analogen Anschluss bei UM ?
Ich habe lediglich den analogen und bin mir derzeit unsicher ob ich auf einen digitalen umsteigen soll. Gerade beschäftige ich mich mit den eventuellen Mehrkosten von einem digitalen Anschluss bei UM, aber durch den Preisjungel und das Kleingedruckte steige ich noch nicht so ganz durch ;-) .
Ist denn eigentlich ein deutlicher Unterschied zwischen analog und digital sichtbar?

Danke!

Gruß
Goethe
Bist du einzelnutzer? Oder bezahlt Du über einen Mehrnutzervertrag?

wenn Du Einzelnutzer bist, dann kostet der Anschluss nur noch 16,90 (anstelle von deinen aktuellen 17,90) und deine Vertragsläufzeit erhöht sich auf 24 Monate.....kein weiteres Kleingedrucktes....

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von rambus » 15.12.2009, 13:24

Hallo Goethe,

Analog und Digital ist ein Riesenunterschied.
Um HD zu schauen muß man einen Digitalreceiver (HDTV tauglich) haben.
Kosten:
Als Mieter in einem Haus was bei UM angeschlossen ist € 3,90 pro Monat.
Als Einzelnutzer 16,90 €
Beide inkl. einen Digitalreceiver (nicht HDTV tauglich).

Gruß
Rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Olympische Winterspiele in HD

Beitrag von opa38 » 16.12.2009, 20:42

Ob analoger oder digitaler Anschluß ist völlig Schnuppe...die HD Signale der ARD und ZDF liegen eh immer an. Anständigen HD-Receiver anschließen und genießen... :cool:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste