Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von starchild-2006 » 03.10.2009, 14:26

Da bin ich.

Da gibts schon fast nicht mehr viel zu sagen außer das UM den Schuß nicht mehr gehlört hat mit Ihrer TV Politik.

Wo soll das denn enden??? :wand:

Da sieht man doch das UM der Bremser der Nation in Sachen HDTV ist.

Aber Pay TV ist halt nicht der volle Beschleuniger in Sachen HDTV.

Da bin ich mehr davon überzeugt, das die Massensender RTL HD, Pro Sieben HD mehr Kundschaft bringen wird.

Erst Recht wenn die wie Kabel BW vor hat, diese im Basic Paket enthalten sein werden.

Denn dann komnmen halt die Massen an HDTV ran, denn heutzutage sind die wenigsten bereit jeden Monat viel Geld fürs TV auszugeben, bzw können es gar nicht mehr da sie finanziel nicht mehr in der Lage dazu sind.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von Grothesk » 03.10.2009, 14:29

Da bin ich mehr davon überzeugt, das die Massensender RTL HD, Pro Sieben HD mehr Kundschaft bringen wird.
Wo kommt denn diese Einsicht her?
Das sage ich ja schon geraume Zeit. Für die Exoten-Sender, die derzeit in HD senden geht keine Welle der Begeisterung durch die Kundschaft. Von ein paar Tech-Freaks mal abgesehen.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von starchild-2006 » 03.10.2009, 14:40

Aber es tuen dennoch einge diese Sender abonieren.

Und nur so kommt HDTV in Schwung.

Blos UM wird nicht so wie Kabel BW vorhat die Privaten HDTV Sender die eh durch Werbung finaziert werden mit ins Basic Paket nehmen wollen.

Weil die bestimmt damit ein HDTV Paket mit Extra Kosten machen wollen.

Blos das wird wiederum auch nichts, da die meisten für den Mehrwert an Bildqualität nicht 4-5€ im Monat mehr zahlen werden, dann bleiben die meisten bei SD weils zu teuer ist.

UM müsste ersteinmal die Privaten HD ins Basic Paket nehmen um so die Massen an HDTV heranzuführen bis die dann auch bereit sind HDTV Paket zu erwerben, so kommt Pay TV nie aus dem Nischensein.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von Grothesk » 03.10.2009, 14:59

Das Thema Pay-TV (auch abseits von HDTV) ist in Deutschland ohnehin ein besonderes.
Da machen die vielen frei empfangbaren Sender das Geschäft sehr schwierig für Anbieter.
Und deswegen 'tuen' die auch im Vergleich mit anderen Ländern in Deutschland weniger Leute abonnieren.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von starchild-2006 » 03.10.2009, 16:59

Wir zahlen ja auch im gegensatz zu anderen Ländern über 51€ GEZ und dazu Kabelgrundgebühr, KAbeldigitalgebühr, so kann man das nicht direkt vergleichen.

Denn GEZ haben die meisten Länder nicht Sat und ab heißt es da.

Klar das man dann für das geld für dioe Gebühren die ich oben aufgelistet habe auch schon ein paar Pay TV Sender abonieren könnte wenn ich die Gebühren nicht hätte :wut:

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von Grothesk » 03.10.2009, 17:08

Richtig. Hat aber mit HD nur am Rande zu tun.
Wobei ich die 53,94€ GEZ im Quartal anfallen. Nicht das wer meint das wäre der monatliche Betrag.

Zafferano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 08.09.2007, 14:31
Wohnort: am Kamener Kreuz rechts ab

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von Zafferano » 03.10.2009, 20:04

starchild-2006 hat geschrieben:Blos UM wird nicht so wie Kabel BW vorhat die Privaten HDTV Sender die eh durch Werbung finaziert werden mit ins Basic Paket nehmen wollen.
LOL... Nix für ungut, aber der Satz ist echt geil!
Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von Grothesk » 04.10.2009, 02:21

Vor allen Dingen ist der Satz kaum lesbar. Satzzeichen sind echt kein Luxus.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von DianaOwnz » 04.10.2009, 13:56

Firefucker112 hat geschrieben:Ich denke mal spätestens JETZT kommt UnityMedia in zugzwang...
Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland
aus dem Bereich Breitband
Anfang Juli erfand sich der ehemalige Münchener Pay-TV-Sender Premiere unter dem Namen Sky komplett neu und führte neue Senderpakete ein. Zudem setzt das von Rupert Murdochs News Corporation dominierte Unternehmen auf den Trend HDTV. Gleich zum Senderneustart präsentierte Sky sieben TV-Programme in hochauflösender Qualität. Einen wichtigen Schritt für die HD-Offensive von Sky stellt eine nun bekanntgegebene Einigung mit dem Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland dar.

Sieben Sky HD-Sender

Demnach werden alle sieben bei Sky empfangbaren HD-Sender in das Netz von Kabel Deutschland eingespeist. Bislang waren dort nur Sky Sport HD und Discovery HD zu sehen. Damit erhalten Kunden des größten deutschen Kabelnetzbetreibers ab sofort auch Zugang zu Sky Cinema HD, Eurosport HD, Disney Cinemagic HD sowie zu den Dokumentationssendern National Geographic HD und History HD. Durch die Einigung steht das komplette HD-Angebot von Sky in rund 60 Prozent aller deutschen Kabelfernseh-Haushalte zur Verfügung.

Gespräche auch mit anderen Kabelnetzbetreibern

"Mit etlichen weiteren Kabelnetzbetreibern sind wir aktuell in Gesprächen, um unseren Kunden auch dort alle unsere HD-Sender anbieten zu können", so Sky-Vorstandsvorsitzender Mark Williams zu den weiteren Plänen des Pay-TV-Senders. Die Kabel Deutschland-Kunden erhielten mit den HD-Sendern einen "echten Mehrwert". Adrian von Hammerstein, Chef von Kabel Deutschland, sieht Fernsehen in HD-Qualität als zunehmend wichtiges Thema für die Kunden des Kabelnetzbetreibers. "Die Nachfrage nach HD-Angeboten steigt deutlich", so von Hammerstein. Kabel Deutschland werde HD-TV daher gemeinsam mit Sky voranbringen.

Wieso Zugzwang ?

wegen diesem blöden Kabelmonopol kann man doch nicht wechseln so wie dies beim Telefonanbieter möglich ist :motz:
Lawgiver hat geschrieben:Also ich glaube ja das Unitymedia viel lieber eigene HD-Sender, die sie auch selbst vermarkten können (somit mehr verdienen als bei reinen Einspeisegebühren durch Sky), in Ihr Kabel quetschen wollen. Da sie aber einfach noch nicht wissen wie es laufen soll (HD-Receiver, Frequenzbereich) lassen sie halt Sky zappeln.

Grüße Lawgiver


Was sollen das denn für Sender sein ?
Es gibt doch keine anderen in Deutschland.
Arte werden sie wohl nicht verschlüsseln dürfen und Anixe HD sendet auch ohne Verschlüsselung , der Rest ist bei sky im Paket.
Da bleibt für UM gar nichts .


Die sollen endlich sky HD einspeisen, man wird im Kabel schon genug genervt und hat gegenüber SAT das Nachsehen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

mercedesstern
Kabelexperte
Beiträge: 220
Registriert: 15.02.2009, 15:22

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von mercedesstern » 04.10.2009, 15:34

Ich vermute das Problem liegt ganz klar bei den analogen Kabelkunden,wenn die nämlich auf digital umstellen würden wäre das mit HD einfacher zu lösen Mfg

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von opa38 » 05.10.2009, 21:05

Um könnte z.B. Servus TV HD unseres Nachbarn einspeisen.....
TOP Bildqualität und zudem unverschlüsselt. :super:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von Visitor » 05.10.2009, 21:48

Fehlt nur noch der Morgenrötli Grüß Gott Frida Sender.
Darauf einen Gatz, nich opa? :D

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von opa38 » 06.10.2009, 21:44

opa38 hat geschrieben:Um könnte z.B. Servus TV HD unseres Nachbarn einspeisen.....
TOP Bildqualität und zudem unverschlüsselt. :super:
http://www.digitalfernsehen.de/news/news_835910.html

Kann ich nur bestätigen.... :smile:

Darauf ein "Alt" :zwinker:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von Moses » 06.10.2009, 22:27

Hurra. Noch eine HD-Demo mit 4 Stunden "echtem" Programm am Tag. :)

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von kris26 » 06.10.2009, 23:09

Moses hat geschrieben:Hurra. Noch eine HD-Demo mit 4 Stunden "echtem" Programm am Tag. :)
Wenn man selbst keine HD-Sender empfangen kann, ist es doch irgendwie witzlos die restlichen alle schlecht zu machen :zwinker: .
Aber ich verstehe diese Reaktion schon irgendwo. Alles was man selber nicht hat is eh doof. Einfachste Psychologie :zunge:

Hat schon eigentlich jemand erwähnt das seit gestern RTL HD und vox HD auf Astra 19,2° eingespeist wurden? Naja wollte es nur mal nebenbei gesagt haben :D
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

TVS
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 18.03.2008, 21:17

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von TVS » 06.10.2009, 23:46

Der Neid der Besitzlosen............. :D :D :D

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von Moses » 06.10.2009, 23:54

Ich empfange hier Astra 19.2° und Unitymedia parallel. Und ich kann dir sagen: So toll ist das HD Angebot immer noch nicht (ein paar der Dokus auf den Sky HD Kanälen sind tatsächlich ganz gut, aber oft ist da die Qualität einfach nur ärgerlich.)

Ich denke eher der Psychologische-Effekt, der hier bei vielen abläuft ist: "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner als hier." Ich kann das auch voll verstehen... ich war mit meinem 42" Bildschirm auch enttäuscht, als ich bei UM kein HD bekommen hab (korrigiere: nur HD1 als HD Demoschleife, damals in MPEG2 und mit >30Mbit/s auf eigenem Mux tatsächlich sehr hübsch anzusehen, aber sehr Inhaltlos) und hab hier eine Sat-Schüssel installiert. Damals gab's sogar noch Pro7/Sat1 als HD Versionen... und auch damals hat sich die Schüssel allein für Sat im Prinzip nicht gelohnt.

Seit der Abschaltung von Pro7/Sat1 HD hab ich die HD Kanäle so gut wie gar nicht mehr eingeschaltet... jetzt nachdem aus Premier Sky geworden ist (und mein Premiere HD Abo seit fast zwei Jahren vollkommen ungenutzt "rumlag") hab ich die HD Sender mal wieder in die Kanalliste aufgenommen... allerdings schalte ich auch jetzt nur zu Testzwecken dahin... so oft guck ich nun doch wieder keine Dokus und jeden Tag nen Film? So viel Zeit / Muße hab ich dann auch wieder nicht. Der ein oder andere Film in HD ist hier aber schon auf der Platte archiviert und wird bei Gelegenheit vertilgt. Immerhin ein geringer Nutzen mittlerweile (wobei ich Filme immer noch lieber auf DVD/Blu-Ray kaufe, von der Qualität her ist insbesondere Blu-Ray dann nochmal um Längen besser als die Sky-Bandbreiten Knauserei).

Das mag anders aussehen, wenn man auf Sport steht (tu ich überhaupt nicht, daher kann ich mir kein Urteil über den Sinn/Inhalt von Sky Sport HD oder Eurosport HD erlauben), aber für mich persönlich lohnen sich die HD Inhalte immer noch nicht und das wird auch noch ein paar Jährchen dauern... Ich bin Serien-Freak und auch wenn es schon einige neue Serien gibt, die in HD produziert werden, zeigen die deutschen HD Sender doch nur sehr wenige davon, sehr schade. ORF1 HD fänd ich Klasse, aber das darf man als Deutscher ja leider nicht sehen. :(
Daher warte ich bis Sky (glaub ich nicht dran) oder jemand anderes (meine Hoffnung ruht da immer noch eher auf UM, da die im Pay-TV Bereich für Serien-Freaks deutlich besseres bieten/geboten haben als Sky) einen schönen Serien Sender im HD-Format anbietet... ;)

Ich muss auch gestehen, dass ich Servus HD noch nie eingeschaltet hab und bei dem, was da so im EPG steht, wird das sicherlich auch so bleiben... eine kostenlose HD Demo hab ich schon, sogar zwei: Astra HD und Anixe HD. :)
kris26 hat geschrieben:Hat schon eigentlich jemand erwähnt das seit gestern RTL HD und vox HD auf Astra 19,2° eingespeist wurden? Naja wollte es nur mal nebenbei gesagt haben :D
Wo denn? Hab ich hier im Sendersuchlauf von eben nicht gefunden... kann man die jetzt eigentlich frei gucken? Oder setzen die ausschließlich auf CI+?

Allem HD-Wunsch zum trotz, sollte man sich fragen, ob man sich wirklich auf das Niveau des ein oder anderen HD-Jammerers herab begeben will und hier den ganzen Tag nur Terror schieben, auch wenn der Ärger vollkommen nach zu vollziehen ist... ;)

Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von Gehteuch Nixan » 07.10.2009, 09:04

Moses hat geschrieben: Wo denn? Hab ich hier im Sendersuchlauf von eben nicht gefunden... kann man die jetzt eigentlich frei gucken? Oder setzen die ausschließlich auf CI+?
Mehr als das HIER habe ich auf die Schnelle nicht gefunden.

Natürlich ist RTL und VOX verschlüsselt.
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579

MarkusC63
Kabelexperte
Beiträge: 120
Registriert: 29.09.2008, 16:31
Wohnort: Steinfurt

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von MarkusC63 » 07.10.2009, 10:33

@Moses.

Ich bin absoluter Spielfilm-, Doku- und Sport-Fan. Von daher nervt es mich kolossal, dass ich die entsprechenden HD-Sender nicht empfangen kann.

Sobald die alle bei UM eingespeist werden, werde ich UM loben und preisen und nie wieder schlecht über sie reden.

Aber momentan bin ich halt ziemlich angepisst. :sauer:
"Ich arbeite an einem (freien) Betriebssystem (es ist nur ein Hobby, das ganze soll nicht so groß und professionell werden wie GNU) für 386(486) AT Derivate."
(Posting von Linus Torvalds im Usenet, 1991)

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von kris26 » 07.10.2009, 11:01

Moses hat geschrieben:ORF1 HD fänd ich Klasse, aber das darf man als Deutscher ja leider nicht sehen. :(
Ist zwar offtopic aber:

Im Prinzip müsstest du nur jemanden in Österreich kennen, der normal seine GIS-Gebühren zahlt aber so eine Karte nicht wirklich braucht. Derjenige könnte dir dann eine Karte besorgen. Diese kostet auch nur einmalig, ich glaube 50€ oder so. Ofiiziell darf man diese Karte aber nicht im Ausland nutzen.

Einfacher und unproblematischer wäre eine SRG-Karte des Schweizer Fernsehns. Dort hast du neben den normalen schweizer Sendern auch HD Suisse. Das Programm soll dort im allgemeinen auch hochwertiger und interessanter sein, als beim fast bankrotten ORF. Auch hier müsstest du jemanden kennen, der in der Schweiz lebt. Die Karte kostet einmalig so ca. 45-50€. Im Unterschied zu Österreich, darf diese Karte aber legal ins Ausland gebracht und genutzt werden.

Falls du also jemanden in der Schweiz kennst, wäre das eine noch bessere und einfachere alternative.

Werde selber eventuell schauen ob ich irgendwo her so eine Karte besorgen kann. Das schweizer Programm soll wirklich erstklassig sein. Für die Sportenthusiasten gibts jede Woche auch Bundesliga live und noch 2 Spiele der Championsleague.

offtopic ende^^
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von Moses » 07.10.2009, 19:08

Für die Schweizer müsste ich aber die Satanlage umbauen... ;)

RTL HD und VOX HD hab ich jetzt auch mal untersucht. Der Transponder steht noch mit falschen Daten in der NIT, musste erstmal Parameter rausfinden... Auf dem gleichen Transponder liegen auch (nochmal) Astra HD und Anixe HD (liegen ja auch mit ORF/Servus HD auf einem weiteren Transponder, gibt's also im Moment zweimal). RTL und Vox HD senden im Moment beide mit ca 10Mbit/s, für alle, die es interessiert. Wie das Bild aussieht, kann ich im Moment natürlich nicht gucken.

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von kris26 » 12.10.2009, 12:50

Naja was heisst umbauen, wohl eher nur ein zusätzliches LNB für Hotbird 13° anschließen.

Zurück zum Thema:

Wo bleibt denn nun die Aussage von UM??? Dachte der Druck ist jetzt so groß das die jetzt auch alles einspeisen müssen?? Hmmm, naja egal, werde die gleiche Frage nochmal in einem Jahr stellen... :D
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

chris2k1
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 16.09.2008, 00:54

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von chris2k1 » 12.10.2009, 13:10

Wie kann der Druck auf ein "Monopol" steigen?
Die sind da völlig resistent dagegen.

einZel
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 01.07.2007, 06:55

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von einZel » 13.10.2009, 10:31

chris2k1 hat geschrieben:Wie kann der Druck auf ein "Monopol" steigen?
Die sind da völlig resistent dagegen.
Genau so schaut es aus LEIDER.
UM hat sicher ein Vertrag mit sky :D
Zum Thema: wer HD will soll zu sky gehen, aber ey wir können ihn aber Inet und tele von uns anbieten, dann sind sie rund um abgesichert ;)

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitrag von Moses » 16.10.2009, 15:17

Das Geschwafel hier im Forum erzeugt auch keinerlei Druck... Druck kann man als Kunde nur erzeugen, wenn man sich an UM und auch an die HD Sender, die man gerne sehen will, direkt wendet. Alles andere ist sinnloses Rumgelaber. :P

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste