gibt es die eierlegende Wollmilchsau?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Ge.Heim
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2009, 20:49

gibt es die eierlegende Wollmilchsau?

Beitrag von Ge.Heim » 28.10.2009, 22:21

gibt es einen Fernseher mit mind. 47" sowie eingebautem Receiver für Kabel-TV, in unserem Fall UM, der DVB-C sowie HDTV empfangen kann?

Ich bin für jeden Tipp dankbar!

G. H.

Benutzeravatar
worschti
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 19.03.2008, 13:34

Re: gibt es die eierlegende Wollmilchsau?

Beitrag von worschti » 28.10.2009, 23:12

fast jeder neue TV hat einen DVB-C Tuner an Board....... Brauchst dann nur noch ein CAM und schon kannste das Ding nutzen. Unter einer eierlegenden Wollmilchsau verstehe ich aber etwas anderes ----> HTPC (kannste TV schauen, aufnehmen, schneiden, brennen, DVD schauen, Bluray schauen, im Internet surfen usw., aber kostet halt viel Zeit sich sein Wunschsystem zu basteln.)

mfg worschti

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: gibt es die eierlegende Wollmilchsau?

Beitrag von boarder-winterman » 29.10.2009, 00:43

Absolut korrekt mit dem HTPC. Dann aber noch 2xFloppyDTV, leider inzwischen eine sehr teure und rare Geschichte.

Aber ein HTPC ohne FloppyDTV ist aber ein noch größeres Gefrickel ;)
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: gibt es die eierlegende Wollmilchsau?

Beitrag von Gehteuch Nixan » 29.10.2009, 07:45

Entweder 46" oder 52" Samsung, der hat sogar DVB-T für den Fall daß das UM-Kabel mal von einem Bagger aus gebuddelt wird.
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579

Ge.Heim
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2009, 20:49

Re: gibt es die eierlegende Wollmilchsau?

Beitrag von Ge.Heim » 29.10.2009, 08:43

worschti hat geschrieben:fast jeder neue TV hat einen DVB-C Tuner an Board....... Brauchst dann nur noch ein CAM und schon kannste das Ding nutzen.
bitte was meinst du mit CAM ... sorry bin laie!

so hat jeder seine eigenen wünsche an eine eierlegende wollmilchsau

Benutzeravatar
worschti
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 19.03.2008, 13:34

Re: gibt es die eierlegende Wollmilchsau?

Beitrag von worschti » 29.10.2009, 09:39

bitte das nächste Mal die Forensuche nutzen --> http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=47&t=5571

mfg worschti

AvusTTR
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 29.10.2009, 10:54

Re: gibt es die eierlegende Wollmilchsau?

Beitrag von AvusTTR » 29.10.2009, 11:07

Alle Panasonic Plasma und LCD-TV mit Multituner:
Du kannst damit Analog Kabel TV, DVB-S, DVB-T und DVB-C jeweils incl. HDTV empfangen.
Wenn Du DVB-S und DVB-C parallel empfangen willst, dann bei der Ländereinstellung "Deutschland" wählen und die DVB-C Kanäle im Tuning Menü von DVB-T hinzufügen.
Wenn nur DVB-C empfangen willst, dann bei Ländereinstellung "Finnland und Helsinki" wählen.
Alle verfügbaren DVB-C Kanäle von Unitymedia werden automatisch gefunden und gespeichert.

Von Unitymedia bekommst Du einen Receiver (den Du vergessen kannst) und eine UM02 Smart-Card.
Für die Smart-Card benötigt Du von Mascom ein Alphacrypt Classic CI Modul.
Das steckst Du in den CI-Schacht und darin dann die UM02 Smart-Card.

Die beschriebene Kombi funktioniert bei mir mit meinen Panasonic Plasma TX-P42 GW10 sowohl DVB-S als auch DVB-C incl. HDTV prächtig.
Bild

Benutzeravatar
worschti
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 19.03.2008, 13:34

Re: gibt es die eierlegende Wollmilchsau?

Beitrag von worschti » 29.10.2009, 17:19

Hmm bei mir funtioniert HDTV allerdings nicht so prächtig ........

























Achso habe ja kein Sky-Sport HD aboniert :brüll: :brüll: :brüll: . Womit wir mal wieder beim mangelden HDTV Angebot sind, aber ich sehe da nicht nur die Schuld bei UM, denn die jetztigen Free HTDV Sender interessieren mich überhaupt nicht. Erst wenn ARD und ZDF HD nicht eingespeist werden sollten, springe ich auf den UM-Bash-Zug auf.

mfg worschti

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: gibt es die eierlegende Wollmilchsau?

Beitrag von opa38 » 29.10.2009, 17:48

ARD/ZDF haben natürlich auch reichlich geistigen Müll im Programm. Hoffentlich werden hier nicht die GEZ Gelder sinnlos HDTV -Mist verprasst.... :traurig:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste